Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 273 Antworten
und wurde 32.217 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 19
Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

18.07.2004 19:23
#16 RE:Herbert Stass Zitat · antworten

Joachim Kemmer(1939-2000):Steve Martin in "Der Prinz von Ägypten".

Wolfgang Dehler(1936-2003):Ian MacDiarmid (Darth Sidious) in "Star Wars - Episode 1".

Ulrich Gressieker(1945-1990):Patrick Swayze in "Ghost - Naricht von Sam".

Kurt Goldstein(1947-1995):Jeff Bridges in "Explosiv - Blown Away".


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.694

18.07.2004 22:27
#17 RE:Herbert Stass Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ulrich Gressieker(1945-1990):Kurt Russell in "Ghost - Naricht von Sam".

Kurt Russell? Wohl eher Patrick Swayze.

BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

18.07.2004 22:42
#18 RE:Herbert Stass Zitat · antworten

Ja, genau.Sorry hab jetzt nicht mehr gewusst wer
von beiden das war.


Arne


Beiträge: 540

19.07.2004 09:33
#19 RE:Herbert Stass Zitat · antworten

Mein letzter Eintrag zu Herbert Stass ist folgender:

Frank Sinatra in: Das Cherry-Street Fiasko aus dem Jahr 1977, aber synchronisiert im Jahr 1990.
1989 synchronisierte er noch John Marley in dem Film: Die nächste Rechnung kommt bestimmt.

Gruß,

Arne


John Connor



Beiträge: 4.612

19.07.2004 18:10
#20 RE:Herbert Stass Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ulrich Gressieker(1945-1990):Patrick Swayze in "Ghost - Naricht von Sam".


Für den Kino-Bereich dürftest du recht haben, aber seine TV-Einsätze mitberücksichtigend würde ich sagen: WUNDERBARE JAHRE, worin er Robert Picardo sprach. Die Serie lief ab Februar 1990 auf RTL.

Grüße, Fehmi

"Douglas, ich geb dir einen guten Rat: zieh dir einen Slip drunter an!"
(Eckart Dux in KING OF QUEENS)


John Connor



Beiträge: 4.612

04.08.2004 16:58
#21 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

In Antwort auf:
Arnold Marquis sprach in "Captain America" von 1989 eine kleinere Rolle.Ich glaube,der kam nach "Friedhof der Kuscheltiere"

Ja, hab ich letzte Woche gesehen; es war Darren McGavin (passte aber nicht so recht).

In Antwort auf:
In dem Zusammenhang wäre dann auch so was wie "letztes bekanntes Lebenssignal" interessant, also Synchros, bei denen man noch lebende großartige, aber inzwischen nur noch vereinzelt aktive Sprecher zuletzt gehört hat.

Da es dazu aber keinen separaten Thread gibt, stelle ich meine Frage mal hier:
Mir war so, als hätte ich kürzlich in DETEKTIV ROCKFORD: NUR BLUT VERKAUFT SICH GUT für Sekunden Edith Schneider gehört. Kann das sein? Was wäre denn sonst ihre bislang letzte Synchronrolle?

Grüße, Fehmi

„issdenpuddingissdenpuddingissdenpuddingissdenpudding...“
(Norbert Gastell in DIE SIMPSONS)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.238

04.08.2004 17:15
#22 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Bis 1997 sprach Edith Schneider in Roseanne fest Estelle Parsons. Im gleichen Jahr hatte sie auch eine Gastrolle in "Sabrina - Total verhext!". So weit ich mich erinnere, habe ich sie zu letzt in zwei Gastrollen der Serie "Mysterious Ways" (synchronisiert 2001) gehört.

Und um mal auf deine Signatur einzugehen: In einer Simpsons-Folge war Edith Schneider auch schon zu hören, und zwar als "Beatrice Simmons" in der Folge "Die Erbschaft" aus der zweiten Staffel.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


luna2000



Beiträge: 334

04.08.2004 17:18
#23 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Weiß jemand, ob Tilly Lauenstein nach "The Million Dollar Hotel" noch eine Synchronrolle hatte?


Mücke
Beiträge:

07.08.2004 11:28
#24 RE:Herbert Stass Zitat · antworten

Bei GGH gabs da ja auch noch Richard Harris in "Fräulein Smillas Gespür für Schnee"...?! Das dürfte auch 97 gewesen sein...

Für alle Film- und Synchronisations-Freunde: http://www.filmforum.bilijam.de


John Connor



Beiträge: 4.612

19.08.2004 17:06
#25 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten
Was war eigentlich die letzte Synchronrolle von HORST NIENDORF? Das letzte Mal in einem Kinofilm gehört hab ich ihn, glaub’ ich, in NARROW MARGIN - ZWÖLF STUNDEN ANGST (DF 1991), wo er auf bis heute unübertroffene Weise seinen Gene Hackmann sprach. Um den Dreh rum sprach auch George Kennedy in DIE NACKTE KANONE (DF Ende 1991).
In einer Fernsehsynchro hab ich ihn, wenn ich mich nicht täusche, ein paar mal in MORD IST IHR HOBBY gehört (auf Van Johnson?); falls es sich dabei um die RTL-Synchros handeln sollte, müssten diese Einsätze nach den oben genannten Kinofilmen gewesen sein.
Weiß jemand da Genaueres?

Grüße, Fehmi

„Seh ich so aus, als ob ich Ski laufen könnte? Ich kann ja nicht mal richtig gehen!“
(Horst Niendorf in FRENCH CONNECTION II)

Robert Urban


Beiträge: 19

19.08.2004 17:34
#26 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Mein letzter Eintrag für Horst Niendorf (gestorben 17.6.1999): Harve Presnell in "Im Körper des Feindes", 1997.


John Connor



Beiträge: 4.612

31.08.2004 23:04
#27 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

In Antwort auf:
Holger Hagen (1915-96): Kirk Douglas in "Greedy - Erben will gelernt sein" (1994)

In der heutigen COLUMBO-Episode: MORD UNTER BRÜDERN - von RTL erstausgestrahlt am 08.09.1995 - wurde Rod Steiger gesprochen von Holger Hagen (gest. 16.11.1996).

Grüße, Fehmi

„Da gibt es sogar Tiere, die richtig boxen können!“
(Holger Hagen in AUCH EIN SHERIFF BRAUCHT MAL HILFE)


Shred


Beiträge: 246

14.09.2004 20:47
#28 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

was war eigentlich Horst Gentzens letzte Sprechrolle?
Für mich immer noch die wahre Stimme von Kermit dem Frosch


John Connor



Beiträge: 4.612

14.09.2004 20:55
#29 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Hmmh, das wüsste ich auch gerne: es könnten die MISTER MOTO-Filme sein, die (vier?) Jahre nach seinem Tod erstmals gezeigt wurden; es könnte aber auch die Zeichentrickserie PUSCHEL, DAS EICHHORN (siehe den entsprechenden Thread von luna2000) sein, von der, glaub ich, auch ein paar Folgen, nach seinem Tod im TV liefen.

Grüße, Fehmi

"Mister Millaaaaaaah!" [Zitat mit freundlicher Genehmigung von Harald Schmidt]
(Horst Gentzen in DER PRÜGELKNABE)


Shred


Beiträge: 246

14.09.2004 21:06
#30 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

hmmm wurde Puschel nach den Carry On Filmen synchronisiert?
In Carry On war er meist der Sprecher von Kenneth Williams


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor