Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 136 Antworten
und wurde 6.229 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Griz


Beiträge: 20.134

20.05.2017 00:12
#136 Space 1999: 44. Die Meuterei {The Seance Spectre} Zitat · antworten

44. Die Meuterei
>The Seance Spectre<

Erstausstrahlung UK:
Thu, 18.08.1977 (ATV) - (Season # 02x20)
© 1976 by ITC-Incorporated Television Company Ltd.
Made at Pinewood Studios and Bray Studios; Buckinghamshire, England
Produktionsepisode: 44/48 [220]
Drehbuch: Donald James
Regie: Peter Medak

Erstausstrahlung DE:
So., 20.08.1978 (ZDF, 18:15 Uhr) - [Staffel # 01x26 - Episode 26]
Dt. Bearbeitung: Alster Studios, Hamburg
Buch & Dialogregie (ZDF-Synchro): Gert Günther Hoffmann
ZDF-Episodenlänge: 40:56 Minuten (gekürzt)

DVD-Nachbearbeitung: TV + Synchron GmbH, Berlin
Buch (DVD): Peter Krone
Dialogregie (DVD): Renée Eigendorff
UK-Episodenlänge: 49:04 Minuten

Inhalt:
Der Mondbasis nähert sich ein Planet. Bevor die Frage beantwortet werden kann, ob er gute Lebensbedingungen aufweist, wird feststellt, dass er mit der Mondbasis kollidieren wird. Der Arbeiter Sanderson setzt alles daran, um auf diesen Planeten zu gelangen. Maya findet inzwischen heraus, dass dort Leben (noch) nicht möglich ist. Sanderson will dies jedoch nicht einsehen und zettelt eine Meuterei an.


Originalsynchro: nachsynchronisierte Szenen:
Cmdr. John Koenig (Martin Landau) Manfred Schott Bernd Rumpf
Dr. Helena Russell (Barbara Bain) Renate Pichler Ana Fonell
Maya (Catherine Schell) Katrin Schaake Katrin Schaake
Tony Verdeschi                (Tony Anholt)                 Volker Brandt                 Volker Brandt
Alan Carter (Nick Tate) Joachim Richert Thomas_Nero Wolff
Sandra Benes (Zienia Merton) Heidi Berndt
Greg Sanderson (Ken Hutchison) Christian Brückner Bernd Schramm
Eva [dF: Eve] (Carolyn Seymour) Dagmar Berghoff? Andrea Aust?
Cernik                        (Nigel Pegram)                Horst Stark                   Horst Stark
Stevens (James Snell) Manfred Schermutzki
Wachposten (Gyearbuor Asante) Michael Harck

Schnittbericht:
In dieser Episode wurden insgesamt 8 Minuten 27 Sekunden geschnitten.

00:00 - 00:48 [DVD-Zeit]
UK-Originalvorspann wurde geschnitten.
Cut: 48 Sekunden

05:02 - 05:13 [DVD-Zeit]
UK-Episodentitel fehlt.
Cut: 11 Sekunden

08:24 - 11:17 [DVD-Zeit]
Helena und Sanderson im Gespräch auf der Krankenstation. Später kann Cmdr. Koenig den aufbrausenden Sanderson beruhigen - zunächst jedenfalls.
Cut: 2 Minuten 53 Sekunden

28:39 - 29:30 [DVD-Zeit]
Ein Gespräch zwischen Helena und John fehlt.
Cut: 51 Sekunden

30:22 - 31:17 [DVD-Zeit]
Eva, Cernik und Stevens sind sich unsicher in Bezug auf Sandersons Plan.
Cut: 55 Sekunden

33:34 - 33:49 [DVD-Zeit]
Die Ab- und Aufblende wurde geschnitten.
Cut: 15 Sekunden

34:03 - 35:43 [DVD-Zeit]
Maya versucht Sanderson von seinen Plan abzubringen. Das gleiche vesrucht auf später noch Eva/Eve.
Cut: 1 Minute 40 Sekunden

38:02 - 38:36 [DVD-Zeit]
Man ist auf der Suche nach Sanderson (er ist nicht genau lokalisierbar). Mehr als 18 Minuten beim Countdown sind lt. Cmdr. Koenig und Maya nicht machbar.
Cut: 34 Sekunden

39:48 - 40:08 [DVD-Zeit]
John bringt den Sprengsatz am Atommüllsilo an.
Cut: 20 Sekunden


Reine Episodenlänge:
In dieser ZDF-Episode betrug die Länge des Vorspanns 16 Sekunden, der deutsche ZDF-Abspann 35 Sekunden.
D. h. die reine "Rumpflänge" der ZDF-Fassung (heißt ohne Vor- und Abspann von gesamt 51 Sekunden) beträgt 40:05 Minuten.

Die ZDF-Rumpflänge (40:05) + die dt. Kürzungen (8:27) ergeben dann die Länge der UK-Version OHNE Abspann = 48:32 Minuten.


45. Episode am übernächsten Freitag, 02.06.2017!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.227

20.05.2017 08:15
#137 RE: Space 1999: 40. Die Feuerwolke {The Beta Cloud} Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #132
Auch in dieser Episode spricht "Helena" mit der Stimme von Renate Pichler, gerade in den Sekunden als die englischen Credits genannt werden. Offenbar hat das ZDF hier auch die Credits weg-gepixelt - wie auch immer das geht. Oder gab es eine Rohfassung, völlig ohne Credits-Einblendungen?

Sowas hat es lange Jahre tatsächlich gegeben - wurde nur bei TV-Serien immer seltener genutzt. Eine weitere Möglichkeit wäre (das kann ich nicht genauer beurteilen, da ich die Folge nicht kenne), dass man alternatives Bildmaterial genutzt (also Einstellungen aus anderen Szenen gedoppelt oder aus geschnittenen entnommen hat), weil man die Szene nicht einfach entfernen wollte oder konnte. Ich tippe aber auf die erste Variante.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor