Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.307 Antworten
und wurde 239.959 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | ... 154
Verwirrter



Beiträge: 355

25.08.2016 22:28
#1966 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Soooooooooooooooo. Wieder daheim.

Also erstmal vorweg: Ich bin von Christoph Jablonkas Leistung absolut begeistert!

Aber nun von Anfang an:

Bevor um 19 Uhr Einlass im Astor war, konnte man vor'm Kino mit einem Schausteller in einem ziemlich häßlichen Homer-Kostüm Schnappschüsse machen. Mir tat der Herr bei der Hitze einfach nur Leid.
Als es dann rein ging gab's erstmal massig Alk für lau - danke ProSieben!
Überrascht war ich von der Anzahl an Leuten: Der Saal war nicht mal zur Hälfte gefüllt. Haben echt so wenige an dem Gewinnspiel teilgenommen?
An jedem Sitzplatz gab es übrigens Donuts mit rosa Glasur. Mir ist erst nach dem Fraß eingefallen, dass VanToby ja gerne 'n rosa Schleifchen an mir gesehen hätte - der Donut hätte hierfür als guter Ersatz fungieren können. Sorry.

Um kurz vor 8 kam dann der Moderator auf die Bühne und holte den ProSieben-Redakteur (Name ist mir entfallen) auf die Bühne und fragte ihn ein bisschen aus. Er betreue die Synchro der Simpsons seit 19 Jahren. Er erzählte, dass man sich seit Anfang des Jahres knapp 6 Monate nach Homers neuer Stimme suchte. Dazu hörte man sich etwa 100 Stimmproben an und zitierte davon ca. 30 Sprecher zum Casting. Laut dem Redakteur dauerte so ein Casting pro Sprecher schon mal an die 2 Stunden.

Der Redakteur erzählte, dass es zwei Möglichkeiten gab, wie Homers neue Stimme zu klingen hat: Entweder näher am Original oder nahe an Gastell. Man entschied sich für Letzteres, da die Fans Gastells Stimme seit nunmehr 26 Jahren im Kopf haben. Der Bruch wäre schwer gewöhnungsbedürftig gewesen - daher konzentrierte man sich auf Gastell-Imitationen.

Bevor es dann endlich losging, erwähnte der Redakteur, dass auch heute nicht der Sprecher offiziell seitens ProSieben bekannt gegeben wird. Die Geheimnistuerei sei daher begründet, um den Fans die Möglichkeit zu geben, möglichst unvoreingenommen sich ein "Bild" von der neuen Stimme machen zu können.

Anschließend gab er bekannt, dass bei der Preview - anders als kommenden Dienstag im TV - neben dem Staffelauftakt die 3. Episode statt der 2. gezeigt wird. Laut ihm konnte die 2. Episode zur Preview noch nicht fertiggestellt werden, da einer der Sprecher Probleme mit den Stimmbändern hat/hatte. Bis Dienstag soll die 2. Folge aber im Kasten sein.

Dann ging es los: Vor dem Vorspann gab es eine Gedenktafel für Nobert Gastell.
Es dauerte nicht lange und Homer war dann auch endlich zu hören. Und ich war verwirrt. Ich konnte anfangs überhaupt nicht ausmachen, wer ihn sprach - die Ähnlichkeit zu Gastell war einfach zu verblüffend. Die Stimmlage an sich aber auch das hoch ins Krächzende gehende war echt gekonnt ... kopiert. Erst mit der Zeit, nachdem man sich an die Sound-Lautstärke und dem Bass im Saal gewöhnt hatte, konnte man tatsächlich Jablonka raushören - wenn auch nur meiner Meinung nach sehr selten und auch nur in Nuancen. Auf jeden Fall hat er in der ersten Episode echt abgeliefert. Einem nicht sonderlich für Synchros interessierten Menschen würde der Stimmenwechsel nur sehr, sehr schwer auffallen.
Etwas anders war es dann in der 3. Folge: Hier hörte man Jablonka meinen Ohren nach viel mehr raus. Er schwankte hier merklich zwischen seiner Homer-Imitation aus der 1. Episode und seinem Spanky Ham. Allerdings würde ich das nicht als negativ bezeichnen. Die Mischung gefiel mir sogar recht gut.

Dem Publikum schien es auch gefallen zu haben. Während und nach jeder Episode wurde jut geklatscht. Kann aber auch an dem Inhalt der Folgen gelegen haben (die 3. Folge war inhaltlich jedenfalls VIEL BESSER und lustiger als der Staffelauftakt).

Nun, ich werde mich wohl schnell an den neuen Homie gewöhnen können.

Noch Fragen?


"Diese blöde Stimme kenn' ich doch!" Inez Günther in 'Sailor Moon'

Pseudo


Beiträge: 50

25.08.2016 22:29
#1967 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Das magst du so sehen Kaffee-Man und hast damit auch irgendwie recht, allerdings weiß ich nicht ob das die breite Maße auch so sieht. Norbert Gastell hat über 25 Jahre der Figur Homer mit seiner Stimme eine ganz bestimmte Identität und wärme verliehen, die auch nicht unmaßgeblich für die Popularität hier in Deutschland ist. Würde man jetzt einen ganz neuen Weg gehen mit einer gänzlich anderen Ausrichtung würde Homer sehr viel, wenn nicht alles von seiner jetzigen Identität verlieren. Das könnte man machen, wenn die Serie nicht schon so lange laufen würde, aber ob die Mehrzahl der Zuschauer damit jetzt noch klar kommen würde wage ich zu bezweifeln, war ja damals bei Volkmann/Engelke schon schwer genug. Menschen sind nun mal Gewohnheitstiere ;).
Allerdings birgt eine Nachahmung auch die Gefahr jämmerlich in die Hose zu gehen, denn so wie das für mich in dem kurzen Ausschnitt geklungen hat, hören sich Passagen nach Gastell an, andere aber gar nicht.
Vermutlich wird das anfänglich auch so sein, das es sich eher nach Imitation anhören wird, aber mit der Zeit entwickelt sich dann draus vielleicht auch wirklich etwas neues, woran sich der Zuschauer gewöhnt. Herr Jablonka muss sich ja auch erst mal in die Rolle einfinden und diese Chance sollte man ihm auch geben, das ist nur fair. Zumal es auch eine sehr undankbare Aufgabe ist die er übernommen hat.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.541

25.08.2016 22:36
#1968 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Vielen Dank für deine ausführliche Berichterstattung.

Das ist kohärenter, interessanter und auch irgendwie seriöser als alles auf Twitter zusammen.

Die Zahl 19 verblüfft mich aber, was die Zeit angeht, die Tom Schneider schon die Serie betreue. Gleichwohl ich schon damals den Verdacht hegte, dass er nur noch auf dem Papier die Simpsons betreut, war Gerhard Steinert bis einschließlich Staffel 15 als Redakteur gelistet und Tom Schneider erst ab Staffel 16. (D.h. genaugenommen gab es zwischendrin, während der Hochphase der Kirch-Krise nach der Pleite, einige Folgen ohne Synchrontafel.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Kaffee-Man


Beiträge: 78

25.08.2016 22:39
#1969 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Also wenn sie nach und nach Jablonka die Möglichkeit geben sich mehr zu entfalten und eine eigene Interpretation zu finden, würde ich das schon eher begrüßen.


Verwirrter



Beiträge: 355

25.08.2016 22:42
#1970 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Stimmt, Tom Schneider hieß er! Zu den 19 Jahren: Das war die Aussage des Moderators - aber Tom widersprach auch nicht (er war aber auch sichtlich nervös).


"Diese blöde Stimme kenn' ich doch!" Inez Günther in 'Sailor Moon'

The-night-fighter



Beiträge: 539

25.08.2016 22:44
#1971 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat
Bevor es dann endlich losging, erwähnte der Redakteur, dass auch heute nicht der Sprecher offiziell seitens ProSieben bekannt gegeben wird. Die Geheimnistuerei sei daher begründet, um den Fans die Möglichkeit zu geben, möglichst unvoreingenommen sich ein "Bild" von der neuen Stimme machen zu können.



Und trotzdem wurde es geleakt. Auch wenn das Sample auf Twitter wieder gelöscht wurde.


Liebe Grüsse

Kirk20



Beiträge: 1.996

25.08.2016 22:45
#1972 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Gibt es jetzt auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=WW4QcW3ja-w

Ich bin wirklich positiv überrascht.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Kaffee-Man


Beiträge: 78

25.08.2016 22:46
#1973 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ich glaube es wurde gelöscht, nachdem noch ein zweiter Ausschnitt gepostet wurde, den ich leider nicht mehr anhören konnte.

Pseudo


Beiträge: 50

25.08.2016 22:51
#1974 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Möglich ist das schon. Ob sich eine Neuinterpretation dann allerdings noch lohnen wird ist fraglich, da ich vor einiger Zeit mal gelesen habe, das mit Staffel 30 eh Schluss sein soll.

Kaffee-Man


Beiträge: 78

25.08.2016 22:54
#1975 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Naja, mit Spongebob und anderen großen Lizenzcharakteren(Muppets etc.) war ja auch nie wirklich Schluss.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.541

25.08.2016 23:03
#1976 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Richtig, solche Einstellgerüchte gibt es schon seit Jahren. Trotzdem stimmt es, dass damals im Zuge des Kinofilms wieder etwas längerfristiger Aufwind zu erwarten war, heute die Einstellgerüchte immer häufiger werden und es mehr nur noch so daherläuft. Damals schien mehr Zeit zur Neuprägung gegeben, heute ist definitiv nur noch die gute alte Zeit auf dem Buckel. Von daher war eigentlich sowohl damals mit Engelke als auch heute mit Jablonka die Besetzungsgangart in sich stimmig und folgerichtig, egal was man persönlich von dem Ergebnis hält.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Pseudo


Beiträge: 50

25.08.2016 23:03
#1977 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Was, haben die Spongebob eingestellt? Naja gut, mag sein das es dann vielleicht noch mal einen Film gibt oder so, aber mit der eigentlichen Serie soll dann wohl Schluss sein.

The-night-fighter



Beiträge: 539

25.08.2016 23:09
#1978 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von The-night-fighter im Beitrag #1961
Man kann es eh nie allen recht machen. Den gewöhnlichen Zauschern wird die Besetzung sicher zusagen.

Zitat
Wer heute immer noch ein Simpsons-Fan ist, disqualifiziert sich für mich für jegliche Geschmacksfragen.


Für viele dürfe die Serie nach so vielen Jahren einfach zur Gewohnheit geworden sein.


Liebe Grüsse

Verwirrter



Beiträge: 355

25.08.2016 23:13
#1979 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ach so, unabhängig von Jablonka gab es in der deutschen Tonspur der 3. Folge eine Kleinigkeit, die ich etwas schade fand. Da ich da aber auch auf die Story eingehen muss, lieber als Spoiler:

In der Folge gibt es eine größere Rückkehr des Spider-Schweins aus dem Kinofilm. Seine erste Szene wird dann sogar mit Hans Zimmers Spider-Schwein-Theme begleitet - nur leider in der englischen Version. Der Chor singt also vom "Spider Pig" statt vom "Spider-Schwein", obwohl es ja eben auch die deutsche Fassung des Songs gibt. Wie gesagt, nur ne Kleinigkeit, aber dennoch etwas schade.

Oh, außerdem: In der ersten Episode wurde Candace (die im Original von Lena Dunham vertont wurde) von Angela Wiederhut gesprochen, wenn ich mich nicht völlig verhört habe.


"Diese blöde Stimme kenn' ich doch!" Inez Günther in 'Sailor Moon'

ElEf



Beiträge: 1.780

25.08.2016 23:51
#1980 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ich persönlich halte von einer Gastell-Imitation und besonders diese hier, nicht viel. Kann Herr Jablonka nichts für, der Kunde hat das nunmal so entschieden und die breite Masse wird es sehr wahrscheinlich gut aufnehmen.
Ich weiß, dass Alexander Duda im Casting war. Den hätte ich mir gewünscht.

Seiten 1 | ... 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | ... 154
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor