Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 3.165 mal aufgerufen
 Darsteller
rote Blume ( Gast )
Beiträge:

15.10.2005 11:33
Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten
Leider fand ich heute diese traurige Nachrichthttp://portale.web.de/Boulevard/msg/5976863/

Viele Grüße
Elisabeth

SORRY: wurde schon in diesem Thread erwähnt: http://215072.homepagemodules.de/t504591...-Sprechern.html


Bitte schließen!

http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

15.10.2005 13:26
#2 RE: Franz Rudnik gestorben Zitat · antworten
Dennoch vielen Dank für den Link, da steckte ja noch einiges mehr drin.
"Nach langer Krankheit [...]" finde ich beachtlich, da er ja dennoch gerade in letzter Zeit immer noch in Synchros zu hören war.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2005 09:14
#3 Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten

Er hatte eine sehr imposante Stimme. Müsste ich jemandem erklären, welche Synchronstimme er war, würde ich als Beispiel sicher "Full Metal Jacket" nennen, obwohl ich da nur Ausschnitte kenne, hauptsächlich allerdings mit Franz Rudnick. Das dürfte wohl eine seiner allgemein bekanntesten Rollen gewesen sein, und vor allem prägnantesten, vielleicht sogar diejenige welche.
Ich habe ihn letzte Woche noch mit Peter Fricke verwechselt, der ja eine gleichermaßen "mystische" Stimme hat.
Insgesamt habe ich ihn leider recht selten gehört, mir fallen spontan höchstens 3 Rollen ein, aber die Prägnanz der Stimme hat sich auch da eindeutig gezeigt.

PS: Im Gedenken an ihn, finde ich, sollte man auch endlich mal den Fehler ausmerzen, dass er sich nur mit 'k' schreibt, denn den Namen richtig zu schreiben hat zumindest was für sich.
Abspänne und sogar der web.de-Artikel auf den hier verwiesen worden ist sagen 'ck', trotzdem taucht der Fehler mit dem 'k' immer wieder auf. Irgendwie unerklärlich.

------------------
"Na bitte, 'Made in Germany'!"
Curd Jürgens in "Duell im Atlantik"

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

16.10.2005 10:59
#4 RE: Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten

Leider hatte ich Rudnick schon wieder falsch geschrieben. Irgendwie kriege ich es leider nie richtig hin.

Mir ist er vor allem aus den bayrischen "Freitagskrimis" bekannt. Er hatte tatsächlich eine Stimme, die der Peter Frickes ähnlich war. Beide klingen deutlich älter und immer so "weise" , "gebildet" und "durchgeistigt".

Mir war er für James Cromwell in "Space Cowboys" oder als Wissenschaftler in "Time Tunnel" besonders in Erinnerung.

Viele Grüße
Elisabeth



http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2005 12:42
#5 RE: Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten

Ach ja...

Hatte er Cromwell nicht auch in "The Green Mile"? Irgendwie kenne ich diese Konstellation zumindest, ein Soundbeispiel in der Synhchronkartei war, glaube ich, auch Cromwell/Rudnick.
Die passten eigentlich gut zusammen, wobei Jochen Schröder für Cromwell zumindest Maßstäbe gesetzt hat. Franz Rudnick war eine sehr gute echte Alternative.

------------------
"Na bitte, 'Made in Germany'!"
Curd Jürgens in "Duell im Atlantik"

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.10.2005 14:02
#6 RE: Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten

Hatte er Cromwell nicht auch in "The Green Mile"?

Nein, das war eine Berliner Synchro, dort hatte er Lothar Blumhagen.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.776

16.10.2005 17:14
#7 RE: Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten

In L. A. CONFIDENTIAL und DER JUNGSELLE wurde Cromwell noch von Rudnick gesprochen.

Ich mochte diese Stimme sehr gerne, sehr schade, daß der Mann verstorben ist.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2005 21:33
#8 RE: Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten

Dann kannte ich ihn für Cromwell direkt zumindest aus "L.A. Confidential", auch wenn's lang her ist. Aber ich kann's mir so oder so sehr gut vorstellen, dass das zusammenpasste.

------------------
"Na bitte, 'Made in Germany'!"
Curd Jürgens in "Duell im Atlantik"

Freddy Krüger


Beiträge: 424

07.03.2006 10:01
#9 RE: Franz Rudnick gestorben Zitat · antworten

Franz Rudnick war auch Arzt in der Schwarzwaldklinik, und hatte auch in Oliver Maas eine Rolle als Entführer.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz