Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.556 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Harvey



Beiträge: 864

24.10.2008 13:48
Hope Lange Zitat · antworten

Hope Lange

(© newprophecy.net)
Geboren 28.11.1933 als Hope Elise Ross Lange in Redding Ridge, Connecticut, USA
† am 19.12.2003 in Santa Monica, Californien, USA

Bus Stop (1956) – INEZ GÜNTHER (ZDF 1988); BLANCHE KOMMERELL (DEFA 1979)
Trailer (OF): http://www.youtube.com/watch?v=KAcCRys0bTQ
Rächer der Enterbten (1957) - GABI FRANKE (2008)
Glut unter der Asche (1957; "Oscar"-Nominierung für die Darstellung der Selena Cross) -

(Quelle: www.flixter.com))
Die jungen Löwen (1958) -
Alle meine Träume (1959) -
Das Lied des Rebellen (1961) – TILLY LAUENSTEIN

(Quelle: http://www.elvis-presley-forever.de/Leut...Hope_Lange.html)
Die unteren Zehntausend (1961) – INGEBORG WELLMANN
40 Millionen suchen einen Mann (1962) – INGEBORG WELLMANN
„Auf der Flucht“ (1966; TV-Serie; 1 Folge) - [rot] MARIANNE GROSS
„Der Geist und Mrs. Muir“ (1968-1970; TV-Serie; 50 Folgen, ARD 1970) – MARINA RIED
Ausschnitt: (OF): http://www.youtube.com/watch?v=hkBSO4pZEnA&feature=related
(Über die Serie: http://www.tv-nostalgie.de/Sound/DerGeistundMrsMuir.htm)

mit Edward Mulhare (© tvder60er.de)
Hölle, wo ist Dein Schrecken?/Urlaub bis zum Angriff – Schlacht im Pazifik (1959) – MARGOT LEONARD
Die nackte Tote/Jigsaw – Die nackte Tote (1967) -
Damals im Sommer (1972, TV-Film) – KARIN KERNKE
Ein Mann sieht rot (1974) - DAGMAR ALTRICHTER
Todesfalle unter dem Meer (1974) -
„Love Boat” (1978; TV-Serie, 1 Folge) -
„Geliebtes Land“ (1980; TV-Mehrteiler) - RENATE KÜSTER
Alles oder Nichts (1980; TV-Film) - HELGA TRÜMPER
„Matt Houston“ (1982; TV-Serie; Folge: „Ein mörderisches Rezept“) – BETTINA SCHÖN (von Griz)
„Fantasy Island“ (1983; TV-Serie, 1 Folge) -
„Hotel“ (1983/86; TV-Serie, 2 Folgen:) „Risiken“ – BETTINA SCHÖN, „Illusionen“ – CHRISTINE GERLACH (von Griz)
„Agentur Maxwell“ (1984; TV-Serie, 1 Folge) -
Nightmare 2 – Die Rache (1985) - URSULA MELLIN
Blue Velvet (1986) - BETTINA SCHÖN
"Knight & Daye: Zwi herrliche Chaoten" (TV-Serie; 1989) als "Gloria Daye" - URSULA VOGEL
Julia und ihre Liebhaber (1990) – MARIA KÖRBER
Bis dass der Tod euch scheidet (1993; TV-Film) -
Cooperstown – Auf den Straßen der Erinnerung (1993; TV-Film) -
„Mord ist ihr Hobby“/„Immer, wenn sie Krimis schrieb“ (1987-1993, TV-Serie, 2 Folgen) - CHRISTEL MERIAN in "Mord nach Plan"
Das Kartell (1994) – DAGMAR ALTRICHTER
Im Sumpf des Verbrechens (1995) -
Im Netz der schwarzen Witwe (1998; TV-Film) -

Danke für weitere Angaben.
Gruß v. Karsten

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.729

25.10.2008 15:37
#2 RE: Hope Lange Zitat · antworten

"Bus Stop" (DEFA 1979): Blanche Kommerell

Gruß
Stefan

John Connor



Beiträge: 4.883

04.06.2009 21:31
#3 RE: Hope Lange Zitat · antworten

In Antwort auf:
Blue Velvet (1986) -


Bettina Schön

Grüße,
Fehmi

Jens


Beiträge: 1.581

05.06.2009 14:04
#4 RE: Hope Lange Zitat · antworten


„Mord ist ihr Hobby“/„Immer, wenn sie Krimis schrieb“ (1987-1993, TV-Serie, 2 Folgen) - <<

In einer Folge war es Christel Merian.

MfG,
Jens

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

17.08.2009 12:46
#5 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Zitat von Harvey
Der Geist und Mrs. Muir (1968-1970; TV-Serie; 50 Folgen, ARD 1970) - ILSE KIEWIET



Gab's da evtl. auch zwei Phasen? Hier wird nämlich Marina Ried genannt: http://www.filmmuseum-hamburg.de/ried.html

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.729

17.08.2009 13:35
#6 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Zitat von Harvey
Das Lied des Rebellen (1961) – TILLY LAUENSTEIN

Tatsächlich? Eine 45jährige Sprecherin für eine 28jährige Schauspielerin??

Gruß
Stefan

Harvey



Beiträge: 864

17.08.2009 15:12
#7 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Hallo Stephen,
keine Ahnung, woher ich den Namen von Ilse Kiewiet habe. Vielleicht aus einer alten TV-Zeitschrift. Kiewiet war ja Doris Day in „Doris Day in…“, - auch eine Familienserie. Bevor ich aber die Schuld jemand Anderem in die Schuhe schiebe, nehme ich sie eher auf mich. Eine weitere Synchronfassung ist wohl auszuschließen. Hier steht auch Marina Ried: http://www.tvder60er.de/tvserien/tvser179.htm. Dann füge ich mich demütig der Mehrheit. Danke für den detektivischen Hinweis.

Hallo Stefan,
Tilly Lauenstein steht so bei Peter (http://www.deutsche-synchronsprecher.de/...iedrebellen.htm) und Arne, - und beide werden ja Frau Lauenstein präsent haben. Ich kenne den Film nicht, reime mir es aber so zusammen: Da ja mit Tuesday Weld (Ingeborg Wellmann) und Millie Perkins (Brigitte Grothum) noch zwei „Küken“ um Elvis schwirren, sollte wohl Hope Lange in der Rolle einer Psychiaterin stimmlich etwas reifer klingen. Auch vom Bild her macht sie hier einen gediegeneren Eindruck:
vgl. großes Cover: http://www.elvisdvdcovers.com/dvdlarge%2...E%20COUNTRY.jpg
Für Stimmkünstlerin Tilly Lauenstein dürfte es ggf kein Problem gewesen sein, ein wenig höher zu sprechen, wie es ja z.B. Marion Degler für Audrey Hepburn tat.

Gruß v. Karsten

Willoughby


Beiträge: 1.393

08.03.2010 11:37
#8 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Zitat von Harvey
Tilly Lauenstein steht so bei Peter (http://www.deutsche-synchronsprecher.de/...iedrebellen.htm) und Arne, - und beide werden ja Frau Lauenstein präsent haben.


Die Info wurde der "Illustrierte Film-Bühne" entnommen, aber mir persönlich erscheint das auch als eher unwahrscheinlich. Ich versuche den Film aber demnächst abzuhören.

Willoughby


Beiträge: 1.393

10.03.2010 14:52
#9 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Was ich nun auch getan habe, allerdings ohne zu einem endgültigen Ergebnis zu kommen. Vielleicht hat jemand Lust in den kurzen Ausschnitt einer alten VHS-Aufnahme reinzuhören um die Stimme zweifelsfrei zu identifizieren. Ist es wirklich Tilly Lauenstein? Die Synchro ist von 1961.

kinofilmfan


Beiträge: 2.504

10.03.2010 16:56
#10 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Zitat
Ist es wirklich Tilly Lauenstein?



Hallo,

sie ist es.

Gruß

Peter

Willoughby


Beiträge: 1.393

10.03.2010 17:07
#11 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Zitat von kinofilmfan

Hallo, sie ist es.



Danke, dann hat sich die Sache nun also geklärt.

Griz


Beiträge: 28.786

08.10.2015 23:45
#12 RE: Hope Lange Zitat · antworten

"Knight & Daye" (Serie; US, 1989) als "Gloria Daye" > Ursula Vogel

GG

Margrit


Beiträge: 324

22.03.2016 08:33
#13 RE: Hope Lange Zitat · antworten

„Auf der Flucht“ (1966; TV-Serie; 1 Folge):

Lt. Forumsangaben war das Marianne Groß.

Schöne Grüße
Margrit

lupoprezzo


Beiträge: 2.731

05.08.2016 18:19
#14 RE: Hope Lange Zitat · antworten

„Geliebtes Land“ (1980; TV-Mehrteiler) - RENATE KÜSTER

Django Spencer



Beiträge: 3.763

23.11.2021 02:21
#15 RE: Hope Lange Zitat · antworten

Alles oder nichts (1980): Helga Trümper

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz