Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.241 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Porgy



Beiträge: 1.036

25.05.2006 19:46
Nathalie Baye Zitat · antworten



Die amerikanische Nacht (1973):
Die Qual vor dem Ende (1974):
Das offene Maul (1974): HEIDI SCHAFFRATH
Die Ohrfeige (1974):
Die letzte Frau (1976):
Der Mann, der die Frauen liebte (1977): VERA MÜLLER
Das grüne Zimmer (1978): HEIDI SCHAFFRATH
Meine erste Liebe (1978):
Ferien für eine Woche (1980): MONICA BIELENSTEIN
Rette sich, wer kann (das Leben) (1980):
Die Verweigerung (1981): HEIDI SCHAFFRATH
Ausgerechnet ihr Stiefvater (1981):
Geheimaktion Marseille (1981):
Eine merkwürdige Karriere (1981): MARION HARTMANN
Die Wiederkehr des Martin Guerre (1982): HEIDI SCHAFFRATH
La Balance – Der Verrat (1982):
Verheiratet mit einem Toten (1983): MONICA BIELENSTEIN
Geschichte eines Lächelns (1984):
Die Enthüllung (1984):
Détective (1985): HEIDI SCHAFFRATH
Beethoven – Die ganze Wahrheit (1985):
Brennender Sommer (1987):
Mord-Skizzen (1988): DAGMAR DEMPE (DEFA) / MARION VON STENGEL (BRD)
Spiel mit dem Tod (1989):
Ein Sommer an der See (1990): SABINE STROBEL ???
The Man Inside – Tödliche Nachrichten (1990):
Weekend für zwei (1990):
Bittere Wahrheit (1993):
...und das Leben geht weiter (1993): NATHALIE BAYE
Die Maschine (1994): HEIDI WEIGELT
Kinder des Scheusals (1996):
Paparazzi – Fotos um jeden Preis (1998):
Schöne Venus (1999):
Eine pornographische Beziehung (1999): UTA HALLANT
Die Frau des Chefs (2000): HEIDI SCHAFFRATH
Ein langer Weg in die Freiheit (2002): MARION MARTIENZEN
Catch Me If You Can (2002): BEATE HECKEL
Die Blume des Bösen (2003): KATHARINA LOPINSKI
Eine fatale Entscheidung (2005): ASTRID BLESS
Mein Sohn gehört mir (2007):





Ist nicht sehr viel!
Wäre schön, wenn jemand von Euch mir beim Vervollständigen helfen könnte.

Erik


Beiträge: 394

25.05.2006 22:25
#2 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

Die Maschine (1994): Heidi Weigelt
Gruß
Erik

Bodo


Beiträge: 1.488

26.05.2006 00:03
#3 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

Die Verweigerung: Heidi Schaffrath
Ferien für eine Woche: Monica Bielenstein
Die Frau des Chefs: Heidi Schaffrath

Das offene Maul (1974): Heidi Schaffrath

Gruß
B o d o

Karl Klammer


Beiträge: 403

26.05.2006 00:14
#4 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

In UND DAS LEBEN GEHT WEITER soll sie sich selbst synchronisiert haben.

In der Neu-Synchro von MORD-SKIZZEN war es Marion von Stengel.

In DETECTIVE, DIE WIEDERKEHR DES MARTIN GUERRE und DAS GRÜNE ZIMMER war es auch Heidi Schaffrath.

LG,

Karl K.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

26.05.2006 01:01
#5 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

Verheiratet mit einem Toten (1983): Monica Bielenstein

Porgy



Beiträge: 1.036

26.05.2006 11:30
#6 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

Danke an Euch. Wie's aussieht ist wohl Heidi Schaffrath ihre "Stammstimme", mit wahrscheinlich mehr als 6 Einsätzen.

Porgy



Beiträge: 1.036

04.05.2007 17:00
#7 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten
Das ZDF zeigt heute Nacht um 1.15 den Film Ein Sommer an der See (1990); sowie arte um 20.40: Ein langer Weg in die Freiheit(2002)!

Vielleicht erkennt jemand von Euch die Stimmen von Nathalie Baye.?

Danke
Harvey



Beiträge: 864

14.07.2007 14:01
#8 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

Hallo,
zu DIE AMERIKANISCHE NACHT (1973) steht bei Arne USCHI WOLFF.
Gruß v. Karsten

lupoprezzo


Beiträge: 2.836

17.05.2008 20:34
#9 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten
Monsieur Papa (1977): MONIKA GABRIEL
kogenta



Beiträge: 1.969

02.12.2008 18:11
#10 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten


SPIEL MIT DEM TOD = Anita Lochner

dlh


Beiträge: 14.891

11.08.2009 20:38
#11 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

...und das Leben geht weiter (1993): O-Ton

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

26.11.2012 13:40
#12 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

Zitat von Porgy im Beitrag #1

Mord-Skizzen (1988): MARION VON STENGEL


In der DEFA-Synchro war es Dagmar Dempe.

Frank Brenner



Beiträge: 11.690

20.04.2013 15:22
#13 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

Hallo Porgy,

Laurence Anyways (2012): Katharina Lopinski

AndiR.


Beiträge: 3.252

23.04.2014 19:52
#14 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

La Balance-Der Verrat(1982): Alexandra Lange

Willoughby


Beiträge: 1.454

23.04.2014 21:24
#15 RE: Nathalie Baye Zitat · antworten

In der Liste fehlt noch "Un jour, la fête" von 1975 (deutsche Fassung: 1977). Kennt evtl. jemand den deutschen TV-Titel?

Seiten 1 | 2
«« Gil Bellows
Eddie Byrne »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz