Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.467 mal aufgerufen
 Allgemeines
Christian Muermann


Beiträge: 72

01.01.2005 17:27
Klein-Hollywood in Lankwitz Zitat · antworten

Manchmal liest man etwas in kostenlosen Bezirkszeitungen, was man gar nicht erwartet.
In der Wochenzeitung "Berliner Woche - Zeitung für Steglitz" war ein interessanter Bericht über die BERLINER SYNCHRON in Berlin-Lankwitz und vor allem auch über Kattja Nottke.

An dieser Stelle auch von mir alles Gute für das Jahr 2005 an alle hier im Forum.

Gruß,

CHRISTIAN MUERMANN


Klein-Hollywood in Lankwitz

Ein Besuch im Studio der Berliner Synchron


„Sie haben mich falsch zitiert: Jetzt glauben alle, ich würde Steven Harper für schuldig halten“: Katja Nottke steht an einem Pult, hinter ihr eine schwarze Schaumgummiwand, vor ihr ein kleiner Bildschirm.

Immer und immer wieder spricht sie diesen Satz ins Mikrofon und versucht, ihre Worte möglichst synchron mit denen der Schauspielerin auf dem Bildschirm zu formen. „Okay, paßt“, ruft ihr Regisseur Michael Nowka von seinem Arbeitsplatz hinter der großen Glas-
scheibe zu: Das Team in den Studios der Berliner Synchron an der Lankwitzer Mühlenstr. macht sich an die Arbeit für die nächste Szene.
„Boston Public“ heißt die US-Serie, in der Katja Nottke als deutsche Stimme der Hauptdar-
stellerin zu hören sein wird. Die Synchronsprecherin, deren große Liebe das Theater ist, hat im vergangenen Monat in Berlin-Lichterfelde „Nottkes – Das Kieztheater“ eröffnet. Ganz vom Synchronsprechen lassen möchte Nottke, die in ihrem Theater Schauspielerin, Regis-
seurin und Intendantin in Personalunion ist, aber nicht: „Dafür mache ich es viel zu gern.“
Zwei Tage steht sie für das Synchronisieren einer 45-Minuten-Folge im Schnitt im Studio.
Bei Kinofilmen natürlich noch länger. Auch hier hat die Schauspielerin Erfahrung: Sie leiht unter anderem Demi Moore, Michelle Pfeiffer und Melanie Griffith ihre Stimme. „Bei einem
Kinofilm bereitet man sich natürlich gründlich vor, liest das Drehbuch, studiert die Hand-
lung“, erzählt sie. „Bei einer Serie geht das alles etwas schneller.“ Inzwischen hat Katja Nottke Besuch bekommen im Studio: Oliver Rohrbeck, bekannt als die Stimme des Justus
Jonas auf den „Drei Fragezeichen“-Kassetten, spricht ihr männliches Gegenüber.
„Natürlich wäre das ideal, wenn wir mit allen Schauspielern gleichzeitig eine ganze Szene einsprechen könnten. Klappt aber meistens nicht“, seufzt Regisseur Nowak. Auch Nottke und Rohrbeck sprechen die meisten Sätze - auch bei gemeinsamen Szenen - nacheinander auf das Band. „So erreichen wir eine bessere Genauigkeit, wenn die einzelnen Figuren sich ins Wort fallen“, erklärt Cutterin Sabine Pfeiffer. Sie sitzt vor den Sprechern im Studio und paßt auf, daß auch jedes Wort exakt so gesprochen wird, wie es dem Tempo des Originals entspricht.
Nach vier Stunden Synchronarbeit geht Katja Nottke zurück in ihr Theater, denn heute Abend ist Vorstellung. „Ein paar Stunden brauche ich zum Umschalten“, sagt sie, „und wenn ich den ganzen Tag synchronisiert habe, mag ich manchmal abends gar nicht mehr reden.

Karten für „Nottkes – Das Kieztheater“, Jungfernstieg 4 c, 12207 Berlin, unter Tel. 0800 /
1017045


John Connor



Beiträge: 4.725

01.01.2005 18:42
#2 RE:Klein-Hollywood in Lankwitz Zitat · antworten

In Antwort auf:
„Boston Public“ heißt die US-Serie, in der Katja Nottke als deutsche Stimme der Hauptdar-
stellerin zu hören sein wird.

Fein, fein ... BOSTON PUBLIC (ab Februar bei VOX) hat also eine Berliner Synchro, wie ich es gehofft hatte! Berücksichtigt man TROTZDEM bei Fyvush Finkel nicht Gerd Holtenau und bei Kathy Baker nicht Karin Grüger, würde ich allerdings sauer werden!

Grüße, Fehmi

"Ich bin ein Original!"
(Gerd Holtenau in PICKET FENCES - TATORT GARTENZAUN)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.01.2005 18:51
#3 RE:Klein-Hollywood in Lankwitz Zitat · antworten

Eine BSG-Synchro, nun ja, wie das man wird... Manche Leute scheinen da ja auch echt Ahnung zu haben, bei anderen fragt man sich, wenn man die Besetzungen liest / hört, wie die an ihren Job kamen. Fyvush Finkel muss natürlich Holtenau haben, Kathy Baker ihre Karin Grüger und für Jeri Ryan natürlich Anke Reitzenstein, also mal schauen.
CROSSING JORDAN und FIRST WAVE finde ich jedenfalls sehr gut synchronisiert (bis auf ein paar bekannte Gaststars, die nicht "ihre Stimmen" hatten), beide Serien sind BSG-Synchros. BSG-Synchros von Filmen, die fand ich oft recht schlecht in Sachen Besetzungskontinuität, aber seit TERMINAL (mit Tom Hanks) höre ich auch BSG-Synchros wieder gerne. Was mich aber am meisten stört: Es ist eine Highschool-Serie und die meisten Berliner Klischee-Teeny-Besetzungen hängen mir jetzt schon zum Halse raus, da werde ich also vielleicht nicht regelmäßig synchronermitteln. Aber auch da mal abwarten. Michael Nowka ist auf jeden Fall ja ein sehr guter Regisseur, daher hoffe ich hier vor allem auf sein Können.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


John Connor



Beiträge: 4.725

18.02.2005 15:20
#4 RE:Klein-Hollywood in Lankwitz Zitat · antworten

Ich zähle mal eins und eins zusammen:

In Antwort auf:
Inzwischen hat Katja Nottke Besuch bekommen im Studio: Oliver Rohrbeck, bekannt als die Stimme des Justus
Jonas auf den „Drei Fragezeichen“-Kassetten, spricht ihr männliches Gegenüber.

Und aus der imdb-Liste zu BOSTON PUBLIC:

In Antwort auf:
Michael Rapaport .... Danny Hanson (2001-2004)

Oliver Rohrbeck spricht Michael Rapaport! Damit wäre meine andernorts geäußerte Vermutung, dass der Nebenrollendarsteller Rapaport eine prominente Feststimme habe, Rohrbeck eben, endgültig bestätigt! Aber erst mal abwarten, man weiß ja nie...

Grüße, Fehmi


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor