Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 281 Antworten
und wurde 39.602 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
hudemx


Beiträge: 6.784

11.08.2021 06:55
#271 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Die Synchronisation von Doctor Who (also die aktuelle Ära) wird schon seit einigen Jahren von BBC (Germany) in Auftrag gegeben und nicht mehr von FOX. FOX hat(te) in den letzten Jahren lediglich noch einen Output Deal mit der BBC mit dem Recht auf Erstausstrahlung der Serie. Da der FOX Channel mit Ende September eingestellt wird ist das ganze noch in der Schwebe wie es hierzulande weitergeht. Die BBC dürfte nach wie vor daran interessiert sein die Marke auch weiterhin in Deutschland am Leben zu erhalten, von daher werden die wohl bereits aktiv nach Interessenten suchen die die Ausstrahlung übernehmen. One wäre natürlich eine Möglichkeit, da sie ja schon seit Jahren Doctor Who recht erfolgreich im Free-TV ausstrahlen, aber aktuell gibt es keine Infos dazu.
Das Doctor Who zu Pro7 Fun wechselt lese ich hier gerade zum ersten Mal RGVEDA und kanns mir irgendwie nicht vorstellen, aber mal schauen. Disney hat auf alle Fälle keine Rechte hierzulande an Doctor Who, weshalb die Serie auch nicht im STARS Programm von Disney+ aufgetaucht ist, also anders als bei Walking Dead oder AHS.
Meine Spekulation wäre ja das FOX noch vor Sendeschluss das aktuelle Special irgendwie noch ausstrahlt, man wiederholt ja noch mal am 12. September die komplette 12. Staffel eventuell folgt in der Folgewoche dann das Special? Naja... im Prinzip müssen wir abwarten wie es weitergeht.

mrmilo



Beiträge: 29

17.05.2022 19:48
#272 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

David Tennant und Catherine Tate werden neben dem Neuen Doctor Ncuti Gatwa zum 60. Jubiläum zurückkehren :-) Bin mal gespannt welche Stimme David bekommt, Philip Brammer ist sehr schwer zu ersetzen.

Ozymandias


Beiträge: 736

17.05.2022 20:00
#273 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Tobias Müller schafft es mit Charme und Exzentrik.

UFKA8149



Beiträge: 8.220

17.05.2022 21:18
#274 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Hoffentlich nicht wieder Flechtner. Dass er nicht wegen Harkness ausgeschlossen war, erstaunt mich noch immer.
Alexander Brem bitte.


Ozymandias


Beiträge: 736

17.05.2022 23:27
#275 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Na, Flechter wird es sicher nicht. Gerrit Hamann kommt auf Tennant schon gut, als Doktor müsste er aber viel mehr Energie und Charme versprühen. Wird ja sicher ein Berliner.

mrmilo



Beiträge: 29

18.05.2022 12:47
#276 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Rechne mit Hamann oder evtl. Sogar Axel Malzacher, wie in den Doctor Who Hörspielen oder Broadchurch.

Ozymandias


Beiträge: 736

18.05.2022 13:09
#277 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Malzacher wird den Dr. Irgendwann mal dauerhaft sprechen. Beim nächsten alten white guy. Dit kommt.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.993

18.05.2022 14:37
#278 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Malzacher war schrecklich auf Tennant und der Rolle. Dann lieber Hamann.


hudemx


Beiträge: 6.784

18.05.2022 16:27
#279 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Ich wäre auch für Hamann. Er hat in Jessica Jones gezeigt das er's richtig drauf hat und zuletzt auch in Good Omens und In 80 Tagen um die Welt das er auch die abgedrehtere Seite Tennants drauf hat.
Malzacher find ich schwierig als Brammer Nachfolger, genauso wie Tobias Müller - ne nette Idee, aber ich weiß nicht so richtig.

Alternativ würde ich noch Marcus Off vorschlagen. In Bad Samaritan war er klasse auf Tennant, erste Wahl bleibt aber Hamann :)

Ozymandias


Beiträge: 736

18.05.2022 16:38
#280 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Man muss die jugendliche Note Brammers einfangen, finde ich. Sein Doktor klang sehr frisch. Hamann und Off eher nicht, die sind schon gesetzter. Klar, Tennant ist heutzutage auch eher der hagere mittelalte Brite. Aber dem kann man ja ein wenig entgegenarbeiten. Müller geht für mich, wenn er den Charme einschaltet, in eine Brammer-Richtung. Den würde ich nehmen.

We'll see.

ftde



Beiträge: 759

18.05.2022 17:35
#281 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Mein Gedanke schon vor langer Zeit war mal Robin Kahnmeyer. Allerdings stört mich auch, wie viele (insbesondere in der gleichen Rolle) da nun schon durchprobiert wurden.

HalexD


Beiträge: 1.144

15.06.2022 23:10
#282 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Keiner kommt näher an Brammer ran als Roman Wolko, der perfekte Ersatz bzw. Nachfolger.
In „LEGO Dimensions“ hat er bereits den 10. Doktor gesprochen.


Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz