Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 141 Antworten
und wurde 6.828 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Norbert


Beiträge: 1.417

15.04.2016 11:18
#61 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Zitat von Pip im Beitrag #60
Allerdings ist dieses "Jugendserien-Image" zumindest bei RAUMSCHIFF ENTERPRISE nicht ganz von der Hand zu weisen: Allein die Folge WELTRAUMFIEBER, wo man ganz bewußt jeglichen sexuellen Kontex herausgeschnitten bzw weg-synchronisiert hat, sagt ja schon einiges aus.
Genau das war jedoch nie der Fall. Der Paarungsritus wurde im ZDF ungekürzt 1 : 1 wiedergegeben. Man hat lediglich die Befehlsverweigerung wegsynchronisiert und den damit verbundenen Aufenthalt auf Vulkan zum Alptraum gemacht, der im Zuge einer Behandlung mit einem neuartigen Medikament, das für eine seltene Raumkrankheit eingesetzt wird, als Nebenwirkung auftrat. Das Original wurde schlicht und ergreifend - nachvollziehbar - als hirnrissig eingestuft. Dass das ZDF mit Sex im Vorabendprogramm keine größeren Probleme hatte, konnte man zuvor bereits in Sprüchen wie "Was verstehen Sie schon von Frauen, Sie Sexmuffel" hören. (Und die Tribbles wurden in der deutschen Fassung in einer wörtlichen Übersetzung aus dem Original als bisexuell bezeichnet.)

andreas-n


Beiträge: 397

15.04.2016 12:31
#62 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #61
Zitat von Pip im Beitrag #60
Allerdings ist dieses "Jugendserien-Image" zumindest bei RAUMSCHIFF ENTERPRISE nicht ganz von der Hand zu weisen: Allein die Folge WELTRAUMFIEBER, wo man ganz bewußt jeglichen sexuellen Kontex herausgeschnitten bzw weg-synchronisiert hat, sagt ja schon einiges aus.
Genau das war jedoch nie der Fall. Der Paarungsritus wurde im ZDF ungekürzt 1 : 1 wiedergegeben.


Das Wichtigste ist aber doch nicht der Paarungsritus. Das war doch ein Kampf wie fast jeder andere auch in der Serie, mit ein paar komischen Regeln.
Das wirklich "Pikante" fiel in der Tat unter den Tisch: Nämlich das Gespräch zwischen Kirk und Spock, in dessen Verlauf Spock erklärt, was das Pon Farr ist.
Da diese Erklärung fehlt, und weil der Kampf dann auch noch in einen Traum umgearbeitet wurde, kann man schon sagen, dass man hier den ganze Sexkram stark abgemildert hat.


Norbert


Beiträge: 1.417

15.04.2016 14:09
#63 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Hier irrst du dich. Das Original war hirnrissig, deshalb wurde die gesamte Szenerie auf Vulkan zum Traum umfunktioniert, um die haarsträubende Handlung halbwegs zu retten. Dadurch passte wiederum das Zwiegespräch zwischen Kirk und Spock nicht mehr. Da das ZDF ohnehin laufend Schnitte durchführte (METAMORPHOSE wurde trotz originalgetreuer Übersetzung stärker gekürzt als WELTRAUMFIEBER), wurde hier eben auch noch die Schere angesetzt.

Frage an alle, die immer noch der irrigen Ansicht sind, das ZDF hätte durch Synchronisation, Schnitte und nicht zuletzt Sendeplätze im Vorabendprogramm SF-Serien zu Kindersendungen degradiert: Auf welchen Sendeplätzen hätten Serien wie RAUMSCHIFF ENTERPRISE oder MONDBASIS ALHPHA 1 denn sonst laufen sollen?

Slartibartfast



Beiträge: 5.570

15.04.2016 15:45
#64 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Norbert hat (leider) recht, damit dass das Original als hrnrissig empfunden wurde.
Heute ist sowas kaum nachvollziehbar, und noch weniger, dass DIES der Grund für die redkationellen Eingriffe gewesen war. Aber genauso hat es sich tatschlich abgespeilt. Man fühlte sich dem (zahlenden) Zuschauer derart verpflichtet, dass man ihm keine "schlechten" Storys vorsetzen durfte.
Und der Zuschauer von damals wollte das so. Andernfalls richtete sich seine Kritik nicht gegen die Produzenten einer Serie, sondern gegen den Sender.


Gruß
Martin
___________________________________
"Das ist Lei-em. Starker Stoff!" (Thomas Danneberg in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

andreas-n


Beiträge: 397

15.04.2016 17:26
#65 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #63
Hier irrst du dich. Das Original war hirnrissig, deshalb wurde die gesamte Szenerie auf Vulkan zum Traum umfunktioniert, um die haarsträubende Handlung halbwegs zu retten. Dadurch passte wiederum das Zwiegespräch zwischen Kirk und Spock nicht mehr. Da das ZDF ohnehin laufend Schnitte durchführte (METAMORPHOSE wurde trotz originalgetreuer Übersetzung stärker gekürzt als WELTRAUMFIEBER), wurde hier eben auch noch die Schere angesetzt.

Frage an alle, die immer noch der irrigen Ansicht sind, das ZDF hätte durch Synchronisation, Schnitte und nicht zuletzt Sendeplätze im Vorabendprogramm SF-Serien zu Kindersendungen degradiert: Auf welchen Sendeplätzen hätten Serien wie RAUMSCHIFF ENTERPRISE oder MONDBASIS ALHPHA 1 denn sonst laufen sollen?


Ich empfand die Pon-Farr-Sache immer als sehr interessant; die Rituale, die dazu dienen, das Pon Farr zu lösen, aber immer ein wenig übertrieben, was man hier noch durch die Wahl Kirks als Spocks Kampfgegner noch auf die Spitze getrieben hat. Hirnrissig fand ich hier nie etwas.

Aber ein interessanter Weg, man opferte den interessantesten Punkt in der ganzen Geschichte - nämlich das Gespräch -, damit man den Balzkram in der zweiten Hälfte ungekürzt und unverfälscht präsentieren konnte. Da hätte ich lieber dort eine saftige Nachbearbeitung vorgezogen.

Jedenfalls wurden hier dem deutschen Zuschauer einige wichtige Fakten zu den Vulkaniern unterschlagen, die in den nachfolgenden Serien und Filmen immer wieder erwähnt werden, aber meist eher beiläufig, oder von Wichtigkeit sind. Das konnte das ZDF damals nicht ahnen, ärgerlich ist das trotzdem und wurde zum Glück mittlerweile korrigiert.


Slartibartfast



Beiträge: 5.570

15.04.2016 19:04
#66 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Dem ZDF waren innere Zusammenhänge völlig egal.
Hirnrissig fand man 1974 noch ganz andere Dinge. Jedenfalls hielt man die Idee, dass Kirk durch ein Medikament scheintot wird, unglaubwürdig und DAS war der Grund für den Eingriff.
In einer Folge "Shilo Ranch", wo ein älterer Mann mit einer jungen Frau verheiratet war, hat kurzerhand Vater und Tochter daraus gemacht, weil man die Geschichte so für glaubhafter hielt.
Es waren tatsächlich solche Details, die seitenweise in Leserbriefen diskutiert wurden, und immer ging die Kritik an die Adresse des Senders, nicht selten mit der Aufforderung den "Quatsch" sofort einzustellen.


Gruß
Martin
___________________________________
"Das ist Lei-em. Starker Stoff!" (Thomas Danneberg in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

andreas-n


Beiträge: 397

15.04.2016 19:13
#67 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #66
Dem ZDF waren innere Zusammenhänge völlig egal.
Hirnrissig fand man 1974 noch ganz andere Dinge. Jedenfalls hielt man die Idee, dass Kirk durch ein Medikament scheintot wird, unglaubwürdig und DAS war der Grund für den Eingriff.


DAS war der Grund? Wäre ich Spock, würde ich jetzt eine Augenbraue hochziehen.

Griz


Beiträge: 20.402

15.04.2016 22:52
#68 Space 1999: 15. Die Steinzeit-Falle {The Full Circle} Zitat · antworten

15. Die Steinzeit-Falle
>The Full Circle<

Erstausstrahlung UK:
Thu, 11.12.1975 (ATV) - (Season # 01x15)
© 1974 by ITC-Incorporated Television Company Ltd.
Made at Pinewood Studios, Buckinghamshire, England
Produktionszeitrahmen: 24.09.1974 bis 08.10.1974
Produktionsepisode: 15/24
Drehbuch: Jesse Lasky Jr., Pat Silver
Regie: Bob Kellett

Erstausstrahlung DE:
So., 30.10.1977 (ZDF, 18:15 Uhr) - [Staffel # 01x07 - Episode 7]
Dt. Bearbeitung: Alster Studios, Hamburg
Buch & Dialogregie (ZDF-Synchro): Kurt Eugen Ludwig
ZDF-Episodenlänge: 43'07'' (gekürzt)

DVD-Nachbearbeitung: TV + Synchron GmbH, Berlin
Buch (DVD): Peter Krone
Dialogregie (DVD): Renée Eigendorff
UK-Episodenlänge: 50'08''

Inhalt:
Während der Expedition auf einem Erd-ähnlichen Planeten, geraten Cmdr. Koenig und Dr. Russell in einem unheimlichen Nebel und verschwinden spurlos. Alan, Sandra, Kano und Prof. Bergman eilen zur Rettung und stoßen bald auf Steinzeitmenschen ...


Originalsynchro: erweiterte Szenen:
Cmdr. John Koenig (Martin Landau) Manfred Schott
Dr. Helena Russell (Barbara Bain) Renate Pichler
Prof. Victor Bergman (Barry Morse) Wolf Rahtjen Joachim Siebenschuh
Paul Morrow                   (Prentis Hancock)             Peter Kirchberger             Peter Kirchberger
David Kano (Clifton Jones) Henry König Henry König
Sandra Benes (Zienia Merton) Heidi Berndt Heidi Berndt
Dr. Bob Mathias (Anton Phillips) Wolfgang Kaven
Alan Carter (Nick Tate) Joachim Richert Thomas-Nero Wolff
Urwaldmensch mit Speer (Oliver Cotton) >Originalton<
1. Suchtrupp = Sandos? (Alan Meacham) Reent Reins

Schnittbericht:
In dieser Episode wurden insgesamt 7 Minuten 16 Sekunden geschnitten:

02:11 - 03:18 [DVD-Zeit]
UK-Originalvorspann
Cut: 1 Minute 19 Sekunden

04:37 - 04:49 und 05:01 - 05:08 [DVD-Zeit]
UK-Credits
Cut: 19 Sekunden

11:36 - 12:24 [DVD-Zeit]
Paul und Prof. Bergman bekommen keinen Kontakt zu Koenig.
Cut: 48 Sekunden

13:05 - 13:36 [DVD-Zeit]
Urmenschen sehen wie der 2. Adler landet.
Cut: 31 Sekunden

29:10 - 29:31 [DVD-Zeit]
Urmensch wankt in der Höhle weg, Helena folgt ihm und deckt ihn mit einer Decke zu.
Cut: 21 Sekunden

30:14 - 30:21 [DVD-Zeit]
Sandra schlägt mit Stein 2 Mal zu. Die Kopfwunde des Urmenschen ("John Koenig") wird gezeigt.
Cut: 7 Sekunden

32:56 - 33:54 [DVD-Zeit]
Prof. Bergman gibt Bericht an Paul durch.
Cut: 58 Sekunden

34:42 - 35:18 [DVD-Zeit]
Urmenschen sind beim Beschwörungsritual.
Cut: 36 Sekunden

37:39 - 38:00 [DVD-Zeit]
Kano soll Dr. Mathias für Johns Operation verständigen.
Cut: 21 Sekunden

38:15 - 39:06 [DVD-Zeit]
Alan sucht nach Sandra.
Cut: 51 Sekunden

41:52 - 42:21 [DVD-Zeit]
Sandra - gefesselt - soll geopfert werden. Carter nähert sich ihr durch eine andere Höhle.
Cut: 29 Sekunden

43:48 - 44:21 [DVD-Zeit]
Helena erhitzt den Dolch im Feuer. Koenig, Kano, Prof. Bergman nähern sich im Fahrzeug der Höhle.
Cut: 33 Sekunden

45:12 - 45:27 [DVD-Zeit]
Sandra ruft nach Alan bevor Koenig Alan mit dem Phaser bewusstlos schießt, damit er "Urwaldmensch" Helena nicht mit seinem eigenen Phaser tötet.
Cut: 15 Sekunden


Reine Episodenlänge:
In dieser ZDF-Episode betrug die Länge des Vorspanns 13 Sekunden, der deutsche ZDF-Abspann 35 Sekunden.
D. h. die reine "Rumpflänge" der ZDF-Fassung (heißt ohne Vor- und Abspann von gesamt 48 Sekunden) beträgt 42:19 Minuten.

Die ZDF-Rumpflänge (42:19) + die dt. Kürzungen (7:16) ergeben dann die Länge der UK-Version OHNE Abspann = 49:35 Minuten.


16. Episode am nächsten Freitag, 22.04.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Pip


Beiträge: 118

16.04.2016 05:50
#69 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #66
Dem ZDF waren innere Zusammenhänge völlig egal.
Hirnrissig fand man 1974 noch ganz andere Dinge. Jedenfalls hielt man die Idee, dass Kirk durch ein Medikament scheintot wird, unglaubwürdig und DAS war der Grund für den Eingriff.
In einer Folge "Shilo Ranch", wo ein älterer Mann mit einer jungen Frau verheiratet war, hat kurzerhand Vater und Tochter daraus gemacht, weil man die Geschichte so für glaubhafter hielt.
Es waren tatsächlich solche Details, die seitenweise in Leserbriefen diskutiert wurden, und immer ging die Kritik an die Adresse des Senders, nicht selten mit der Aufforderung den "Quatsch" sofort einzustellen.



Da wundert es einen nur, dass überhaupt eine Folge vom ZDF eingekauft wurde, die man von vornherein als "unglaubwürdig" (oder was auch immer) empfunden hat und dann extra noch so umarbeiten muß, dass es "mehr" Sinn macht.

Nachvollziehbar ist ja schon, dass man neben den Highlights, auch nicht so tolle Folgen einkauft.
Aber da gab es ja noch genug andere zur Auswahl, bei denen man nicht so einen Aufwand (wie dem Erfinden einer ganz anderen Rahmenstory für die Synchro wie bei WELTRAUMFIEBER), betreiben hätte müssen.

Bei der oben genannten SHILO RANCH Folge, ging es der Redaktion vielleicht auch weniger um die Glaubwürdigkeit, als um die Sittlichkeit, oder?
Aber wenn einem der Inhalt oder Bestandteil einer Folge so GAR NICHT paßt, warum sie dann überhaupt einkaufen, wenn man eh nur eine bestimmte Anzahl Folgen auswählt?

Äußerst unlogisch, das Ganze.
Aber immerhin doch: faszinierend ;-).


Slartibartfast



Beiträge: 5.570

16.04.2016 12:31
#70 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Unlogisch ja. Aber leider die Wahrheit.
Man geht immer gleich von prüder Sittlichkeit als Motivation aus. Aber das wäre ein Grund für Totalzensur gewesen. Glaubt es oder nicht: man wollte "nur" die Handlung aufbessern.
Die Anekdote mit der Shilo-Ranch-Episode kenne ich übrigens von Martin Hensel, der für die (sehr gut gemachten) Schnitte in den TOS-Widerholungen zuständig war und der später TNG ins ZDF geholt hat.


Gruß
Martin
___________________________________
"Das ist Lei-em. Starker Stoff!" (Thomas Danneberg in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

andreas-n


Beiträge: 397

16.04.2016 13:31
#71 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #63
Hier irrst du dich. Das Original war hirnrissig, deshalb wurde die gesamte Szenerie auf Vulkan zum Traum umfunktioniert, um die haarsträubende Handlung halbwegs zu retten.


Gab es noch andere Punkte, an denen sich das ZDF störte? Du sprichst von "haarsträubender Handlung", weshalb das ZDF versuchte die Geschichte durch Umfunktionieren zu retten; aber nach den für mich neuen Informationen war es lediglich ein Detail. Und um das bei einer Science-Fiction-Serie als hirnrissig zu bezeichnen, gehört schon viel Mut.


Slartibartfast



Beiträge: 5.570

16.04.2016 13:37
#72 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Naja, aus dem gleichen Grund wollte man die Apoll-Folge zuerst nicht kaufen, sondern setzte sie erst einem Testpublikum vor.


Gruß
Martin
___________________________________
"Das ist Lei-em. Starker Stoff!" (Thomas Danneberg in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

andreas-n


Beiträge: 397

16.04.2016 13:47
#73 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #72
Naja, aus dem gleichen Grund wollte man die Apoll-Folge zuerst nicht kaufen, sondern setzte sie erst einem Testpublikum vor.


Sowas ähnliches habe ich schon mal irgendwo gelesen.
Umso überraschter bin ich, dass es bei "Weltraumfieber" nur an dem einen Detail lag. Oder war es mehr der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte?

Ich werde mir wohl mal eines der oben verlinkten Bücher kaufen; ich finde das Thema irgendwie faszinierend.

Griz


Beiträge: 20.402

16.04.2016 17:22
#74 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Faszinierend ist auch, dass der "Mondbasis Alpha 1"-Serienführer zum "Star Trek"-Thread mutiert ist ...

GG


Slartibartfast



Beiträge: 5.570

16.04.2016 19:19
#75 RE: Space 1999: 14. Captain Zantor {Earthbound} Zitat · antworten

Passt doch irgendwie:-)


Gruß
Martin
___________________________________
"Das ist Lei-em. Starker Stoff!" (Thomas Danneberg in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor