Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.679 mal aufgerufen
 Serien
julius


Beiträge: 70

02.10.2004 22:58
Erste Dorothy bei den Golden Girls Zitat · antworten

Hallo Zusammen!

Weiß zufällig jemand, wer in der ersten Staffel (also bevor Beate Hasenau die Rolle übernahm) die Dorthy (Beatrice Arthur) in der Kult-Comedy "GOLDEN GIRLS" gesprochen hat ...?
Ist irgendetwas bekannt, warum die Rolle damals umbesetzt wurde?
Versteht mich nicht falsch, Beate Hasenau war als Dorothy (wie sowieso immer!) wirklich grandios, aber ihre Vorgängerin war auch nicht schlecht.

Bin gespannt, ob mir jemand helfen kann, eine "schmerzhafte", jahrelange Wissenslücke zu schließen!

Danke im Voraus!

Schöne Grüße

Marc


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.187

02.10.2004 23:24
#2 RE:Erste Dorothy bei den Golden Girls Zitat · antworten

Hi,

die erste Synchronstimme von Dorothy war Ursula Vogel. Da sie während der Synchronarbeiten jedoch irgendwann plötzlich erkrankte, sprang Beate Hasenau ein.
Sie wurde dann beibehalten, da sie den typisch männlichen Ton von Dorothy besser traf, wie man meinte.

Liebe Grüße!



Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.624

02.10.2004 23:42
#3 RE:Erste Dorothy bei den Golden Girls Zitat · antworten

Ich fande Beate Hasenau auch immer besser als die erste! Aber es ist ja schade das Beate Hasenau am 1. Oktober 2003 verstorben ist und deshalb wird man sie nie wieder hören.
"Der Kleiderständer! ...
Die Fische schwimmen bei Nacht!"
Melanie Pukaß(Lorelei) und Regine Albrecht(Emily) in Gilmore Girls!


julius


Beiträge: 70

03.10.2004 16:07
#4 RE:Erste Dorothy bei den Golden Girls Zitat · antworten

Vielen Dank!
Ursula Vogel ... dass ich da nicht drauf kam, wo ich doch in Kindertagen all' diese Metronome-Disney-LPs mit den Petra Schmidt-Decker Hörspielfassungen hatte! Da sprach Ursula Vogel stets die Böse.
Dass Beate Hasenau verstorben ist, ist wirklich sehr traurig. Eine Jahrhundertstimme!Besonders beeindruckt hat sie mich in "Bernard & Bianca" als Madame Medusa. Dieses den Krokodilen zugesäuselte "Kommt her, Schmusepüppis" ... einfach unnachahmlich. Da kam Ursula Vogel in der Hörspiel-Version des Disney Klassikers nicht dran.
Witzig, dass sich die beiden Damen - bloß umgekehrt - auch dort ein und dieselbe Rolle "teilten".

Liebe Grüße


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

03.10.2004 16:10
#5 RE:Erste Dorothy bei den Golden Girls Zitat · antworten

Da sprach Ursula Vogel stets die Böse.

-> In "King of Queens" synchronisiert sie Dougs Mutter, die ist z.B. nicht wirklich böse.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor