Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 622 Antworten
und wurde 67.750 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 42
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 24.334

06.10.2015 13:24
#31 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Besetzungen sind NIEMALS gesichert, insbesondere nicht Monate vor den Synchronarbeiten. Nur das war der Punkt der seriösen Antwort.

Hier eine unseriöse Kommentierung: ProSiebenSat1 als Auftraggeber ist ein gutes Zeichen. Wir können davon ausgehen, dass sie nach aller Möglichkeit auf Völz und Pigulla bestehen. Völz' Kontinuitätsgage ist hinlänglich bekannt und kann von vornherein berücksichtigt werden. Beide wurden m.W. bereits angefragt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.402

06.10.2015 14:43
#32 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Ich habe da ein sehr gutes Gefühl.

Immer her damit!

Aristeides


Beiträge: 1.485

06.10.2015 17:22
#33 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Zitat
aufgrund diverser Todes- und Rentenfälle zumindest bei einigen wiederkehrenden Rolle geben müssen


Das irritiert mich doch etwas.
Klar, Norbert Gescher ist wohl leider nicht mehr aktiv (zumindest soweit ich weiß), aber sonst? Gerhard Paul hat sich dem Vernehmen nach zurückgezogen, aber Don S. Williams war seit der 6. Staffel auch nicht mehr dabei.
Dietmar Richter-Reinick, Dieter Okras, Eberhard Prüter, Evelyn Maron, Joachim Nottke und Renate Danz können kaum gemeint sein, wenn man bedenkt, dass Figuren wie Der Raucher, Frohike, Bill Mulder, Diana Fowley und Margaret Scully in diesem Serienuniversum auch nicht mehr existieren sollten (oder liegt da eine Erinnerungslücke bei mir vor?)

Edit: Hab eben mal in die imdb geschaut und gesehen, wo ich falsch liege: Der Raucher, Frohike und Margaret sind geführt (warum auch immer - wer liegt dann eigentlich in Arlington?), somit wären dann tatsächlich Prüter und Renate Danz zu nennen, ggf. noch Lothar Mann als Ruheständler (vor Prüter).
Dennoch dürfte es im Moment beim Glaskugeln bleiben...


"Was war eigentlich schlimmer - die miesen Schauspieler oder die furchtbare Synchronisation?"
Philipp Moog in Highlander: Unsichere Helden

SFC



Beiträge: 1.177

06.10.2015 17:36
#34 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Scullys Mutter müsste meines Wissens noch leben. Bei den drei einsamen Schützen lässt man sich wohl irgendwas einfallen. Flashbacks dürften es aber nicht werden, da die Schauspieler inzwischen doch sichtlich gealtert sind. Wahrscheinlich hatten sie ihren Tod nur vorgetäuscht wie in den letzten angeblich offiziellen Comics, die es nach Ankündigung der neuen Folgen doch wieder nicht sind.


dlh


Beiträge: 9.632

06.10.2015 18:09
#35 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #33
[...] ggf. noch Lothar Mann als Ruheständler (vor Prüter).

Also lebt Lothar Mann definitiv noch? Konnte im Netz keine Infos über seinen Verbleib finden.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Aristeides


Beiträge: 1.485

06.10.2015 19:08
#36 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Vor längerer Zeit hieß es einmal, dass es ihm nicht mehr so gut ginge und er deshalb nicht mehr arbeiten würde. Nach meinen derzeitigen Informationen müsste er erst vor einigen Wochen 80 geworden sein.

@SFC: Danke für die Info! Dann hatte ich das mit Mrs. Scully nur falsch abgespeichert.


"Was war eigentlich schlimmer - die miesen Schauspieler oder die furchtbare Synchronisation?"
Philipp Moog in Highlander: Unsichere Helden

Franky-El



Beiträge: 1.619

13.10.2015 17:48
#37 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Ich will mal stark hoffen das diesmal wieder Benjaming Völz als Stimme von Fox Mulder zum Einsatz kommt und nicht erneut Johannes Berenz.


M.f.G.

Franky-El

Heavy
Gesperrt

Beiträge: 294

02.11.2015 13:46
#38 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Heute ein NAchricht von CINEPHON bekommen:

sorry, ich war zwei Wochen nicht im Lande.....

Ja, AKTE X wirft seine Schatten voraus...mehr kann ich Ihnen derzeit allerdings nicht verraten.

Herzliche Grüße,

Martin Ruddigkeit
CINEPHON Filmproduktions GmbH


Schweizer


Beiträge: 1.133

02.11.2015 15:56
#39 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Hmm etwas kryptisch was damit nun genau gemeint ist................

Mastering


Beiträge: 86

02.11.2015 16:25
#40 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer im Beitrag #39
Hmm etwas kryptisch was damit nun genau gemeint ist................


Was ist daran kryptisch?
Das heißt, dass sie die Serie vermutlich bearbeiten werden, aber er noch keine Details nennen kann und darf.

Jane



Beiträge: 468

11.12.2015 11:48
#41 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

ProSieben zeigt laut dwdl.de die neuen Folgen ab 08. Februar 2016 montags um 21.15 Uhr nach "The Big Bang Theory". Die Schatten heißen vermutlich, dass man angefangen hat, die Synchronfassung vorzubereiten?


------------------------------------------------
"Let's kick it in the ass, ACTION!" Kim Manners

"You are either living or dying. Living is doing whatever you wanna do. Dying is everything else."
Millennium, 2MLM17 "Siren"

Schweizer


Beiträge: 1.133

11.12.2015 15:51
#42 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Ich hoffe es gibt bald die erlösende Nachricht, dass Benjamin Völz und Franziska Pigulla ihre Rollen wieder sprechen werden.
Gerade was Völz betrifft bin ich wegen den Vorkomnissen beim letzten Kinofilm noch arg am zittern.
Hoffe man wurde sich einig diesmal.
Wäre sehr sehr schade wenn es erneut Berenz oder so werden würde.
Auf Deutsch hätte das Revival einen negativen Beigeschmack auf diese Weise.

Leider ist ja mit Norbert Gescher als Skinner nicht zu rechnen da er im Ruhestand ist.
Bin gespannt wenn man da als Ersatz genommen hat.

Jane



Beiträge: 468

11.12.2015 16:19
#43 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

ProSieben hät sich momentan noch bedeckt und sagt bloß "das Verhandlungen laufen"...


------------------------------------------------
"Let's kick it in the ass, ACTION!" Kim Manners

"You are either living or dying. Living is doing whatever you wanna do. Dying is everything else."
Millennium, 2MLM17 "Siren"

Norbert


Beiträge: 1.400

11.12.2015 16:25
#44 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

Zitat von Detlef im Beitrag #24
Nenn mir mal eine Fox-Serie, die nicht innerhalb der ProSiebenSat1-Ecke hier irgendwo lief?!
BONES, PRISON BREAK, BURN NOTICE,...

Für den Smoking Man ist natürlich Thomas Kästner Pflicht.

Jane



Beiträge: 468

12.12.2015 00:21
#45 RE: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (USA 1993-2002) Zitat · antworten

PS: neuer Trailer mit neuen Szenen und ein paar "Behind the Scenes"-Bildern. Wer so drauf ist: enthält Spoiler (logischerweise).


------------------------------------------------
"Let's kick it in the ass, ACTION!" Kim Manners

"You are either living or dying. Living is doing whatever you wanna do. Dying is everything else."
Millennium, 2MLM17 "Siren"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 42
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor