Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.016 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

11.07.2014 19:44
#16 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 11. Unsichtbare Halbheiten (8. Láthatatlanok) Zitat · antworten

Vielen Dank, Silenzio! Wolfgang Thal ist korrekt.

Gruß
Hase

Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

12.07.2014 23:41
#17 Heißer Draht ins Jenseits: 12. Beat im Rinderstall (6. Alfa-beat-a) Zitat · antworten

12. Beat im Rinderstall
(6. Alfa-beat-a)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 23.11.1974 (DDR 1)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Géza: 						(Endre Harkányi)		Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Adolar: (Attila Némethy) Joachim Siebenschuh
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
MZ/X: (Rudolf Somogyvári) Klaus Mertens
Dr. Máris: (Nándor Tomanek) Wolfgang Lohse
Sohn des Generaldirektors: (N.N.) N.N.
Alpha: (N.N.) Michael Narloch
Bauer: (N.N.) Erhard Köster
Melker: (N.N.) Karl-Maria Steffens
Bandmitglied: (N.N.) Helmut Müller-Lankow
Generaldirektor: (N.N.) N.N.


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

12.07.2014 23:55
#18 Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

13. Das Haus ihrer Träume
(13. Mag-lak)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 30.11.1974 (DDR 1)

Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Géza: 						(Endre Harkányi)		Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Adolar: (Attila Némethy) Joachim Siebenschuh
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
MZ/X: (Rudolf Somogyvári) Klaus Mertens
Dr. Máris: (Nándor Tomanek) Wolfgang Lohse
Oskar: (N.N.) Bruno Carstens
Joscha: (N.N.) Genia Lapuhs
Generaldirektor: (N.N.) Hans-Joachim Hanisch
Kleiderroboter: (N.N.) N.N.


Letzte Folge!

Morgen startet der Serienführer zu "Adolars phantastische Abenteuer".


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

13.07.2014 11:27
#19 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

„Service per Lichtpost“
Übersetzungscomputer: Klaus Bergatt
Der Reportagensprecher ist leider nicht Holger Mahlich, einen Alternativnamen habe ich allerdings nicht anzubieten.

„Delikatessen“
Angler: Werner Kamenik
Julius: Dietmar Obst
Oskar: Bruno Carstens (bekannt aus diversen DEFA-Indianerfilmen)
Joscha: Genia Lapuhs (Moosmutzel aus dem „Traumzauberbaum“)
Generaldirektor: Hans-Joachim Hanisch

„Mit Überschall zur Hochzeit“
Der Doktor ist leider nicht Choynski, auch wenn er ebenfalls mal Ove Verner Hansen bei der Olsenbande synchronisierte; seinen Namen habe ich leider noch nicht heraus bekommen.
Passant, der sich in ein Pferd verwandelt: Werner Kamenik
Polizist: Erich Breese

„Wunschwettergenerator“
Polizist: Horst Manz
Beamter auf dem Zeltplatz: Adolf Peter Hoffmann
Afrikaner: Klaus Bergatt

„Hilfe, Roboter“
Schornsteinfeger: Horst Manz
Supercomputer: Theo Mack

"Das Haus ihrer Träume"
Oskar: Bruno Carstens
Joscha: Genia Lapuhs
Generaldirektor: Hans-Joachim Hanisch
(wunderbare Kontinuität zu Folge 2)

Die nächsten Folgen folgen.

Gruß
Stefan


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 11:42
#20 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

Vielen, vielen Dank, Stefan!

EDIT: An dem Doktor aus "Mit Überschall zur Hochzeit" rätsele ich immer noch. Der Sprecher von Ove Verner Hansen in der Olsenbande war auch mein Anhaltspunkt, aber leider gab es da so viele. Hans-Robert Wille ist es allerdings auch nicht. Vielleicht der unbekannte Sprecher aus dem "voraussichtl. letzten Streich"? Oder Fred Mahr? Ich muss mir wohl doch mal wieder die ganzen Olsenbande-Filme angucken.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

13.07.2014 11:57
#21 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

Es ist der unbekannte aus dem "Voraussichtlich letzten Streich", der auch den Koch in "Die Olsenbande steigt aufs Dach" sprach.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 12:07
#22 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

Danke! Das ist natürlich wenig ermunternd .

Wilkins


Beiträge: 1.680

13.07.2014 12:15
#23 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

Zitat
Der Reportagensprecher ist leider nicht Holger Mahlich, einen Alternativnamen habe ich allerdings nicht anzubieten.

Da ich gestern in die Folge reingeschaut habe: Der Reportagensprecher (ist doch derselbe wie der Fernsehansager und der Nachrichtensprecher?) hat eine starke Ähnlichkeit mit Hans Sievers - und der lebte zu der Zeit in der DDR. Könnte er es sein?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

13.07.2014 12:25
#24 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

Da muss ich jetzt nochmal reinhören - es könnte in dem Fall aber auch Franz Viehmann sein, die Ähnlichkeit mit Sievers ist sehr groß.

Gruß
Stefan

Nachtrag: Das ist natürlich Viehmann - meine Listen haben eine Generalüberholung nötig, die sie nun auch bekommen.


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 15:17
#25 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

Danke! Hab´s bereits geändert.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

13.07.2014 15:40
#26 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

"Allzu schlau ist ungesund"
Schnuffi: Klaus Piontek
Miezi: Helga Piur
Taxifahrer: Johannes Maus (er sagt merkwürdigerweise auch einen Satz, der eigentlich zu Schnuffi gehört)
Wachmann: Siegfried Seibt
Redner 1/Senilis (sind identisch): Norbert Christian
Redner 3: Erhard Köster
Zirkusdirektor: Erik S. Klein
sein Mann fürs Grobe: Gerd Ehlers

"Zeitversetzer"
(ehemaliger) Scharfrichter: Hans Klering?
Kaderinstrukteur der Recken: Fred Alexander
Burgherr: Gerd Biewer

"Der Willenskraftverstärker"
Kosmoskito: Helmut Müller-Lankow
Kollege 1: Wolfgang Thal
Kollege 2: Siegfried Seibt
Chef: Hans-Joachim Hanisch (Kontinuität!)
Assistent: Herbert Sand:
Impressario: Harald Halgardt
Mann mit Zigarre: Theo Mack
Der Rothaarige: Wolfgang Thal
Zuschauerin: Gertraud Last

Den Polizisten im "Feuerwasserplanet" konnte ich leider nicht identifizieren.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 16:14
#27 RE: Heißer Draht ins Jenseits: 13. Das Haus ihrer Träume (13. Mag-lak) Zitat · antworten

Einsame Klasse! Vielen Dank!

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

13.07.2014 16:51
#28 RE: Heißer Draht ins Jenseits: Zitat · antworten

Und die letzten Ergänzungen:

"Beat im Rinderstall"
Milchbauer: Erhard Köster (im lausitzer Dialekt)
Melker: Karl-Maria Steffens:
Alpha: Michael Narloch
rauchender Hippie: Helmut Müller-Lankow

Wer den Direktor (leider diesmal nicht Hanisch) und seinen Sohn sprach, weiß ich leider nicht.

"Unsichtbare Halbheiten"
Piefke: Rainer Büttner
Protz-Ede: Hans Oldenbürger
geschockte Frau: Ruth Kommerell
Trinker, der zu sehr verdünnte: Rainer Büttner
Nachbar auf dem Gang: Joachim Siebenschuh
seine Frau: Ruth Kommerell
Zuschauer: Dietmar Obst (wahrscheinlich auch einer der Fußball spielenden Jungen)
dünner Polizist: Hans Oldenbürger
Säufer an der Laterne: Michael Narloch

"Das Supertreibhaus"
Gartennachbarin: Gertraud Last
Dicker Nachbar: Armin Mühlstädt

Gruß
Stefan


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 16:58
#29 RE: Heißer Draht ins Jenseits: Zitat · antworten

Stefan, Du bist einmalig! Vielen Dank! Ergänzen kann ich´s leider erst nachher. Ich muss jetzt los!


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor