Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 635 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 00:04
Serienführer: Adolars phantastische Abenteuer (H, 1973) Zitat · antworten

SERIENFÜHRER: INHALTSVERZEICHNIS

S.	EA (MT):    	EA (DDR 1):     Folge/Titel:
Season # 1
01 unbekannt 22.01.1977 1. Zweite Dimension (Második dimenzió)
01 unbekannt 29.01.1977 2. Märchenplanet (Mesebolygó)
01 unbekannt 05.02.1977 3. Der verrückte Planet (Dilibolygó)
01 unbekannt 12.02.1977 4. Maschinenwirtschaft (Masinia)
01 unbekannt 19.02.1977 5. Musikanten (Musicanta)
01 unbekannt 26.02.1977 6. Der Krimiplanet (Krimibolygó)
01 unbekannt 05.03.1977 7. Planet Phantasia (Varia)
01 unbekannt 12.03.1977 8. Planet Rapidia (Rapidia)
01 unbekannt 19.03.1977 9. Verirrt in der Urzeit (Őskorban)
01 unbekannt 26.03.1977 10. Planet Schlaraffenland (Luxuria)
01 unbekannt 02.04.1977 11. Planet der Langeweile (Syrének bolygója)
01 unbekannt 09.04.1977 12. Planet Kuriosum (Anti-világ)


Der Serienführer startet heute Nachmittag/Abend.


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 14:25
#2 Adolars phantastische Abenteuer: 1. Zweite Dimension (Második dimenzió) Zitat · antworten

1. Zweite Dimension
(Második dimenzió)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 22.01.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Aufpasser: (N.N.) N.N.
Arbeiter: (N.N.) Karl-Heinz Oppel
Ehefrau: (N.N.) N.N.
Magister: (N.N.) Herwart Grosse
Potentat: (N.N.) Heinz Behrens
Folterer: (N.N.) Dietmar Obst
Mann mit Lanze: (N.N.) N.N.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

13.07.2014 17:08
#3 RE: Adolars phantastische Abenteuer: 1. Zweite Dimension (Második dimenzió) Zitat · antworten

Magister: Herwart Grosse
Potentat: Heinz Behrens
Folterer: Dietmar Obst

Soll ich die übrigen Folgen selbst eintragen oder lediglich ergänzen?

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

13.07.2014 17:13
#4 RE: Adolars phantastische Abenteuer: 1. Zweite Dimension (Második dimenzió) Zitat · antworten

Danke! Mach es einfach so, wie es für Dich einfacher ist.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

13.07.2014 21:21
#5 RE: Adolars phantastische Abenteuer: 1. Zweite Dimension (Második dimenzió) Zitat · antworten

2. Märchenwelt
(Mesebolygó)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 29.01.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
TV-Ansager: N.N. Harald Halgardt
Fädelnädlerin: N.N. Ruth Kommerell
Knusperhexe: N.N. Ruth Kommerell
Hänsel: N.N. Angelika Lietzke
Gretel: N.N. Helga Piur
Prinzessin: N.N. Friedrike Aust
Prinz: N.N. Joachim Siebenschuh
Theaterpferd: N.N. Günther Fröhlich
Zwerg: N.N. Klaus Mertens
Für mich war es als Kind extrem irritierend, den Zwerg mit der Stimme von Klaus Mertens zu hören, da er für mich MZ/X aus dem Vorgänger war und durch den weißen Rauschebart sich die beiden auch noch ähnlich sahen.

3. Der verrückte Planet
(Dilibolygó)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 05.02.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Astronom 1: N.N. Erich Breese
Astronom 2: N.N. ?
Kanonenschütze: N.N. Michael Narloch
Ober-Unter: N.N. Karl-Maria Steffens
Mann auf der Leiter: N.N. Werner Kamenik
Doppelter Mann: N.N. Eckhard Bilz
MG-Schütze: N.N. Hasso Zorn
Zeitungsverkäufer: N.N. Siegfried Seibt
Monster: N.N. Horst Manz

e]
4. Maschinenwelt
(Masinia)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 12.02.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Transportroboter 1867: N.N. Gerd Ehlers
BEN-Wachkommandant: N.N. Manfred Schubert
Nr. 1: N.N. Ezard Haußmann
Hobel: N.N. Walter Lendrich
Schraubstock: N.N. Siegfried Seibt


Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

14.07.2014 17:38
#6 RE: Adolars phantastische Abenteuer Zitat · antworten

5. Musikanten
(Musicanta)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 19.02.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Trompeter: N.N. Theo Mack
Portier: N.N. Karl-Heinz Oppel
Polizist: N.N. Günther Fröhlich
sein Vorgesetzter: N.N. Gerd Michael Henneberg
dunkelhaariger Antikrachianer: N.N. Karl-Maria Steffens


6. Der Krimiplanet
(Krimibolygó)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 26.02.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
TV-Ansager: N.N. Hasso Zorn
Mädchen in Not: N.N. Angelika Lietzke
Polizisten: N.N./N.N. Eckhard Bilz, Michael Narloch
Kastanienverkäuferin: N.N. Ruth Kommerell
Reviervorsteher: N.N. Achim Petry
Bankräuber: N.N. Karl-Heinz Oppel
Opfer: N.N. Werner Ehrlicher
Krimiautorin: N.N. Ingeborg Nass


7. Planet Phantasia
(Varia)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 05.03.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Kasimir: N.N. Joachim Siebenschuh
sein Mädchen: N.N. ?
Dichter: N.N. Gerd Blahuschek
Zyklop: N.N. Fred Ludwig
Pfeil: N.N. Ernst Meincke
Der große Schöpfer: N.N. Karl-Heinz Oppel


8. Planet Rapidia
(Rapidia)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 12.03.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Krümel: N.N. Hans Oldenbürger
Stubenmädchen: N.N. Ruth Kommerell
Sliwowitz: N.N. Werner Kamenik


9. - - -
(Superbellum)

es existiert keine DEFA-Synchronisation
Titel der Bavaria-Fassung "Der Superkampfplanet"

10. Verirrt in die Urzeit
(Öskorban)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 19.03.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Tarzan: N.N. Fred Ludwig
Ober-Pitecanthroph: N.N. Erik S. Klein
Pitecanthrophenfrau: N.N. Helmut Müller-Lankow
Wachposten: N.N. Erich Breese
Höflicher Rowdyanthroph: N.N. Peter Bause
Ober-Rowdyanthroph: N.N. Achim Petry


11. Planet Schlaraffenland
(Luxuria)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 26.03.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Sliwowitz: N.N. Werner Kamenik
Computerstimme: N.N. Kerstin Sanders-Dornseif
Halluzinierender Schlaraffe: N.N. Dietmar Richter-Reinick

Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

12.08.2014 18:42
#7 RE: Adolars phantastische Abenteuer Zitat · antworten

12. Planet der Langeweile
(Syrének bolygòja)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 2.04.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Quappe Kaul: N.N. Juliane Koren
Gelb-grüner Fischmann N.N. Paul Arenkens
Grüner Fischmann N.N. Karl-Heinz Oppel
Violetter Fischmann N.N. Armin Mühlstädt
Violette Fischfrau N.N. Ruth Kommerell
Isolarie N.N. Gina Presgott

13. Planet Kuriosum
(Anti-világ)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa., 9.04.1977 (DDR 1, 19:00 Uhr)
Deutsche Bearbeitung: DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Heinz Nitzsche
Regie: Irene Mahlich

Adolar: 					(Attila Némethy)		Joachim Siebenschuh
Schnuffi: (Ottó Szabó) Holger Mahlich
Géza: (Endre Harkányi) Helmut Müller-Lankow
Paula: (Ilona Győri) Evamaria Bath
Christa: (Margit Földessy) Helga Sasse
Fischer: N.N. Karl-Maria Steffens
Polizeifahrer N.N. Manfred Schubert
Bauarbeiter N.N. Michael Narloch
Wächter N.N. Eckhard Bilz

Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

12.08.2014 18:45
#8 RE: Adolars phantastische Abenteuer Zitat · antworten

Danke, Stefan!


"Oje, es ist nur ein Fallschirm da! Unsereiner muss Strohhalme ziehen, gerechtiger Weis."
"Okay, zieh´ Du die Strohhalme. Ich nehm´ solange den Fallschirm."

Gerd Vespermann und Walter Reichelt in "Mein Name ist Hase"

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor