Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.097 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | 2 | 3
Django Spencer



Beiträge: 1.394

08.08.2019 16:16
#16 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #15
Dann kriegt halt Wesley Snipes nen anderen.

Und zwar Manfred Lehmann.

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.083

08.08.2019 22:15
#17 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich finde die Idee eigentlich ziemlich cremig.

SFC



Beiträge: 1.310

08.08.2019 22:34
#18 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Was sind das eigentlich immer für komische Spekulationslisten, wo persönliche Wünsche statt Stammsprecher - ist DSF nämlich inzwischen - genannt werden. Kann man Münchow ja gerne als Diskussionsvorschlag reinbringen, aber das ist keine ernsthafte Vermutung. Er hat ihn nicht einmal gesprochen.

Zitat von ronnymiller im Beitrag #9
Karatsonyi kommt dem "Original-Kronberg-Murphy" so nahe wie kein anderer.


Würde ihn zur Optimalbesetzung machen, wenn er schauspielern und synchronisieren könnte. DSF ist selbst mit Extremcharge schauspielerisch überlegen und einem Laiendarsteller vorzuziehen. Lippensychron hat das auch zu sein. Oder soll das so aussehen wie zuletzt bei The Orville, wo Youtuber Davis Schulz mal nicht auf dem CGI-Klumpen, sondern dem realen Schauspieler auf dem Holodeck zu hören war? Als hätte man da eine fremde Tonspur reingeschnitten.


Samedi



Beiträge: 7.138

08.08.2019 22:55
#19 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Wenn man sich in der unten angezeigten Farb-Legende auf eine neue Farbe für Wünsche einigt, kann ich gerne beides (also Spekulation und Wunsch) trennen. Bis dahin steht dort meine Hoffnung, sofern der jeweilige Sprecher nicht aus bestimmten Gründen überhaupt nicht (mehr) zur Verfügung steht.

Ansonsten bin ich da bei Ronny:

Zitat von ronnymiller im Beitrag #12
Gefühlt ist Eddie Murphy der einzige Schauspieler, für den sich irgendwie keine geeignete Alternative finden lässt.


Zumindest gibt es keine geeignete Alternative, die man bereits ausprobiert hat.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Vermouth


Beiträge: 198

10.08.2019 17:01
#20 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #10

Tom Deininger für Paul Bates, den steifen Diener des Prinzen, sollte machbar sein.

Soweit ich weiß synchronisiert Tom Deininger nicht mehr.

iron


Beiträge: 3.143

10.08.2019 18:04
#21 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Oder verfügt unser Dubber über exklusive Geheiminfos??


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.083

10.08.2019 19:08
#22 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Wenn du damit Sachen meinst, die du nicht weißt: unfassbar viele. Aber nicht zu Hr. Deininger. Falls er in Rente ist oder keine Lust hat, klar, dann muss Ersatz her. Ein echter Komödiant hätte aber vielleicht Lust, sich da nochmal einen lustigen Tag im Atelier zu geben...

Man wird hören.

iron


Beiträge: 3.143

11.08.2019 21:25
#23 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Narürlich war meine Frage direkt bezogen auf deine Bemerkung, dass Tom Deininger machbar sein sollte, nichts Anderes.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Psilocybin


Beiträge: 287

11.08.2019 23:56
#24 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Frank Schröder wäre doch eine schöne Alternative zu Tom Deiniger.
Wenn man genug Zeit einplant, könnte man es mit Karatsonyi doch mal probieren.

Vermouth


Beiträge: 198

26.08.2019 22:49
#25 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Der Film wird gerade gedreht und es gibt erste geleakte Bilder.

Was glaubt ihr wie der Film in Deutschland heißen wird? Auch einfach nur Coming 2 America? Der Prinz aus Zamunda 2? Oder vielleicht: Der König aus Zamunda? Der Film spielt ja schließlich 30 Jahre später.

dlh


Beiträge: 11.877

26.08.2019 22:54
#26 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Der Prinz aus Z(w)a(i)munda.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Brian Drummond


Beiträge: 2.908

26.08.2019 23:02
#27 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Der kleine Prinz ist jetzt wieder sauber

Samedi



Beiträge: 7.138

26.08.2019 23:20
#28 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

"Coming 2 America - Der Prinz aus Zamunda 2".


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

JanBing


Beiträge: 1.031

29.08.2019 18:02
#29 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

"Der Prinz aus 2amunda"

ronnymiller


Beiträge: 3.083

29.08.2019 18:48
#30 RE: Coming 2 America (USA, 2020) Zitat · antworten

Äh..yo.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz