Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 361 Antworten
und wurde 54.929 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 25
Fuchs


Beiträge: 272

09.01.2006 15:39
#76 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
Kann keinen neuen Fall beisteuern, wollte nur sagen, dass ich diese Warnliste für eine wirklich gute Idee halte. Es ist wirklich unverschämt, Filme für die DVD einfach neu zu synchronisieren, ohne wenigstens die Original-Synchro mit auf die DVD draufzupacken.
(Verdanken wir alles diesen blöden Technik-Freaks mit ihren Heimkino-Anlagen, die sich bestimmt meist überhaupt nicht für das Thema Synchro interessieren und wahrscheinlich gar nicht bemerken, dass die Synchro neu ist. WÜRG!)

Ich werde in Zukunft immer darauf achten, dass auf der DVD auch die Orignial-Synchro drauf ist ("Ton: Deutsch (mono)" muss hinten mit draufstehen). Sonst lasse ich das Ding liegen.


filmclue


Beiträge: 38

09.01.2006 18:13
#77 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
Amityville Horror (alte Fassung, MGM) fällt mir noch ein (oder wurde der hier schon erwähnt und ich habe ihn übersehen?). Hier ist die DVD ca. 20 Minuten länger als die alte dt. Fassung, daher wohl die Neusynchro.

Zudem wurde auch Exorzist 2 - der Ketzer (welch Meisterwerk!! ;)) neu synchronisiert. Auch hier ist die neue Fassung länger und z.T. anderes geschnitten.

Mich stören Neusynchros nicht aus Prinzip, sondern nur wenn ich sie schlecht finde bzw. ich die alte Version gut kannte, z.B. Im Zeichen den Bösen: an die neue Stimme von J. Leight kann ich mich nicht gewöhnen! Hier auch ärgerlich: die Neusynchro wurde extra für den Director's Cut angefertigt. Der Vorspann wurde aber wie die Kinofassung synchronisiert mit Mancinis Filmmusik die im DC an der Stelle nicht vorkommt!


Schlitzi


Beiträge: 1.477

10.01.2006 10:16
#78 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

In Antwort auf:
»Superman - The Movie« (1978)
Warner Bros.
DVD von 2004

Lois Lane Margot Kidder Alexandra Lange (?) Daniela Hoffmann (?)


In der Neusynchro ist es nicht Daniela Hoffmann, sondern Andrea Aust.


ronnymiller


Beiträge: 2.392

12.01.2006 18:21
#79 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

In Antwort auf:
Nix Paul Klinger - auf der DVD sprechen die Putzfrau und ein Praktikant von Universal für Hepburn und Grant.


IS N SCHERZ ODER???????????????????????????



Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.693

12.01.2006 23:21
#80 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Mensch, natürlich ist das ein Scherz. Der Begriff "Sarkasmus" ist euch schon bekannt, oder??


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


ronnymiller


Beiträge: 2.392

14.01.2006 12:33
#81 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Man weiß heutzutage nie!!!!!!!!!!!!!!

Hier noch ein Fall - keine Neusynchro, sondern ein Fehlen eines Teils der deutschen Synchro:
Ich schaue gerade die DVDs von Fackeln im Sturm. Soweit alles ok, bis auf den englischen Vorspanntext. (was leider auch auf DVDs meist üblich ist, weil natürlich das US Master verwendet wird)
Aber: In der deutschen Version gab es noch einen gesprochenen Vorspann. Ich weiß den Sprecher und genauen Text nicht mehr - aber es gab eine Einleitung. Die fehlt leider auf der DVD.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.01.2006 12:37
#82 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

War das nicht Heinz Petruo? Ich glaub, der hatte damals Regie und war auch der Erzähler.


Gruß,

Hendrik

("Daddy?! ... Das ist der schlimmste Tag meines Lebens." - Dennis Schmidt-Foss in LAS VEGAS)

---
http://www.synchronisation.de.vu


"McLeods Töchter" - ab 19.1. um 15:05 bei VOX

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.000

14.01.2006 12:39
#83 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

In Antwort auf:
In der deutschen Version gab es noch einen gesprochenen Vorspann. Ich weiß den Sprecher und genauen Text nicht mehr - aber es gab eine Einleitung.

Der Sprecher der Einleitung war Heinz Petruo, der auch die Dialogregie bei der Synchronisation hatte. Ich fand das immer klasse, in dieser Einleitung wurden von Petruo auch immer die Namen der Darsteller genannt. Wirklich schade, wenn das auf der DVD fehlt...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Slartibartfast



Beiträge: 4.959

17.01.2006 21:31
#84 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Zitat von filmclue

Zudem wurde auch Exorzist 2 - der Ketzer (welch Meisterwerk!! ;)) neu synchronisiert. Auch hier ist die neue Fassung länger und z.T. anderes geschnitten.

Das ist besonders kurios, da Hartmut für den DC des ersten Exorzisten gewählt wurde, da er Max von Sydow auch in Teil 2 gesprochen hat.
Wenn man Teil 2 auch neu eingesprochen hat, hätte man auch gleich Jürgen Thormann für beide nehmen können.
Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.693

17.01.2006 21:39
#85 RE: WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Thormann wär viel zu alt gewesen.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

18.01.2006 23:32
#86 RE: RE:WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Erich Räuker ist für mich eins der größten Verhängnisse der letzten Jahre - er hat eine Stimme, die einen an so viele andere erinnert (u.a. GGH), aber nicht ein Prozent von deren Können. Hat jemand mal die DVD "Zwei glorreiche Halunken" in die Hand bekommen? Schon die Synchro der fehlenden Szenen auf Pro 7 war nicht berauschend, aber immerhin: Neugebauer für Petruo ist okay, und GGH (auch wenn 30 Jahre gealtert) bleibt unübertroffen, aber der furchtbar chargierende Thomas Fritsch - geht er schlimmer? Jawoll, meine Herren, wenn Hans-Jürgen Wolf für Wallach spricht, Räuker für Eastwood und Reinhard Kuhnert für Van Cleef (!!!). Und dann werden noch Szenen synchronisiert, die in der alten Fassung existieren!!!! SO EIN MIST!!!
Übrigens - oft wird Hans-Christian Blech als Originalsprecher für Wallach angegeben - ich kann's nicht beweisen, aber mein Ohr sagt mir, er ist es nicht. Ich lege meine Hand dafür ins Feuer, daß es Leonard Steckel war. Wenn mal wieder der Film "Geheimnis der schwarzen Koffer" läuft - horcht mal auf den dicken Arzt.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.01.2006 00:50
#87 RE: RE:WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

die einen an so viele andere erinnert (u.a. GGH), aber nicht ein Prozent von deren Können.

Naja, kommt ganz darauf an. "Klassische Schauspieler" brauchen natürlich "klassische Sprecher" - und die gibt es eben heutzutage nicht mehr, weil damals Spiel- und Sprechweisen generell ganz anders angelegt waren. Sowas darf man von einer Neu-Synchro einfach nicht erwarten.
Aber zu pauschalisieren, Räuker sei kein Könner, finde ich ein bisschen dreist.
Ich würde dann sogar eher behaupten, dass nur wenige der früheren Synchronsprecher aus den ach-so "goldenen Zeiten" es unter den heutigen Branchenbedingungen so weit gebracht hätten, wie sie es damals zu können vermochten.

und Reinhard Kuhnert für Van Cleef (!!!)

Das könnte ich mir sogar sehr passend vorstellen - Kuhnert ist ja sehr wandlungsfähig.

Neusynchros sind natürlich ganz generell gesehen großer Mist, aber wie schon an anderer Stelle diskutiert, wird es sie leider immer wieder geben, da ein Großteil der DVD-Fans bei AreaDVD oder Cinefacts rummeckert, wenn der Klang nicht voll ausgenutzt wird, bla bla, technische Perfektion ist also das, was zählt bzw. offenbar kommt es bei den Verantwortlichen DVD-Publishern so an.
Von daher sollte man Neu/Nachsynchros, wenn auch generell nicht wünschenswert, innerhalb des Rahmens individuell beurteilen.


Gruß,

Hendrik

("PS: Bitte komm nach Hause, ehe deine Schwester in die Pubertät kommt und das Haus abbrennt." - Stefan Gossler in EVERWOOD)

---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Markus


Beiträge: 2.065

19.01.2006 09:34
#88 RE: RE:WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

In Antwort auf:
Übrigens - oft wird Hans-Christian Blech als Originalsprecher für Wallach angegeben - ich kann's nicht beweisen, aber mein Ohr sagt mir, er ist es nicht. Ich lege meine Hand dafür ins Feuer, daß es Leonard Steckel war. Wenn mal wieder der Film "Geheimnis der schwarzen Koffer" läuft - horcht mal auf den dicken Arzt.

Nach neuesten Erkenntnissen soll es tatsächlich nicht Blech, sondern ein gewisser Otto Preuss gewesen sein:
http://215072.homepagemodules.de/t507659...E-HALUNKEN.html

Übrigens meiner bescheidenen Meinung nach eine grandiose Leistung und eine meine liebsten Synchronisationen...

Gruß
Markus



Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

20.01.2006 00:53
#89 RE: RE:WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Ich beurteile sie schon individuell, und der Klang (wenn nicht gerade total verrauscht) ist mir wurscht. Aber eine Ergänzungstimme sollte wenigstens ein bißchen Ähnlichkeit mit dem Original haben - und die hat Kuhnert wahrlich nicht. Wie wäre es denn mit Eberhard Mellies gewesen? Selbst Detlef Bierstedt hätte mehr Ähnlichkeit gehabt. Und spätestens seit "oliver Twist" bleibt meine Meinung zu Räuker bestehen. Pardon, wenn ich damit jemand auf die Füße treten sollte.


Markus


Beiträge: 2.065

20.01.2006 09:50
#90 RE: RE:WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Ich habe diese Tage zufällig "Das Geheimnis der schwarzen Koffer angesehen und muss sagen: Es ist tatsächlich eine bestechende Ähnlichkeit da, wenn ich das auch nicht 99% bestätigen könnte.

Weitere Eindrücke?

Gruß
Markus


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 25
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor