Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.595 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Slartibartfast



Beiträge: 6.141

15.02.2009 11:20
Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
(OT: Profondo Rosso / VT: Rosso - Die Farbe des Todes)



Bei diesem erstmals direct-to-Video synchronisierten Argento-Thriller beißt es bei mir fast vollkommen aus. Die Sprecher sind offenbar Hamburger. Hinzu kommt, dass die Kinofassung für den DC um etliche Dialogszenen erweitert wurde, so dass praktisch alle Hauptrollen zwei Stimmen haben. Gut gewählt sind diese auch nicht, die Brüche fallen umso stärker ins Gewicht, da sie mitten in der Szene erfolgen.
Die zweite Stimme, wenn vorhanden, ist immer aus dem DC.


DARSTELLER ROLLE SPRECHER
David Hemmings Marcus Daly, Pianist Klaus Nietz
DC: Gerhard Hinze
Daria Nicolodi Gianna Brezzi, Reporterin Angela Stresemann
DC: Monika Barth
Gabriele Lavia Carlo Nicolas König
DC: Niels Rieke
Macha Méril Helga Ulmann, Medium Reinhilt Schneider
Eros Pagni Capt. Calcabrini Kai-Hendrik Möller
Giuliana Calandra Amanda Righetti, Autorin Carla Becker
Liana Del Balzo Elvira, Haushälterin Sabine Hahn
Piero Mazzinghi Prof. Bardi Helgo Liebig
Glauco Mauri Prof. Giordani Gerhard(!) Lippert
DC: Michael Bideller
Clara Calamai Marta, Carlos Mutter Ursula Vogel
Geraldine Hooper Massimo Ricci, Carlos Freund Tomas Kröger
DC: Jannik Endemann

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

pewiha


Beiträge: 3.328

15.02.2009 12:50
#2 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
Marcus alt: Klaus Nietz
im Marcus und Gianna Samples ist: Gerhard Hinze zu hören, sollte wohl dann Marcus_neu sein. Die Stimme von Gianna kenne ich, nur komme ich nicht auf den Namen.
Gianna alt: Angela Stresemann
Könnte Carlo alt: Sascha Rotermund sein?
Carlo neu: Nils Rieke
Carlos Mutter: Sollte Dagmar Dreke sein, die Sprecherin von Dougs Mutter aus King of Queens. Mir wurde gerade gesagt, sie hatte zwei Sprecherinnen, eine davon ist das aber.
Ricci neu: Jannik Endemann

Und ich als Nichtgerade Hamburger Kenner, habe doch einige Sprecher erkannt, wundert mich echt. Wenn das weiter so geht, ist bald München meine Schwäche.
Scooby Doo


Beiträge: 2.154

15.02.2009 14:18
#3 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
Hey ...

Ich kann zwar nicht mit vielen helfen, aber etwas habe ich auch ...

Gianna neu - Monika Barth
Captain neu - evtl. Wolfgang Jürgen?
Prof. Bardi - Helgo Liebig
Carlos Mutter - Ursula Sieg



Nico

http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

Slartibartfast



Beiträge: 6.141

15.02.2009 18:42
#4 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
Habe auch mit Hendrik parliert und viele Besetzungen decken sich. Die wenigen Abweichungen oder Strittigkeiten sind rot markiert.

-Insbesondere will Hendrik Uschi Vogel und nicht Uschi Sieg erkannt haben. Habe bei nicht mehr im Ohr, aber welches "Golden Girl" ist nun richtig?
-Bei Jannik Endemann zweifle ich, weil Hendrik den doch wohl erkannt hätte. Seid ihr euch sicher?
-Niels Rieke sagt mir nichts, aber auch den müsste ein Hamburgexperte wie Hendrik doch erkennen. Hat er aber nicht....
-Peter Lakenmacher ist wiederum eine Vermutung. Was meint Ihr dazu? Ich habe nochmal eine andere Probe hochgeladen, bitte reinhören!
-Außerdem wurde ich gescholten:-), weil ich nicht gemerkt habe, dass der Captain als einziger im DC den gleichen Sprecher hat. Für mich ist diese Identität immer noch unhörbar. Die zweite Stimme kommt auf mich sogar jünger rüber.

Also, weitere Meinungen bitte...

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.655

15.02.2009 18:49
#5 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten

Ursula Vogel ist korrekt. Peter Lakenmacher ist das in dem Sample allerdings nicht.


28:06:42:12

Slartibartfast



Beiträge: 6.141

15.02.2009 19:05
#6 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
Zitat von Donnie Darko
Ursula Vogel ist korrekt. Peter Lakenmacher ist das in dem Sample allerdings nicht.

Hör nochmal rein, neues Sample geht erst jetzt. (Er erklärt jetzt, was Telepathie ist.)

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.655

15.02.2009 19:11
#7 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten

Hab' ins neue Sample reingehört, aber er ist es trotzdem nicht.


28:06:42:12

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.149

15.02.2009 19:15
#8 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten

In Antwort auf:
-Bei Jannik Endemann zweifle ich, weil Hendrik den doch wohl erkannt hätte. Seid ihr euch sicher?


Ich habe mal in das Sample gehört und Jannik Endemann ist korrekt.


Avenger


Beiträge: 1.438

15.02.2009 19:15
#9 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
In Antwort auf:
-Bei Jannik Endemann zweifle ich, weil Hendrik den doch wohl erkannt hätte. Seid ihr euch sicher?


Hendrik kann ja nun auch nicht jeden Jungsprecher [er]kennen , obwohl Janik Endemann eine recht einprägsame, markante Stimme entwickelt hat. Das ist definitiv Janik Endemann.

In Antwort auf:

-Niels Rieke sagt mir nichts, aber auch den müsste ein Hamburgexperte wie Hendrik doch erkennen. Hat er aber nicht....


Woher sollte er den denn kennen? Nils Rieke gehört ebenfalls zur jüngeren Hamburger Sprechergeneration und trat bisher eher nur in kleineren Rollen in Erscheinung. Er gehört auf jeden Fall zu den Sprechern, die man zwar relativ leicht wiedererkennt, aber zu denen man eben auch erst einmal den Namen kennen|herausfinden muss und größere Rollen von ihm sind mir bisher fast ausschließlich im Zeichentrickbereich bekannt (nicht auszuschließen, dass er bereits größere Episodenrollen hatte, aber dazu müsste wie gesagt erst einmal der Name|Stimme bekannter sein). In diesem Fall war ich mir zunächst auch unsicher, ob er das wirklich ist, aber mittlerweile (nach mehrmaligem Anhören) denke ich auch das er es ist.

Achja Ursula Vogel ist auf jeden Fall korrekt

Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.655

15.02.2009 19:20
#10 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten

Achja Ursula Sieg ist auf jeden Fall korrekt

Eben nicht! Wie bereits von mir angemerkt, ist das klar und deutlich Ursula Vogel!


28:06:42:12

Avenger


Beiträge: 1.438

15.02.2009 19:53
#11 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Eben nicht! Wie bereits von mir angemerkt, ist das klar und deutlich Ursula Vogel!


Die meinte ich doch (erste Stimme von Jenny O´Hara in KoQ), sorry einfach nur verschrieben, so leicht wird man irritiert

Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.149

15.02.2009 19:54
#12 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
Zitat von Donnie Darko
Achja Ursula Sieg ist auf jeden Fall korrekt

Eben nicht! Wie bereits von mir angemerkt, ist das klar und deutlich Ursula Vogel!


Kann ich nur unterstützen. Da ist klar Ursula Vogel zu hören.
EDIT: Zu Spät!

Slartibartfast



Beiträge: 6.141

15.02.2009 20:38
#13 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten

Bleibt die Frage, wer dieser Nicht-Lakenmacher ist.
Und findet ihr auch, dass der Captain 2x der gleich, nur älter, ist?



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

dlh


Beiträge: 11.692

15.02.2009 20:44
#14 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Und findet ihr auch, dass der Captain 2x der gleich, nur älter, ist?


Ich sag mal gaaanz vorsichtig ja.


"Ich spuck Dir ins Auge und blende Dich!"
(Christian Rode in "Die Ritter der Kokosnuss")

Slartibartfast



Beiträge: 6.141

15.02.2009 20:58
#15 RE: Dario Argentos DEEP RED (1975) Zitat · antworten
Bleibt noch anzumerken, dass die Dialoge der neuen Szenen ausnehmend schlecht sind.
Da wurde anscheinend um ein paar Begriffe herum assoziert, aber der tiefere Bezug zur Handlung kommt gar nicht heraus.

Ganz am Anfang etwa sagt Marcus seinen Musikern im Original, sie spielten "zu glatt" und rät ihnen, das "animalisch schmutzige" zuzulassen.
Auf Deutsch lallt er etwas von mehr "Gefühl, das aus dem Herzen kommt".

Carlo erklärt Marc später, dass es keine Wahrheit gibt, sondern immer nur ein "Abbild der Wahrheit".
Auf Deutsch sagt er, es gäbe immer "zwei Wahrheiten", was keinen Sinn ergibt.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor