Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 619 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2009 01:58
James Mitchum Zitat · antworten



"Vogelfrei": ???
"Kilometerstein 375" (1. Synchro): ???
"Die letzte Fahrt nach Memphis" (2. Synchro von "Kilometerstein 375"): ???
"Die Haltlosen": Gerd Vespermann
"Blonde Locken - scharfe Krallen": ???
"Der Held der Etappe": ???
"Die Sieger": Gernot Duda
"Surfen auf Leben und Tod": ???
"Keinen Cent für Ringos Kopf" (1. Synchro): ???
"Keinen Cent für Ringos Kopf" (2. Synchro): Wolfgang Condrus
"Keinen Cent für Ringos Kopf" (3. Synchro): Hans-Jürgen Wolf
"Erster Sieg": ???
"Goldfalle": ???
"Die Trampler"/"Die um Gnade winseln": Lutz Moik
"Verrat in der Bucht": Michael Chevalier
"High Chaparral" [Serie]: Michael Chevalier
"Die schmutzigen Helden von Yucca": Wolfgang Draeger
"Asphaltrennen": ???
"Keine Gnade, Mr. Dee!": Thomas Danneberg
"Stadt in Angst": ???
"Die Bestien": ???
"Monster aus der Tiefe": ???
"Im Dschungel ist der Teufel los": Claus Wilcke
"California Cops": ???
"Freedom Fighters - Söldner der Freiheit": ???
"Jake Spanner - Aufs Kreuz gelegt"/"Kidnappern auf der Spur": ??? (sofern er mitspielte)
"Hölle der Verdammten": ???
"Enemy": ???

Dank an alle Hilfen!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Die Entfernung von hier bis zur Straße ist die Strecke, die einen Mann von einem Feigling trennt."
Arnold Marquis für Joel McCrea in "Duell in Dodge City"

RoTa


Beiträge: 1.252

07.01.2009 18:45
#2 RE: James Mitchum Zitat · antworten

Hallo,

"Verrat in der Bucht": Michael Chevalier

MfG
Jürgen

Jens


Beiträge: 1.568

20.07.2009 14:05
#3 RE: James Mitchum Zitat · antworten


IM DSCHUNGEL IST DER TEUFEL LOS - CLAUS WILCKE

MfG,
Jens

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

20.07.2009 21:20
#4 RE: James Mitchum Zitat · antworten

"Keinen Cent für Ringos Kopf" (2.Synchro): Hans Jürgen Wolf

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2009 19:19
#5 RE: James Mitchum Zitat · antworten

Au weia, ja.
Jetzt wo du's schreibst, fällt es mir auch wieder ein.
Das war eine der einschläferndsten Neusynchro-Besetzungen, die mir je untergekommen sind.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Verpiss dich!"
Michael Quast als Asterix in der schwäbischen Dialektfassung von "Asterix & Kleopatra"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

02.08.2009 23:11
#6 RE: James Mitchum Zitat · antworten

Die ganze Synchro ist eine Katastrophe ersten Ranges. Allein schon die dämliche neue Musik. Da hat die DEFA mit ihren Archiv-Musiken und den O-Ton Fragmenten (dort, wo die ITs nicht bezahlt werden konnten oder wollten) oft mehr Feingespür bewiesen.
Schade, dass man nur spekulieren kann, wer in der ersten Fassung sprach - da die Hermes-Fassungen alle erhalten sind (und die BSG-Fassungen, wenn auch teilweise verstümmelt, auch) wird es wohl eine münchner oder hamburger Fassung gewesen sein - da wäre natürlich Kindler der erste Tip. Aber das ist alles spekulativ ...

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

02.10.2009 10:48
#7 RE: James Mitchum Zitat · antworten

Neues vom gleichen Film - die DVD-Synchro ist in Wahrheit die 3.! Es gibt noch eine "mittlere", welche für die Video-Veröffentlichung produziert wurde (teilweise mit Morricone-Musik unterlegt, aber man hat versucht, so viel wie möglich aus dem O-Ton zu übernehmen - der IT ist wohl verloren gegangen).
Hier sprach WOLFGANG CONDRUS.

Gruß
Stefan

kogenta



Beiträge: 1.699

04.10.2009 06:25
#8 RE: James Mitchum Zitat · antworten


HIGH CHAPARRAL - Episode 'Auch Killer müssen sterben' (1969) = Michael Chevalier


lupoprezzo


Beiträge: 2.556

13.10.2011 17:06
#9 RE: James Mitchum Zitat · antworten

Die Bestien: Horst Stark

AndiR.


Beiträge: 2.528

25.11.2015 13:07
#10 RE: James Mitchum Zitat · antworten

Hölle der Verdammten: Andreas Mannkopff

AndiR.


Beiträge: 2.528

03.12.2015 22:27
#11 RE: James Mitchum Zitat · antworten

fehlt in der Liste:

Leathernecks-Fahr zur Hölle,Charlie: Wolfgang Kühne

dlh


Beiträge: 11.688

30.07.2019 00:56
#12 RE: James Mitchum Zitat · antworten

The Last Movie -> Reinhard Scheunemann


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Django Spencer



Beiträge: 1.295

17.08.2019 22:09
#13 RE: James Mitchum Zitat · antworten

Code Name: Zebra (1987): Randolf Kronberg

«« Brent Spiner
Rainn Wilson »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor