Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 213 Antworten
und wurde 20.792 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15
Markus


Beiträge: 2.065

04.01.2007 22:35
#61 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten
Neues vom dritten Mann, Zitat wieder vom Insider:

"der rausschmiss des films aus dem programm hat einen einfachen grund, durch den BRENNPUNKT
verschoben sich alle sendungen .
da interessiert sich doch keiner mehr für 100 jahre carol reed, noch dazu in s/w.
jetzt kommt die premiere doch im WDR zur hauptsendezeit .
der sendetermin soll februar oder märz sein.
"

Das nährt die Spekulationen, die ja auch hier angestellt wurden, aber solange der Film wirklich kommt, sind mir die Gründe für die Verschiebung letztlich egal...

Gruß
Markus

kinofilmfan


Beiträge: 2.156

23.01.2007 20:22
#62 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten
Hallo,

gerade (ab 20.15 Uhr)läuft auf dem Premiere- Kanal "Filmfest" DER DRITTE MANN - in der Synchronfassung von 1949/50!

Könnte die ARD-Verschiebung vielleicht auch andere (Lizenzrechtliche) Gründe gehabt haben...?

EDIT: nachdem ich den Film gesehen habe, ein paar Vidcaps vom Vorspann:






Thea von Harbou wird also nicht als Dialogbuchautorin genannt.
Im Film gibt es eine ca. 2minütige Sequenz mit der dt. Synchro von 1963 (Dialog zwischen Cotten und Valli, dort sind also statt Wolfgang Lukschy und Elisabeth Ried Horst Niendorf und Dagmar Altrichter zu hören). Die Verleihmarke am Anfang ist nicht von der Deutschen London Film (dem Erstverleih in Deutschland), sondern von der österreichischen Sascha-Film.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

tobo


Beiträge: 53

24.01.2007 00:20
#63 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

keine sorge leute,
diese fassung von premiere ist nur die von kirch 1998 zugestückelte fassung einer defekten alten kopie.
die wirklich alte komplette fassung wird in der ard bzw. 3.programmen laufen.
diese fassung lag ja schon lange bei kirch, seltsam das sich plötzlich jemand erinnert, das da
noch eine zusammengefummelte version schlummert.
für uns war diese version unbrauchbar ! die ard fassung ist in hd gemastert und eben vollständig.
es gibt übrigens noch eine 3.version vom vorspann von 1962 der atlas aber mit alter synchro !
screenshots demnächst.
gruß tobo


Mücke
Beiträge:

25.01.2007 12:28
#64 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

Hieß es (hier) nicht mal, dass eine Szene mit Paul Hörbiger in der ersten Synchro fehlen würde oder zumindest bei dem für die Restauration verwendeten Master?!?

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Das Beschissene für einen Helden ist der Morgen danach..."
Michael Chevalier für George Peppard in "Kanonen für Cordoba"


Er
Beiträge:

17.02.2007 19:23
#65 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

18.02.2007 11:35
#66 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

Nicht selten werden die Dialogbücher der vorigen Synchronisation einfach übernommen (Beispiele: "Die Teuflischen", die Laurel-&-Hardy-Synchros des ZDF, Disneys "Schneewittchen", "Vertigo"), wenn sie tadellos sind ODER die Kosten für eine Neu-Übersetzung gescheut werden.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.374

18.02.2007 12:10
#67 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten
[quote="Stefan der DEFA-Fan"]Nicht selten werden die Dialogbücher der vorigen Synchronisation einfach übernommen (Beispiele: "Die Teuflischen", die Laurel-&-Hardy-Synchros des ZDF, Disneys "Schneewittchen", "Vertigo"), wenn sie tadellos sind ODER die Kosten für eine Neu-Übersetzung gescheut werden.
[/quote

Waren die zu vermeidenden Kosten z. B. der Grund dafür, dass Rainer Brandt sich bei seiner Neubearbeitung der beiden "Dollar"-Filme (wie du an anderer Stelle geschrieben hast) an den Rohübersetzungen der Sommer-Fassungen orientiert hat, statt neue erstellen zu lassen?
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

18.02.2007 18:14
#68 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

Ich vermute es, aber ich habe da leider keine Insider-Informationen. Es war - nebenbei - auch nur spekuliert, daß Horst Sommer den ersten Dollar-Film bearbeitet hat, der zweite geht jedenfalls eindeutig auf's Konto von Joachim Brinkmann.
Der direkte Vergleich beider Synchronfassungen jedenfalls zeigt, daß die Formulierungen oft sehr ähnlich sind (wobei die von Brandt regelmäßig ausgefeilter und flüssiger sind) und fast durchweg an den gleichen Stellen vom englischen Original beträchtlich abweichen - Brandt hat zwangsläufig alle sachlichen Fehler der ersten Fassung übernommen. Da es ein sehr verständliches Englisch ist, das gesprochen wurde, vermute ich zudem, daß ihm beim ersten Film nur die italienische vorlag, weshalb er keinen weiteren Vergleich vornehmen konnte. Im Falle des zweiten Films hatte offenbar nur das bereits geschnittene deutsche Negativ zur Verfügung.
Tut mir leid, daß ich jetzt etwas vom Thema abgewichen bin.

Gruß
Stefan

Markus


Beiträge: 2.065

21.03.2007 08:05
#69 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

Von tobo aus cinefacts:

unendliche geschichte teil III :
da die ard zugunsten der hinrichtung sadams 100 jahre carol reed -der dritte man aus dem program gekippt hat, hatte man vergessen,das dieses jahr für die ard eine sperrfrist
läuft und erst 2008 wieder die rechte hat.
nun hat ja einer in diesem forum von premiere fleißig mitgelesen
und sich erinnert, das kirch-media diese alte fassung versucht hat zu restaurieren.
diese fassung wurde bereits 1998 fertig gestellt, hatte aber keine zufriedenstellende
qualität. zum einen war die kopie sehr stark zupflückt, so das tonpassagen aus dem
1 stündigen hörspiel integriert werden mussten. bei der digitalen bearbeitung
wurde so viel filter benutzt das es jetzt schwer fällt die synchronsprecher zu erkennen.
zum anderen ,der vorspann hat leider auch ein paar hacker.
leider ist die restauration nicht ganz gelungen , da immer noch 2 min. alte tonfassung fehlen !!!
kabel1 wird am 25.03.07 um 0:20 uhr "den dritten man" austrahlen, möglicherweise
die kirch-fassung die auch auf premiere läuft. abwarten tee trinken
jedenfalls ist die ard HD-fassung noch in bearbeitung und wird in den ersten januar-tagen
2008 laufen vollständig !!!

die ganze story ist so spannend wie der film selbst.

tobo

Mücke
Beiträge:

21.03.2007 10:47
#70 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier ist das Gesetz, Pecos!"
Arnold Marquis für John Wayne in "Mit Dynamit und frommen Sprüchen"

Lammers


Beiträge: 3.389

21.03.2007 15:22
#71 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten
Sch**** ! Also noch ein Jahr warten. Super !

Wer nicht so lange warten möchte und sich nicht die 65er-Fassung ansehen möchte, für den gibt's ja immer noch die Originalversion, gelle ?



Tam-ta-tam-ta-tam
ta-tam *sing*
Mücke
Beiträge:

21.03.2007 21:07
#72 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

Der Film ist für den 25.3. übrigens nicht im Videotext ausgewiesen!



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier ist das Gesetz, Pecos!"
Arnold Marquis für John Wayne in "Mit Dynamit und frommen Sprüchen"

Lammers


Beiträge: 3.389

21.03.2007 21:45
#73 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

Auf der Internet-Seite ist der Film am 26. eingetragen, also in der Nacht vom 25. auf den 26.03. um 0:20 Uhr.

Mücke
Beiträge:

21.03.2007 21:48
#74 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten

Soso. Also läuft er am 26.!
So weit war der Videotext noch nicht...



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier ist das Gesetz, Pecos!"
Arnold Marquis für John Wayne in "Mit Dynamit und frommen Sprüchen"

Schöni


Beiträge: 82

21.03.2007 21:59
#75 RE: Der Dritte Mann Zitat · antworten
http://www.amazon.de/dritte-Mann-2-DVDs/...74510671&sr=8-1

Ist das da die ARD-Fassung oder ne andere? Kann das jemand erkennen?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor