Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 328 Antworten
und wurde 25.181 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Oliver Laurel


Beiträge: 187

24.11.2022 15:01
#256 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Das Niveau dieser Diskussion erinnert an die Gespräche von Fünfklässlern in der große Pause...

Insomnio


Beiträge: 762

24.11.2022 15:44
#257 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

SW von George Lucas = Kanon

SW von Disney = Fan Fiction

Sorry, aber gerade die Disney-Filme haben mich über die Maßen erzürnt. Das war einfach Schrott mit hohem Budget. Obi-Wan war ja ganz nett, aber mehr dann halt auch nicht. Andor werde ich demnächst dennoch sichten.

Samedi



Beiträge: 14.251

24.11.2022 16:06
#258 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Kenobi ist leider die schwächste aller Star Wars Realserien. Wirklich schade drum. The Mandalorian und TBOBF sind dagegen das beste seit der klassischen Trilogie.

Ludo


Beiträge: 698

24.11.2022 16:16
#259 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #257
SW von George Lucas = Kanon

SW von Disney = Fan Fiction



Mhhm, Teil 7 fand ich eigentlich sehr gut gemacht, hat bei mir das alte Star Wars-Feeling wieder aufkommen lassen und war zudem spannend inszeniert.
Teil 8 war von der Grundstory her eigentlich auch ok, wirkte aber im Gesamtkonzept viel zu überladen und zu umständlich erzählt. Hat mich irgendwie an "Moonraker" erinnert. Und Teil 9 nenne ich gerne in einem Atemzug Staffelfinale von "Game of Thrones". Man hat versucht alle gesponnenen Handlungsstränge kramphaft in einem Film holzhammerartig aufzulösen, was mMn in beiden Fällen mehr Fragen als Antworten aufwarf.

Und zu George Lucas: Die Herangehensweise der Prequelfilme wird nicht zu Unrecht gerne verteufelt und in etlichen Fanforen debattiert. Ich persönlich finde den ersten Teil einfach nur lächerlich und kindisch (auch wenn die Story an sich interessant ist) und das Filmmaterial sieht mittlerweile auch nicht mehr gut aus. Teil 2 hat zwar durchaus seine guten Momente, könnte stellenweise aber auch ein Teenager-Liebesfilm sein. Das ganze Getue hätte man auf maximal 5min herunterbrechen können. Nur Teil 3 ist mMn der "wahrste" SW-Film der Prequels....

So genug gemosert

Brian Drummond


Beiträge: 3.373

24.11.2022 16:50
#260 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #257
SW von George Lucas = Kanon

SW von Disney = Fan Fiction

Sorry, aber gerade die Disney-Filme haben mich über die Maßen erzürnt. Das war einfach Schrott mit hohem Budget. Obi-Wan war ja ganz nett, aber mehr dann halt auch nicht. Andor werde ich demnächst dennoch sichten.


Nur ein Sith kennt nichts als Extreme.

Psilocybin


Beiträge: 931

24.11.2022 17:00
#261 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Die Prequel-Trilogie war filmisch eine Katastrophe. Aber aus heutiger Sicht kein großer Unterschied zu den aktuellen Blockbusterfilmen und Serien aus der Marvel/Disney-Schmiede. Allerdings gibt es ja noch sowas wie Geschmack.
P.S. Meine kleine Seitenhiebe diesbezüglich waren natürlich nur Spaß :)

Connor J. Macleod



Beiträge: 370

24.11.2022 18:37
#262 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Boah Leute.. zurück zum Thema pls. Der Star Wars hate geht gar nicht und hat hier nichts zu suchen. :)

Insomnio


Beiträge: 762

24.11.2022 18:49
#263 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

SW ist für viele halt leider eine Ersatzreligion. Man projiziert inhaltliche Komplexität auf ein Filmuniversum, wo keine ist.

Disney freuts. Die 4 Mrd. an Lucas waren ein unfassbares Schnäppchen.

BitmapBrother



Beiträge: 92

24.11.2022 19:45
#264 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

So zurück zum Thema. Hier mal ein paar Bilder...

FiWVo6UXEAIg368.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
FiWVo5RXoAIMUNW.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)FiWVo5TWYAEugX1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)FiWVo5XXwAYuLmz.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Nyan-Kun


Beiträge: 4.623

24.11.2022 20:14
#265 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Also Harrison Ford sieht auf den Bildern für mich mindestens nach Anfang/Mitte 60 aus. Da kann man auch bei Pampel in der deutschen Synchro bleiben.

Psilocybin


Beiträge: 931

24.11.2022 20:20
#266 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von BitmapBrother im Beitrag #264
So zurück zum Thema. Hier mal ein paar Bilder...





Ob man auf den weiblichen Indiana Jones auch Pampel besetzt, wenn sie übernimmt? Oder doch Florian Clyde?

Knew-King



Beiträge: 6.293

24.11.2022 21:03
#267 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Wer soll das eigentlich gucken?
Tattergreis Jones und irgendsone Alte mit identischem Nervpotential wie Shia LaBeouf in einem Film auf den Niemand wartet.
Wirkt auf mich in mehreren Aspekten wie Leichenschändung.

Tarvin Oblis


Beiträge: 31

24.11.2022 21:43
#268 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Ich würde gerne wieder Kathrin Gaube für Phoebe Waller-Bridge hören. Krahl ist toll, aber durch Fleabag will einfach keine Andere mehr hören.

SFC



Beiträge: 1.418

24.11.2022 21:45
#269 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Er bewegt sich da doch noch ganz normal und wie 80 beziehungsweise Ende 70 wie zu den Dreharbeiten wirkt er auf mich auch nicht. Denke mal, dass Ford sich einfach gut gehalten hat. Der fliegt ja auch noch regelmäßig selbst Flugzeug. Robert DeNiro wirkt mittlerweile puppenhafter. Digital verjüngt, aber nicht mal mehr bücken können und in Zeitlupentempo bewegen, das fand ich in diesem Netflix-Film ziemlich grotesk. Die Leute altern halt unterschiedlich. Hat viel mit Genetik zu tun, aber auch mit Training und Alltagsgestaltung.

smeagol



Beiträge: 3.782

26.11.2022 09:44
#270 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2023) Zitat · antworten

Ich finde es immer wieder spannend, welche Diskussionen um vermeintlich total klare Umstände entstehen können. So wie ich niemals gedacht hätte, dass es einen James Bond Fan geben könnte, der „Goldfinger“ doof findet, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass es hier jemanden geben könnte, der ernsthaft einen Wolfgang Pampel auf Harrison Ford umbesetzen würde. Und das meine ich null sarkastisch, sondern überrascht mich nur wirklich.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz