Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.535 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
schokohäubchen


Beiträge: 377

15.01.2006 18:40
Walk the Line Zitat · antworten
Hat jemand vielleicht schon die Synchronliste von "Walk the Line", der Johnny Cash Biografie, die im Februar anläuft ?
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2006 15:03
#2 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Jetzt ists nicht mehr lange hin...
Ist vielleicht schon irgendein Trailer raus?
Die große Frage: Wer spricht Joaquin Phoenix? Oliver Siebeck könnte ich mir für Phoenix und Cash eigentlich ganz gut vorstellen... Von den bisherigen Phoenix-Sprechern fände ich keinen wirklich ideal, aber am ehesten noch den aus "Signs". Vergessen, wer's war...

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"'Whiskey' war sein letztes Wort, dann schleppte ihn der Satan fort!"
Arnold Marquis für Gilbert Roland in "Django - Die Totengräber warten schon"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.723

28.01.2006 15:09
#3 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Im Trailer war's Ingo Albrecht, der mir auch am besten auf ihm gefällt.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Knew-King



Beiträge: 6.552

28.01.2006 15:25
#4 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Ich hätte gerne wieder Gedeon Burkhardt wie in SIGNS gehört, das find ich ideal.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

28.01.2006 15:27
#5 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Jupp, Burkhardt wäre klasse, zumal er ja nun auch in Berlin lebt. ... Ansonsten fände ich Nicolas Böll wie in THE VILLAGE als Alternative zu Burkhardt gut.


Gruß,

Hendrik

("Du hättest ihm auch sagen können, unser Sohn sei ein Pavian, und er hätte ihn trotzdem eingestellt." - Reinhard Kuhnert in EVERWOOD)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de.vu

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.479

28.01.2006 15:41
#6 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Reese Witherspoon wird im Trailer, wie auch in dem Film "Vanity Fair", von Ranja Bonalana gesprochen.
Wird wohl wieder so bleiben und könnte eine Verleihentscheidung sein...

schokohäubchen


Beiträge: 377

29.01.2006 02:22
#7 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Hat Ingo Albrecht ihn denn schon mal in einem Film synchronisiert ?!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

02.02.2006 00:03
#8 RE: Walk the Line Zitat · antworten
In Antwort auf:
Die große Frage: Wer spricht Joaquin Phoenix?

Heute bei CINEMA TV liefen ein paar Ausschnitte aus dem Film, und Joaquin Phoenix hatte die Stimme von Tobias Kluckert - falls ich mich denn nicht komplett verhört haben sollte.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

02.02.2006 00:07
#9 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Oh, interessant. Würde jedenfalls WESENTLICH besser passen als der tiefe Ingo Albrecht.
Wobei Kluckert junior ja auch, wenn er will, die Stimme ziemlich drücken kann, aber von Natur aus passt seine "normale" Stimme doch wesentlich besser zu Phoenix.


Gruß,

Hendrik

("Gehört dazu auch so ein MISSION IMPOSSIBLE-Ding, wo einer von der Decke hängen muss?" - Wanja Gerick in EVERWOOD)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

02.02.2006 00:12
#10 RE: Walk the Line Zitat · antworten

In Antwort auf:
Würde jedenfalls WESENTLICH besser passen als der tiefe Ingo Albrecht.

Wobei Albrecht's Stimme sich aber auch erst in den letzten Jahren so entwickelt hat. Vor 10-15 Jahren klang er auch noch wesentlich heller.

In Antwort auf:
Wobei Kluckert junior ja auch, wenn er will, die Stimme ziemlich drücken kann

Er kann überhaupt ziemlich gut mit seiner Stimme spielen, finde ich.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)

Knew-King



Beiträge: 6.552

02.02.2006 00:32
#11 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Tobi Kluckert wäre schon sehr cool, wobei das auch langsam langweilig wird ihn immer zu besetzen wenn man was junges tiefes brauch. Naja, besser als so manch andere Besetzung.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

03.02.2006 01:41
#12 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Nachdem ich nun vorhin ein paar Ausschnitte der Gesangsszenen aus WALK THE LINE gesehen habe, kann ich übrigens verstehen, warum nicht Manja Doering oder Marie Bierstedt genommen wurden. - Es wurde ja auch im Interview mit Tobias Kluckert angeschnitten. ... Stichwort: VoiceMatch!
Die Witherspoon klingt Manja Doering und Marie Bierstedt ja sowas von unähnlich. Bei "normalen" Synchros bin ich natürlich dagegen, dass Stimmenähnlichkeit eine besondere Rolle spielt, aber wenn Gesang ohne Synchro dabei ist, ist es schon verständlich, dass keine von beiden genommen wurde.
Der Bruch wäre einfach zu groß.


Gruß,

Hendrik

("Gehört dazu auch so ein MISSION IMPOSSIBLE-Ding, wo einer von der Decke hängen muss?" - Wanja Gerick in EVERWOOD)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Schlitzi


Beiträge: 1.773

31.12.2006 11:16
#13 RE: Walk the Line Zitat · antworten

Gibts eigentlich schon eine Liste zum Film?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.479

31.12.2006 11:43
#14 Walk the Line - Die Liste Zitat · antworten
Walk the Line



Es war das Jahr 1955, als ein unscheinbarer Gitarrenspieler, der sich selbst J.R. Cash nannte, in das bald schon sehr berühmte Sun Studio in Memphis marschierte. Der Moment sollte die amerikanische Kultur nachhaltig beinflussen, denn mit seiner dunklen Stimme sang er intensive und aus dem Leben gegriffene Songs, wie man sie zuvor noch nicht gehört hatte. Es began die Karriere des Johnny Cash, mit der er den Weg bereitete für Rock, Country, Punk, Folk und Rap.


Joaquin Phoenix Johnny Cash Tobias Kluckert
Reese Witherspoon June Carter Ranja Bonalana
Ginnifer Goodwin Vivian Cash Ulrike Stürzbecher
Robert Patrick Ray Cash Frank-Otto Schenk
Larry Bagby Marshall Grant Olaf Reichmann
Dan John Miller Luther Perkins Oliver Feld
Dallas Roberts Sam Phillips Peter Flechtner
Waylon Payne Jerry Lee Lewis Björn Schalla
Tyler Hilton Elvis Presley Dennis Schmidt-Foß
Dan Beene Ezra Carter Norbert Gescher
Shooter Jennings Waylon Jennings Michael Iwannek
Shelby Lynne Carrie Cash Karin Buchholz
Kerris Dorsey Kathy Cash Libell Barthel
Delaney Marie Keefe Cindy Cash Shadi Saee
Wyatt Entrekin Roseanne Cash Leyla Rohrbeck
Clay Steakley W.S. "Fluke" Holland Rainer Fritzsche
Johnny Holiday Carl Perkins Bernhard Völger
Sandra Ellis Lafferty Maybelle Carter Regine Albrecht
Victoria Hester Carlene Carter Laura Elßel
Johnathan Rice Roy Orbison Oliver Rohrbeck
Ridge Canipe junger J.R. Sebastian Fitzner
Lucas Till junger Jack Cash Filipe Pirl

Studio: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie:Oliver Rohrbeck

--------------------------------------------------

Melanie Hinze Vs. Holly Marie Combs
- Stars meets Voice -
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz