Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 223 mal aufgerufen

An Aus

 Zukünftige Serien
Dubber der Weiße


Beiträge: 5.344

11.03.2020 20:27
American Gigolo (US, Showtime - 2021) Zitat · antworten

Die Serie möchte ich hier "betreuen", da sie auf einem von mir sehr geschätzten Film basiert: "Ein Mann für gewisse Stunden" (1980), mit Richard Gere als Callboy, der sich brutal sexy in eine Mordaffäre hineinvögelt. Wunderbar an seiner Seite: Lauren Hutton als betörende Senatorengattin Michelle, über die Julian in den Strudel aus Lust und Gewalt gerät.

Das Showtime-Update spielt ein wenig über Bande. Der neue Julian kommt in der Jetztzeit nach 18 Jahren aus dem Gefängnis. In der schönen, neuen Welt muss er vieles neu erforschen/erleben/erlernen: seinen Platz in der Welt, den Umgang mit männlichen Rollenmodellen, neue Sexworker-Realitäten, etc. - und er will seine große Liebe wieder erobern.

In den teils verqueren Zeiten "toxischer Maskulinität" das perfekte Vehikel, um ein paar sehr komplizierte Fragen zu ergründen. In der Hauptrolle: Nein, nicht Gere, sondern...

Jon Bernthal. Es wird für Martin Kautz eine wunderbare Chance sein, seine charmante Seite auszuspielen und Brüche hörbar zu machen - darum möchte ihn ihn da unbedingt hören.

Sein ungestümer Tenor bietet mehr Entwicklungsmöglichkeiten als der per se kultivierte Tobias Kluckert. Mit Kautz ankert auch der Klang in einer schlichteren, brachialeren Ära. Da warten mehr Facetten auf ihre Freilegung.

Gespannt bin ich auf die neue Michelle. Sie dürfte wieder um ein paar Jahre älter sein - ein Aspekt, den ich sehr mochte. Ihre Verlorenheit ist der Schlüssel zur Tragik des Stoffes, da muss eine Hochkaräterin her. Wen ich mir vorstellen könnte: Diane Lane, Kim Basinger, Juliane Moore. Mein persönliches Träumchen: Michelle Pfeiffer. Dann bitte bei Katja Nottke anrufen, ich übernehme die Telefonkosten und lasse meinen Charme spielen, um sie zu reaktivieren.

Weitere Updates folgen. Falls man es nicht merkt: Auf das Projekt, übrigens vom "Ray Donovan"-Macher, freue ich mich sehr.


Dubber der Weiße


Beiträge: 5.344

16.11.2020 20:04
#2 RE: American Gigolo (US, Showtime - 2021) Zitat · antworten

Bald wird gedreht. Gretchen Mol ("Boardwalk Empire") spielt Michelle. Mit 48 Jahren ist sie etwas jünger als erwartet, aber da mag auch mein Faible für ältere Frauen sprechen. Lauren Hutton war da schon ideal, da deutlich älter. Die Rollendynamik dürfte dennoch funktionieren. Spielen kann sie verdammt gut.

HalexD


Beiträge: 960

16.11.2020 21:58
#3 RE: American Gigolo (US, Showtime - 2021) Zitat · antworten

Hoffentlich wieder mit der Musik von Giorgio Moroder, der macht gerade "Queen of the South".

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.344

16.11.2020 22:41
#4 RE: American Gigolo (US, Showtime - 2021) Zitat · antworten

Davon gehe ich fast aus, zumindest da könnte man eine Brücke zum Original bauen. Wäre sinnvoll, wenn man den Inhalt schon (indirekt) fortführt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz