Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 361 Antworten
und wurde 54.957 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 25
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

09.10.2005 17:52
#61 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
Japp, ist er. EDIT: Moment, spielt? Mitspielen tut er nicht, er synchronisiert dort.
Was die korrekte Schreibweise seines Namens angeht, tja ... In mehreren "offiziellen Listen" stand "Eric", daher schrieb ich ihn früher immer so. Doch auf dem Theaterplakat vom Hamburger JEDERMANN wurder er als "Erik" geführt.
Er synchronisierte auch Michael Massee als Ira Gaines in der 1. Staffel von 24.Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Slartibartfast



Beiträge: 4.973

10.10.2005 19:59
#62 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Dann werde ich ihn mal mit "k" eintragen...

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php


Bonny


Beiträge: 175

24.10.2005 11:18
#63 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
Ich habe 'mal nach der Erstausstrahlung der neuen Synchronfassung des "Großen Bluffs" an den NDR geschrieben, der mir antwortete, daß die alte Synchronfassung zu abgenutzt sei, um sie noch weiter zu spielen. Ich will nur hoffen, daß sie nicht entsorgt wurde.

Gruß, Bonny


c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.078

24.10.2005 12:34
#64 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich habe 'mal nach der Erstausstrahlung der neuen Synchronfassung des "Großen Bluffs" an den NDR geschrieben, der mir antwortete, daß die alte Synchronfassung zu abgenutzt sei, um sie noch weiter zu spielen. Ich will nur hoffen, daß sie nicht entsorgt wurde.

DER GROSSE BLUFF lief in der Synchro von 1947 zuletzt Weihnachten 1988 im ZDF. Die Bildqualität ist in der Tat furchtbar blaß und verwaschen; vermutlich von 16mm gesendet. Die Tonqualität ist aber tadellos. Man hätte den alten Ton sehr wohl an ein digital abgetastetes englisches Bildmaster anlegen können; sofern das tatsächlich die einzige Kopie ist, die greifbar gewesen wäre.


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Bonny


Beiträge: 175

26.10.2005 10:05
#65 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
Ja, daswäre vielleicht möglich gewesen. Die Neufassung fand ich zunächst grauenvoll, vor allem Karin Eickelbaum. Allerdings ist die Neufassung jetzt ungeschnitten, im Gegensatz zur alten. Vor und Nachteil. Ich hätte trotzdem gerne die alte Fassung.
Gruß, Bonny

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.078

26.10.2005 13:04
#66 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten


In Antwort auf:
Allerdings ist die Neufassung jetzt ungeschnitten, im Gegensatz zur alten. Vor und Nachteil.

Was fehlt denn in der alten Fassung ?


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Bonny


Beiträge: 175

26.10.2005 16:53
#67 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Der Vorspann ist unverändert. Ich weiß nicht mehr, ob die Fahrt nach Bottle Nech hinein in der alten Fassung so lang gewesen ist. Es ist immerhin 17 Jahre her. Und ebenfalls unverändert ist der Abspann, wenn James Stewart zusammen mit dem Mädchen in der Wohnung von Una Merkel einen Streit geschlichtet hat. Wenn ich mich recht erinnere, endet die alte Fassung auf den Straßen von Bottle Neck, kurz nachdem der Wagen vorbeigefahren gefahren ist und das kleine Mädchen " Littke Jo the Wrangler" gesungen hat.
Gruß, Bonny


Mücke
Beiträge:

27.10.2005 00:14
#68 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Hier wurde doch immer nach einem stimmlichen "Nachfolger" für Gert Günther Hoffmann gesucht, der ihn in Nachsynchros notfalls "ersetzen":

Ich habe mir die "Zeichen des Bösen"-Neusynchro nicht komplett antun wollen, aber beim Reinzappen dachte ich erst, dass GGH Orson Welles sprechen würde. Es hat auch wirklich mehr als nur 2 Sekunden gedauert, bis ich vom Gegenteil überzeugt war...
Ich finde schon, dass Edgar Hoppe eine weit überdurchschnittlich große Stimmähnlichkeit mit GGH hat... Sofern er noch synchronisiert, wäre das vielleicht die lang gesuchte Lösung, sofern mal Bedarf bestehen sollte bzw. irgendein Schauspieler, der früher mal GGH hatte, einen neuen Sprecher kriegen sollte. Nachsynchros bei GGH betreffen ja eher frühere Rollen, in die der ältere Hoppe kaum passen würde, wo es teilweise ja auch schon Andreas Neumann, aber auch der unpassende Erick Räuker übernommen haben.

------------------
"Wenn ihr mich geholt hättet, ich hätt' eurem Aufseher prophylaktisch erst mal eins auf's Maul gehauen!"
Heinz Engelmann für John Wayne in "Die Unerschrockenen"


Bonny


Beiträge: 175

02.11.2005 08:20
#69 RE: WARNLISTE - Laura Zitat · antworten

Hallo,

"Laura" ist zwar nicht für DVD neusynchronisiert worden, dennoch nehme ich den Film hier auf. Den Film gibt es nun auf DVD und besitzt für deutsche Verhältnisse eine großzüge Ausstattung an reichem Bonusmaterial, was den Kauf zunächst attraktiv macht. Dennoch möchte ich vor der TV-Fassung warnen. Sie ist sehr gewöhnungsbedürftig. Menschen aus den vierziger Jahren sprechen mit Stimmen der Neuzeit; es gibt eine grauenvolle Mischung. Dann lieber das Original.

Gruß, Bonny


ronnymiller


Beiträge: 2.392

10.11.2005 15:03
#70 RE: WARNLISTE - Laura Zitat · antworten

Nicht wirklich Neusynchro - nur noch viel schlimmer:

Auf der Schlümpfe DVD wurde der Vorspann getauscht und das kultige Schlumpflied - es gibt ein neues!
GRAUS.


Edigrieg



Beiträge: 2.321

22.11.2005 13:29
#71 Breakfast Club Zitat · antworten

Endlich gibts den Kultfilm der 80er auch auf DVD. Dabei sind mir zwei Kleinigkeiten aufgefallen.

1.) Das David Bowie Zitat (aus dem Song Changes) am Anfang des Filmes wird nicht mehr von Helmut Krauss in deutsch vorgelesen. Er wurde rausgeschnitten.
2.) Die Szene, in der Emilio Estevez nach dem Genuss eines Joints wie toll die Bibliotheks-Empore lang rennt, wurde wohl einst auch synchronisiert. Es fallen zwar keine Worte, aber die Pfiffe und Geräusche der Kids unterscheiden sich von VHS und DVD-Fassung. DVD ist dann wohl die US-Tonspur.

Übrigens witzig : aus "Does Barry Manilow know you raid his wardrobe ?" wurde "Weiß Phil Collins, dass sie seine Klamotten geklaut haben ?" Soviel zum Zutrauen der deutschen Musik-Allgemeinbildung.


Markus


Beiträge: 2.065

10.12.2005 08:11
#72 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
In Antwort auf:

Warum wurde eigentlich der Schluss von CHARADE (Audrey Hepburn, Walter Mattau, Cary Grant, James Coburn...) neu gemacht für die DVD?


Mal eine Frage dazu: Ich hab den Film vorgestern auf arte mitgeschnitten, da lief in der letzten Szene der Ton mit Ackermann und Hallant, wie ich es in Erinnerung (wennauch nicht ganz sicher) wusste.
Ist da also für die DVD "nachgebessert" worden? Anscheinend soll aber doch Paul Klinger für Grant zu hören sein, dann wäre diese Ersetzung wohl bereits kurz nach der Erstaufführung geschehen.

Hat jemand hier nähere Informationen ausgegraben?

Gruß
Markus

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.078

10.12.2005 11:18
#73 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Nix Paul Klinger - auf der DVD sprechen die Putzfrau und ein Praktikant von Universal für Hepburn und Grant.


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Mücke
Beiträge:

10.12.2005 14:07
#74 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
Nee, oder?!
Gott sei Dank läuft "Charade" nächste Woche nochmal auf arte. Ich hatte mir auf der DVD bisher nur die OV angesehen. Gut, dass hier noch einer von der Verstümmelung schrieb. So oft kommt der Film ja nicht werbefrei im TV. Mich wundert nur, warum arte eine Vollbild-Version zeigte...

---------------
"Gesundheit!"
Walter Matthau in der Originalfassung(!) und in der Synchro (mit der Stimme von Wolfgang Lukschy) von "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 1-2-3"


mooniz



Beiträge: 7.091

08.01.2006 18:17
#75 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

In Antwort auf:
»Superman - The Movie« (1978)
Warner Bros.
DVD von 2004

Jor-El Marlon Brando Rolf Schult Klaus-Dieter Klebsch
Lex Luthor Gene Hackman Michael Chevalier Engelbert von Nordhausen
Clark Kent/Superman Christopher Reeve Hans-Jürgen Dittberner dito
Otis Ned Beaty Gerd Duwner Lutz Mackensy
Perry White Jackie Cooper ? Hans-Werner Bussinger
Lois Lane Margot Kidder Alexandra Lange (?) Daniela Hoffmann (?)
Ältester Trevor Howard Arnold Marquis Jochen Schröder
Vond-Ah Maria Schell ? Marianne Groß



ich hab mir die superman-dvd vor langer zeit zugelegt und damals ist mir schon aufgefallen,
warum die so 'komisch' sprechen. jetzt weiß ich es!!!

ich habe den film mit der original synchro schon sooft gesehen und dachte mir, kauf ich mir die
dvd mit den neuen szenen, mal schaun, was die dort eingebaut haben.
bis auf die lange szene mit dem stadtrat auf krypton, sind die anderen szenen so kurz,
daß man sie auch hätte weglassen können.
da frag ich mich wirklich was das alles gebracht hat, den film nochmal neu
zu synchronisieren.

gene hackman und marlon brando gehen gerade noch,
aber margot kidder, jackie cooper und ned beaty gehen gar nicht!!!!
einfach nur fürchterlich!!!
vor allem margot kidder ohne alexandra lange ist schlimm!!

dann wurden noch einige dialoge neu übersetzt,
da sage ich nur: "böse schwingungen?"

ich werd mir auf jeden fall noch die dvd mit der originalsynchro kaufen,
oder wenn superman im tv läuft ihn auf dvd aufnehmen.

hier ist die neusynchro meiner meinung nach völlig in die hose gegangen...

grüße
ralf


________

http://www.kirsten-dunst.org


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 25
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor