Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 80.835 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

08.06.2006 21:43
Made in Germany [Spaßsynchronisationen] Zitat · antworten

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und "Deutschlands erfolgreichste Telenovela" mit einer eigenen, natürlich "Berliner", Synchronisation ausgestattet. Ich finde es immer ganz interessant zusehen, wie man es hätte besetzen können, wenn es z.b. eine fremdsprachige Serie gewesen wäre. Ich hoffe ihr seht es nicht so eng und evtl. findet ihr es ja auch ganz passabel. Da es ja auch eine große Zahl an weiteren, deutschen Serien gibt, habe ich den Thread ausgeweitet. Jeder der etwas beisteuern will, ist gerne willkommen.


-------------------------------
- So nun geht es los -
----------------------------------


Verliebt in Berlin



Lisa Plenske, eine junge, unscheinbare Frau aus der Provinz, zieht in die Hauptstadt, um dort ihr privates und berufliches Glück zu finden. In mehr als 200 Folgen stürzt sich Lisa in die schillernde Welt der Mode mit all ihren Eitelkeiten und Stolpersteinen, steigt dort zur "rechten Hand" des jungen Firmenchefs auf - und verliebt sich in ihn! Große Emotionen, aber auch Selbstzweifel und Konkurrenzkampf bestimmen fortan Lisas Leben. Folge für Folge vollzieht sich ihre innere Wandlung zu einem anderen, in jeder Hinsicht stärkeren Menschen.



Lisa Plenske | Alexandra Neldel | Ilona Otto
David Seidel | Mathis Künzler | Dennis Schmidt Foß
Mariella von Brahmberg| Bianca Hein | Schaukje Könning
Richard von Brahmberg | Karim Köster | Thorsten Michaelis
Jürgen Decker | Oliver Bokern | Jaron Löwenberg
Sabrina Hofmann | Nina-Friederike Gnädig | Anna Carlsson
Rokko Kowalski | Manuel Cortez | Marius Götz Claren
Kim Seidel | Lara-Isabelle Rentinck | Giuliana Jakobeit
Hannah Refrath | Laura Osswald | Melanie Hinze
Timo Pietsch | Matthias Dietrich | Dominik Auer
Alexander Greifenhagen| Shai Hoffmann | Julien Haggege
Max Petersen | Alexander Sternberg | Tobias Kluckert
Yvonne Kuballa | Bärbel Schleker | Sonja Scherff
Hugo Haas | Hubertus Regout | Uwe Büschken
| Arne Elsholtz
Britta Paul | Susanne Berckhemer | Maud Ackermann
Sophie von Brahmberg | Gabriele Scharnitzky | Liane Rudolph
| Franziska Pigulla
| Ulrike Lau
Bernd Plenske | Volker Herold | Detlef Bierstedt
Helga Plenske | Ulrike Mai | Traudel Haas
Friedrich Seidel | Wilhelm Manske | Huberus Bengsch
| Klaus-Dieter Klebsch
Laura Seidel | Olivia Pascal | Monica Bielenstein
| Rita Engelmann
Inka Pietsch | Stefanie Höner | Deborah Weigert
Agnes Hetzer | Susanne Szell | Katja Nottke
Boris Wudtke | Matthias Rott | Boris Tessmann
Lars van der Lohe | Clayton Nemrow | Stefan Krause
Marc Trojan | Jean-Marc Birkholz | Marcel Colle
Olaf Kern | Axel Röhrle | Thomas Nero Wolff

Wunschstudio: Cinephon


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.010

08.06.2006 22:01
#2 RE: Verliebt in Berlin *Spaß* Zitat · antworten
LOL, lustige Idee, bei der ich leider nicht mitreden kann. Außer, dass Gabriele Scharnitzky und Ulrike Mai auch synchronisieren (synchronisiert haben). Wenn denn nicht mit sich selbst würde ich G.S. optisch eher mit Gertie Honeck besetzen... naja okay, Liane Rudolph könnte auch gehen.
Außerdem ist Marek Erhardt ja eigentlich Hamburger.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

08.06.2006 22:16
#3 RE: Verliebt in Berlin *Spaß* Zitat · antworten
In Antwort auf:
Außer, dass Gabriele Scharnitzky und Ulrike Mai auch synchronisieren (synchronisiert haben).


Ja bei Ulrike Mai wusste ich es, aber wo ist denn dann der Witz wenn sie sich selbst sprechen würden *g*

In Antwort auf:
würde ich G.S. optisch eher mit Gertie Honeck besetzen


Mag ja gut passen, jedoch kenne ich ihre Stimme absolut nicht. Also will ich mir darüber auch kein Urteil bilden.

In Antwort auf:
Außerdem ist Marek Erhardt ja eigentlich Hamburger


Naja bin davon ausgegangen, weil er ja bei Desperate Housewives mitgesprochen hat, dass er auch in Berlin synchronisiert. Schade, dann muss ich mir wohl noch was anderes überlegen.



VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.010

08.06.2006 22:19
#4 RE: Verliebt in Berlin *Spaß* Zitat · antworten

Mag ja gut passen jedoch kenne ich Ihre Stimme absolut nicht, also will ich mir darüber auch kein Urteil bilden.

Ach so, ich nahm an, du besetzt immer irgendwelche Sprecher, die du noch nie gehört hast.

Marek Erhardt wurde bei DespH in Kontinuität zu PRETENDER besetzt.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

08.06.2006 22:21
#5 RE: Verliebt in Berlin *Spaß* Zitat · antworten

Achja?
Naja bin davon ausgegangen, weil er ja bei Desperate Housewives mitgesprochen hat, das er auch in Belin synchronisiert.

Naja, er hat da ja nicht "einfach so" synchronisiert, sondern weil er Jamie Denton schon in der Serie PRETENDER (Studio Hamburg) synchronisiert hatte, dessen zweiter TV-Film von der Cinephon mit (fast) allen Serien-Sprechern (bis auf zwei ältere Jahrgänge, die aus gesundheitlichen Gründen ausfielen) bearbeitet wurde - und inzwischen hat er Jamie Denton ja auch noch in einer Episode von REBA (Cine Entertainment Hamburg) synchronisiert.

Gruß,

Hendrik

("'Dummes Stück', 'Dracula', 'Hitler Junior' ..."
- Christine Pappert in KING OF QUEENS
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

08.06.2006 22:26
#6 RE: Verliebt in Berlin *Spaß* Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ach so, ich nahm an, du besetzt immer irgendwelche Sprecher, die du noch nie gehört hast.


Ich besetze gerne nach der Optik, was auch manchmal gut ist, dass weißt du ja. Aber da ich ihre Stimme leider nicht kenne, kann ich ja nicht wissen ob sie passen könnte oder nicht ;-)

In Antwort auf:
Naja, er hat da ja nicht "einfach so" synchronisiert, sondern weil er Jamie Denton schon in der Serie PRETENDER (Studio Hamburg) synchronisiert hatte, dessen zweiter TV-Film von der Cinephon mit (fast) allen Serien-Sprechern (bis auf zwei ältere Jahrgänge, die aus gesundheitlichen Gründen ausfielen) bearbeitet wurde - und inzwischen hat er Jamie Denton ja auch noch in einer Episode von REBA (Cine Entertainment Hamburg) synchronisiert


Wieder etwas dazu gelernt. Dann lass ich mir mal jemand anderes einfallen und werd ihn oben einfügen *g*



Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

23.07.2006 16:51
#7 Lotta in Love - Die Pro7 Telenovela Zitat · antworten

So ich habe den Thread jetzt etwas verändert und somit werde ich hier aus Spaß noch weitere dt. Telenovelas
"eindeutschen".

Lotta in Love



Carlotta "Lotta" Wiesner arbeitet in der Wäscherei ihrer Eltern. Eigentlich würde die schüchterne junge Frau gerne Grafik-Design studieren, sie zweifelt aber immer wieder an ihren künstlerischen Fähigkeiten. Außerdem gehen ihre Eltern Max und Simone sowieso davon aus, dass Lotta den eigenen Wäscherei-Betrieb übernimmt und brauchen sie schon jetzt für die tägliche Arbeit. Über alles, was sie wirklich beschäftigt, kann Lotta nur mit ihren Freunden reden: Anna, Mitbewohnerin und beste Freundin, hat das Herz am rechten Fleck und unterstützt sie mit allen Kräften. Als Anna Konzertkarten und Backstage-Pässe geschenkt bekommt, schleppt sie Lotta mit auf das Konzert der angesagten Popsängerin Alex. Und Lottas Welt gerät aus den Fugen. Das ganze Konzert über starrt sie Lead-Gitarrist Michael an. Er ist der Mann, von dem Lotta immer geträumt hat. Nach dem Konzert versuchen die beiden Freundinnen hinter der Bühne ihr Glück. Alex hat sich längst verdrückt, und sie finden nur noch das von ihr liegen gelassene Bühnen-Outfit. Als Anna dieses Lotta zum Spaß anzieht stellt sie überrascht fest – Lotta sieht dem Popstar zum Verwechseln ähnlich. Auch Stylist Laurenz erliegt der Täuschung und schubst Lotta zurück auf die Bühne. Die Charade glückt und die Fans sind begeistert - auch Michael glaubt, er hält seine Freundin Alex in den Armen. Ein Kuss und Lotta ist ihm restlos verfallen! Lotta wird von der Plattenfirma engagiert, damit sie ab und zu für Alex bei kleinen Terminen einspringt. Der jungen Frau ist die fremde Glamourwelt des Musik-Geschäfts suspekt und sie fühlt sich alles andere als wohl – aber nur so kann sie Michael nahe sein.



Janin Reinhardt | Lotta Wiesner | Shandra Schadt
Janin Reinhardt | Alex Weidenstein | Angela Wiederhut
Nils Brunkhorst | Michael | Johannes Raspe
Michael Schiller | Klaus Herbolz | Thomas Fritsch
Raphaela Dell | Olivia Weidenstein | Susanne Wirtz
Ilknur Boyraz | Tabatha Leonrod | Madeleine Stolze
Markus Eberhard | Laurenz Frobisch | Leon Rainer
Laura Schneider | Kaye Ballard | Maren Rainer
Ignazio Caporrimo | Ninja Tauber | Stefan Günther
Sabine Flack | Stix Dombrowski | Natascha Geisler
Stefan Lehnen | Hendrik Metzler | Jacques Breuer
? | Jessica Sanders | Veronika Neugebauer
Sascha Heymans | Vincent Jürgens | Clemens Ostermann
Susanne Czepl | Simone Wiesner | Dagmar Dempe
Henner Quest | Max Wiesner | Erich Ludwig
Katrin Filzen | Anna Hansen | Sonja Reichelt
Ben Wolter | Sven Zimmer | Philipp Brammer
Michael Schwarzmaier | Achim Herbolz | Michael Schwarzmaier
Veronika von Quast | Leonie Jürgens | Viktoria Brams


Wunschstudio: PPA Film


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

08.08.2006 18:54
#8 Schmetterlinge im Bauch Zitat · antworten

Schmetterlinge im Bauch



Schmetterlinge im Bauch erzählt die komödiantische Liebesgeschichte von Nelly, auf der Suche nach dem Mann fürs Leben. Nelly und ihr Nachbar Nils passen eigentlich zusammen wie Deckel auf Topf – zwei Seelen im Einklang.
Das Problem ist, sie selber sehen das vollkommen anders. Nelly ignoriert die Signale der Liebe so konsequent, dass sie sich zunächst in den Piloten Mark und anschließend in seinen Bruder Konstantin verliebt. Nils ist Nellys bester Freund und ihr Kummerkasten. Weil sie nicht merken, dass sie füreinander bestimmt sind, leben beide nach dem Motto „tausend mal berührt, tausend mal ist nichts passiert. Bis es dann passiert, muss Nelly einige Frösche küssen und beinahe den Falschen heiraten. Am Ende erkennt sie ihre wahre Liebe. Es ist Nils, Ihr Nachbar – der Mensch, der ihr die ganze Zeit am nächsten war.



Alissa Jung | Nelly Heldmann | Carola Ewert
Raphael Vogt | Nils Heyden | Simon Jäger
Laurent Daniels | Volker Möllenkamp | Hans-Jürgen Dittberner
Bernd E. Jäger | Martin Rudolph | Norbert Gescher
April Hailer | Carola Heldmann | Rita Engelmann
Matthias Matz | Henning Kossmann | Oliver Rohrbeck
Matthias Paul | Konstantin Eppinger | Stefan Gossler
Nicole Ernst | Katrin Meyer | Schaukje Könning
Sandra Schreiber | Aglaja Heyden | Yvonne Greitzke
Sonja Gerhardt | Alex Heyden | Magdalena Turba
Paco-Luca Nitsche | Simon Rudolph | Nicolas Artajo
Jannek Petri | Mark Eppinger | Frank Schaff
Marie Munz | Judith von Bütow | Traudel Haas
Julia Philippi | Jennifer Wendt | Cathlen Gawlich
Christian Wunderlich | Jochen Klemm | Julien Haggége
Zacharias Preen | Hartmut Hallstedt | Kaspar Eichel
Claudia Vogt | Maybritt Schelling | Katrin Zimmermann


Wunschstudio: Arena Synchron


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

08.08.2006 20:12
#9 Unter den Linden Zitat · antworten

Unter den Linden



"Unter den Linden - Das Haus Gravenhorst" erzählt die spannende Geschichte von zwei jungen, eigenwilligen Frauen aus zwei völlig verschiedenen Welten: Eine davon ist die der betuchten Tochter Friederike Gravenhorst, die andere die von Anna Merthin, einem Mädchen von Lande. Es ist eine Geschichte über verbotene Liebe, große Gefühle und echte Freundschaft sowie über Klassenunterschiede, Standesdünkel und Konventionen.



Nina Bott | Friederike Gravenhorst | Kristina von Weltzien
Annekathrin Bach | Anna Merthin | Katharina von Keller
Peter Prager | Arthur Gravenhorst | Bernd Stephan
Mignon Remé | Charlotte Gravenhorst | Angela Stresemann
Horst Krause | Hugo Olenarius | Ben Hecker
Matthias Ziesing | Julius Gravenhorst | Sascha Draeger
Greta Galisch de Palma | Christine Olenarius | Celine Fontanges
Ramona Kunze-Libnow | Emma Putlitz | Katja Brügger
Tim Sander | Alexander Gravenhorst | Christian Stark
Peer Jäger | Carl Bloom | Eckart Dux
Anna Böttcher | Auguste Kilian | Joey Cordevin
Jaecki Schwarz | Paul Gravenhorst | Manfred Reddemann
Katharina Stemberger | Ida Schönhauer | Uschi Wolff
Manon Straché | Greta Clavue | Marietta Meade
Tom Wlaschiha | Hermann Pikeweit | Martin Lohmann


Wunschstudio: Hamburger Synchron


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

12.08.2006 14:56
#10 Das Geheimnis meines Vaters Zitat · antworten

Das Geheimnis meines Vaters



Statt auf Weltreise zu gehen, kehrt die 27-jährige Jule in ihre Heimatstadt Wismar zurück. Ihr Vater ist auf einer Geschäftsreise spurlos verschwunden; seine Sekretärin Christina Zielke wird in der familieneigenen Parfüm-Manufaktur tot aufgefunden - Haupttatverdächtiger: Jules Vater, Oskar Kämpe. Jule muss die rätselhaften Geschehnisse in ihrer Familie aufklären, will sie ihrem Vater helfen. Was hat das Buch, das ihr Oskar bei einem Besuch in Berlin übergeben hat, mit seinem Verschwinden und dem Mord zu tun? Jule kommt dem Geheimnis ihrer Familie auf die Spur, das weit in die Vergangenheit zurückreicht. Eine Vergangenheit, in der Deutschland noch in Ost und West geteilt war.



Anna Voy Kunith | Jule Kämpe | Antje von der Ahe
Sven Waasner | Kai Feldmann | Kim Hasper
Heike Trinker | Ingrid Kämpe | Andrea Solter
René Schoenenberger | Oskar Kämpe | Jörg Hengstler
Andi Slawinski | Thorsten Kämpe | Julien Haggége
Kai Albrecht | Nick | Timmo Niesner
Astrid Posner | Kirsten Reinicke | Gundi Eberhard
Christian Pätzold | George Kämpe | Reinhard Kuhnert


Wunschstudio: Arena Synchron


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

02.09.2006 23:08
#11 Alles was zählt Zitat · antworten

Alles was zählt



Die 23-jährige Diana Sommer lebt mit ihrer Mutter, ihrem Stiefvater und ihrer Stiefschwester in einem Essener Arbeiterviertel und arbeitet als Inline-Kurier – ihr größter Traum ist es jedoch, Eiskunstläuferin zu werden. Doch weil sie von ihren Eltern keinerlei Unterstützung erhält, hat sie ihren großen Traum schon längst aufgegeben. Eines Nachts, als sie wieder einmal heimlich ihre Runden auf der Eislaufbahn des Fitness-Imperiums Steinkamp dreht, wird sie zufällig vom Marketingchef des Konzerns beobachtet: Julian Herzog. Er entdeckt ihr Talent und sorgt dafür, dass sie im Trainingsteam der Steinkamps aufgenommen wird. Auf den ersten Blick verliebt sich Diana in Julian, der jedoch ist mit Jenny Steinkamp – Tochter der Konzerninhaber und zudem deutsche Vizemeisterin im Eiskustlauf – verlobt...




Tanja Szewczenko | Diana Sommer | Tanya Kahana
Thorsten Grasshoff | Julian Herzog | Dennis Schmidt Foß
Christiane Klimt | Jenny Steinkamp | Irina Wanka
Daniel Aichinger | Dr. Axel Schwarz | Simon Jäger
Jan Niklas Berg | Ben Roschinski | Nico Mamone
Stephen Duerr | Mike Hartwig | Philipp Brammer
Dennis Grabosch | Roman Wild | Gerrit Schmidt Foß
Susanne Schlenzig | Jutta Sommer | Andrea Aust
Andreas Seyferth | Lutz Sommer | Michael Schwarzmeier
Armin Dallapiccola | Dieter Sommer | Erich Ludwig
Nathalie Tiede | Nina Sommer | Julia Haacke
André Kaminski | Tim Herzog | Kim Hasper
Tatjana Clasing | Simone Steinkamp | Arianne Borbach
Silvan-Pierre Leirich | Richard Steinkamp| Lutz Mackensy
Julia Augustin | Vanessa Steinkamp| Nana Spier
Ulrike Röseberg | Annette Bergmann | Natascha Geisler


Wunschstudio: FFS Berlin+München


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.010

02.09.2006 23:14
#12 RE: Alles was zählt Zitat · antworten

Auch hier bleibt mir nur wieder meine übliche Anmerkung, dass Andreas Seyferth und Silvan Leirich mitunter auch synchronisieren. ;-)

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

03.09.2006 20:24
#13 Bianca - Wege zum Glück Zitat · antworten

Bianca - Wege zum Glück



Bianca Berger ist eine junge Frau, über deren Vergangenheit ein dunkles Geheimnis liegt. Nach vier Jahren, die sie unschuldig im Gefängnis erdulden musste, will sie ihr bisheriges Leben hinter sich lassen und einen Neuanfang machen. Ihre Cousine Katy bietet ihr Hilfe an, doch Bianca durchschaut die Motive ihrer Freundin nicht. Sie ahnt nicht, dass ihre engste Vertraute direkt in die schweren Schicksalsschläge in Biancas Vergangenheit verstrickt ist, denn die eiskalte Schönheit hatte bei der Brandstiftung in der Firma von Biancas Vater, für die Bianca angeklagt wurde, die Finger im Spiel. Als Bianca auf Oliver Wellinghoff, den Junior-Chef der renommierten Privatbank Wellinghoff, trifft, ist es um beide geschehen. Allerdings hat Oliver zum Zeitpunkt ihrer Begegnung die Rolle mit Eddie Behringer, seinem Freund und Chauffeur, getauscht. Der Scherz anlässlich von Eddies Geburtstag hat Folgen: Während Oliver und Bianca in unschuldiger Verliebtheit nicht die Augen voneinander lassen können, geht Katy davon aus, sich einen Millionär zu angeln, und verführt Eddie. Der vermeintliche Chauffeur verhilft Bianca zu einer dringend benötigten Anstellung auf dem Gut der Familie Wellinghoff, die Bianca dankbar annimmt. Aber Bianca muss bald erkennen, dass die Nähe zu Oliver nur schwer zu ertragen ist, denn der großen Liebe stellen sich scheinbar unüberwindbare Widerstände in den Weg.



Tanja Wedhorn | Bianca Berger | Bianca Krahl
| Irina von Bentheim
Patrick Fichte | Oliver Wellinghoff | David Nathan
Jytte-Merle Böhrnsen | Sofia Wellinghoff | Sonja Scherff
Kerstin Gähte | Ariane Wellinghoff | Monica Bielenstein
| Heidi Treutler
Peter Hladik | Alexander Wellinghoff | Peter Hladik
| Hans-Peter Hallwachs
Michael Rotschopf | Pascal Wellinghoff | Johannes Baasner
Ralph Kretschmar | Heiko Berger | Nicolas Artajo
Andreas Hutzel | Matthias Rüger | Michael Iwannek
Eva Klemt | Tina Rüger | Melanie Hinze
Christoph Mory | Eddie Behringer | Dennis Schmidt-Foß
Nicola Ransom | Katy Neubauer | Anna Carlson
Jorres Risse | Sven Heysenberg | Björn Schalla
Nadja Robiné | Denise Richter | Diana Borgwardt
Joana Schürmer | Maren Heilmann | Arianne Borbach
Elisabeth Sutterlüty | Judith Simon | Gundi Eberhard
Birgit Wiedel Weidinger | Bärbel Krause | Anke Reizenstein
Uwe Zerbe | Georg Behringer | Bert Franzke


Wunschstudio: EuroSync


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.010

03.09.2006 20:36
#14 RE: Bianca - Wege zum Glück Zitat · antworten

Hm... ich finde, zu Peter Hladik würde auch dieser Sprecher von Sam Anderson in LOST passen!

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.924

03.09.2006 20:45
#15 RE: Bianca - Wege zum Glück Zitat · antworten
Hm... ich finde, zu Peter Hladik würde auch dieser Sprecher von Sam Anderson in LOST passen!

Stimmt. Nur müsste man jetzt nur noch wissen wer ihn da spricht. *gg*

--------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor