Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 3.137 mal aufgerufen
 Zukünftige Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Samedi



Beiträge: 6.846

14.11.2018 13:08
#31 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Brem, Halm und Moog sind doch genauso "sanft".


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.842

14.11.2018 17:35
#32 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Wenn das für dich so ist, meinetwegen. Ich höre da sehr klare Unterschiede.

Samedi



Beiträge: 6.846

14.11.2018 18:15
#33 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Liebrecht geht hingegen klar in eine andere Richtung.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.842

14.11.2018 18:58
#34 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Absolut! Nun hat Pascal selbst eine eher weiche Stimme, insofern ist Halm schon eine sehr gute Besetzung. Aber einer wie Liebrecht könnte beides abdecken. Aktuell mein Lieblingssprecher, mit weitem Abstand. Der kann einfach alles.

Auf jeden Fall die Serie, auf die ich mich in den nächsten Jahren am meisten freue. Boba Fett war in der ersten Trilogie meine Lieblingsfigur. Mehr von den Mandalorianern zu erfahren, stimmt mich fröhlich.


Samedi



Beiträge: 6.846

14.11.2018 23:43
#35 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.846

01.12.2018 12:54
#36 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Auch Nick Nolte soll angeblich dabei sein.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.842

13.12.2018 00:10
#37 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Ferner sind dabei: Werner Herzog, Giancarlo Esposito, Carl Weathers, Emily Swallow und Omid Abtahi.

Ich besetze mal schnell:

Pedro Pascal: Torben Liebrecht
Nick Nolte: Tommi Piper
Gina Carano: Victoria Sturm
Werner Herzog: Bernd Rumpf
Giancarlo Esposito: Oliver Siebeck
Carl Weathers: Jürgen Kluckert
Emily Swallow: Gundi Eberhard
Omid Abtahi: Simon Derksen


8149



Beiträge: 4.513

13.12.2018 00:45
#38 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Für deine Wunschbesetzung Pedro Pascals benötige ich (oder anders gesehen du) Geld, um deinen Schutz zu garantieren.

HalexD


Beiträge: 790

13.12.2018 01:03
#39 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #37
Ferner sind dabei: Werner Herzog, Giancarlo Esposito, Carl Weathers, Emily Swallow und Omid Abtahi.

Ich besetze mal schnell:

Pedro Pascal: Torben Liebrecht
Nick Nolte: Tommi Piper
Gina Carano: Victoria Sturm
Werner Herzog: Bernd Rumpf
Giancarlo Esposito: Oliver Siebeck
Carl Weathers: Jürgen Kluckert
Emily Swallow: Gundi Eberhard
Omid Abtahi: Simon Derksen


Werner Herzog: ?Werner Herzog?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.587

13.12.2018 01:05
#40 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

HalexD hat Recht, alle sollten sich selbst synchronisieren!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.842

13.12.2018 01:06
#41 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Yep. Krass, oder? Den hätte ich als Palpatine besetzt.
Klar muss es das Ziel sein, dass er sich selbst synchronisiert - bei dieser Stimme. War schon bei "Jack Reacher" ein Genuss.
Falls nicht machbar, würde ich Bernd Rumpf nehmen.


Dubber der Weiße


Beiträge: 3.842

13.12.2018 01:07
#42 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Nick Nolte spielt ja angeblich einen Wookie. Hat sich seit drei Wochen nicht rasiert, der Bart ist bereits einen Meter lang.
Da schließt sich ein Kreis - Tommi Piper als haariger Außerirdischer.

Herrlich.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.587

13.12.2018 01:16
#43 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Nick Nolte wird Baumbart spielen, Werner Herzog als Dick Solomon und Carl Weathers ein Cameo als Whitey Whiteman jr. geben.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.842

13.12.2018 01:22
#44 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Ich könnte mir aber auch sehr gut Gronkh auf Pedro Pascal vorstellen. Hm. Wie sprach ein junges Wesen unlängst zu mir?

"Am Ende des Tages musst du außerhalb der Kiste denken."

Weise Worte der Jugend.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.587

13.12.2018 01:28
#45 RE: The Mandalorian (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #44
"Am Ende des Tages musst du außerhalb der Kiste denken."


Am Ende des Tages falle ich bestenfalls müde in die Kiste. Ist hier an sowas wie Astralprojektion oder sonstige außerkörperliche Erfahrung gedacht? Ich recherchiere für eine Doktorarbeit.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor