Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 8.375 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Wilkins


Beiträge: 1.678

13.09.2014 16:18
#31 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Jepp, es ist Stephan Benson.

Was Studio Funk betrifft: Soweit ich weiß sind die ursprünglich eine Hamburger Firma, die eine Berliner Zweigstelle haben. Man sagt ja auch nicht, dass Splendid eine Berliner Firma mit Kölner Zweigstelle ist.


Knew-King



Beiträge: 5.259

13.09.2014 18:50
#32 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Joa, ich meinte halt weil die ja in so vielen Städten unterwegs sind. Wo deren Homebase ist, weiß ich gar nicht.
Kannte bisher auch nur Berliner Synchronfassungen von denen.

Wilkins


Beiträge: 1.678

13.09.2014 19:47
#33 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Ich kann verstehen, woher dieser Eindruck kommt, weil deren neuere Synchros ja fast alle aus Berlin sind. Das Hamburger Studio Funk ist glaube ich auch eher auf Radiowerbung spezialisiert.
Ich kenne übrigens nur eine reinrassige HH-Synchro von denen, und das ist zugleich deren älteste, mir bekannte Arbeit: Die KiKa-Trickserie "Mona, der Vampir".

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.095

13.09.2014 20:06
#34 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Die existieren schon lange oder? Die älteste mir bekannte Synchro von denen ist die zweite Synchronphase von "Die Unbestechlichen" (1959-1963) mit Robert Stack, das so um 1977 bearbeitet wurde.

dlh


Beiträge: 9.999

13.09.2014 23:38
#35 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Die Serie "Werwolf" wurde auch bei denen in Hamburg bearbeitet, muss so Anfang der 90er gewesen sein.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dylan



Beiträge: 6.913

19.09.2014 23:52
#36 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Ich hab die erste Folge nun gesehen und so schlecht finde ich die Synchro gar nicht. Hab mit dem Schlimmsten gerechnet, aber ich finde die Besetzungen eigentlich alle recht passend. Es ist eben eine reine Hamburger Synchro ohne überregionale Kontinuität. Das muss man hier halt schlucken. Aber so an sich finde ich die Synchro nicht schlechter als andere Hamburger Serien-Synchros.


dlh


Beiträge: 9.999

20.09.2014 14:23
#37 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Klingt das denn alles so steril wie in den hier hochgeladenen Samples?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Bjoern


Beiträge: 444

20.09.2014 14:45
#38 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Nein, das kann ich zumindest nicht sagen. Ich habe jetzt die ganze (sehr gute) Staffel gesehen, und die Synchro ist gut gelungen, finde ich. Wie schon geschrieben, eben eine reine Hamburger Synchro. Michael Lott und Kristina von Weltzien passen wirklich gut, und Christian Stark auf Colin Hanks ist auch eine gelungene Besetzung. Und steril klingt da meiner Meinung nach auch nichts.

Ich kann die 10 Folgen nur empfehlen.

Grüße
Bjoern

mooniz



Beiträge: 7.091

31.12.2014 01:01
#39 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

wie man eine so tolle serie durch eine billig-synchro kaputt machen kann, kann man hier sehen. grottig. steril auch.
fairerweise paßt kristina von weltzien eigentlich ganz gut auf allison tolman.

wenn die zweite staffel wieder in hamburg aufgenommen wird, nehme ich an, daß man marie bierstedt nicht für kirsten dunst holen wird.
da bin ich mal gespannt, wer es wird.

Chantal Perron - Tanja Dohse


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.572

31.12.2014 01:14
#40 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Ich schaue die Serie gerade und finde die Synchro überhaupt nicht billig. Eine schöne Hamburger Synchro. Die Mischung aus Kleinstadtverschlafenheit und Skurrilität der Figuren wird von den Stimmen gut vermittelt.
Gewöhnungsbedürftig ist am Anfang nur etwas Stephan Benson für Billy Bob Thornton, den ich so zurückgenommen bis fistelnd gar nicht in Erinnerung hatte, aber er stellt sich für mich nach den ersten Szenen als ideal für die Rolle heraus. Keine Gewöhnungszeit brauchte ich bei Michael Lott für Martin Freeman, obwohl er für die Rolle anfänglich schon eine zu dominante Stimme hat. Aber da er so gut spielt, stört das nicht weiter.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

mooniz



Beiträge: 7.091

31.12.2014 01:29
#41 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

das hatte ich vergessen zu erwähnen, nach der ersten folge bin ich auf original umgestiegen.
die serie war mit dieser grottigen synchro nicht zum aushalten.
wenn wenigstens der gewöhnungseffekt eingesetzt hätte, aber die schlechte synchro hat mich immer rausgerissen.
bis auf 'house of cards' hat es netflix komplett versaut.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.624

10.01.2015 18:43
#42 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Bald geht es ja auf Staffel 2 zu und hier wären meine Vorschläge für die Hamburger Version:


Ted Danson Wolf Frass* , Manfred Reddemann *war bereits schon in S1 zu hören
Jean Smart Angela Stresemann , Reinhilt Schneider
Patrick Wilson Fabian Harloff
Nick Offerman Erik Schäffler
Brad Garrett Jürgen Holdorf , Douglas Welbat
Kierian Culkin Jannik Endemann
Bokeem Woodbine Marek Erhardt
Jeffrey Donovan Nicolas König
Kirsten Dunst Katharina von Keller
Jesse Plemons Tobias Diakow


Dylan



Beiträge: 6.913

10.01.2015 19:04
#43 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #42
Kirsten Dunst Katharina von Keller

An Katharina von Keller dachte ich auch gleich. Wäre eine tolle Alternative.


Für Jean Smart würd ich mir wieder Katja Brügger wünschen.
Brügger wars damals auch in der langlebigen Sitcom Sugarbaker's / Mann muss nicht sein.


gewuerzwiesel


Beiträge: 26

18.01.2015 12:12
#44 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #40
Gewöhnungsbedürftig ist am Anfang nur etwas Stephan Benson für Billy Bob Thornton, den ich so zurückgenommen bis fistelnd gar nicht in Erinnerung hatte, aber er stellt sich für mich nach den ersten Szenen als ideal für die Rolle heraus. Keine Gewöhnungszeit brauchte ich bei Michael Lott für Martin Freeman, obwohl er für die Rolle anfänglich schon eine zu dominante Stimme hat. Aber da er so gut spielt, stört das nicht weiter.


Zustimmung. Bei Lott auf Freeman brauchte ich zwar eine kurze Gewöhnungszeit, aber er geht toll in der Rolle auf.
Was mich spätestens ab der 2. Folge aber positiv "umhaut", ist Benson auf Billy Bob Thornton. Passt wie die Faust aufs Auge...


SFC



Beiträge: 1.185

04.03.2015 15:15
#45 RE: Fargo - Serie [2014 -] Zitat · antworten

Ich habe bei der Synchro sehr gemischte Gefühle. Zum einen finde ich Benson auf Billy Bob Thornton richtig klasse und auch Lott und Stark nach kurzer Eingewöhnungszeit gut. Sie ist aber ungewöhnlich steril und teilweise auch unroutiniert gesprochen. Oft passen die Lippenbewegungen und die deutschen Dialoge eher schlecht als recht zusammen. Manche Stimmen liegen kein Stück auf den Gesichtern. Reent Reins auf Odenkrik empfinde ich beispielsweise als totalen Fremdkörper. Als würden sich Gesicht und Stimme voneinander abstoßen. Und natürlich ist es auch schade, wie schlecht Hamburg inzwischen offenbar vernetzt ist. Ein bisschen Kontinuität hätte bestimmt nicht geschadet.

Immerhin ist die Synchro nicht ganz so schlecht geworden wie die von Sanctuary. Da war ja offenbar kein Geld mehr übrig, nachdem man Marquitan aus Berlin geholt hat.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor