Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 268 Antworten
und wurde 13.567 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
SFC



Beiträge: 1.300

24.07.2019 20:00
#136 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Mal ganz ehrlich: Wenn die wirklich mit dem glatten Kuhnert oder dem mittlerweile extrem heiseren Dux um die Ecke kommen, schalte ich als erste Amtshandlung auf den O-Ton.

Ich verstehe das Problem mit Eichel, der zwar eine ähnliche Stimmfarbe hat, aber völlig anders betont, meist missgelaunt klingt und damit wenig von der Magie und Wärme eines Rolf Schult ausstrahlt. Ein ähnliches Problem sehe ich bei Schult Junior, nur dass es da am Schauspiel hapert. Patrick Stewart ist nun mal nicht irgendwer. Doch bevor es irgendjemand wird, gebe ich mich mit Eichel als Notnagel zufrieden. Prime spart dann hoffentlich nicht an der Regie.

Da Stewart im Trailer weniger kraftvoll spricht, als man es von ihm gewohnt ist, kann ich mir inzwischen auch wieder den etwas angeschlagenen Meincke vorstellen. Er sagte zwar, das vom Tempo nach seiner Erkrankung nicht mehr so gut hinzukriegen, aber eine Chance sollte man ihm zumindest geben.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.751

24.07.2019 21:11
#137 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #135
Ich finde, man kann die Rolle des Picard auch super nutzen, um Synchron-Größen wie Eckart Dux oder Fred Maire mal wieder besetzen zu können...
Maire KÖNNTE evtl. zu schroff klingen, aber bei Dux bin ich mir sicher, dass er es "rocken" würde.
Also mal ehrlich. Eckart Dux klingt doch viel zu alt für Patrick Steward. Fred Maire würde da mMn den Rollentyp hier völlig verfehlen. Am Ende wird es sowieso wieder Kaspar Eichel. Da wird es sich die Aufnahmeleitung auch nicht komplizierter machen als sie es eigentlich müssten.

producer


Beiträge: 174

24.07.2019 21:21
#138 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Außerdem würde ich mir Dux gern für den spekulativen Auftritt von Ian McKellen aufheben. ;)


"Entschuldigen Sie, wenn ich Sie unterbreche. Nur, das ist ein Wort... da macht's in mir so - (schüttelt sich). Es gibt keine Synchronschauspieler!" - Michael Günther, Synchronregisseur (Juli 2018)

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

24.07.2019 23:29
#139 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zu Ernst Meincke: Es sind ja dann doch nur ein paar Folgen. Im letzten mir bekannten Interview mag die Lippe ein wenig hängen,
aber das Klangbild ist immer noch absolut stimmig, das ist eine schöne, souveräne, nicht unflinke Altherrenstimme. Und es wäre sicherlich authentischer als jede andere Variante.

Ich sage: Wenn er sich das zutraut, wenn das klanglich stimmt, wenn die Spielfreude noch da ist... machen Sie es so!


SFC



Beiträge: 1.300

25.07.2019 00:07
#140 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Er würde es bestimmt auch gerne noch mal wagen, wenn man ihn lässt. Meincke sieht Star Trek offenbar nicht nur als Job, den er irgendwann mal gemacht hat, sondern auch als eine Art Berufung. Er wäre mit dem Herzen dabei und ich bin mir fast sicher, dass ihn das noch mal zu Höchstleistungen beflügelt.

https://youtu.be/UQY4J_vgY6Q (etwa ab 7:50 und gegen Ende noch mal was Nettes, wo ihm die Anerkennung für seine Leistung zuteil wird.)

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

25.07.2019 00:19
#141 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ist natürlich alles auch ein paar Jahre her. Hat er in letzter Zeit mal irgendetwas gesprochen?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.090

25.07.2019 00:39
#142 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Anbei eine aktuelle Aufnahme von Ernst Meincke (2019) sowie Christian Schult als Patrick Stewart (ca. 2010/11).


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Bull_3x18_VictorHarper = Ernst Meincke.mp3
FG_8x11_PatrickStewart = Christian Schult.mp3
dantini


Beiträge: 176

25.07.2019 00:45
#143 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Bull 3x18 Victor Harper klingt doch super! Hier und da etwas undeutlicher als früher, aber Patrick Stewart ist mittlerweile auch so alt dass ich das nicht als unpassend empfinden würde. Meincke nicht zu nehmen wäre Wahnsinn.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

25.07.2019 02:06
#144 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Das ist doch erste Sahne. Der klingt ja noch besser als früher. Was diskutieren wir hier überhaupt??

Ernst Meincke for the win.

Energie!


Nyan-Kun


Beiträge: 2.751

25.07.2019 02:29
#145 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Sehe ich auch so. In dem aktuellsten Beispiel klingt Meincke völlig in Ordnung.

SynchroInsider



Beiträge: 266

25.07.2019 13:27
#146 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #144
Das ist doch erste Sahne. Der klingt ja noch besser als früher. Was diskutieren wir hier überhaupt??

Ernst Meincke for the win.

Energie!


Ich stimme absolut zu, würde perfekt passen auf den alten Picard den man im Trailer sieht. Würde sich sofort wieder wie TNG-Synchro anfühlen, aber natürlich wird es Eichel und ich werde auf OTON schalten...

Brian Drummond


Beiträge: 2.891

25.07.2019 14:31
#147 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #144
Das ist doch erste Sahne. Der klingt ja noch besser als früher. Was diskutieren wir hier überhaupt??

Ernst Meincke for the win.

Energie!


Jawohl, Captain!

Ernst Meincke wird eingeleitet.

dantini


Beiträge: 176

25.07.2019 14:35
#148 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von SynchroInsider im Beitrag #146
aber natürlich wird es Eichel


Shaka, als die Mauern fielen.


SynchroInsider



Beiträge: 266

25.07.2019 15:44
#149 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von dantini im Beitrag #148
Zitat von SynchroInsider im Beitrag #146
aber natürlich wird es Eichel


Shaka, als die Mauern fielen.



Der Fluss Temark... IM WINTER !!!

Kazooie


Beiträge: 51

25.07.2019 17:32
#150 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Bitte bitte Ernst Meincke... klingt toll und genauso, wie‘s sein soll... halt ein paar Jährchen älter. Aber die sind ja auch vergangen also alles Tip Top


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 18
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz