Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 3.309 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.587

31.07.2013 20:48
#31 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Jetzt lasst uns noch über die anderen Darsteller obskure Andeutungen anstellen, vielleicht erscheint dann deren Sprecher ja auch auf magische Weise in der Synchronkartei!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dylan



Beiträge: 6.916

31.07.2013 21:19
#32 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #28
Nicht schlecht geraten. Victoria Sturm ... lt. SK

Ich wollte mich nicht an diesem sinnlosen Ratespiel beteiligen , aber vor ner Stunde dachte ich noch an Claudia Kleiber, Gundi Eberhard oder ... Victoria Sturm. Letztere scheint mir momentan auch einfach allgegenwärtig und es ist mal wieder typisch, dass sie es geworden ist.
Meine Begeisterung hält sich somit in Grenzen . Ich kann sie momentan wirklich nicht mehr hören. Sie ist mir zu überpräsent.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.587

09.08.2013 14:55
#33 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Dylan Massett (Max Thieriot): Jan Makino


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chat Noir



Beiträge: 5.029

19.08.2013 23:54
#34 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Laut SK:

Freddie Highmore: Patrick Baehr
Nicola Peltz: Jodie Blank

Dialogbuch: Thomas Maria Lehmann

Joa, also Jodie Blank war bei Cinephon irgendwie klar. Nur leider ist sie meiner Meinung *stimmlich* zu jung für Nicola Peltz. Mal sehen, wie das in der Endfassung wirkt.

Dylan



Beiträge: 6.916

11.09.2013 22:24
#35 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Nestor Carbonell: Oliver Feld
Mike Vogel: Sebastian Schulz

Gabriel


Beiträge: 451

21.09.2013 09:37
#36 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Victoria Sturm gefällt mir echt gut, passt super auf Vera Farmiga- sogar noch besser als ihre bisherigen Sprecherinnen. Allgemein ist die Synchro überdurchschnittlich gut gelungen (was anderes hätte die Serie auch nicht verdient)
Für Mike Vogel hätte ich zwar lieber Patrick Schröder gehört, wie in Under The Dome, aber an Sebastian Schulz gewöhnt man sich recht schnell.

Kann jedem nur empfehlen, die Serie zu schauen- egal ob auf Deutsch oder auf Englisch.

marakundnougat


Beiträge: 4.134

21.09.2013 11:46
#37 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Zitat von marakundnougat im Beitrag #14
Dann rate ich auch mal was und sage, dass Marie Christin Morgenstern entweder Nicola Peltz oder Olivia Cooke spricht...

Olivia Cooke - Marie Christin Morgenstern


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

lysander


Beiträge: 975

06.12.2013 14:33
#38 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

da hat man sich gerade bei UNDER THE DOME an Patrick Schröder auf Mike Vogel gewöhnt bekommt man bei BATES MOTEL Sebastian Schulz. Und das wobei beides CINEPHON ist. Das versteht mal einer.... :(

Flaise


Beiträge: 211

30.07.2015 22:14
#39 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Also die Synchro der Serie ist wirklich richtig klasse, muss ich mal so sagen! Auf die großartige Vera Farmiga haben sie mit Victoria Sturm die Idealbesetzung gefunden, meiner Meinung nach. Die passt einfach nur wie die Faust aufs Auge! Die liefert hier wirklich eine 1 A Leistung ab! Hat mich echt beeindruckt! Auch der Rest des Casts fand ich immer sehr stimmig, da fiel niemand wirklich negativ auf, die Synchronsprecher machen einen ordentlichen Job. Besonders Patrick Baehr, Jan Makino
und Marie Christin Morgenstern wissen zu überzeugen.

HalexD


Beiträge: 286

15.02.2017 22:55
#40 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Victoria Sturm ist ganz große Klasse, würde sie auch gerne mal in anderen Filmen mit Vera Farmiga hören.

bentenpenny



Beiträge: 113

16.02.2017 00:05
#41 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Obwohl ich nicht allzu viel Wert auf Kontinuität um der Kontinuität willen lege und die Möglichkeit, Darsteller von Stimme zugunsten einer besseren Interpretation eines Charakters zu trennen, bisweilen als Zugewinn einer Synchronfassung erachte, könnte Victoria Sturm sehr gerne die Standardstimme Farmigas werden.


Chat Noir



Beiträge: 5.029

08.05.2017 20:25
#42 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Die Serie hat wohl die Synchronfirma gewechselt. Ab Staffel 5 ist die BSG dran, Regie macht Horst Müller.

Tommicute


Beiträge: 18

08.05.2017 21:29
#43 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Wirklich tolle Synchro. Schau die Serie gerade auf Netflix. Sehr schade, dass Victoria Sturm nicht die Stammbesetzujg von Vera Farmiga ist. Die passt super drauf

Dr. Synchro



Beiträge: 103

08.05.2017 22:02
#44 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

CINEPON hat BATES MOTEL abgegeben, deshalb die Auslagerung

marakundnougat


Beiträge: 4.134

08.05.2017 23:41
#45 RE: Bates Motel (USA, 2013-) Zitat · antworten

Auslagerung? Heißt das, die BSG macht die Serie im Auftrag der Cinephon?


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor