Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.614 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
Mein Name ist Hase


Beiträge: 905

25.01.2015 15:49
#16 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Das liegt wohl daran, dass es nicht Fred Klaus ist!


"Ja, ja. Bin ja schon da. Muss nur mal eben noch die Mutter anziehen."
"Meine Mutter hat sich allein angezogen!"

Ein unbekannter Sprecher und Eduard Wandrey in "Familie Feuerstein"

Mr.August


Beiträge: 13

30.01.2015 23:57
#17 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

In dem Buch vom Martin Hentschel sind noch folgende Angaben zur Synchronisation von Teil 2 und 3.

Lass jucken Kumpel Teil 2 - Das Bullenkloster

Michel Jacot (Heiner Lenz) Ivar Combrinck
Helga König (Trudi Gimpel) Elisabeth Volkmann
Johannes Buzalski (Erwin Kutter) Til Kiwe
Michaela Moos (Inge) Eva Astor

Rinaldo Talamonti sprach sich in allen Teilen selbst.

Synchronregie übernahm bei allen Kumpel-Filmen Hartmut Neugebauer

Außerdem synchronisierte er in diesem Film den Busfahrer am Anfang des Films, Giselas Freier und sich selbst als LKW-Fahrer.


Lass jucken Kumpel Teil 3 - Maloche, Bier und Bett

Helga König (Trudi Gimpel) Elisabeth Volkmann
Johannes Buzalski (Erwin Kutter) Til Kiwe
Stefan Stein (Toni) Michael Ande

Frank Brenner



Beiträge: 8.460

31.01.2015 20:06
#18 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Danke Mr. August!

Wenn ich die Zeit und Muße () finde, mach ich zu den Fortsetzungen vielleicht auch noch Listen...


Gruß,

Frank

maDDDin



Beiträge: 80

04.12.2015 17:44
#19 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

In Teil 2 sprach Neugebauer außerdem noch den einen Homosexuellen.

maDDDin



Beiträge: 80

04.12.2015 17:47
#20 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Peter Martell wurde in KUMPEL 3+4 von Vittorio Casagrande gesprochen.

Frank Brenner



Beiträge: 8.460

16.09.2017 20:06
#21 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Hier mal etwas mehr zum zweiten Teil:

Laass jucken Kumpel II. Teil - Das Bullenkloster


Michel Jacot Heiner Lenz (Ivar Combrinck)
Anne Graf Gisela Lenz (Viktoria Brams)
Hans-Henning Claer Jupp Kaltofen
Rinaldo Talamonti Lucky (er selbst)
Walter Kraus Georg Gernot (Achim Strietzel)
Helga Bender Trudi Gimpel (Elisabeth Volkmann)
Johannes Buzalski Erwin Kutter (Til Kiwe)
Willy Krause Opa Wagner
Sven Dolan Schwuler mit schwarzem Kleid (Hartmut Neugebauer)
Marisa Feldy Eveline Keller (Sabine Plessner)
Michaela Roos Inge (Eva Astor)
Julia Tomas Minouche (Viktoria Brams)
Hartmut Neugebauer LKW-Fahrer (er selbst)
N.N. Busfahrer (Hartmut Neugebauer)
N.N. Giselas Freier (Hartmut Neugebauer)
N.N. der andere Schwule


Synchronregie: Hartmut Neugebauer


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Anne Graf.mp3
der andere Schwule.mp3
Hans Henning Claer.mp3
Julia Tomas.mp3
Willy Krause.mp3
hitchcock


Beiträge: 683

16.09.2017 21:10
#22 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Anne Graf - Viktoria Brams
Julia Tomas - wohl auch Viktoria Brams

Viele Grüße
hitch


Willoughby


Beiträge: 1.233

16.09.2017 23:08
#23 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Hartmut Neugebauer (Sven Dolan) ist korrekt.

Mailman


Beiträge: 438

17.09.2017 08:07
#24 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Hans-Henning Claer erinnert mich irgendwie an Ernst H. Hilbich. Aber hat der jemals synchronisiert ?

Frank Brenner



Beiträge: 8.460

17.09.2017 12:20
#25 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Besten Dank, auf Viktoria Brams wäre ich hier nicht gekommen. Hilbich ist es meiner Meinung nach nicht, obwohl tatsächlich eine entfernte Ähnlichkeit da ist...


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 8.460

19.08.2018 15:08
#26 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Nach längerer Pause will ich mich nun mal dem dritten Teil widmen. Ich hoffe auf fleißige Mithilfe, wenn's auch nicht einfach sein dürfte...

Laß jucken, Kumpel 3. Teil - Maloche, Bier und Bett (1974)


Hans-Henning Claer Jupp Kaltofen er selbst?!
Helga Bender Trudi (as Helga König) Elisabeth Volkmann
Johannes Buzalski Erwin Kutter Til Kiwe??
Ulrike Butz Erika Keller Marianne Groß
Anne Graf Gisela Lenz (as Anne Weran) Viktoria Brams
Rinaldo Talamonti Lucky er selbst
Marie-France Morel Betty (as Marie France) Viktoria Brams
Franz Helminger Wirt Keller
Jean Droze Standesbeamter Erich Ebert
Renate Kasché Lore Gärtner Eva Astor
Luigi Bonos Luckys Vater
Stefan Blohm Toni
Pietro Martellanza Mario (as Michel Marcel) Vittorio Casagrande
Joachim Reinecke Manfred
Sven Dolan Jürgen
Willy Krause Opa Wagner
Flora Carosello Luckys Mutter
Frank Nossack Fahrer von altem Ford
N.N. Imbissbudenbesitzer

Synchronregie: Hartmut Neugebauer


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
eventuell Hartmut Neugebauer (Imbissbudenbetreiber).mp3
Marie France.mp3
Pietro Martellanza.mp3
Renate Kasche.mp3
Stefan Blohm.mp3
Sven Dolan.mp3
Ulrike Butz.mp3
Willy Krause.mp3
Flora Carosello.mp3
Frank Nossack.mp3
Franz Helminger.mp3
Hans Henning Claer.mp3
Hans Joachim Reinecke.mp3
Jean Droze.mp3
Johannes Buzalski.mp3
Luigi Bonos.mp3
Griz


Beiträge: 22.429

19.08.2018 16:38
#27 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

delete


Griz


Beiträge: 22.429

19.08.2018 16:39
#28 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

eventuell Hartmut Neugebauer (Imbissbudenbetreiber) > nicht Neugebauer
Jean Droze > hört sich ein wenig nach Erich Ebert an, kann aber auch nur dieser Dialekt sein, der mich an ihn erinnert

die anderen Stimmen sagen mir alle nix ..

GG


Wilkins


Beiträge: 2.486

19.08.2018 16:47
#29 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Ulrike Butz.mp3 -> Marianne Groß

lupoprezzo


Beiträge: 2.481

20.08.2018 12:05
#30 RE: Lass jucken, Kumpel (1972) und die Fortsetzungen Zitat · antworten

Renate Kasche > ist wieder Eva Astor
Peter Martell (die Schreibweise Pietro Martellanza ist mehr ein Witz, denn er war ja Südtiroler) > Vittorio Casagrande (hatte maDDDin erwähnt)

Marie France könnte ein Zweitrolle von Viktoria Brams sein.

Hans Henning Claer könnte vielleicht er selbst gewesen sein, denn es ist zumindest in allen drei Filmen die selbe Stimme.

edit:
Jean Droze erinnert tatsächlich an Erich Ebert, aber sicher bin ich da auch nicht.


Gruß
Horst

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor