Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 19.022 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Griz


Beiträge: 23.145

01.04.2007 15:41
#31 Scarecrow and Mrs. King: 16. --- Zitat · antworten

16. ---
>Savior<

Erstausstrahlung USA:
MO, 27.02.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 01x16)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185315
Drehbuch: Marshall Goldberg
Regie: William Wiard

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung im deutschen Fernsehen.

Inhalt:
Für Amanda ist es ein Schock: Sie erfährt, dass ihr Freund Lee Stetson bei der IFF gekündigt hat und jetzt als Waffenhändler Geschäfte macht...


Amanda King (Kate Jackson) -
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) -
Dotty Weston (Beverly Garland) -
William Melrose (Mel Stewart) -
Francine Desmond (Martha Smith) -
Phillip King (Paul Stout) -
Jamie King (Greg Morton) -
Edson Ballon             (Paul Gleason)             -
Major Sprauge (William Boyett) -
Fred Fielder (Allen Williams) -
Mrs. Marston (Shirley Anthony) -
Jack, IFF agent (James Edgecomb) -
blue leader (Byron Morrow) -
? (Ismael East Carlo) -
Anmerkung:
Die 5. von 17 in Deutschland nicht ausgestrahlten Episoden. Auch bei einer eventuellen DVD-Veröffentlichung ist wohl nicht mit einer synchronisierten Fassung zu rechnen...


Norbert


Beiträge: 1.472

01.04.2007 18:51
#32 RE: Agentin mit Herz (Scarecrow and Mrs. King: 1983-1987) Zitat · antworten

Zitat von Griz
Z. T. sind sie ungekürzt. Bei manchen Episodenlängen sieht man, dass sie statt knapp 46 Minuten nur 44 Minuten oder so lang sind. Das könnte (!) auf eine Kürzung hindeuten - muss aber nicht zwangsweise. Ich kenne leider das Original nicht (hoffe aber auf eine DVD-Veröffentlichung = dann wird man's ja ganz genau erfahren!)
Ich habe vor Jahren mal beim Durchzappen die Serie auf Französisch entdeckt (Les deux font la paire). Dabei ist mir folgendes aufgefallen: Die Folgen beginnen nicht mit dem Vorspann, sondern einem Prolog, der in schneller Folge etwa eine halbe Minute lang Ausschnitte aus der aktuellen Folge zeigt. Dieser Prolog wurde vom ZDF stets geschnitten. Evtl. wären sie auf DVD wieder zu sehen, wenn Warner keine spezielle deutsche Edition macht.

Die Episodentitel sind natürlich kein Bestandteil des Vorspanns, sondern kommen erst danach, das ZDF hat an der entsprechenden Stelle kurzerhand die Schere angesetzt. In einer Folge der deutschen Fassung war dies sogar sehr genau zu erkennen. Man sah ein Gebäude oder eine Säule, an der jemand vorbeiging. Die Kameraeinstellung änderte sich nicht, aber plötzlich befanden sich die Person am anderen Bildrand - sie hatte den Weg mit Sicherheit während der Titeleinblendung zurückgelegt.

In der letzten Kameraeinstellung vor dem Abspann hat das Bild häufig (immer?) eine etwas schlechtere Qualität, es friert dann ein, und die deutschen Schlusstitel werden in dieses Standbild eingeblendet, wobei die Titelmusik erst etwas später beginnt. Eigentlich werden hier nur Namen von Produzenten (Executive Producer) eingeblendet, danach folgt eine Ausblende. Anschließend folgt der Abspann mit der Titelmelodie, wobei als Hintergrund verschiedene Bilder der aktuellen Folge verwendet werden, ganz am Schluss folgt das Warner-Logo. Es kann durchaus sein, dass in der einen oder anderen Folge auch ein Sonderabspann zum Tragen kam (bei "Ein Colt für alle Fälle" war dies beispielsweise der Fall, dort wurde schon mal ein Abspann für eine etwas längere Gesangsnummer genutzt) oder statt Standbilder bewegte Ausschnitte kamen, die nur zur Einblendung der Stabangaben angehalten wurden - solche Abspänne dauern natürlich länger, und da das ZDF stets seinen nichtssagenden Feld-, Wald- und Wiesenabspann brachte mit vollkommen unnützen Angaben (Name der Serie; Titel der Folge; Gastdarsteller, die bereits am Anfang genannt wurden; Drehbuchautor und Regisseur, die ebenfalls am Anfang genannt wurden; viel zuviel Raum für Angaben zur deutschen Fassung), dauerte eine solche Folge entsprechend kürzer in der deutschen Fassung.

Griz


Beiträge: 23.145

06.04.2007 16:06
#33 Scarecrow and Mrs. King: 17. In der Falle Zitat · antworten

17. In der Falle
>The Artful Dodger<

Erstausstrahlung USA:
MO, 05.03.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 01x17)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185316
Drehbuch: Pamela Chase
Regie: Christian I. Nyby II.

Erstausstrahlung DE:
DO, 24.09.1987 (ZDF, 17:59 Uhr) - [Staffel # 02x04 - Folge 31]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Dt. Episodenlänge: 45'19''

Inhalt:
Einbruch in das Potomic Security Center: Teile einer Landkarte werden gestohlen, auf der Anti-Raketen-System eingezeichnet sind. Aus einem Geheimarchiv der Armee wird das zweite Teilstück der Karte entwendet. Offenbar will jemand die Vereinigten Staaten schutzlos machen. Francine, Lee und Billy setzen alles daran, das zu verhindern...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
Alan Squires             (Jared Martin)             Norbert Langer
General Titus Morgan (Jack Hogan) Eberhard Prüter
Colonel Sykes (James Whitmore, jr.) Helmut Gauß
George (Vernon Weddle?) Wilfried Herbst
Granger (Ted Gehring) Gerd Duwner
? (Miles McNamara) ?
Claude (Olaf Pooley) Heinz-Theo Branding
? (Ed Kenney) ?
Anmerkung:
Diese Folge hat eine Besonderheit: Als einzige der 71 deutsch-synchronisierten Episoden hat sie den original amerikanischen Serienabspann!
Die Frage ist, ob das ZDF damals auch schon diesen Abspann gesendet hat (wohl eher unüblich!!) oder ob PRO 7 (das ja als erster Wiederholsender den Abspann einer Serie prinzipiell "abgeschnitten" hat) diesen vorhandenen deutschen Abspann einfach weggeschnitten hat!?!
Bei der Wiederholung auf Premiere-SUNSET (Pay-Tv) lief zumindest der Originalabspann! Vielleicht wurde dies daher genommen, falls PRO 7 wirklich den deutschen Abspann weggeschnitten hat.

Ebenso wurde der Episodentitel zu Anfang des Vorspanns mit einer anderen Schriftart eingeblendet!

Das Kuriose dabei: die Folge hat - wie gesagt - die original Credits im Abspann, aber die deutsche, längere (!) Abspann-Musik. So kommt es, dass nach 0'29'' (Originalabspann der Credits) das Logo "Warner Bros Television - A Warner Communications Company" eingeblendet wird und danach der Bildschirm schwarz wird, die Musik jedoch noch bis 0'46'' (mit schwarzem Bildhintergrund) weiterläuft!

Auf den original amerikanischen Credits dieser Episode sieht man im Hintergrund ein Standbild, wo Lee und Amanda eine Treppe hinunterfliehen. Diese Szene ist auch kurz im Vorspann zu sehen.


Griz


Beiträge: 23.145

06.04.2007 16:14
#34 Scarecrow and Mrs. King: 18. Die Verfolgung Zitat · antworten

18. Die Verfolgung
>Filming Raul<

Erstausstrahlung USA:
MO, 19.03.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 01x18)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185317
Drehbuch: Rudolph Borchert
Regie: Oz Scott

Erstausstrahlung DE:
MO, 25.08.1986 (ZDF, 17:51 Uhr) - [Staffel # 01x10 - Folge 10]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Dt. Episodenlänge: 45'34''

Inhalt:
Auf dem Parkplatz der Geheimdienstzentrale wird Amanda von einem Wagen gerammt. Der Fahrer flüchtet. Parkwächter Scotty hat den Vorgang gefilmt. Die Aufnahmen zeigen, dass der Flüchtige von KGB-Agenten verfolgt wird...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
Scotty                   (Jeffrey Weissman)         Stefan Krause
Vargas (Alex Colón) Manfred Lehmann
Raul (Rudy Ramos) Manuel Vaessen
Levic (Michael Halsey) ?
Mrs. Marston (Shirley Anthony) ?
Jack, IFF agent (James Edgecomb) Hans-Jürgen Wolf


Griz


Beiträge: 23.145

06.04.2007 18:52
#35 Scarecrow and Mrs. King: 19. Heiße Ware Zitat · antworten

19. Heiße Ware
>Fearless Dotty<

Erstausstrahlung USA:
MO, 26.03.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 01x19)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185318
Drehbuch: Timothy Burns
Regie: Christian I. Nyby II.

Erstausstrahlung DE:
MO, 01.09.1986 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 01x11 - Folge 11]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Dt. Episodenlänge: 44'43''

Inhalt:
Durch eine Verwechslung gerät Amandas Mutter Dotty in den Besitz eines Buches, bei dem es sich um "heiße Ware" handelt. Zwei östliche Geheimdienste sind hinter ihm her. Wenig später wird Amanda das Opfer von Anschlägen, die sie fast das Leben kosten...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
Karlo                    (William Smith)            Karl Schulz
Keene, Buchhändler (Terry Kiser) Andreas Mannkopff
Phantomzeichnerin (Esther McCarroll) Heike Schroetter?
Rahmid (Zitto Kazann) ?
Dominik (Robert Dryer) ?
Brandt (J. Omar Hansen) ?


Griz


Beiträge: 23.145

06.04.2007 18:55
#36 Scarecrow and Mrs. King: 20. In geheimer Mission Zitat · antworten

20. In geheimer Mission
>Weekend<

Erstausstrahlung USA:
MO, 23.04.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 01x20)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185319
Drehbuch: Rudolph Borchert
Regie: Rod Holcomb

Erstausstrahlung DE:
MO, 08.09.1986 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 01x12 - Folge 12]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Episodenlänge: 45'15''

Inhalt:
Lee und Amanda verbringen, als Ehepaar getarnt, ein Wochenende im "Cumberland". Aus dem Luxushotel soll jemand entführt werden. Bald stellt sich heraus, dass es sich um Dr. Tucker handelt, einen Geheimnisträger ersten Ranges. Amanda wird Zeuge der Entführung und selbst gefangengenommen...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
Jay Armin                (Stephen Elliott)          Friedrich Wilhelm Bauschulte
Valerie Tucker (Stephanie Blackmore) Gisela Fritsch
Tommy (Daniel Greene) Engelbert von Nordhausen
Mrs. Craddock (Paddi Edwards) Sigrid Lagemann
Cartier (?) Karl Schulz
Anatole Bordev (Curt Lowens) ?
Dr. Tuck Tucker (Jason Wingreen) Hermann Ebeling


Griz


Beiträge: 23.145

06.04.2007 19:01
#37 Scarecrow and Mrs. King: 21. Warten auf Godorsky Zitat · antworten

21. Warten auf Godorsky
>Waiting for Godorsky<

Erstausstrahlung USA:
MO, 07.05.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 01x21)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185320
Drehbuch: Rudolph Borchert
Regie: Rod Holcomb

Erstausstrahlung DE:
MO, 15.09.1986 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 01x13 - Folge 13]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Episodenlänge: 45'39''

Inhalt:
Prinzessin Sophia, eine russische Großfürstin, verkauft ihre ganze Habe. Mit dem Erlös möchte sie dem Dissidenten Godorsky die Ausreise aus der Sowjetunion ermöglichen. Bei einem gemeinsamen Essen mit Amanda und Lee wird auf Sophia von Agenten des KGB ein Mordanschlag verübt...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
André Babac              (Ted Sorel)                Klaus Miedel?
Sophia Valosky (Hildegard Knef) Hildegard Knef
Sigrid (Clara Perryman) Bettina Spier?
Mikhail (Jack Kosslyn) Hans Nitschke
Howard, Fahrlehrer (Matthew Faison) Joachim Nottke
Antov (Alex McArthur) ?
Mrs. Marston (Shirley Anthony) ?
Gast v. Sophia (?) Hannelore Minkus
Anmerkung:
Mrs. Marston sagt am Telefon in einer Szene: "Sie (Amanda) ist hier bei mir unten." Die Geheimzentrale des IFF liegt jedoch im Keller! Also hätte Mrs. Marston dann nicht besser sagen müssen: "Sie ist hier bei mir OBEN." (?!)


Griz


Beiträge: 23.145

06.04.2007 19:07
#38 Scarecrow and Mrs. King: 22. Diamanten gegen Bargeld Zitat · antworten

22. Diamanten gegen Bargeld
>To Catch a Mongoose<

Erstausstrahlung USA:
MO, 01.10.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 02x01)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185434
Drehbuch: Rudolph Borchert, Stephen Hattman, Bill Froehlich, Mark Lisson
Regie: Rod Holcomb

Erstausstrahlung DE:
DO, 01.10.1987 (ZDF, 17:51 Uhr) - [Staffel # 02x05 - Folge 32]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Dt. Episodenlänge: 45'44''

Inhalt:
Auf der Suche nach dem gefährlichen Killer "Mungo" kommt Lee Stetson nach London. Sein einziger Anhaltspunkt ist ein Zettel, auf dem der Name Conrad Barnhill steht. Amanda King kennt diesen Barnhill: Conrad ist einer ihrer Schulkameraden von früher...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
Inspector Keaton         (John Forbes-Robertson)    Lothar Hinze
der Mungo (Mongoose) (Geoffrey Whitehead) Holger Madin
Conrad Barnhill (Stephen Davies) Udo Schenk
Alby (Harry Fowler) Jochen Schröder


Griz


Beiträge: 23.145

06.04.2007 19:14
#39 Scarecrow and Mrs. King: 23. --- Zitat · antworten

23. ---
>The Times They are a Changin'<

Erstausstrahlung USA:
MO, 08.10.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 02x02)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185431
Drehbuch: Bill Froehlich, Mark Lisson
Regie: William Wiard

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung im deutschen Fernsehen.

Inhalt:
Ein gefährlicher Terrorist, der zuletzt in den 60er Jahren aktiv war, ist wieder aufgetaucht. Er macht gemeinsame Sache mit Terroristen aus München...


Amanda King (Kate Jackson) -
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) -
Dotty Weston (Beverly Garland) -
William Melrose (Mel Stewart) -
Francine Desmond (Martha Smith) -
Phillip King (Paul Stout) -
Jamie King (Greg Morton) -
Baron von Eiger          (Sky Dumont)               -
Haddy Kemp (Simon Callow) -
Ortiz (Kevork Malikyan) -
Matthew Hearns (Lee Patterson) -
Inga (Kristina van Eyck) -
Baronin (Elma Karlowa) -
Frau in der Kirche (Katja Flint) -
Anmerkung:
Die 6. von 17 in Deutschland nicht ausgestrahlten Episoden. Auch bei einer eventuellen DVD-Veröffentlichung ist wohl nicht mit einer synchronisierten Fassung zu rechnen...

Die Thematik an sich zeigt, warum sich das ZDF damals gegen die Ausstrahlung dieser Episode entschied.


Griz


Beiträge: 23.145

28.05.2007 20:47
#40 Scarecrow and Mrs. King: 24. Ein Doppelleben Zitat · antworten

24. Ein Doppelleben
>Double Agent<

Erstausstrahlung USA:
MO, 15.10.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 02x03)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185436
Drehbuch: Robert Bielak
Regie: John Patterson

Erstausstrahlung DE:
MO, 22.09.1986 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 01x14 - Folge 14]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Dt. Episodenlänge: 44'35''

Inhalt:
Erfolgsautor Harriman will ein Buch veröffentlichen, in dem er den Geheimdienst heftig kritisiert. Davon wären Amanda und auch andere Agenten betroffen. Als Amanda den Schreiber von seinem Plan abbringen will, findet sie ihn tot, ermordet...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
Barney Sleece            (Michael Delano)           Norbert Gescher
Roland Brooks (Kaz Garas) Helmut Gauß?
Douglas Harriman (Steve Eastin) Heinz-Theo Branding
Augie Swann (Louis Welch) ?
Motorradfahrer (?) Karl Schulz


Griz


Beiträge: 23.145

28.05.2007 20:52
#41 Scarecrow and Mrs. King: 25. Das Geisterschloss Zitat · antworten

25. Das Geisterschloss
>The Legend of Das Geisterschloss<

Erstausstrahlung USA:
MO, 22.10.1984 (CBS, 20:00 Uhr) - (Season # 02x04)
(c) 1984 WARNER BROS, Inc.
Produktionscode: 185432
Drehbuch: Stephen Hattman
Regie: Cliff Bole

Erstausstrahlung DE:
DO, 08.10.1987 (ZDF, 17:51 Uhr) - [Staffel # 02x06 - Folge 33]
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Dt. Episodenlänge: 44'30''

Inhalt:
Hilferuf aus Salzburg: Agentin Emily ist in Gefahr. Sie war einem Mann auf der Spur, der geheime Informationen an den Osten verkaufte. Ihre Kollegen Amanda und Lee finden in Salzburg ein Heft mit Emilys Zeichnungen...


Amanda King (Kate Jackson) Rita Engelmann
Lee Stetson (Bruce Boxleitner) Joachim Tennstedt
Dotty Weston (Beverly Garland) Agi Prandhoff
William Melrose (Mel Stewart) Helmut Krauss
Francine Desmond (Martha Smith) Monica Bielenstein
Phillip King (Paul Stout) Simon Jäger
Jamie King (Greg Morton) Björn Schalla
Emily Farnsworth         (Jean Stapleton)           Erna Haffner
Dr. McCarren (James Cosmo) Claus Jurichs
Dr. Hannover (Ralph Michael) Friedrich Schoenfelder
Gerhard Metzger (David Shawyer) Norbert Gescher
Marianna (Isa Haller) ?
Taxifahrer (?) Hans Wilhelm Hamacher


Detlef


Beiträge: 427

30.05.2007 15:13
#42 RE: Agentin mit Herz (Scarecrow and Mrs. King: 1983-1987) Zitat · antworten

In Antwort auf:
... und da das ZDF stets seinen nichtssagenden Feld-, Wald- und Wiesenabspann brachte mit vollkommen unnützen Angaben (Name der Serie; Titel der Folge; Gastdarsteller, die bereits am Anfang genannt wurden; Drehbuchautor und Regisseur, die ebenfalls am Anfang genannt wurden; viel zuviel Raum für Angaben zur deutschen Fassung), dauerte eine solche Folge entsprechend kürzer in der deutschen Fassung.


Der US-Abspann mit den anderen Beteiligten würde dir mehr sagen?! Verstehe ich nicht, auch wenn ich ein Originalabspann-Fan bin :D
...auch das "zuviel Raum für die Angaben der dt. Fassung" verstehe ich nicht, das sind doch nur 2 Einblendungen, maximal 3! "Deutsche Bearbeitung ... im Auftag des ZDF" und dann noch "Buch- und Dialogregie" ... "Redaktion" ...alles wichtige Angaben, zumindest für potenzielle Auftraggeber :D




Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.gateguide.de

Griz


Beiträge: 23.145

30.05.2007 16:29
#43 RE: Agentin mit Herz (Scarecrow and Mrs. King: 1983-1987) Zitat · antworten
Naja, das "Im Auftrag des ZDF" wird ja regelmäßig "unkenntlich" gemacht - damit andere Sender, die die Episode ausstrahlen, nicht noch zusätzlich Werbung für ein anderes Programm machen.
Zumal bei "Agentin mit Herz" merkt man das an einigen Abspännen sehr deutlich, da

entweder: einige Sekunden gar keine Tafel eingeblendet wird (also eigentlich nur noch das Standbild zu sehen ist - ohne Tafel und erst nach einigen Sekunden wieder dt. Credits kommen)

oder: die Tafeln vorgezogen werden und das Standbild (von der letzten Szene) ausgeblendet wird, während die letzten 5 bis 7 Sekunden des Musikabspanns mit schwarzem Hintergrund noch weiterlaufen!

Gruß, Griz
Norbert


Beiträge: 1.472

31.05.2007 12:53
#44 RE: Agentin mit Herz (Scarecrow and Mrs. King: 1983-1987) Zitat · antworten

Zitat von Detlef
In Antwort auf:
... und da das ZDF stets seinen nichtssagenden Feld-, Wald- und Wiesenabspann brachte mit vollkommen unnützen Angaben (Name der Serie; Titel der Folge; Gastdarsteller, die bereits am Anfang genannt wurden; Drehbuchautor und Regisseur, die ebenfalls am Anfang genannt wurden; viel zuviel Raum für Angaben zur deutschen Fassung), dauerte eine solche Folge entsprechend kürzer in der deutschen Fassung.

Der US-Abspann mit den anderen Beteiligten würde dir mehr sagen?! Verstehe ich nicht, auch wenn ich ein Originalabspann-Fan bin :D
...auch das "zuviel Raum für die Angaben der dt. Fassung" verstehe ich nicht, das sind doch nur 2 Einblendungen, maximal 3! "Deutsche Bearbeitung ... im Auftag des ZDF" und dann noch "Buch- und Dialogregie" ... "Redaktion" ...alles wichtige Angaben, zumindest für potenzielle Auftraggeber :D
Aber sicher wäre der US-Abspann (oder eine richtige Eindeutschung dessen) tausendmal besser als diese amateurhaften ZDF-Möchtegern-Abspänne. Da kann man es auch gleich wie Pro7 machen und den Abspann ganz weglassen. Die meisten Angaben der ZDF-Abspänne sind Wiederholungen aus dem Vorspann (oder kurz danach), die Angaben zur deutschen Fassung könnte man - wenn überhaupt - auch locker auf einer Tafel nach den Produktionslogos unterbringen. Aber nein, die Mainzer lassen die allermeisten Angaben weg, wiederholen sinnbefreit ein paar andere Angaben, lassen jede Schrifttafel ewig im Bild stehen, lassen die Produktionslogos weg. Das ist doch alles für die Tonne.

Griz


Beiträge: 23.145

31.05.2007 17:51
#45 RE: Agentin mit Herz (Scarecrow and Mrs. King: 1983-1987) Zitat · antworten
Zitat von Norbert
solche Abspänne dauern natürlich länger, und da das ZDF stets seinen nichtssagenden Feld-, Wald- und Wiesenabspann brachte mit vollkommen unnützen Angaben (Name der Serie; Titel der Folge; Gastdarsteller, die bereits am Anfang genannt wurden; Drehbuchautor und Regisseur, die ebenfalls am Anfang genannt wurden; viel zuviel Raum für Angaben zur deutschen Fassung), dauerte eine solche Folge entsprechend kürzer in der deutschen Fassung.

Neee, eigentlich anders rum, der US-Serienabspann geht ca. 29 Sekunden, der dt. Abspann fast 46 Sekunden!! Heißt die US-Folge (!) ist kürzer, in Deutschland wird sie "länger" gemacht (durch den dt. Abspann). Dass war bei einer Folge der Fall, dass durch irgendeinen Zufall eine Folge in Deutschland mit amerikanischen Originalabspann gesendet wurde!! Siehe Anmerkung zu Folge 17!
Gruß, Griz
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor