Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 462 Antworten
und wurde 80.212 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 31
Norbert


Beiträge: 1.415

20.06.2008 10:45
#256 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten

Zitat von derDivisor47
Wie Du schon sagtest, es ist ein Titel, also quasi ein Eigenname.
24 ist eine Zahl und kein Eigenname. Wenn man das Konzept der Serie erkennt, kommt keinesfalls noch eine englische Aussprache der Zahl in Frage.
Zitat von derDivisor47
Wo habe ich die Zahl falsch geschrieben?
Ständig.

Norbert


Beiträge: 1.415

20.06.2008 10:49
#257 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten

Zitat von derDivisor47
Und noch was am Rande: in der Simpsons Episode "24 Minuten" hieß es glaube ich, was bisher bei Twentyfour, ähh den Simpsons geschah.
Die Simpsons gelten ja nun nicht gerade als Vorzeigesynchronisation. Am besten waren noch die Bearbeitungen von Siegfried Rabe. Mit dem Wechsel zu Pro7 und Ivar Combrinck hat sich eine deutliche Verschlechterung ergeben, und nach Combrincks Tod hat sein Nachfolger gezeigt, dass es schlimmer kommen kann.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

20.06.2008 11:01
#258 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
24 ist eine Zahl und "24" ist der Name dieser Serie.

Zitat von Norbert
Wenn man das Konzept der Serie erkennt, kommt keinesfalls noch eine englische Aussprache der Zahl in Frage.

Es geht nicht um die Aussprache der Zahl, sondern um die Aussprache des Titels.
Und selbst wenn es um die Aussprache der Zahl gine, was hat die Aussprache der Zahl mit dem Konzept der Serie zu tun?


Norbert, wärst Du bitte so freundlich noch die andere Frage aus meinem Beitrag zu beantworten und mir zu sagen, wo ich welche Zahl falsch geschrieben habe?

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

mooniz



Beiträge: 7.091

20.06.2008 12:20
#259 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten

Zitat von derDivisor47
24 ist eine Zahl und "24" ist der Name dieser Serie.
Zitat von Norbert
Wenn man das Konzept der Serie erkennt, kommt keinesfalls noch eine englische Aussprache der Zahl in Frage.

Es geht nicht um die Aussprache der Zahl, sondern um die Aussprache des Titels.

ich bin ein großer fan der serie und habe von anfang an '24' als twentyfour ausgesprochen und nicht vierundzwanzig.
das hört sich doch total beknackt an. fast alle importierten serien werden englisch ausgesprochen,
warum sollte es hier anders sein?

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

derDivisor47



Beiträge: 2.087

20.06.2008 13:09
#260 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
Zitat von mooniz

ich bin ein großer fan der serie und habe von anfang an \'24\' als twentyfour ausgesprochen und nicht vierundzwanzig.
das hört sich doch total beknackt an. fast alle importierten serien werden englisch ausgesprochen,
warum sollte es hier anders sein?


Ich habe da ncoh eine alte Umfrage zum Thema, aber die ist für beide Seiten nicht ganz schmeichelhaft
EDIT: kan ich doch nicht, sie existiert bei AreaDVD nicht mehr.

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.583

20.06.2008 13:35
#261 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
Selbst wenn man "24" als Titel der Serie sieht, spräche doch nichts dagegen, ihn deutsch auszusprechen, sind deutsche Titel doch nichts Ungewöhnliches: So wäre der englische Titel dann eben "Twenty-four", geschrieben "24" und der deutsche "Vierundzwanzig", geschrieben - welch Überraschung! - "24".

Dass bei Serien jetzt immer häufiger einfach der englische Titel übernommen wird, vielleicht noch mit einem deutschen Untertitel versehen, ist eine neuere Entwicklung und liegt vielleicht an Einfallslosigkeit, hat eher aber vermarktungstechnische Gründe, leider.

Jemand Unbedarftes mit gesundem Menschenverstand, der den Titel liest, dürfte wohl tatsächlich als erstes "Vierundzwanzig" lesen. Tatsächlich wurde die Serie allerdings von Anfang an bei RTL II als "Twenty-four" beworben, die Aussprache des "deutschen" Titels lag also schon zu RTLII-Zeiten fest. Trotzdem hält das manche Leute auch bis heute noch nicht davon ab, den Titel im Gespräch untereinander deutsch auszusprechen - und das ist auch gut so [TM](c). Der Volksmund muss nicht auf jeden anglophilen sprachimperialistischen Zug aufspringen.

(Wenn, dann aber bitte auch richtig: Mir tut es in den Augen weh, wenn ich immer wieder "Grey's Anatomie" lese. Ich frage mich da immer, ob die Leute nicht wissen, dass man das englische "anatomy" mit Y schreibt und vielleicht auch, wie man es ausspricht, oder ob es "nur" mal wieder ein Deppenapostroph ist... Der Pro7-Titel lautet jedenfalls einfach englisch "Grey's Anatomy".)

Aber apropos Untertitel: Wurde die Serie nicht sogar in Österreich oder Schweiz anfangs als "24 - 24 Stunden" angekündigt?


Was nun die Simpsons angeht, ist es wieder einmal sinnlos, mit Allgemeinplätzen zu "argumentieren". Denn die betreffende Folge wurde bereits von Matthias von Stegmann bearbeitet. Das Problem war hier nun, dass es im Englischen "Previously on 24... I mean the Simpsons" heißt, bislang im Deutschen bei 24 der Serientitel aber gar nicht erwähnt wurde, weshalb "Was bisher bei 24, ich meine: bei den Simpsons, geschah", etwas aufgesetzt wirkt. Allerdings finde ich den Gag auch so mal wieder flach und übererklärend, dass ja auch ja jeder kapiert, dass es sich im Folgenden nun um eine 24-Parodie handelt... Von daher ist es auch nicht so gravierend.

Mir hat der Halbsatz "Was bisher geschah:" im Übrigen immer gut gefallen. Wenn ich mich recht erinnere, hat ihn Tobias Meister in der ersten Staffel auch noch geradezu herausgeschrieen mit lustiger Betonung: "Was *BIS*her geSCHAH!!!", was ich aber sehr einprägsam fand und einen hohen Wiedererkennungseffekt hatte.

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Joha


Beiträge: 180

20.06.2008 19:25
#262 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten

Dass "24" der Eigenname der Serie ist, stimmt zwar, aber das erfordert trotzdem keine englische Ausprache des Titels. Wie schon erwähnt: Was sagst du zu AMD, XP, DVD, Boeing 747...? Der Film "Se7en" heißt in der synchronisierten Fassung auch "Sieben". Warum auch nicht?
Wenn du es auf Englisch haben willst, guckst du dir eben die Originalversion an. Die Synchro ist nunmal auf Deutsch und damit kann auch ruhig der Titel auf Deutsch sein.
Dieses halb Deutsch halb Englisch finde ich richtig ätzend. Die gleichen Leute sagen auch, "Ich gucke mir Season 3 auf DVD an." Was soll das? Hier heißt es seit zig Jahren "Staffel". Ich sehe keinen Grund daran etwas zu ändern.

Zitat von DerDivisor47
Wie sprechen in den USA die Leute deinen Namen aus?

Naja, sie geben sich Mühe, ihn richtig auszusprechen...Genauso, wie wir versuchen Washington (Woschingtn), Microsoft oder Excel richtig auszusprechen (bei Excel werde ich in Deutschland regelmäßig ausgelacht, wenn ich es mit der korrekten Betonung ausspreche).
In diesem Fall handelt es sich auch nicht um Zahlen oder einzelne Buchstaben. Daher kann man das nicht vergleichen. Wie gesagt, BMW ist in Amerika "Bi Em Dabbelju" und VW ist "Wi Dabbelju". Das sind einfach nur Buchstaben...jeder normale Mensch spricht die automatisch in seiner Muttersprache aus.
In Antwort auf:
Public Viewing hat sich so eingebürgert, gab es dafür vorher einen anderen Begriff?

Der Begriff hat sich nur eingebürgert, weil irgendwelche Medienfuzzis meinten, uns mal wieder einen Gefallen tun zu müssen und die werten Zuschauer und Leser ihn völlig unreflektiert akzeptiert haben (zum Glück nicht alle...).
Was dann noch erschreckend hinzukommt, ist, dass das Wort in der deutschen Bedeutung (genau wie "City") im Englischen gar nicht existiert.
Wenn ich in den USA jemandem sage, ich gehe zu einem "public viewing", dann guckt er mich verdutzt an, da er sich wahrscheinlich nicht vorstellen kann, wieso man im Trikot zu einer öffentlichen Aufbahrung eines Leichnams pilgert. Denn das ist die erste Assoziation die ein Amerikaner mit "public viewing" hat.
Vor der WM 2006 habe ich WM- und EM-Spiele auch mit vielen Menschen und öffentlich geguckt. Wir haben es damals idiotischer Weise mit dem deutschen Begriff "Großbildleinwand" bezeichnet. Was waren wir früher naiv...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.583

20.06.2008 19:40
#263 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
"Rudelgucken" ist mir als Alternativbezeichnung jetzt schon häufiger untergekommen, wobei der Begriff bei mir assoziiert, dass man sich untereinander kennt, während "public viewing" mehr wie eine Massenveranstaltung klingt.
Gefällt mir aber trotzdem, da mit augenzwinkender (Selbst-)Ironie versehen - obgleich es "public viewing", wie du richtig hinweist, schon weitaus länger gibt als diese Bezeichung...

(Es gab Zeiten, da gab es so wenig Fernsehgeräte, dass man sich regelmäßig in Scharen um den Fernseher des glückseligen Fernsehapparatbesitzers versammelt hat, und sich auch tatsächlich noch über die jeweilige Sendung, die man da sieht, ausgetauscht hat, anstatt sich nur des eitlen Vergnügens halber ausgeschalteten Gehirns irgendetwas "reinzuziehen".)

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

murphy


Beiträge: 2.362

21.06.2008 02:13
#264 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
Zitat von Norbert
24 ist eine Zahl und kein Eigenname.
24 im Sinne von "der Tag hat 24 Stunden" ist zwar tatsächlich nur eine Zahl und kein Eigenname – doch das tut nichts zur Sache, denn "24" als Titel der Serie "Twenty-Four" ist ein Eigenname, wenn auch in Form einer Zahl (wie derDivisorSiebenundvierzig schon korrekt bemerkte).

Zitat von derDivisor47
Es geht nicht um die Aussprache der Zahl, sondern um die Aussprache des Titels.
Eben. Schon mal was über irgendeinen der Filme über den 11. September 2001 gehört? Kein Mensch, der halbswegs vor dem Mond lebt, sagt "Neun Elf" (Naudet/Naudet) oder "Fahrenheit Neun Elf" (Moore). "9/11" heißt "Nine Eleven", genauso wie "24" "Twenty-Four" heißt.

Nicht, dass die IMDb das Maß aller Dinge wäre, doch den süffisanten Hinweis auf den entsprechenden Eintrag kann ich mir dennoch nicht verkneifen:

"24" (2001-2009)
... alternativ: 24 - Twenty Four (Deutschland) [de]
(über den fehlenden Bindestrich kann gerne weiter diskutiert werden ...)

Wer unbedingt will (oder es nicht besser weiß oder nicht anders kann) soll meinetwegen gerne auch weiterhin "Vierundzwanzig" sagen, outet sich IMO dadurch aber nur als hinter dem Mond lebend und/oder Zwangseindeutscher, denn offiziell besitzt die Serie "24" keinen deutschen Alternativtitel namens "Vierundzwanzig".

Punkt.

Joha


Beiträge: 180

21.06.2008 02:43
#265 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten

Das "Zwangseindeutscher" in einem Synchronforum als Vorwurf verwendet wird, finde ich amüsant...

Tja, ich lebe wohl tatsächlich hinterm Mond. Ich weiß nichtmal, wie der korrekte Eigenname von China lautet, ich fliege nicht nach Pari sondern sage "Paris" und "Windows 2000" habe ich immer "Windows Zweitausend" genannt. Bin halt ein richtiger Querkopf.
Und wenn ich mir dann in Zukunft "Bisher bei twenty-four" mit schönem deutschen Akzent anhören darf, habe ich einen weiteren Grund, warum ich bei der Originalversion bleiben sollte.

Punkt, Punkt, Komma, Strich.

murphy


Beiträge: 2.362

21.06.2008 03:03
#266 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
Zitat von Joha
Das "Zwangseindeutscher" in einem Synchronforum als Vorwurf verwendet wird, finde ich amüsant...
Auch hier hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. Das Konsumieren von Synchronfassungen ist freiwillig, die Übersetzung englischer Eigennamen – auch innerhalb von Synchronisationen – jedoch oftmals zwanghaft. Daher bin ich (das noch zu weiter oben) auch kein Freund von der Umwandlung des Titels "Mr. President" in "Herr Präsident", oder noch schlimmer, "Mr. Präsident" (auch schon gehört).

[EDIT] Bevor mir hier Inkonsequenz unterstellt wird: Ich sage nicht, dass die Übersetzung von "President" in "Präsident" falsch ist, diese ist durchaus legitim. Ich persönlich bin jedoch kein Freund davon, da ich "Mr. President" subjektiv als Eigenname empfinde. [/EDIT]

Mein endgültig letztes, hinreichendes Argument zum Thema: Wenn Jack Bauer innerhalb der Serie sagt, "I got twenty-four hours to save the world", wird das zweifelsohne (korrekt) mit "Ich habe vierundzwanzig Stunden, um die Welt zu retten" übersetzt werden. Andererseits wirst du in keiner halbwegs kompetenten, seriösen Synchro (bzw. Simultanübersetzung) eines Interviews mit Kiefer Sutherland den Satz "Ich bin der Hauptdarsteller der Serie 'Vierundzwanzig'" als Übersetzung des Ausspruchs "I'm the lead actor of the TV series 'Twenty-Four'" zu hören bekommen.

Was der Rest (Erweiterung der Ansammlung offizieller deutscher Übersetzungen/Aussprachevarianten) mit diesem Thema zu tun haben soll, hat sich mir jedoch nicht erschlossen – daher werde ich nicht weiter darauf eingehen.

In Antwort auf:
Punkt, Punkt, Komma, Strich.
Womit wir wieder beim Mond(gesicht) wären

derDivisor47



Beiträge: 2.087

21.06.2008 04:51
#267 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
Zitat von Joha
Dass "24" der Eigenname der Serie ist, stimmt zwar, aber das erfordert trotzdem keine englische Ausprache des Titels.

Wieso kannst Du Aussprache und Schreibweise nicht voneinander trennen? (schließlich schreiben wir "könich" mit einem "g" (um TNG zu zitieren))

Zitat von Joha
Wie schon erwähnt: Was sagst du zu AMD, XP, DVD, Boeing 747...? Der Film "Se7en" heißt in der synchronisierten Fassung auch "Sieben". Warum auch nicht?

Um die Beispiele abzuarbeiten, ich Spreche sie alle auf deutsch aus. Warum: weil die Namenserfinder es so publiziert haben, oder es nie klargetstellt wurde, wie es ausgesprochen werden soll (AMD, Boing 747). HP übrigens deutsch, aber o2 halt englisch.
Es spricht auch ncihts dagegen, dass "Se7en" auf deutsch "Sieben" heißt, aber ebensowenig spricht niochts dagegen, dass "24" ausgesprochen twenty-four heißt.

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

derDivisor47



Beiträge: 2.087

21.06.2008 05:04
#268 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten
Zitat von murphy
[
Nicht, dass die IMDb das Maß aller Dinge wäre, doch den [...] Hinweis auf den entsprechenden Eintrag kann ich mir dennoch nicht verkneifen:
"24" (2001-2009)
... alternativ: 24 - Twenty Four (Deutschland) [de]

[...](über den fehlenden Bindestrich kann gerne weiter diskutiert werden ...)[...]

denn offiziell besitzt die Serie "24" keinen deutschen Alternativtitel namens "Vierundzwanzig".



Den IMDB Eintrag hatte ich mit Absicht nciht eingebracht, denn wo kommt er eigentlcih her? Mir fällt keine legitime Instanz für diesen Titel ein.

Der Bindestrich war also mein Fehler...?


Zitat von murphy
Andererseits wirst du in keiner halbwegs kompetenten, seriösen Synchro (bzw. Simultanübersetzung) eines Interviews mit Kiefer Sutherland den Satz "Ich bin der Hauptdarsteller der Serie \'Vierundzwanzig\'" als Übersetzung des Ausspruchs "I\'m the lead actor of the TV series \'Twenty-Four\'" zu hören bekommen.


Ich wünschte, Du hättest recht, aber in einer Dokumentation über Folter auf Arte wurde die Serie im Voiceover mit Vierundzwanzig übersetzt.
(ich war am Boden )

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Joha


Beiträge: 180

21.06.2008 07:21
#269 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten

Irgendwie fällt es mir schwer, euren Standpunkt nachzuvollziehen. Ich versuche mich mal, in deine Lage zu versetzen, murphy:
Ich sehe mir einen Film an. Das gesamte Weiße Haus unterhält sich in Hochdeutsch. Die Welt ist in Ordnung. Der britische Botschafter betritt den Raum. Er begrüßt den Präsidenten: "Guten Morgen, Herr Präsident."
Neeeeiiin. Wir befinden uns doch in Amerika. Der Mann heißt "Mr. President". Die ganze Illusion ist dahin, der Abend ist gelaufen.

Versteh' mich nicht falsch. Ich habe das jetzt etwas überspitzt dargestellt. Im Prinzip denke ich ja ähnlich wie ihr. Nur das mir eben das "Mr. President" nicht weit genug geht. Ich hab es lieber, wenn sich das Weiße Haus auf Englisch unterhält und der Botschafter mit britischem Akzent: "Good morning, Mr. President" sagt.
Ich fänd's einfach mal interessant, von dir zu hören, wieso du auf diese englischen Einschübe bestehst. Die Authentizität der Szene ist doch durch die deutsche Sprache eh schon dahin. Da fände ich es irgendwie logischer, wenn man es komplett durchzieht und soweit möglich auf Deutsch hält.

Wobei natürlich...wenn du "Mr. President" jetzt so als Eigennamen wie Microsoft siehst, hast du natürlich recht. Da möchte man natürlich auch in der Synchronfassung nicht "Miicrosoft" hören.

Tja, ich merke schon, es läuft wie immer auf eine Geschmacksfrage hinaus. Ob nun Twenty-four oder Vierundzwanzig...wer's noch nicht im Original gesehen haben sollte; ich empfehle mal eine komplette Staffel anzusehen. Es hat durchaus seinen Reiz...auch als Liebhaber der Synchronfassung.

Commander



Beiträge: 2.271

21.06.2008 14:15
#270 RE: 24 Season 6 Zitat · antworten

In Antwort auf:
Mit dem Wechsel zu Pro7 und Ivar Combrinck hat sich eine deutliche Verschlechterung ergeben, und nach Combrincks Tod hat sein Nachfolger gezeigt, dass es schlimmer kommen kann


Wie bitte? Meiner Meinung nach leistet Matthias von Stegmann hervorragende Arbeit bei den Simpsons und ist um Längen besser, als es Combrinck jemals war.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 31
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor