Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 585 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
AMK


Beiträge: 1.028

23.12.2004 20:51
Anatomie einer Entführung Zitat · antworten

Mit der Suchfunktion hab´ ich noch nichts zum Thema gefunden, also eröffne ich mal - und bin mal wieder "synchronunzufrieden": jedenfalls, wenn das bisschen Filmausschnitt, das ich neulich gesehen habe ("Kulturzeit", 3sat), tatsächlich "Film" und nicht "Trailer" war (obwohl man auch Trailer "anständig" synchronisieren darf ...), denn dann wird Willem Dafoe von Wolfgang Condrus gesprochen!

Ein klasse Sprecher, nur halt total unpassend, finde ich!

Nach William Hurt und Willem Dafoe darf Condrus wohl als nächstes Eddie Murphy übernehmen?! (Dann könnte Randolf Kronberg seine Stimmbänder zugunsten seiner schönen "normalen" Stimme schonen und für Murphy der Weg in "Normalstimmigkeit" beginnen ...)

Der hauptdarstellerischen Vollständigkeit halber: Robert Redford wird in "Anatomie einer Entführung" (natürlich) von Rolf Schult gesprochen.

Gruß
Andreas

Dennis Hainke


Beiträge: 1.357

23.12.2004 21:21
#2 RE:Anatomie einer Entführung Zitat · antworten

Ja, das stimmt, er wird tatsächlich von Condrus gesprochen.
Ist aber nicht so schlimm, er sprach ihn nämlich schonmal in American Psycho.

Und das Schult wieder Redford spricht ist einfach nur Klasse.

------
"Ja, Satan? Oh, tut mir leid, Sir. Ich hielt sie
für einen Entfernten Vewandten von sich."
[Stefan Fredrich]

AMK


Beiträge: 1.028

25.12.2004 13:52
#3 RE:Anatomie einer Entführung Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ist aber nicht so schlimm, er sprach ihn nämlich schonmal
-> Das macht´s für mich eher doppelt schlimm, denn passender wird´s dadurch auch nicht, "Kontinuität" hin oder her.

Gruß
Andreas

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.703

25.12.2004 13:59
#4 RE:Anatomie einer Entführung Zitat · antworten

Condrus paßt IMO sehr gut.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2009 22:13
#5 RE: RE:Anatomie einer Entführung Zitat · antworten
Sehr schöne Synchro. Wolfgang Condrus passt sehr gut zur Rolle, wirkt viel verletzlicher als Reiner Schöne rein stimmlich m.E. überhaupt zu wirken vermag und das braucht die Rolle auch.

Rolf Schult auch hier klasse, viele gute Wortduelle.

Und insbesondere bei dem Satz: "Ich habe mein ganzes Leben lang hart gearbeitet!" (oder ähnliches) dachte ich mir...
Genau DAS funktioniert nur, ausschließlich und ohne Ausnahme mit Schult für Redford so glaubwürdig und in gewisser Weise faszinierend. Da sprach einmal das Alter und außerdem die ohnehin grundlegende Erhabenheit dieser altehrwürdigen Kombination dermaßen mit. Das ist weder kopier- noch ersetzbar.
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz