Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.703 mal aufgerufen
 Darsteller
Django Spencer



Beiträge: 4.563

10.12.2008 17:53
Dean Jones Zitat · antworten



(Filme)


Die Hölle ist in mir (1956): ??
Das Herz eines Millionärs (1956): ??
Anders als die anderen (1956): Gerd Vespermann
Anklage: Hochverrat (1956): ??
Das Schwache Geschlecht (1956): ??
Land ohne Männer (1957): ??
Rhythmus hinter Gittern (1957): Fritz Tillmann
Warum hab' ich ja gesagt? (1957): Harry Wüstenhagen
10.000 Schlafzimmer (1957): Wolfgang Draeger
Torpedo los! (1958): Herbert Stass
Wenn das Blut kocht (1959): Harry Wüstenhagen
Ein Ehebett zur Probe (1963): Harald Leipnitz
Assistenzärzte (1964): Manfred Andrae
Das Testament des Magiers (1965): ??
Alles für die Katz (1965): Thomas Eckelmann
Jeden Mittwoch (1966): Manfred Schott
Geliebter Haustyrann (1966): Thomas Eckelmann
Schmeißt die Affen raus (1967): Klaus-Dieter Klebsch
Der Hengst im grauen Flanellanzug (1968): ??
Käpten Blackbeards Spukkaschemme (1968): Thomas Eckelmann
Ein Toller Käfer (1969): Thomas Danneberg
Mister Unsichtbar (1970): ??
Die Millionen-Dollar-Ente (1971): Thomas Danneberg
Erbschaft in Weiß (1972): Gerald Paradies
Zotti, das Urviech (1976): Frank Glaubrecht
Der Tolle Käfer in der Rallye Monte Carlo (1977): Thomas Danneberg
Die Colson Affäre (1978): ??
Wer den ersten Stein wirft... (1978): ??
In den langen Sommertagen (1980): ??
Fire and Rain (1989): Henry König
Das Geld anderer Leute (1991): Joachim Höppner
California Highschool-Heiße Ferien und Intrigen (1992): ??
Ein Hund namens Beethoven (1992): Michael Walke
Das Kartell (1994): Ingolf Gorges
Dexter Riley-Total verkabelt und nichts begriffen (1995):Eberhard Mellies
Kickboxer 5 (1995): ??
Der Lange Weg zum Mars (1996): Eberhard Prüter
Ein Toller Käfer kehrt zurück (1997): Michael Telloke
Dieser verflixte Kater (1997): Bodo Wolf


(TV-Serien)

Wells Fargo[TV-Serie] (1957): ??
Bonanza[TV-Serie] (1959): Uwe Paulsen
Agentur Maxwell[TV-Serie] (1984): ??
Mord ist ihr Hobby[TV-Serie] (1984): Joachim Kerzel
Nowhere Man-Ohne Identität[TV-Serie] (1995): Dieter Bellmann

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.903

11.12.2008 10:34
#2 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Da fehlt noch sein Gastauftritt in "Nowhere Man": wer ihn da sprach, weiß ich nicht, aber es war eine überraschend tiefe, knarrige Stimme, die mir nicht recht was sagte - vielleicht Axel Lutter?

Gruß
Stefan

Django Spencer



Beiträge: 4.563

11.12.2008 11:03
#3 RE: Dean Jones Zitat · antworten
Danke!!

Habs eingetragen!!
Django Spencer



Beiträge: 4.563

18.01.2009 20:28
#4 RE: Dean Jones Zitat · antworten
Also ich hab heute mir den Film "Dieser verflixte Kater" angeguckt und der Sprecher ist Bodo Wolf!!
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2010 01:17
#5 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Es fehlt der Margheriti-Film "Mister Unsichtbar", der in der Liste zwischen "Ein töller Käfer" und "Die Millionen-Dollar-Ente" gehört. Dort hatte er die Hauptrolle. War sein einziger italienischer Film.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.548

12.05.2012 23:58
#6 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Da fehlt noch sein Gastauftritt in "Nowhere Man": wer ihn da sprach, weiß ich nicht, aber es war eine überraschend tiefe, knarrige Stimme, die mir nicht recht was sagte - vielleicht Axel Lutter?


Axel Lutter war's auf keinen Fall. Eine richtige Ahnung hab ich zwar nicht, aber könnte das Dieter Bellmann gewesen sein?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.800

13.05.2012 00:09
#7 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Nowhere Man_Dean Jones.mp3 -> ja, ich höre da auch Dieter Bellmann

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.903

13.05.2012 22:20
#8 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Ich kann das Sample nicht abrufen, aber Bellmann halte ich für unwahrscheinlich, da ich seine Stimme schon lange kenne und ihn eigentlich hätte erkennen müssen.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.903

14.05.2012 10:01
#9 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Da hab ich wohl Sand in den Ohren gehabt damals ... ja, das ist Bellmann!

Gruß
Stefan

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2015 11:08
#10 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Dean Jones ist vorgestern, am 1. September 2015, im Alter von 84 Jahren gestorben.

Da ich von ihm kaum etwas nach den 1970er-Jahren kenne, hat es mich erstaunt, wie alt er schon war. Verfolgt man das nicht so mit, bleibt irgendwann einmal ein Bild im Kopf stehen, das dann mit der Realität nur mehr wenig zu tun hat.

Pete


Beiträge: 2.799

03.09.2015 15:52
#11 RE: Dean Jones Zitat · antworten

So ist es. Dean Jones war jedoch auch nur einer der größten und häufigsten Stars (eventuell sogar der größte und häufigsten) der Realdisney-Filme der 60er- und 70er-Jahre (wurde ja auch nicht umsonst neben Hayley Mills und Fred MacMurray zu den sogenannten "Disney Legends" ernannt), danach war seine Karriere auch schon zuende und die nachfolgenden Rollen nur noch sehr spärlich! Eben auch die Filme seiner erfolgreichen Zeit wurden neben seinem grössten Hit "Herbie" auch in Deutschland bis in die 90er-Jahre noch oft gesendet und wiederholt (besonders beliebt wohl auch an Feiertagen in der ARD: "Die Millionen-Dollar-Ente") und halt "Herbie" bis heute; dadurch hat sich sein jüngeres Bild wohl voll eingebrannt! Selbst wenn dieser bis vor kurzem erst mal wieder lief, hätte ihm auch der deutsche "Disney-Channel" vielleicht ruhig auch nochmals gedenken können (muss ja nicht mit dem flotten Käfer sein!)! Was ich bei der Gelegenheit aber nicht verstehe ist: Weshalb Jones in der Neuauflage "Ein toller Käfer kehrt zurück" als Jim Douglas nicht auch nochmals von Thomas Danneberg synchronisiert wurde (hatte er vermutlich keine Zeit???), die Serie mit nur 5 Folgen wurde ja wohl nicht mal eingedeutscht und war der italienische Film "Mister Unsichtbar" mit ihm in unseren Landen wirklich zu sehen; im internationalen Filmlexikon fand ich keinen Eintrag? Was mich mal besonders interessiert hätte wäre der Ebenfalls-"Nicht-Disney" "Das Testament des Magiers". Lief der mal in Deutschland/ Österreich/ Schweiz im TV? Mir ist wie wenn es früher in finsterer Nacht Kabel 1-Ausstrahlungen oder eine Ausstrahlung gab; ich kann mich aber täuschen! In Erinnerung geblieben ist mir auch sein Auftritt als rätselhafter Sträfling in der "Bonanza"-Folge "Little Joe und der Sträfling" (ARD: "Die Freundschaft"), erst vor nicht allzulanger Zeit von Sat.1 Gold wiederholt!

Musste in letzter Zeit auch oft an Dean Jones denken!

Gruß

Pete

dlh


Beiträge: 14.956

31.08.2018 00:30
#12 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Das Kartell -> Ingolf Gorges

Frankie DO


Beiträge: 1.258

27.05.2023 19:27
#13 RE: Dean Jones Zitat · antworten

"Chicago Teddybär & Co" (1971) - Randolf Kronberg

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.548

05.03.2024 22:13
#14 RE: Dean Jones Zitat · antworten

Schmeißt die Affen raus (1967): Klaus-Dieter Klebsch (Spätsynchro von wohl 1996)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz