Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.756 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2008 15:03
Fred Williamson Zitat · antworten



"Totes Gleis": ???
"M.A.S.H.": Joachim Kemmer
"Hammer": ???
"Godfather of Harlem - Der Pate von Harlem"/"Die Ratte von Harlem" (1. Synchro): Thomas Braut
"Black Max - Der Pate von Harlem"/"Die Ratte von Harlem" (2. Synchro): Gudo Hoegel
"Nigger Charley": Norbert Langer
"Jefferson Bolt - Reisender in Dynamit": Norbert Langer
"Heiße Hölle Harlem": ???
"Testament in Blei": Norbert Langer
"Zwei Fäustes des Himmels"/"Zwei unschlagbare Draufgänger": Norbert Langer
"Einen vor den Latz geknallt"/"Tote brauchen keine Dollars"/"Der schwarze Cowboy": Norbert Langer
"Die Mafia kennt keine Gnade": ???
"Kein Weg zurück": ???
"Die Todesreise": ???
"Ein Haufen verwegener Hunde": Jochen Schröder
"Räder" [In Reihe]: Wolfgang Pampel
"Super-Express": ???
"Gefährliche Zeugen": ???
"Metropolis 2000": Helmut Krauss
"The Riffs - Die Gewalt sind wir": ???
"Coltfighter": ???
"The Last Warrior - Kämpfer einer verlorenen Welt": ???
"Street Fighters": Helmut Krauss
"The Last Fight": Michael Brennicke
"Chicago Cop": Frank Engelhardt
"White Fire - Der Todesdiamant": ???
"Die Schlacht der Centurions": ???
"Giant Killer": ???
"Black Cobra": Helmut Krauss
"Delta Force Commando": Helmut Krauss
"Black Cobra II - Einsatz in Manila": ???
"Tödliche Gier": ???
"C.C. Action": ???
"Black Cobra III": Willi Röbke
"Delta Force Commando II": Kurt Goldstein(?)
"Black Cobra IV": ???
"Night Caller - Der heiße Draht"/"Dangerous Action": ???
"From Dusk Till Dawn": Tilo Schmitz
"Original Gangstas": Arne Elsholtz
"Night Vision - Der Nachtjäger": ???
"Abgefahren": ???
"Blackjack - Der Bodyguard": Wolfgang Kühne
"Kinder des Zorns 5 - Feld des Terrors": Thomas Schüler
"Whatever It Takes": ???
"Payroll - Korrupt bis in den Tod": Eberhard Haar
"Active Stealth - Lautloser Tod": Willi Röbke
"Destination: Impact - Verschollen im Pazifik"/"Abgetaucht - Flug 747 in Todesangst": Reinhard Brock
"Shadow of the Dragon": Douglas Welbat
"Starsky & Hutch": Jürgen Kluckert
"Knight Rider" [Serie]: Jürgen Kluckert

Dank, Dank, Dank...!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Räumt den Herren weg!""
Gisela Trowe für Anne Baxter in "Mit roher Gewalt"

GeneralUnsichtbar



Beiträge: 225

04.07.2008 15:35
#2 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

FROM DUSK TILL DAWN: Tilo Schmitz

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.040

04.07.2008 15:50
#3 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

BLACKJACK - Wolfgang Kühne

KINDER DES ZORNS 5 - Thomas Schüler

SHADOW OF THE DRAGON - Douglas Welbat





"Du magst meinen Reis nicht?"


Django Spencer



Beiträge: 610

16.10.2008 13:12
#4 RE: Fred Williamson Zitat · antworten
Delta Force Commando: Helmut Krauss

Black Cobra 3: Willi Röbke
RoTa


Beiträge: 1.252

27.01.2009 18:16
#5 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

Hallo,

"Räder" [In Reihe]: Wolfgang Pampel

MfG
Jürgen

dlh


Beiträge: 10.514

15.02.2009 11:58
#6 RE: Fred Williamson Zitat · antworten
"Godfather of Harlem - Der Pate von Harlem"/"Black Caesar - Der Pate von Harlem"/"Black Max - Der Pate von Harlem"/"Die Ratte von Harlem": Gudo Hoegel
Wie viele Alternativtitel kann (darf) ein Film haben? Ist ja unglaublich. Frag mich aber bitte nicht, welche Synchro das ist. Ich wusste gar nicht, dass es davon zwei gibt. Hoegel ist es jedenfalls in der DVD-Version. Allerdings bedeutet das bei MGM nicht unbedingt, dass es die 2. Synchro ist. Die bemühen sich für die DVDs ab und an mal um Erstsynchros (z.B. bei "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten...").

"Ich spuck Dir ins Auge und blende Dich!"
(Christian Rode in "Die Ritter der Kokosnuss")

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2009 20:00
#7 RE: Fred Williamson Zitat · antworten
Gudo Hoegel in der Erstsynchro halte ich aus altersbezogenen Gründen für unwahrscheinlich. Das dürfte im Normalfall nur passen, wenn selbst die Erstsynchro verspätetet entstanden sein sollte. Da Julius W. Harris in der Erstsynchro von Arnold Marquis gesprochen wurde ist Hoegel auf Williamson aber umso unwahrscheinlicher - zum einen, weil Marquis unter dem Strich doch klar vornehmlich in Berlin arbeitete und zum anderen und entscheidenderen, weil es dafür sprechen dürfte, dass die Erstsynchro bereits "pünktlich" entstanden ist und in diesem Fall ist Hoegel in der Hauptrolle kategorisch ausgeschlossen. Da die imdb für die EA in der BRD 1974 angibt ist der Fall aber wohl sowieso klar.
Weißt du wer Harris in deiner Fassung spricht?

Da sich fast alle, der von dir genannten Titel im Nebentitel auf "Der Pate von Harlem" einigen, belasse ich es oben mal dabei und ergänze nur die "Ratte". Habe ich bisher auch immer in der Form gehalten.
Die imdb gibt allerdings noch "Heiße Hölle Harlem" an...ergänze ich auch.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wir überwachen die Banken, Telekommunikationsfirmen, Datenbanken, Internetprovider, wir überwachen etwa eine Milliarde Telefonate und wir haben dieses Guantanamera."
"Guantánamo."
Michael Iwannek für Josh Brolin und Klaus Sonnenschein für Richard Dreyfuss in "W."

dlh


Beiträge: 10.514

15.02.2009 20:34
#8 RE: Fred Williamson Zitat · antworten
Der Sprecher von Harris kommt (hoffentlich), sobald ich den Film ganz gesehen habe. Der Alternativtitel "Heiße Hölle Harlem" darf allerdings direkt wieder entfernt werden. Das ist wohl ein Fehler in der IMDb, da die Fortsetzung (die sich bereits in der Liste befindet) so heißt. Ich würde als Alternativtitel für die SuFu noch "Black Max" hinzufügen, da die deutsche DVD diesen Titel trägt. Ich kannte den Film bis jetzt auch nur unter diesem Titel.

"Ich spuck Dir ins Auge und blende Dich!"
(Christian Rode in "Die Ritter der Kokosnuss")

dlh


Beiträge: 10.514

16.02.2009 16:14
#9 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

"Original Gangstas": Arne Elsholtz (kein Witz!)


"Ich spuck Dir ins Auge und blende Dich!"
(Christian Rode in "Die Ritter der Kokosnuss")

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2009 16:15
#10 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

Weißt du da auch die Sprecher von Richard Roundtree, Jim Brown und Robert Forster (siehe Schauspieler-Threads)?


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Was zum Teufel ist das denn?!"
"Das ist der Notfallplan!"
"Du kleiner Scheißer!"
Gerald Paradies für Peter Woodward und Santiago Ziesmer für Verne Troyer in "Hard Cash - Die Killer vom FBI"; Szene dazu: Woodward durchwühlt mehrere Sachen und hält plötzlich überrascht den dazwischen versteckten Verne Troyer in den Händen...

Django Spencer



Beiträge: 610

21.03.2009 22:04
#11 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

"Black Cobra": Helmut Krauss

dlh


Beiträge: 10.514

30.05.2009 22:23
#12 RE: Fred Williamson Zitat · antworten
"Payroll - Korrupt bis in den Tod" (2000): Eberhard Haar

Er klang zwar ein bisschen jung, war aber trotzdem mal eine abwechslungsreiche Besetzung. Besser als zum tausendsten Mal Jürgen Kluckert & Co.
Django Spencer



Beiträge: 610

10.06.2009 16:10
#13 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

"Active Stealth - Lautloser Tod": Willi Röbke


Django Spencer



Beiträge: 610

25.09.2009 18:40
#14 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

The Last Fight: Michael Brennicke


GeneralUnsichtbar



Beiträge: 225

10.10.2009 13:14
#15 RE: Fred Williamson Zitat · antworten

Metropolis 2000 (1982): Helmut Krauss


http://daron-zoinco-of-the-saefkows.blogspot.com
http://www.myvideo.de/mitglieder/Saefkow87

Seiten 1 | 2 | 3
«« Beth Behrs
Bill Pullman »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor