Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 273 Antworten
und wurde 32.217 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Koboldsky


Beiträge: 748

16.07.2015 14:49
#256 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Weiß jemand, wann der 2004 viel zu früh verstorbene Mathias Einert das letzte Mal synchronisiert hat?

berti


Beiträge: 13.374

26.10.2015 11:05
#257 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

In seinem Wikipedia-Artikel heißt es, Heinz-Theo Brandings wahrscheinlich letzte Synchronrolle sei Burt Young in einer "Sopranos"-Folge gewesen, die im Juni 2002 ausgestrahlt wurde. Einige Monate später kam der Director´s Cut von "JFK", der auch eine Szene enthält, in der Branding (wie im Rest des Films) Edward Asner spricht; da dort Wilfried Herbst (mit einem Satz) für Jack Lemmon zu hören ist, dürfte sie erst für die DVD synchronisiert worden sein und wäre ein weiterer Kandidat.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

29.11.2015 10:52
#258 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Eduard Wandreys Rolle in der 4 Monate nach seinem Tod ausgestrahlten "Bonanza"-Folge "Der lange Ritt" dürfte wohl seine letzte gewesen sein.

Gruß
Stefan

iron


Beiträge: 1.694

30.11.2015 19:03
#259 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Norbert Gastells letzter Synchroneinsatz wird wohl auf Homer Simpson gewesen sein, oder:(?


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

berti


Beiträge: 13.374

30.11.2015 19:07
#260 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Davon kann man ausgehen. Etwas schwieriger dürfte die Frage sein, was seine letzte Arbeit jenseits dieser Serie war. Vielleicht die für den DVD-Markt entstandenen Synchros von "Agatha Christies Poirot"?

8149


Beiträge: 1.493

30.11.2015 19:12
#261 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Da der Simpson-Thread gesperrt ist, schreib ichs hier rein, da es auch hier passt.
Die Tippfehler "27. & 28. Staffel" stimmen, wie schon vermutet, nicht. NG hat laut Quotenmeter nur die 26. Staffel beenden können.

http://www.quotenmeter.de/?p1=n&p2=82324

Er2
Beiträge:

01.12.2015 17:46
#262 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

"27. & 28. Staffel" sind mit Sicherheit kein TIPPfehler, sondern schlampigster Journalismus.

Bumblebee3


Beiträge: 42

02.12.2015 10:39
#263 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Oder war seine letzte Arbeit die Synchronisation für Lego Dimensions, das am 1. Oktober erst rauskam?

Koboldsky


Beiträge: 748

29.12.2015 19:16
#264 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

@berti: Laut Synchronkartei hat Gastell dieses Jahr noch John Amos
in BAD ASS 3 synchronisiert. Wäre auch als letzter Einsatz jenseits der Simpsons möglich.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

02.01.2016 15:55
#265 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Da Ruth Kommerell am 1.9. 1986 verstarb, muss wohl die (nur Gelächter von sich gebende) Hexe im Kurzfilm "Hase & Wolf in Fieberphantasien" ihre letzte Rolle gewesen sein (wann er Premiere in der DDR hatte, lässt sich nicht feststellen, aber da er aus dem selben Jahr stammt, muss er sehr prompt in die Kinos gekommen sein).

Gruß
Stefan

Videonaut


Beiträge: 59

05.01.2016 23:14
#266 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Laut FBJ 1989 ist der Film 1988 synchronisiert worden und am 24.3.1989 angelaufen. Premiere des Films (Originaltitel "В мире сказок") war in der Sowjetunion der 27. September 1986.


Gruß
Videonaut

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

30.04.2016 23:20
#267 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Weiß jemand, ob Klaus Miedel nach der Voyager-Pilotfolge (Ende 1995) noch synchronisierte? Er klang hier schon sehr alt und brüchig (nichtsdesto trotz war er sehr präzis und seine Artikulation perfekt) und 1998 wurde er in "Duck Tales" von Hans Teuscher ersetzt.

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.027

01.05.2016 00:39
#268 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Klaus Miedel hatte m.E. in Scorseses "Casino" (Synchro war von Anfang 1996) für Pasquale Cajano seine letzte Synchronrolle.

berti


Beiträge: 13.374

01.05.2016 08:36
#269 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Siehe den Eröffnungsbeitrag!
Jenseits war er auch noch in mehreren "Duck Tales"-Folgen zu hören, die 1996/97 ausgestrahlt wurden. Aber deren Synchro kann durchaus schon etwas früher entstanden sein.

berti


Beiträge: 13.374

15.07.2016 10:17
#270 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Die letzte Rolle von Wolfgang Hess, die in der Synchronkartei genannt wird, scheint der Dumbledore in "LEGO Movie" zu sein (sicher nur ein Cameo). Ansonsten sind dort noch zwei Rollen aus Filmen von 2011 verzeichnet: Michael Gambon im letzten "Harry Potter" und ein Erzählpart in "Jock - Ein Held auf vier Pfoten".
Waren das tatsächlich seine letzten Einsätze?

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor