Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 464 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2009 19:41
Arthur O'Connell Zitat · antworten



"Dr. Kildare - Die Heimkehr": ???
"Citizen Kane": ???
"Schatten am Fenster": ???
"Die nackte Stadt": ???
"Dr. Johnsons Heimkehr": ???
"Der beste Mann": ???
"Venus macht Seitensprünge": ???
"Gräfin auf drei Tage": ???
"Picknick": Hans Nielsen
"Der Mann im grauen Flanell": Kurt Waitzmann
"Die Furchtlosen": ???
"Die Frau im goldenen Cadillac": Heinz Welzel
"Bus Stop" (1. BRD-Synchro): ???
"Bus Stop" (2. BRD-Synchro): Jochen Striebeck
"Bus Stop" (DDR-Synchro): Lothar Schellhorn
"Die Monte-Carlo-Story" (1. Synchro): ???
"Die Monte-Carlo-Story" (2. Synchro): Horst Schön
"Selten so gelacht": Siegfried Schürenberg
"Junges Glück im April": Eduard Wandrey
"Die Stimme im Spiegel": Horst Sachtleben
"Der Mann aus dem Westen": Friedrich Schoenfelder
"April entdeckt die Männer": Erich Fiedler
"Anatomie eines Mordes": Walther Suessenguth
"Unternehmen Petticoat": Hans Hessling
"Cimarron": Konrad Wagner
"Ein charmanter Hochstapler": Arnold Marquis
"Massaker im Morgengrauen": Wolfgang Lukschy
"Die unteren Zehntausend": ???
"Ein Sommer in Florida": Walther Suessenguth
"Auf der Flucht" [Serie]: Eric Vaessen
"Die wilden Weiber von Tennessee": Klaus Werner Krause
"Der mysteriöse Dr. Lao": Heinz Petruo
"Eine Uni voller Affen": ???
"Das große Rennen rund um die Welt": Klaus Werner Krause
"Der dritte Tag": ???
"Tag der Abrechnung": ???
"Leise flüstern die Pistolen": Robert Klupp
"Die phantastische Reise": Friedrich Schoenfelder
"Mr. Bird geht in die Luft": ???
"Der Mann von gestern" [In Reihe]: ???
"Mit dem Tod im Bunde": ???
"Die sechs Verdächtigen": ???
"...aber das Blut immer rot": ???
"Zwei dreckige Halunken": Konrad Wagner
"Das vergessene Tal": Ernst Wilhelm Borchert
"Bonanza" [Serie]: Hans-Ulrich Lauffer
"Cannon" [Serie]: Joachim Nottke
"Teufelskreis der Angst" [Serie]: Walter Reichelt
"Shaft" [Serie]: Friedrich Schoenfelder
"Der Hauch des Bösen": ???
"Ben": ???
"Die Spur der schwarzen Bestie": ???
"Die Höllenfahrt der Poseidon"/"Poseidon Inferno": Friedrich Wilhelm Bauschulte
"Bis die Gänsehaut erstarrt": ???
"Die Zuflucht": ???

Wieder Dank für jede Mithilfe!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Die Entfernung von hier bis zur Straße ist die Strecke, die einen Mann von einem Feigling trennt."
Arnold Marquis für Joel McCrea in "Duell in Dodge City"

Frank Brenner



Beiträge: 8.501

07.01.2009 21:17
#2 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

Hallo Mücke,

"Die Höllenfahrt der Poseidon"/"Poseidon Inferno": Friedrich W. Bauschulte


Gruß,

Frank

RoTa


Beiträge: 1.252

07.01.2009 21:56
#3 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

Hallo,

"Der Mann aus dem Westen": Friedrich Schoenfelder
"Die Stimme im Spiegel": Horst Sachtleben

MfG
Jürgen

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.631

07.01.2009 22:42
#4 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

"Bus Stop" (DEFA): Lothar Schellhorn
"Bus Stop" (ZDF): Jochen Striebeck

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2009 00:23
#5 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

Dann dürfte es von "Bus Stop" ja sogar drei Synchros geben, denn die EA in der BRD soll ja bereits 1956 gewesen sein...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Die Entfernung von hier bis zur Straße ist die Strecke, die einen Mann von einem Feigling trennt."
Arnold Marquis für Joel McCrea in "Duell in Dodge City"

John Connor



Beiträge: 4.883

16.03.2009 22:53
#6 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Der Mann im grauen Flanell": ???


Kurt Waitzmann.

Grüße,
Fehmi

berti


Beiträge: 14.822

18.06.2009 11:01
#7 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

@Mücke: Du hast ja geschrieben, dass du Walter Suessenguth auf O´Connell "sonderbar", Friedrich Schoenfelder dagegen "prototypisch" besetzt fändest. Falls du Hans Nielsen in "Picknick" auf ihn gehört hast: Fandest du diese Kombination ungewöhnlich? Mir kam sie so vor. Nielsen passt für mich zwar gut zu O´Connells optischer Erscheinung, aber rollenbezogen fand ich ihn sehr unkonventionell (und deshalb originell) besetzt.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2009 14:22
#8 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

Kenne den Film leider noch nicht.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
http://www.petitiononline.com/dubbing/petition.html
--> Petition gegen die reihenweise Zerstörung deutscher Synchros durch unsachgemäße Nachbearbeitung (verursacht von der ARD, KOCH Media und einigen anderen)

berti


Beiträge: 14.822

26.06.2009 14:45
#9 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

Dann erklär ich dir kurz, warum ich Nielsen dort so untypisch besetzt fand: Normalerweise sprach er ja Rollen, die (ob positiv oder negativ) immer sehr selbstbewusst auftraten. In diesem Film hört man ihn aber kleinlaut, schüchtern demütig. Mir fällt keine andere Synchro ein, in der ich Nielsen je so gehört hätte, weshalb ich diesen Fall auch schon unter "Synchronstimmen, die man eigentlich ganz anders kennt" erwähnt hatte.

Margrit


Beiträge: 315

27.06.2009 10:41
#10 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

Hallo,

nicht in der Liste:

Auf der Flucht [Serie, ep. "Auch ein Sheriff macht Fehler"]: Eric Vaessen

Schöne Grüße
Margrit

kogenta



Beiträge: 1.646

10.11.2010 08:05
#11 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

BIG VALLEY (TV-Serie, Episode 'Die Odyssee des Jubal Tanner') = Horst Sachtleben

Gruß, kogenta


Griz


Beiträge: 22.530

13.06.2011 20:42
#12 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

AO'C in "Shaft" (US, 1974) - Serie:

in # 01x06 als "Frank Lucas" -> Friedrich Schoenfelder

GG

Griz


Beiträge: 22.530

23.06.2011 13:44
#13 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

AO'C in: "Teufelskreis der Angst" (OT: Ghost Story; US, 1972) - Serie

in: # 01x11 als "Chief Owen Huston" -> Walter Reichelt

GG

Frank Brenner



Beiträge: 8.501

15.07.2017 21:53
#14 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

"...aber das Blut ist immer rot": Hans Paetsch


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 8.501

12.07.2018 08:06
#15 RE: Arthur O'Connell Zitat · antworten

"Ben": Ernst Kuhr (siehe Filmthread)


Gruß,

Frank

John Candy »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor