Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 361 Antworten
und wurde 54.957 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 25
Markus


Beiträge: 2.065

23.05.2006 18:02
#121 RE: RE:WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten

Zitat von Bonny
Hallo,
ich möchte vorschlagen, diesen Thread ein wenig auszubauen und dazu benutzen, uns gegenseitig und regelmäßig über die Qualität der Veröffentlichungen von Filmen auf DVD zu informieren. Viele der geschriebenen Beiträge gehen ja schon in diese Richtung und ich persönlich bin recht dankbar, durch die ein oder andere Defizitbeseitigung vom Kauf abgehalten worden zu sein.
Aktueller Anlaß ist die DVD "Königliche Hochzeit" (1951): Veröffentlicht hat sie ein kleiner Verlag, zusammen mit einem Danny-Kay-Film. Es ist die ARD-Bearbeitung, die auch wohl überhaupt die Erstsynchronisation war. Eckhard Dux für Astaire, Regina Lemnitz für Sarah Churchil, Andrea L'Orrange für Jane Powel (?). Bildqualität ist schlecht, wobei ich das Gefühl hatte, sie wird mit der Zeit besser, kann aber auch einfach nur Gewöhnung sein. Ärgerlich ist allerdings, daß meine DVD nach dem ersten Abspilen einen Sprung zeigt. Der Umstausch lief bei Saturn problemlos, allerdings zeigte die Kontrolle, daß es sich um einen generellen Produktionsfehler handelte, der bei allen anderen DVDs (wir haben alle acht durchgesehen) vorhanden war. Deshalb bei beiden Filmen nachfragen.
Gruß, Bonny.


Man sollte aber doch beim Thema, nämlich der (Neu-)Synchronisation von Filmen, bleiben. Für die Diskussion von DVD-Veröffentlichungen gibt es ja einschlägige Foren, z.B. cinefacts, wo das besser aufgehoben ist.


Gruß
Markus


Slartibartfast



Beiträge: 4.973

05.06.2006 19:02
#122 RE: RE:WARNLISTE - NEUSYNCHROS Zitat · antworten
In Antwort auf:
ich möchte vorschlagen, diesen Thread ein wenig auszubauen und dazu benutzen, uns gegenseitig und regelmäßig über die Qualität der Veröffentlichungen von Filmen auf DVD zu informieren.

Bitte bloß nicht!
Das zieht zwangsläufig unsachliche und "fanhafte" Diskussionen an Land, die bereits in einigen Threads hier am Brodeln sind. ("Ich hatte einen Herzstillstand, weil mein Lieblingsschauspieler nicht von meinem Lieblingssprecher synchronisiert wurde" blablabla)
Beschränken wir uns doch einfach auf den Austausch von Informationen und lassen das Geplenkel den anderen Webseiten.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."


Bonny


Beiträge: 175

08.06.2006 10:11
#123 Die Freibeuterin Zitat · antworten
Na, gut, wie Ihr wollt.
Hier also die nächste Neusynchronosation: "Die Freibeuterin" von 1942. Ebenfalls ein Universal Film.
Und jetzt Geplenkel: Da ich den Verkäufer vorher auf die mögliche Neusynchronisation aufmerksam gemacht hatte, tauschte er die DVD auch anstandslos um. Also nix Breiderbach, nix Monje und auch nix mehr Werner.
Es ist davon auszugehen, daß "Shanghai Expreß" ebenfalls eine Neuynchronisation ist.
Gruß, Bonny.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

08.06.2006 14:16
#124 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

Mittlerweile kann man wohl davon ausgehen, daß jede Universal-VÖ 'ne Neusynchro beinhaltet.

Mit etwas Glück ist der Verleih bald pleite, denn das dürfte auf Dauer ganz schön ins Geld gehen.

BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



derDivisor47



Beiträge: 2.087

09.06.2006 17:13
#125 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

In Antwort auf:
Mit etwas Glück ist der Verleih bald pleite, denn das dürfte auf Dauer ganz schön ins Geld gehen.

genau das wort "Dauer" macht den Unterschied.
Denn wenn man auf weitere Veröffentlichungen des selben Films spekuliert, dann ist es vermutlich günstiger, wenn einem die Synchro schön gehöhrt und man sich die Rechte sparen kann.

Bei "Der Weiße Hai" (Neuauflage), "Superman" und "Geschenkt Ist Noch Zu Teuer" war es angeblich der 5.1-Ton, bei "Bladerunner" und "The Towering Inferno" lag es an der Schnittfassung. Wie steht es denn mit den anderen Filmen, die Ihr im Thread erwähnt habt. Was ist bei denen der Grund für die Neusynchro ?


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

09.06.2006 17:23
#126 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

FLAMMENDES INFERNO ist die gleiche Schnitt-Fassung wie eh' und je.

Bei BLADE RUNNER wurde im Director's Cut AFAIK nur der Off-Kommentar entfernt (was im Deutschen ja ebenfalls kein Problem hätte sein dürfen) und das Ende ist um eine Szene kürzer. Folglich hätte man auch hier auf die alte Fassung zurückgreifen können.

BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



derDivisor47



Beiträge: 2.087

09.06.2006 21:58
#127 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

gerade habe ich die DVD ankündigung für "Supergirl" gelesen. es dürfte sich um die neuerer Schnittfassung handeln und der Deutsche Ton soll 5.1 sein.


ronnymiller


Beiträge: 2.392

10.06.2006 12:27
#128 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

Warum gönnt man uns eigentlich Filme nicht mehr so, wie sie mal waren. Warum muß ich mir neuerdings immer "neue Schnittfassungen" oder "Extented" Fassungen anschauen - und dann natürlich oft mit neuer Synchro.

Warum Warum Warum



Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

10.06.2006 12:51
#129 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

Ich glaube, die deutsche Fassung von SUPERGIRL war schon immer stark an Handlung gekürzt - k. A., ob's 'ne offizielle Schnittfassung war, aber ich hab' den Film mal im TV gesehen und die Handlung war schlichtweg nicht mehr nachvollziehbar. Von daher wäre die Langfassung in diesem Fall äußerst sinnvoll.

BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



derDivisor47



Beiträge: 2.087

10.06.2006 13:07
#130 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller
Warum gönnt man uns eigentlich Filme nicht mehr so, wie sie mal waren. Warum muß ich mir neuerdings immer "neue Schnittfassungen" oder "Extented" Fassungen anschauen - und dann natürlich oft mit neuer Synchro.
Warum Warum Warum

Dem Beitrag fehlen ein paar Fragezeichen: ????? bitte sehr.

Warum nicht ?
Das Problem ist nicht, dass es eine neue Fassung gibt, sondern dass die alte eventuell verschwindet. Aber auch hier gilt: erstmal das endprodukt abwarten.

Infos zur Schnittfassung: http://schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1539
diese gibt es anscheinend schon länger.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

10.06.2006 15:34
#131 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

In Antwort auf:
Infos zur Schnittfassung: http://schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1539
diese gibt es anscheinend schon länger.



Die TV-Fassung, die ich gesehen habe, war aber nochmals um einiges kürzer. Die rannte nur 95 Min. oder so...

BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



John Connor



Beiträge: 4.613

11.06.2006 13:10
#132 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

Huch, seit wann ist denn eine Neusynchro der Cole Porter-Biographie TAG UND NACHT DENK ICH AN DICH (DF 1949) in Umlauf? Ich könnte schwören, dass ich vor ein bis zwei Jahren noch irgendwo die Kinofassung mit Paul Klinger gesehen hatte, heute lief im mdr aber eine Synchro mit Randolf Kronberg für Cary Grant, die allerdings auch nicht mehr so aktuell klang (späte 80er, frühe 90er)...

Grüße, Fehmi


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

11.06.2006 15:11
#133 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

Kronberg für Grant - ach, wie passend!!

BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.078

11.06.2006 15:21
#134 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten
In Antwort auf:

Huch, seit wann ist denn eine Neusynchro der Cole Porter-Biographie TAG UND NACHT DENK ICH AN DICH (DF 1949) in Umlauf? Ich könnte schwören, dass ich vor ein bis zwei Jahren noch irgendwo die Kinofassung mit Paul Klinger gesehen hatte, heute lief im mdr aber eine Synchro mit Randolf Kronberg für Cary Grant, die allerdings auch nicht mehr so aktuell klang (späte 80er, frühe 90er)...


Du hast tatsächlich die alte Fassung von TAG UND NACHT DENK ICH AN DICH gesehen ? Wo das denn, bitte ? Solange ich denken kann, lief immer diese Neusynchro, die die ARD wahrscheinlich in den 80ern anfertigen ließ. Ob dies geschah, weil die alte Kinofassung nicht mehr greifbar war oder weil die Kinofassung gekürzt war, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich besitze von dem Film nur die US-DVD, die ganz nett anzusehen ist; für die Warner allerdings leider nicht sein Ultra-Resolution-Verfahren von den Separations-s/w-Negativen zum Einsatz gebracht hat. Das Technicolor-Bild auf der DVD sieht imho aber besser aus als TÄNZER VOM BROADWAY. Wenn jemand tatsächlich einen TV-Mitschnitt der Paul Klinger-Synchro hat, bitte PN an mich !


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


John Connor



Beiträge: 4.613

11.06.2006 17:37
#135 RE: Die Freibeuterin Zitat · antworten

Naja, ich dachte, ich hätte die Kinofassung mal zu Weihnachten vor ein paar Jahren gesehen, deswegen hatte ich auch hoffnungsvoll meinen REcorder programmiert und war dann tief enttäuscht, dass es eine Neusynchro war.
Aber weil die Synchro halt nicht mehr so aktuell war, hatte ich mich auch so gewundert; hmmm, hab den Film dann wohl mit einem anderen Grant-Film mit Klinger verwechselt, oder kann jemand bestätigen, dass die Klinger-Fassung vor einiger Zeit mal im TV lief?

Grüße, Fehmi


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 25
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor