Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.865 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
film_versteher


Beiträge: 2

11.06.2007 13:47
Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten

Hallo liebe Filmfreunde.

Ich bin neu hier und möchte mich mit diesem Beitrag vorstellen und auf etwas aufmerksam machen was mich wirklich ärgert.

Ist euch einmal aufgefallen, dass so gut wie JEDER Schwarze im deutschen Fernsehen mit der Stimme von Charles Rettinghaus (spricht auch Van Damme) synchroniesiert wird??
Kein Scherz in nahezu jedem Film spricht er den schwarzen Schauspieler.....in Collateral, Matrix revolutions, Miamy Vice, Final Destination2 und und und..... auch in Fernsehserien wie zb. "King of Queens" ist er für die Schwarzen zuständig. Ich finde das ist eine unglaubliche Stereotypisierung der schwarzen Schauspieler...

Ich habe Herrn Recklinghaus eine E-mail geschickt und ihn gefragt warum das so ist und ihm mitgeteilt, dass mich das unwahrscheinlich nervt^^

Herr Rettinghaus hat mir dann mit einer schnippischen E-mail geantwortet, die folgendermaßen lautete:
"Hallo ,wissen wie sie das ändern können ,einfach den fernseher nicht mehr einschalten,denn solange es mich geben wird werden die meissten schwarzen auch von mir gesprochen,denn ich habe ein patent darauf !So ich hoffe damit können sie jetzt wieder beruhigt schlafen!mit freundlichen güssen charles rettinghaus"

Das ist doch wohl der Hammer, dass die schwarzen Stimmen zum Patent(!) angeboten werden! Wie wäre es denn, wenn es ein Patent auf die weissen Stimmen gäbe....undenkbar....aber die Schwarzen soll ruhig immer der selbe sprechen und er bekommt sogar noch ein Pattent darauf! Also mal ehrlich wo sind wir denn?
Ich finde das rasistisch und nicht tragbar!

Was sagt ihr dazu?

MfG film_versteher

JanBing


Beiträge: 1.127

11.06.2007 13:59
#2 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
EDIT: Klarer Fall von Überreaktion meinerseits...
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.924

11.06.2007 14:00
#3 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
Das stimmt aber. Charles Rettinghaus hat vor inzwischen etwa 15 Jahren in einem ehrlichen Stimmerfinderwettstreit das Patent auf die Schwarze Stimme[TM](c) erlangt. Ihm ist hier kein Vorwurf zu machen.

Bei den weißen Stimmen verhält sich die Sachlage leider etwas schwieriger. Der Interessentenkreis ist hier sehr groß, allerdings gehen wir davon aus, das Problem bis spätestens 2010 in unserem Interesse geklärt zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. der White-Voice-Monopolisten
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

11.06.2007 14:41
#4 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
Filmversteher: Ich wäre da SEHR vorsichtig, das deutsche Patentrecht sieht für Erregung öffentlichen Ärgernisses und publike Anzweiflung bestehender legaler Richtlinien Haftstrafen von nicht unter 45 Tagen, Beugungshaft (was SEHR auf den Ischias geht!) sowie Auswendiglernen aller relevanten Synchronsprechernamen nach 1976 vor - also "Danneberg, Glaubrecht, Elsholtz, Lehmann", was nicht ganz dolle schwer ist, aber immerhin!

Herr Recklinghaus und auch Herr Rettinghaus sowie Herr Meerrettich nebst Herrn Recklinghausen (nicht täuschen lassen, alles dieselbe Person, er arbeitet perfiderweise unter diversen Pseudonymen), oder gar Spezialagenten des "Interessenverbandes Synchronschauspieler" könnten DICH melden!
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.924

11.06.2007 14:48
#5 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
Jetzt mal ernsthaft: Du bist nicht der erste, dem hier aufgefallen ist, dass Charles Rettinghaus (wie beispielsweise auch Tilo Schmitz oder neuerdings Tobias Kluckert) überdurchschnittlich häufig dunkelhäutige Schauspieler synchronisiert. Er selbst wird dir diesen Umstand aber wohl am wenigsten erklären können - oder ihn ändern.

Gruß,
Tobias
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

11.06.2007 15:04
#6 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten

Falls das übrigens tatsächlich 'n echtes Mail-Zitat von Rettinghaus war, muss ich sagen: coole Socke!
Das WAS du da ausdrücken wolltest, hat vielleicht Substanz, aber das WIE war vermutlich wenig diplomatisch ...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.924

11.06.2007 15:19
#7 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
Falls das tatsächlich ein echtes Mail-Zitat war, müsste man eigentlich auch fragen: Was hat das in einem öffentlichen Forum zu suchen?

Eigentlich.

Aber jetzt ist es wohl ohnehin zu spät.

(Es ist in diesem Forum auch nicht der erste Fall, aber das heißt nicht, dass es unbedingt nachahmenswert ist, so unfreiwillig unterhaltsam es dann auch manchmal ist.)
film_versteher


Beiträge: 2

11.06.2007 15:21
#8 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
Das es legal ist, daran besteht kein Zweifel....aber deshalb muss es einem noch lange nicht gefallen. Und soweit ich weiß ist Meinungsfreiheit in unserem Rechtssystem immer noch ein bestehendes Grundrecht. Ich zweifle weder das Patentamt, noch irgend eine andere Institution an und will auch niemanden beleidigen. Ich hoffe das konnte ich hiermit klarstellen.
Klaus



Beiträge: 713

11.06.2007 15:24
#9 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten

Zitat von film_versteher
Herr Rettinghaus hat mir dann mit einer schnippischen E-mail geantwortet, die folgendermaßen lautete:
"Hallo ,wissen wie sie das ändern können ,einfach den fernseher nicht mehr einschalten,denn solange es mich geben wird werden die meissten schwarzen auch von mir gesprochen,denn ich habe ein patent darauf !So ich hoffe damit können sie jetzt wieder beruhigt schlafen!mit freundlichen güssen charles rettinghaus"

Immerhin hat er dir überhaupt geantwortet (was längst nicht bei allen "Synchronstars" selbstverständlich ist) und das mit dem Patent, naja Und unter "rassistisch" verstehe ich weiß Gott was anderes...

Neben Charles Rettinghaus, Tilo Schmitz und Tobias Kluckert fällt mir dazu auch noch Leon Boden (Denzel Washington, Will Smith) ein, den das gleiche "Schicksal" ereilt hat. Aber trotzdem

Willkommen im Club

Gruß
Klaus

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.496

11.06.2007 15:25
#10 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten

Also ich finde das ganze Thema etwas lächerlich.
Und ob er nun ein Patent darauf hat oder nicht ist mir, als Außenstehender,
relativ egal.

Das er viele dunkelhäutige spricht, ist zwar auffällig, aber bisher hat es mich noch nie gestört,
zumal seine Stimme ja nicht nur auf dunkelhäutigen zu hören ist.
Er spricht ja auch andere und von daher verstehe ich das Problem nicht so ganz.
Evtl. versteh ich es auch nicht so richtig und übersehe einige wichtige Details
aber so sehe ich das nunmal.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

11.06.2007 15:37
#11 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
Filmversteher: Es hält sich übrigens das Gerücht, Boden und Schmitz seien auch nur Pseudonyme Recklingsrettingsrettichshausens. Der gurgelt dann vorher ein paar Tage mit Whiskey und pafft quasi schon zum Frühstück Zigarre, schläft wenig, "dit pack ick schon". Denk mal darüber nach!
Garfield


Beiträge: 59

11.06.2007 18:52
#12 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten
Zum Glück spricht Torsten Michaelis nur kleine weiße Jungs!

Neeee, ist das lustig ...

Ich schmeiß den Job hin und geh zum Patentamt
Knew-King



Beiträge: 6.560

11.06.2007 19:35
#13 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten

Ich persönlich find es auch äusserst nervig das man ständig die üblichen Verdächtigen (Rettinghaus, Michaelis, Schmitz, Boden, Wunder, beide Albrechts etc) auf Farbigen hört...
Nur jemanden einen Vorwurf deswegen zu machen ist nicht angebracht.
Viel eher sollte man an die Aufnahmeleiter plädieren endlich diese schrecklichen Klischee-Casts, welche ja nicht nur das "Farbigen-Phänomen" betrifft, zu verwerfen.

Fierstein


Beiträge: 655

12.06.2007 09:14
#14 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten

Den Aufnahmeleitern bleibt ja auch nichts anderes übrig, als idese Leute zu besetzen, denn immerhin müssen auch Aufnahmeleiter sich an das deutsche patentrecht halten.
Ich habe von einem fall gehört, wo ein aufnahmeleiter eine empfindlich hohe strafe zahlen sollte, weil er hannes maurer auf einen 40jährigen schwarzen besetzen wollte. sofort kam die aufforderung das zu unterlassen, da es sonst eine störung des patentrechtes wäre.
die Aufnahmeleiter sind doch auch nur sklaven des patentrechtes; ihnen ist kein vorwurf zu machen.
Vielleicht sollte eine petition an den deutschen bundestag gehen, damit dieser das schwarze patentrecht ändert.

TomSync


Beiträge: 208

29.06.2007 13:13
#15 RE: Charles Rettinghaus - Patent(!) auf Schwarze!!! Zitat · antworten

Ich hoffe, dies ist echt ironisch gemeint und auch zu verstehen :-))

Im Ernst: Torsten Michaelis spricht z. B. Julian McMahon - und der ist bestimmt nix klein und keine "Junge" mehr,
aber tatsächlich weiß :-))

Ohne jetzt Charles Rettinghaus zu über- oder unterbevorteilen oder im Forum jemanden auf die Füße zu treten, aber:
Charles spricht meiner Meinung nach und laut der ellenlangen Besetzungslisten nach zu urteilen SEHR VIEL MEHR
"weiße" Peoples. Er wird nicht mehr oder minder auf "Farbige" besetzt als zahlreiche andere Synchron"schauspieler".
Und ich finde nicht, dass bei Filmen mit dunkelhäutigen Darstellern sofort sich alle und jeder auf Charles stürzt.
(Wenn, dann sicherlich, weil seine zweifelsohne symphatische Stimmlage oder die Rolle des jeweiligen Darstellers
gut rüberkommt und passt. :-))

Kein Mensch würde auf die Idee kommen, z. B. den hippeligen anstrengenden und für mich nervig wirkenden Eddie Murphy
mit Charles zu besetzen - oder?!? Und genauso ergeht es auf Samuel L. Jackson, Laurence Fishburne ect.

Seiten 1 | 2
«« Verschollen
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz