Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 14.806 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
8149


Beiträge: 1.791

06.04.2015 21:43
#106 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

@Edigrieg
Bzgl. des Lucy-Samples:
Würde fast verneinen, dass es Laura Maire ist. Ich habe kein gutes Gehör der Synchronstimmen vor 1990, aber das Sample hört sich für mich bekannt an. Bei "Charlie Brown und Leines, ihr geht und sammelt Nüsse und wilde Beeren!", ab Sekunde 10/11 und am meisten bei 16/17 klingt die Sprecherin sehr wie ich sie in Erinnerung habe, denn da klingt ihre Charge wie ihre jetzige Stimme. Ich muss noch grübeln und nachforschen, brauche eine Rolle der ich die Stimme zuordnen kann.


Edigrieg



Beiträge: 2.351

09.04.2015 17:11
#107 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

42. Der große Kampf der kleinen Janice
Original-Titel: Why, Charlie Brown, Why?

Erstausstrahlung US:
16.3.1990 (CBS)
Spielzeit: 22:42 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Sam Jaimes

Erstausstrahlung DE: -?-
Deutsche Bearbeitung: -?-, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner (vmtl.)

Inhalt:
Linus Klassenkameradin Janice Emmons stößt sich im Bus am Arm und bekommt einen blauen Fleck. Linus sieht, dass sie schon jede Menge Flecken hat, Auch Janice versteht das nicht. Während des Unterrichts wird dem Mädchen unwohl. Sie geht zur Schulschwester und wird etwas später von ihren Eltern abgeholt. Als Janice einige Tage der Schule fernbleibt, fragen sich die Mitschüler, was los ist. Die Lehrerin erklärt ihnen, dass Janice im Krankenhaus ist. Linus und Charlie Brown besuchen sie dort und erfahren, dass sie Leukämie hat. Sie hören von den schweren Behandlungen und dass ihr bald die Haare ausfallen werden. Linus ist sehr betroffen und hofft, dass es ihr bald besser geht. Eines Tages erscheint sie wieder in der Schule, wo sie von einem dummen Mitschüler wegen ihrer Glatze gehänselt wird. Linus greift sich den Blödmann und verteidigt Janice, wie es sich für einen Kavalier gehört. Als sie nach einem erneuten Krankenhausaufhalt wieder zur Schule zurück kehrt, scheint sie die Krankheit endlich überwunden zu haben. Janice schaukelt eine Runde und verliert dabei ihre Kappe. Zu Linus' heller Freude lässt das Mädchen ihren frisch nachgewachsenen Blondschopf im Wind wehen.


Charlie Brown - Kaleb Henley - ?????
Linus Van Pelt - Brandon Stewart - ?????
Lucy Van Pelt - Jennifer Blanko - ?????
Sally Brown - Adrienne Stiefel - ?????
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Woodstock & Freunde - Bill Melendez - nicht übersetzt
Janice Emmons - Olivia Burnette - ?????
Janices Schwester 1 - Brittany M. Thornton - ?????
Janices Schwester 2 - Lindsay Sloane - Angela Wiederhut
böser Junge - Dion Zamora - ?????
Lautsprecherstimme - ????? - ?????
Song "Farther Along" - Becky Reardon


nicht ganz komplette Episode auf Youtube: Link


Wilkins


Beiträge: 1.717

09.04.2015 17:27
#108 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Lucy wird hier noch nicht von Angela Wiederhut gesprochen. Das war erst in den Specials "Das wird dein erster Sieg, Charlie Brown" und "Alle Jahre wieder, Charlie Brown" der Fall. Aber keine Ahnung, wer es hier ist.

Edigrieg



Beiträge: 2.351

09.04.2015 19:48
#109 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

43. Snoopy's Familientreffen
Original-Titel: Snoopy's Reunion

Erstausstrahlung US:
1.5.1991 (CBS)
Spielzeit: 22:23 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Sam Jaimes

Erstausstrahlung DE: -?-
Deutsche Bearbeitung: -?-, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner (vmtl.)

Inhalt:
In einer Rückblende werden die ersten Lebenstage von Snoopy gezeigt. Er und seine sieben Geschwister sind schon recht früh musikalisch und jammen als Countryband muter drauf los. Der Besitzer der Daisy Hill Puppy Farm möchte die Welpen jedoch verkaufen und so finden nach und nach alle kleinen Beagle einen neuen Besitzer. Snoopy wird von der kleinen Lila gekauft, die ihn jedoch nicht lange behalten darf, weil der Vermieter keine Haustiere duldet. Traurig bringt sie Snoopy zur Farm zurück. So kommt es, dass Charlie Brown durch ein Inserat in der Zeitung von der Farm erfährt und Snoopy von seinem Taschengeld kauft. Wieder im Jetzt, ist Charlie besorgt um seinen niedergeschlagenen Hund. Da kommt ihm die Idee, seine Geschwister zu einem Familientreffen einzuladen und fängt auch gleich damit an, Einladungen an alle zu schreiben. Ein paar Tage später steht dann das ganze Rudel vor seiner Haustür. Die Wiedersehensfreude ist groß und sofort wird wieder kräftig Musik gemacht. Als Höhepunkt wollen Charlie, Sally und die Beagle mit dem Bus zur Daisy Hill Puppy Farm fahren. Dort angekommen, ist die Enttäuschung jedoch groß. Hier wurde inzwischen ein großes Parkhaus gebaut; von der Farm existiert nur noch ein Haufen Bauschutt. Am nächsten Tag heißt es dann auch schon wieder Abschied nehmen. Snoopy legt sich sein altes Flieger-As-Kostüm an und fliegt seine Geschwister auf der Hundehütte wieder nach Hause. Linus und Charlie fragen sich erstaunt, wie er das wieder hin bekommen hat ...


Charlie Brown - Phil Shafran - ?????
Linus Van Pelt - Josh Keaton - ?????
Sally Brown - Kaitlyn Walker - ?????
Snoopy & Geschwister - Bill Melendez - nicht übersetzt
Farmer - Steve Stoilar - Walter Reichelt
Lillian "Lila" Emmons - Megan Parlen - ?????
Leilas Mutter - Laurel Page - ?????
Busfahrer - Steve Stoilar - ?????

Bemerkungen:
- Die gesamte Hintergrundstory von der Geschwister-Anzahl Snoopys, deren Namen und die Geschichte, wie Charlie Brown sein Besitzer wurde, stimmt mit Schulzens Originalcomics nur wenig überein. Auch in anderen TV-Produktionen wurde die Geschichte vormals anders erzählt.
- Lila trat bereits in dem Film Snoopy Come Home auf, dort lag sie im Krankenhaus und wurde von Snoopy besucht. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich bei Lila und der krebskranken Janice um Schwestern handelt, da sie sogar den selben Nachnamen haben. Eine direkte Verwandtschaft wurde von offizieller Seite jedoch nie erwähnt.


Edigrieg



Beiträge: 2.351

09.04.2015 21:06
#110 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Auweia, ich hätte mir wohl erst mal die ganzen Specials alle am Stück anschauen sollen. Es handelt sich hier offensichtlich um individuelle Synchros und nicht um einen großen "Rutsch". Da waren mehr Sprecher am Werk als ursprünglich gedacht. Lediglich das Team Ludwig & Bohlmann taucht auch hier wieder auf. Ich fang mit dem Sampeln morgen nochmal von Vorne an, damit jede Folge die richtigen Hörproben bekommt.

Edigrieg



Beiträge: 2.351

11.04.2015 20:23
#111 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

44. Das wird Dein erster Sieg, Charlie Brown
Original-Titel: It's Spring Training, Charlie Brown

Erstausstrahlung US:
28.5.1992 (CBS)
Spielzeit: 22:08 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Sam Jaimes

Erstausstrahlung DE: -?-
Deutsche Bearbeitung: -?-, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner (vmtl.)

Inhalt:
Es ist Frühling und die Baseballsaison fängt wieder an. Charlie Brown versucht seine Mannschaft wie jedes Jahr mehr recht als schlecht zu motivieren. Darum beschließen er und Linus, Mr. Hennesey noch einmal um ein Sponsoring in Form von Mannschaftsuniformen zu bitten. Er willigt ein, unter der Voraussetzung, dass sie das erste Spiel der Saison gewinnen. Inzwischen wurde auch Friedas kleiner Bruder Leland in die Mannschaft aufgenommen. Der Junge ist zwar noch viel zu klein, bekommt jedoch von Charlie eine Chance und tatsächlich ist es am Ende Leland, der das Team im ersten Spiel zum Sieg führt. Anschließend sieht er jedoch ein, dass er doch noch etwas wachsen muss und geht wieder zurück zu seinem Kleinkinder-Team. Stolz und mit schicken neuen Trikots bekleidet geht's Tags darauf ans nächste Spiel, ein Kopf an Kopf Rennen, das durch Charlies Dusseligkeit wie üblich verloren wird.


Charlie Brown - Justin Shenkarow - ?????
Linus Van Pelt - John Christian Graas - ?????
Lucy Van Pelt - Marnette Patterson - Angela Wiederhut
Schroeder - Travis Boles - ?????
Patty - Elisabeth Moss - ?????
Frieda - Noley Thornton - ?????
Leland - Gregory Grudt - ?????
Franklin - Jessica Nwafor - ?????
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
gegnerischer Captain - Michael J. Sandler - Sandra Schwittau

Bemerkungen:
- In einer Szene singt Lucy im Original den Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire), bekannt durch Nat King Cole aus dem Jahre 1944. Die deutsche Übersetzung griff hier zu Oh Tannenbaum.


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

11.04.2015 20:49
#112 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Sandra Schwittau stimmt!
Janices Schwester 2 klingt für mich nach A. Wiederhut.

Gruß
Hase


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Edigrieg



Beiträge: 2.351

11.04.2015 22:02
#113 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

45. Alle Jahre wieder, Charlie Brown
Original-Titel: It's Christmastime Again, Charlie Brown

Erstausstrahlung US:
27.11.1992 (CBS)
Spielzeit: 21:59 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Erstausstrahlung DE: -?-
Deutsche Bearbeitung: -?-, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner (vmtl.)

Inhalt:
Eine Ansammlung von Kurzgeschichten rund um das Thema Weihnachten. (Anm.: Viele der Gags wurden bereits in früheren Produktionen verwendet.) Charlie Brown möchte Peggy Jean ein Paar Handschuhe schenken. Um die $25 zusammen zu bekommen, verkauft er sogar seine Comicsammlung. Doch nur kurz nachdem der die Handschuhe gekauft hat, trifft er Peggy Jean, die bereits von ihrer Mutter das gleiche Paar geschenkt bekommen hat. Am Ende des Specials geht es erneut um das alljährliche Krippenspiel in der Schule, bei dem mal wieder alles schief läuft.


Charlie Brown - Jamie E. Smith - ?????
Linus Van Pelt - John Christian Graas - ?????
Lucy Van Pelt - Marnette Patterson - Angela Wiederhut
Sally Brown - Mindy Ann Martin - ?????
Peppermint Patty - Phillip Lucier - Alexandra Ludwig
Marcie - Lindsay Benesh - Sabine Bohlmann
Violet - Deanna Tello - ?????
Frieda - Brittany M. Thornton - ?????
Franklin - Sean Meldelson - Gabor Gomberg
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Woodstock - Bill Melendez - nicht übersetzt
Peggy Jean - Deanna Tello - ?????
Ernst Engel - Matthew Slowik - ?????
Mädchen an der Tür 1 - Jodie Sweetin - ?????
Mädchen an der TÜr 2 - Deanna Tello - Alexandra Ludwig
diverse Kleinkinder - ????? - Sabine Bohlmann, u.a.

Bemerkung:
- Dies war das letzte TV-Special, welches auf CBS Premiere feierte, die folgenden Produktionen tingelten anschließend durch diverse Fernsehstationen.


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

11.04.2015 22:09
#114 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Das erste Kleinkind ist Sabine Bohlmann oder Sandra Schwittau... Vermutlich eher S. Bohlmann.


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Edigrieg



Beiträge: 2.351

11.04.2015 23:18
#115 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

46. Träumst du vom Endspiel, Charlie Brown?
Original-Titel: You're In The Superbowl, Charlie Brown!

Erstausstrahlung US:
18.1.1994 (NBC)
Spielzeit: 25:02 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Erstausstrahlung DE: -?-
Deutsche Bearbeitung: -?-, München (vmtl.)
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner (vmtl.)

Inhalt:
Der Hauptstrang des Specials dreht sich um ein Football-Turnier, in dem Snoopys Vogelmannschaft nacheinander gegen die Teams der Katzen, Hunde und Kühe antritt und jedesmal den Sieg einstreicht. Zwischendurch findet ein Wurf- und Kickwettbewerb statt, für das auch Charlie und Linus trainieren. Als Preis winkt ein neues Fahrrad und ein Ticket für das Superbowl-Endspiel. Während des Trainings schaut ihnen ein Mädchen namens Melody-Melody zu. Die drei schließen Freundschaft und gehen zusammen ein Eis essen. Als das Mädchen auf dem Turnier auftaucht, denken sowohl Charlie als auch Linus, dass sie nur wegen ihm gekommen ist. Charlie geht zum Erstaunen aller in Führung, wird jedoch anschließend von Linus noch übertroffen. Als sich dieser schon als Sieger sieht, betritt plötzlich Melody-Melody in Football-Montur das Feld und gewinnt den Wettbewerb. Da wird den beiden Jungs klar, dass sie sie tags zuvor nur ausspioniert hat. Zwischendurch darf selbstredend auch der Football-Gag von Lucy nicht fehlen, auf den Charlie wie immer herein fällt.


Charlie Brown - Jimmy Guardino - unbek.
Linus Van Pelt - John Christian Graas - unbek.
Lucy Van Pelt - Molly Dunham - unbek.
Peppermint Patty - Haley Peel - unbek.
Marcie - Nicole Fisher - unbek.
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Woodstock & Freunde - Bill Melendez - nicht übersetzt
Melody-Melody - Crystal Kuns - unbek.
Sportkommentator - Steve Stoliar - unbek.
Messrichter - John Christian Graas - unbek.

Bemerkungen:
- Speziell für die Superbowl-Meisterschaft 1994 erstellt, war dies das letzte Special, das vor dem Tod von Charles Schulz eine TV-Premiere erlebte, die folgenden waren zunächst Direct-to-Video Produktionen. Gleichzeitig war dies auch die letzte vermutlich noch in München erstellte Synchronisation. Die Deutschlandpremiere fand wohl Ende der 90er auf dem premiere-Kanal Junior statt; auf DVD ist diese Folge bisher nicht erschienen.
- Marcie und Franklin bekamen hier die Nachnamen Johnson und Armstrong verpasst, was weder in einem anderen Special noch in einem der Comic-Strips von Schulz je erwähnt wurde.


Edigrieg



Beiträge: 2.351

12.04.2015 16:51
#116 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Hab die Info von einem Mitglied bei cinefacts.de bekommen, dass die Hamburger Fassung von "Gute Reise, Charlie Brown" bereits 1987 auf VHS (CIC) heraus kam. Damit wäre diese Synchro jünger als die Münchner und Uwe Karpa scheidet damit als Sprecher auch aus .... rätselhaft, das Ganze

Edigrieg



Beiträge: 2.351

12.04.2015 17:25
#117 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

47. It Was My Best Birthday Ever, Charlie Brown!
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
14.9.1996 (ABC)
Spielzeit: ca. 25:00 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Inhalt:
Linus dreht mit seinen Rollerblades ein paar Runden durch den Ort. Als er eine Pause macht, hört er plötzlich wunderschönen Gesang. Er folgt der Stimme und trifft so auf Mimi, die bei ihrer Oma zu Besuch ist und ihr im Garten zur Hand geht. Spontan hilft Linus dem Mädchen, lernt dabei ein paar interessante Dinge über Blumen und verknallt sich Hals über Kopf. Als Linus Mimi zu seinem kommenden Geburtstag einlädt, sagt Mimi fraundlich zu. Linus schwebt die nächsten Tage in Fantasialand; die anderen Peanuts kaufen derweil ein und richten alles für die Geburtstagsparty her. Als diese dann stattfindet, haben alle großen Spaß ... bis auf Linus. Er wartet gespannt auf Mimi und wird von Minute zu Minute nervöser. Die Zeit vergeht, und als seine Gäste Happy Birthday anstimmen, kann Linus es nicht fassen, dass Mimi nicht gekommen ist. Doch da hört er plötzlich ihre Stimme. Er läuft vor das Haus, wo Mimi ihm aus einem Auto heraus zauberhaft Happy Birthday vorträgt. Leider reist sie bereits wieder ab. Linus bekommt noch eine Rose und einen Kuss auf die Stirn geschenkt, danach fährt der Wagen davon. Trotzdem ist der Junge beseelt und tanzt den Rest der Party wie auf Wolken. Am nächsten Tag folgt jedoch die Trauer ... wird er Mimi jemals wiedersehen?


Charlie Brown - Steven Hartman
Linus Van Pelt - Antony Burch
Lucy Van Pelt - Jamie Cronin
Sally Brown - Danielle Keaton
PigPen - Sean Meldelson
Snoopy - Bill Melendez
Woodstock - Bill Melendez
Mimi - Jamie Cronin
Mimi (Gesang) - Cathy Cavadini

Bemerkung:
- Erste Peanuts-Folge, bei der für die Grafikerstellung Computertechnik eingesetzt wurde.
- Bei dem Lied, das Mimi singt, handelt es sich erneut um Pucchinis Arie O mio babbino caro (siehe: She's A Good Skate, Charlie Brown, 1980)

Edigrieg



Beiträge: 2.351

12.04.2015 20:56
#118 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

48. It's The Pied Piper, Charlie Brown
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
12.9.2000 (VHS/DVD)
Spielzeit: 24:55 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Inhalt:
Charlie Brown löst ein altes Versprechen bei seiner Schwester Sally ein und liest ihr die Geschichte des Rattenfängers von Hameln vor. Da Sally jedoch Ratten hasst und auch sonst einige Vorbedingungen hat, verlegt Charlie die Geschichte in seine eigene Stadt und Zeit, während er aus den Ratten Mäuse macht. Er selbst unterbreitet dem Bürgermeister den Vorschlag, den "Untieren" den Garaus zu machen, den eigentlichen Fänger spielt Snoopy, bewaffnet mit einem Akkordeon. Nachdem auch der Beagle nach getaner Arbeit nicht, wie abgemacht, für sein Werk belohnt wird (ein Jahr umsonst Hundefutter), treibt Snoopy die korrupte Stadtverwaltung mit seinem Spiel aus der Stadt und niemand ward je wieder gesehen.... Sally versteht am Ende weder die Moral der Geschichte noch kauft sie ihrem Bruder selbige ab. Da hören sie plötzlich Akkordeonmusik und gehen zum Fenster. Snoopy, verkleidet als Rattenfänger, zwingt Linus, Lucy, Peppermint Patty und Franklin, bis zur Erschöpfung um seine Hundehütte zu tanzen.


Charlie Brown - Quinn Beswick
Lucy Van Pelt - Rachael Davey
Sally Brown - Ashley Edner
Snoopy - Bill Melendez
Woodstock - Bill Melendez
div. Mäuse - Bill Melendez
Bürgermeister - Frank Welker
Interviewer - Frank Ross
Bürgerin - Pat Musick
Sekretärin - Joan Van Ark

Bemerkungen:
- Die Veröffentlichung des letzten Specials, an dem er selbst mitarbeitete, erlebte Charles Schulz nicht mehr. Er starb am 12. Februar 2000. Bereits im Dezember 1999 gab er aufgrund seiner Krebserkrankung seinen Ruhestand bekannt. Vor seinem Tod verfügte er, dass niemand neue Geschichten um die Peanuts erfinden dürfe. Zeitungen hatten lediglich die Erlaubnis für Wiederveröffentlichungen, während United Feature Syndicate das Recht erhielt, mit Cartoon-Specials weiter zu machen, solange man sich an die Vorlagen und den Grundgedanken von Schulzens Werk hält. Dieses Recht wurde 2007 von Warner Brothers aufgekauft.
- It's The Pied Piper, Charlie Brown ist bis heute auf keinem amerikanischen TV-Sender ausgestrahlt worden.


Edigrieg



Beiträge: 2.351

12.04.2015 23:17
#119 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

49. A Charlie Brown Valentine
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
14.2.2002 (ABC)
Spielzeit: 25:04 min.
Drehbuch-Vorlage: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Inhalt:
Charlie Brown liebt das rothaarige Mädchen; Marcie und Peppermint Patty lieben Charlie Brown; Sally liebt Linus, Lucy liebt Schroeder, Schroeder liebt Beethoven. 25 Minuten voller unerfüllter Wünsche, Enttäuschungen und gebrochener Herzen.


Charlie Brown - Wesley Singerman
Linus Van Pelt - Corey Padnos
Lucy Van Pelt - Lauren Schaffel
Sally Brown - Nicolette Little
Schroeder - Christopher Ryan Johnson
Peppermint Patty - Emily Lalande
Marcie - Jessica D. Stone
Eudora - Lauren Schaffel
Snoopy - Bill Melendez
div. Klassenkameraden - ?????
Junge an der Tür - ?????


Edigrieg



Beiträge: 2.351

13.04.2015 00:09
#120 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

50. Charlie Brown's Christmas Tales
(keine deutsche Fassung bekannt)

Erstausstrahlung US:
8.12.2002 (ABC)
Spielzeit: 17:03 min.
Drehbuch-Vorlage: Charles M. Schulz
Regie: Larry Leichliter

Deutsche Erstveröffentlichung:
29.11.2010 (DVD, OmU)

Inhalt:
Diverse Kurzgeschichten rund um Weihnachten, die wie in der CB&S-Show mit einzelnen Überschriften versehen wurden.


Charlie Brown - Wesley Singerman
Linus Van Pelt - Corey Padnos
Lucy Van Pelt - Serena Berman
Rerun Van Pelt - Tim Deters
Sally Brown - Nicolette Little
Schroeder - Christopher Ryan Johnson
Snoopy - Bill Melendez
Woodstock - Bill Melendez
Mädchen (Lydia) - Lauren Schaffel
Junge mit dem Baum - Wesley Singerman

Bemerkung:
- Das kürzeste aller Specials, gleichzeitig aber auch eines der kurzweiligsten mit netten Geschichten, die nicht zum gefühlt 10ten Mal wiederholt wurden. Die Kürze war gewollt, um das Special im Weihnachtsprogramm besser zwischen die Werbung quetschen zu können (Achtung Sarkasmus).


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor