Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 988 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2007 14:52
Murray Hamilton Zitat · antworten



"Sieg über das Dunkel": ???
"Einst kommt die Stunde": ???
"Playboy - Marsch, marsch!": ???
"Lindbergh - Mein Flug über den Ozean": Niels Clausnitzer
"Ein Herzschlag bis zur Ewigkeit": ???
"Perry Mason" [Serie]: Leon Boden
"Von Panzern überrollt": Jürgen Scheller
"Ihr Leben war ein Skandal": ???
"Blindgänger der Kompanie": ???
"Hausboot": Eckart Dux
"Twilight Zone - Unwahrscheinliche Geschichten"/"Unglaubliche Geschichten" [Serie]: Joachim Siebenschuh
"Anatomie eines Mordes": Peter Mosbacher
"Geheimagent des FBI": Werner Uschkurat
"Je länger, je lieber": Wolfgang Gruner
"Haie der Großstadt": Kurt Waitzmann
"Kennwort Kätzchen": Heinz Petruo
"Der Kardinal": Gerd Martienzen
"Mord aus zweiter Hand": Rolf Schult
"Der Mann, der zweimal lebte": Wolfgang Draeger
"Invasion von der Wega" [Serie]: Harald Leipnitz
"Im Dschungel der Spionage": ???
"Die Reifeprüfung": Martin Hirthe
"Hängt den Verräter!"/"Sergeant Ryker": ???
"Bizarre Morde": Heinz Petruo
"Der Frauenmörder von Boston": Rolf Schult
"Auftrag Mord": Dieter Eppler
"So reisen und so lieben wir": Heinz Giese
"Cannon - Der Stich ins Wespennest": ???
"Sergeant Madigan": Edgar Ott
"Cannon" [Serie]: Lothar Blumhagen (Pilotfilm bzw. -doppelfolge zur 3. Staffel) und Hartmut Reck
"So wie wir waren"/"Jene Jahre in Hollywood"/"Cherie Bitter": Niels Clausnitzer
"Hawkins: Mord oder Gnade?": Klaus Kindler
"Die Straßen von San Francisco" [Serie]: Arnold Marquis
"Der weiße Hai" (1. Synchro): Gert Günther Hoffmann
"Der weiße Hai" (2. Synchro): Reinhard Glemnitz
"Unter Wasser stirbt man nicht": Harald Leipnitz
"Reich & arm" [In Reihe]: Heinz Drache
"Kojak - Einsatz in Manhattan" [Serie]: Ernst Wilhelm Borchert
"Tod an Bord": Heinz Engelmann
"Straße der Verdammnis": ???
"Der Champion": Erich Ebert
"Der weiße Hai II": Gert Günther Hoffmann
"Amityville Horror" (1. Synchro): Horst Niendorf
"Amityville Horror" (2. Synchro): Reinhard Kuhnert
"1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood": Gert Günther Hoffmann
"Brubaker": Gert Günther Hoffmann
"Bret Maverick" [Serie]: Otto Czarski
"Matt Houston" [Serie]: Horst Schön
"Labyrinth der Monster": Peter Thom
"Ein Sprung in der Schüssel": Hans Nitschke
"Der nackte Wahnsinn": ???
"Zu spät - Die Bombe fliegt": ???

Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich bin hier draußen die Gefahr und nicht diese albernen Wilden!"
Wolf Martini für Ward Bond in "Der schwarze Falke"

Harvey



Beiträge: 864

19.03.2007 15:56
#2 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Hallo,
DER CHAMPION (78) - Erich Ebert
BRUBAKER (80) - G.G. Hoffmann

Gruß v. Karsten

Jens


Beiträge: 1.581

19.03.2007 16:00
#3 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten


HAWKINS - MORD ODER GNADE? - KLAUS KINDLER
DIE STRASSEN VON SAN FRANCISCO - ARNOLD MARQUIS
EINSATZ IN MANHATTAN - WILHELM BORCHERT
MATT HOUSTON - HORST SCHÖN

MfG,
Jens

RoTa


Beiträge: 1.252

19.03.2007 18:13
#4 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Hallo,

"Von Panzern überrollt": Jürgen Scheller
"Haie der Großstadt": Kurt Waitzmann
"Tod an Bord": Heinz Engelmann

"Der Mann, der zweimal lebte": Wolfgang Draeger >>> da hatte ich mir Rolf Schult notiert!

MfG
Jürgen

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2007 19:40
#5 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten
Schult klingt glaubwürdiger... Wolfgang Draeger hatte mich schon verwundert.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier ist das Gesetz, Pecos!"
Arnold Marquis für John Wayne in "Mit Dynamit und frommen Sprüchen"
Frank Brenner



Beiträge: 11.745

20.03.2007 17:18
#6 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Hallo Mücke,

"Der Kardinal": Gerd Martienzen
"Labyrinth der Monster": Peter Thom

Bodo


Beiträge: 1.488

20.03.2007 20:01
#7 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

"Bret Maverick" [Serie]: Otto Czarski

Gruß,
B o d o

John Connor



Beiträge: 4.883

03.01.2008 23:36
#8 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Zitat von RoTa
"Der Mann, der zweimal lebte": Wolfgang Draeger >>> da hatte ich mir Rolf Schult notiert!



Anlässlich des Karl Swenson-Threads hab ich nochmal in den Film reingeschaut - Murray Hamilton war doch Wolfgang Draeger!

Grüße,
Fehmi

Harvey



Beiträge: 864

22.10.2008 16:16
#9 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Je länger, je lieber (1960) - WOLFGANG GRUNER

Jörn


Beiträge: 350

18.07.2009 07:44
#10 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

DIE STRAßEN VON SAN FRANSISCO - "Der selbsternannte Henker": ARNOLD MARQUIS

Gruß

KatzeimEischrank

dlh


Beiträge: 14.982

01.11.2009 17:11
#11 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

"Ein Sprung in der Schüssel": Hans Nitschke (by Stefan)
"Reich & arm" [in Reihe]: Heinz Drache (by PeeWee)

berti


Beiträge: 17.599

01.11.2009 18:54
#12 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Zitat von Mücke
"Der weiße Hai" (1. Synchro): Gert Günther Hoffmann



Da GGH zum Zeitpunkt der Synchro bereits Münchner war und hier keine Kontinuitätsgründe vorlagen, hatte ich früher vermutet, dass er vielleicht die Synchronregie hatte. Laut Arne lag diese jedoch bei Joachum Kunzendorf.
Komisch, dass ihn die BSG den Top-Sprecher GGH für den nicht sonderlich bekannten Murray Hamilton extra aus München holen ließ!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.951

01.11.2009 19:14
#13 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Vielleicht war er sowieso in Berlin, immerhin führte er bei den frühen Staffeln von "Drei Engel für Charlie" Synchronregie, die könnten in diese Zeit fallen.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 17.599

01.11.2009 20:03
#14 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

Eventuell. Und da er für seine "Stammkunden" ja immer noch nach Berlin geholt wurde und vor 1970 bekanntlich schon lange ein Top-Sprecher war, dürfte er sicher gute Kontakte gehabt haben.

dlh


Beiträge: 14.982

05.04.2010 18:16
#15 RE: Murray Hamilton Zitat · antworten

"Amityville Horror" (2. Synchro): Reinhard Kuhnert

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz