Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.613 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Harvey



Beiträge: 864

28.05.2008 01:16
Vera Miles Zitat · antworten

Vera Miles

(Quelle: http://neptsdepths.blogspot.com)
(Vera June Ralston); geboren am 23.8.1929 in Boise City, Oklahoma, USA;
Miss Kansas 1948

So ein Pechvogel (1950) -
Der brennende Pfeil (1953) –
Ein Herz aus Gold (1953) –
Wichita (1955) – SIGRID LAGEMANN
Tarzan und der schwarze Dämon (1955) - SIGRID LAGEMANN
„Alfred Hitchcock präsentiert:“ (TV-Serie; Folge: „Revenge“, 1955) - nur O.F.
Der falsche Mann (1956) – ELEONORE NOELLE

mit Henry Fonda (Quelle: www.flickr.com)
Herbststürme (1956) – MARION DEGLER
Der schwarze Falke (1956) – MARGOT LEONARD
23 Schritte zum Abgrund (1956) – DAGMAR ALTRICHTER (lt. Klaus: nicht BETTINA SCHÖN)
Schöne Frauen, harte Dollars (1957) – SIGRID LAGEMANN
„Tausend Meilen Staub/Cowboys“ (TV-Serie; Folge: „Im Haus des Büffeljägers“, 1959; 1991 pro7) - SABINE ARNHOLD
Geheimagent des FBI (1959) – ELEONORE NOELLE
Hochverrat mit Hindernissen (1959) – EDITH SCHNEIDER
Jovanka und die anderen (1959) – EDITH SCHNEIDER
„Unglaubliche Geschichten“ (TV-Serie; Folge: „Spiegelbilder“, 1960) - URSULA HERWIG
Folge (engl.) in 3 Teilen: http://www.youtube.com/watch?v=1-vQ7kqioGw&feature=related ff.
„Abenteuer im Wilden Westen“ (TV-Serie; Folge: „Miss Jenny“, 1960) –
„Am Fuß der Blauen Berge“ (TV-Serie, Folge: „Three Roads West“, 1960) -
Psycho (1960) – EDITH SCHNEIDER

(Quelle: https://wifflegif.com/tags/327607-vera-miles-gifs)
Endstation Paris (1961) – ILSE KIEWITT
„Checkmate“ (TV-Serie; Folge: „The Crimson Pool“, 1961) –
“Alfred Hitchcock zeigt” (TV-Serie); Folgen: “Don’t Look Behind You”, 1962 - nur O.F.; ”Death Scene”, 1965 - nur O.F.
“Kein Fall Für FBI” (TV-Serie: Folgen: “Three Blind Mice I+II”, 1962) –
„Heute Abend: Dick Powell“ (TV-Serie; Folge: „Crazy Sunday“, 1962) -
Der Mann, der Liberty Valance erschoss (1962) – ILSE KIEWITT
„Auf der Flucht“ (TV-Serie; Folge: „Fear In A Desert City“, 1963) – "ist in Deutschland nie gelaufen" (Margit)
„Stunde der Entscheidung“ (TV-Serie; Folgen: „The Case Against Paul Ryker I+II“, 1963) -
„Die Leute von der Shiloh Ranch“ (TV-Serie); Folgen: „The Man Who Wouldn’t Die“, 1963 - ; „Portrait Of A Widow“, 1964 - ; „Experiment At New Life“, 1970 -
„Amos Burke“ (TV-Serie; Folge: „Who Killed The Home Of Plenty?“, 1964) –
Einbahnstraße in den Tod (1964, TV-Film) –
“Meine drei Söhne” (TV-Serie); Folgen: “The First Marriage”, “Red Tape Romance”, “Brother Ernie”, 1965 -
“Tennis, Schläger und Kanonen” (TV-Serie; Folge: “Affair In T’Sien Cha”, 1965) - BEATE HASENAU
Diese Calloways (1965) -
Krieg der Spione/Solo für O.N.K.E.L. (1965, TV-Film) – EVA KATHARINA SCHULTZ
„Bonanza“ (TV-Serie); Folgen: „Four Sisters From Boston“, 1966 - ; „A Time To Die“, 1971 - ) [sind möglicherweise = Folge: „Der Wolf“, 1971 – RITA ENGELMANN; Folge: Nr. 243 - MARIANNE KEHLAU]
„Wettlauf mit dem Tod“ (TV-Serie; Folge: „The Inhuman Predicament“, 1967) –
Hängt den Verräter (1968) -
Die grünen Teufel (1968) - ihre Rolle als John Waynes Frau wurde bereits in der OF eliminiert
Die Unerschrockenen – Einsatz in der Flammenhölle (1968) – AGI PRANDHOFF (hier durfte VM John Waynes Frau schließlich auf der Leinwand geben)

mit John Wayne (Quelle: http://www.sky.com/tv/movie/hellfighters...ry-hellfighters)
Vierzig Draufgänger (1968) – EDITH SCHNEIDER
Männer wie die Teufel (1968) – MADDALENA KERRH
„Der Chef“ (TV-Serie; Folge: "Wer ist Barbara?" - Inge Landgut; Folge: „Ein Fall, der ihm am Herzen liegt“, 1968 – EVA KATHARINA SCHULTZ
Neusynchro als Zweiteiler unter dem Titel "Abschied von der Vergangenheit" - Dagmar Heller
„FBI“ (TV-Serie; Folge: „The Swindler“, 1968) - ANITA LOCHNER
„Mannix“ (TV-Serie; Folge: „Rückkehr nach Summer Grove“, 1969) – MICHAELA KREISSLER (? lt. Griz)
„Rauchende Colts“ (TV-Serie; Folge: „Sam McTavish, M.D.“, 1970) -
Rauhes Land (1970) -
„Dan Oakland“ (TV-Serie, Folge: „When Shouting Dies“, 1970) -
„Dr. med. Marcus Welby“ (TV-Serie; 3 Folgen, 1970) -
„Owen Marshall, Strafverteidiger“ (TV-Serie; Folge: „A Pattern Of Morality“, 1971) – NICOLE HEESTERS
Molly und der Gesetzlose (1971) – GISELA FRITSCH
„Hawaii Fünf-Null“ (TV-Serie; Folge: „Dear Enemy“, 1971) -
Die tödliche Vision (1973; TV-Film) -
Ein Kamel im Wilden Westen (1973) - EVELYN MARON
Columbo: Ein Hauch von Mord (1973; TV-Film) – MARIANNE WISCHMANN
„Cannon“ (TV-Serie); Folgen: „To Kill A Guinea Pig“, 1972 - ; „Der Sündenbock“; 1975 – RENATE DANZ
Südsee-Cowboy (1974) -
„Die Straßen von San Francisco“ (TV-Serie; Folge: „Men Will Die“, 1975) - BETTINA SCHÖN
„Abenteuer der Landstrasse“ (TV-Serie: Folge: „Sing It Again, Sonny“, 1976) -
Horizont in Flammen/Blutiges Inferno (1977; TV-Film) -
Durch die Hölle nach Westen (TV-Mini-Serie, 1978) –
„Fantasy Island“ (TV-Serie; Folge: „Superstar/Salem“, 1978) -
“Buck Rogers” (TV-Serie; Folgen: “Flight Of The War Witch I+II”, 1980) - HAIDE LORENZ
„Magnum“ (TV-Serie; Folge: „Mad Buck Gibson”, 1981) - GISELA FRITSCH
Labyrinth der Monster (1982; TV-Film) -
Psycho 2 (1983) – BARBARA ADOLPH

(Quelle: www.amazon.com)
Brain Check – Das andere Ich/Geerbte Todesangst/Vorsicht, Hochspannung! (1983) –
„Unsere kleine Farm“ (TV-Serie; Folge: „The Last Summer“, 1983) -
„Trapper John, M.D. (TV-Serie; Folge: „Blue Genes“, 1983) -
„Love Boat“ (TV-Serie); Folgen “Miss Simpson-Sie sind entlassen/Jim, bitte hilf mir!/Suche Frau, biete 10.000 Dollar” (1982) – INKEN SOMMER; „Dr. Brickers Sohn“ (1983) - BARBARA ADOLPH
Blutweihe (1984) –
„Matt Houston“ (TV-Serie; Folge: „The High Fashion Murder“, 1984) - BETTINA SCHÖN
„Agentur Maxwell” (TV-Serie; Folge: “Deadly Silence“, 1985) -
Kopfüber in die Nacht (1985) - BARBARA ADOLPH
„Die Fälle des Harry Fox“ (TV-Serie; Folge: „Klein, aber oho“, 1985) – BETTINA SCHÖN
„Immer, wenn sie Krimis schrieb/Mord ist ihr Hobby“ (TV-Serie; Folgen: „Jessica Behind Bars“,1985; „See You In Court, Baby“, 1990; „Thursdays’s Child“,1991) – GISELA FRITSCH
„Hotel“ (TV-Serie); Folgen: „Ehen“, 1984; - BETTINA SCHÖN; „Fehlschläge“; 1987; -
„Simon & Simon“ (TV-Serie; Folge: “The Richer They Are, The Harder They Fall”, 1988) -
Separate Lives - Tödliches Doppelleben (1995) - BARBARA ADOLPH
"Parenthood" (TV-Serie; 2010-2015) - Ausschnitt aus "Die Unerschrockenen - Einsatz in der Flammenhölle" (1968) - AGI PRANDOFF

Danke für Ergänzungen und Verbesserungen
Gruß v. Karsten

kinofilmfan


Beiträge: 2.504

28.05.2008 08:12
#2 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Hallo Karsten,

Wichita (1955) –> Sigrid Lagemann

Ich habe in meiner Spielfilmrubrik versehentlich aus Vera Miles Vera Miler gemacht...tut mir leid, werde es ändern.

Gruß

Peter

Markus


Beiträge: 2.343

28.05.2008 08:17
#3 RE: Vera Miles Zitat · antworten
Zitat von Harvey

„Alfred Hitchcock präsentiert:“ (TV-Serie; Folge: „Revenge“, 1955) -
“Alfred Hitchcock zeigt” (TV-Serie); Folgen: “Don’t Look Behind You”, 1962 - ; ”Death Scene”, 1965 -



Von diesen Episoden gibt es keine deutsche Synchronfassungen.

Gruß
Markus
Jens


Beiträge: 1.581

28.05.2008 08:48
#4 RE: Vera Miles Zitat · antworten


EIN KAMEL IM WILDEN WESTEN - EVELYN MARON
MAGNUM - GISELA FRITSCH
MATT HOUSTON - BETTINA SCHÖN
MORD IST IHR HOBBY - GISELA FRITSCH

MfG,
Jens

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

28.05.2008 16:30
#5 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Kopfüber in die Nacht (1985) - Barbara Adolph

Jens


Beiträge: 1.581

28.05.2008 17:21
#6 RE: Vera Miles Zitat · antworten


DIE STRASSEN VON SAN FRANCISCO - BETTINA SCHÖN

MfG,
Jens

John Connor



Beiträge: 4.883

28.05.2008 20:31
#7 RE: Vera Miles Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die grünen Teufel (1968) -


Laut imdb wurde ihr Part herausgeschnitten - und es stimmt: ich habe den Film im Schnelldurchlauf durchgeschaut, sie taucht nicht auf.

Grüße,
Fehmi

berti


Beiträge: 16.740

05.06.2008 12:29
#8 RE: Vera Miles Zitat · antworten
Zitat von John Connor
In Antwort auf:
Die grünen Teufel (1968) -

Laut imdb wurde ihr Part herausgeschnitten - und es stimmt: ich habe den Film im Schnelldurchlauf durchgeschaut, sie taucht nicht auf.


Herzliches Beileid meinerseits, dass du dir den komplett reingezogen hast!
John Connor



Beiträge: 4.883

05.06.2008 18:30
#9 RE: Vera Miles Zitat · antworten
Zitat von berti
Zitat von John Connor
In Antwort auf:
Die grünen Teufel (1968) -

Laut imdb wurde ihr Part herausgeschnitten - und es stimmt: ich habe den Film im Schnelldurchlauf durchgeschaut, sie taucht nicht auf.

Herzliches Beileid meinerseits, dass du dir reingezogen hast!


Falls du auf den politischen Subtext des Films anspielst: ein ideologisch/moralisch fragwürdiger Film, der aber insgesamt unterhaltsam ist, ist mir jederzeit lieber als ein moralisch und politisch korrekter aber langweiliger Film. Im Falle von DIE GRÜNEN TEUFEL muss ich allerdings zugeben, dass er für einen Wayne-Film extrem langweilig ist. Der Duke hat schon unterhaltsamere Propagandafilme fabriziert, MARIHUANA beispielsweise bzw. BIG JIM MCLAIN, um genau zu sein!

Grüße,
Fehmi
berti


Beiträge: 16.740

05.06.2008 20:37
#10 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Für mich ist die unfreiwillige Komik das Einzige, was mich an diesem Streifen gereizt hat.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2008 17:09
#11 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Zitat von Harvey
“Tennisschläger und Kanonen” (TV-Serie; Folge: “Affair In T’Sien Cha”, 1965) -


Die Serie heißt übrigens "Tennis, Schläger und Kanonen". Der, ich glaube relativ weitläufig verbreiteten, falschen Annahme mit den "Tennisschlägern" war ich bis heute auch verfallen...

Margrit


Beiträge: 324

19.06.2008 11:38
#12 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Zitat von Harvey

„Auf der Flucht“ (TV-Serie; Folge: „Fear In A Desert City“, 1963) –



Diese Folge (die erste der Serie) ist in Deutschland nie gelaufen.

Gruß
Margrit

kinofilmfan


Beiträge: 2.504

28.10.2008 19:40
#13 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Hallo,

Tarzan und der schwarze Dämon (1955) -> Sigrid Lagemann

Gruß

Peter

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

05.09.2010 15:57
#14 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Tennis, Schläger und Kanonen: Beate Hasenau

Lord Peter



Beiträge: 4.743

31.01.2011 21:11
#15 RE: Vera Miles Zitat · antworten

Zitat von Harvey
„Der Chef“ (TV-Serie; Folge: „Ein Fall, der ihm am Herzen liegt“, 1968) – EVA KATHARINA SCHULTZ



Miles' Charakter "Barbara Richards" taucht schon zuvor in der Folge "Wer ist Barbara?" auf; dort wird sie von Inge Landgut gesprochen.

Von der Langfolge "Ein Fall, der ihm am Herzen liegt" existiert außerdem eine Neusynchro als Zweiteiler unter dem Titel "Abschied von der Vergangenheit". Stimme hier: Dagmar Heller.

Seiten 1 | 2
«« Ben Vereen
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz