Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 663 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Kirk20



Beiträge: 2.136

22.03.2010 20:05
Prison Break: The Conspiracy (2010) Zitat · antworten


Originalsprecher    Rolle                             Deutsche Sprecher
David Boat Tom Paxton Oliver Siebeck
Wentworth Miller Michael Scofield Gerrit Schmidt-Foß
??? Jack Mannix Christian Rode
Dominic Purcell Lincoln Burrows Viktor Neumann
Wade Williams Brad Bellick Jan Spitzer
Amaury Nolasco Fernando Sucre Karlo Hackenberger
Rockmond Dunbar Benjamin Miles 'C-Note' Franklin Tobias Kluckert
Robert Knepper Theodore 'T-Bag' Bagwell Bernd Vollbrecht
Peter Stormare John Abruzzi Detlef Bierstedt

Deutsche Bearbeitung: Anakan GmbH, Berlin

Deutsches Intro

Die Synchro macht nicht gerade einen guten Eindruck. Besonders die Sprecher der Nebenrollen sind


anderto-krox


Beiträge: 1.361

22.03.2010 23:08
#2 RE: Prison Break: The Conspiracy (2010) Zitat · antworten

Wer hat das gemacht? Steht das im Handbuch / Abspann?

Kirk20



Beiträge: 2.136

23.03.2010 08:00
#3 RE: Prison Break: The Conspiracy (2010) Zitat · antworten

Zitat von anderto-krox
Wer hat das gemacht? Steht das im Handbuch / Abspann?


Upps. Das war Anakan GmbH. Das erklärt natürlich die bescheidene Qualität. Die haben ja noch nie was vernünftiges hinbekommen.

Jochen


Beiträge: 705

23.03.2010 15:13
#4 RE: Prison Break: The Conspiracy (2010) Zitat · antworten

Dem muss ich widersprechen. Als Sprecher bewertet man vielleicht Sprechergebnise anders, aber mir gefällt das Spiel als Spiele-Redakteur. Das Spiel ist für ein Serienspiel echt super und wahrscheinlich das beste Spiel zu einer Serie was ich erlebt habe bisher. Auch die Synchro ist top!

lysander


Beiträge: 1.051

23.03.2010 19:16
#5 RE: Prison Break: The Conspiracy (2010) Zitat · antworten

Hab Berichte des Spiels gesehen... mh mh mh... toll das man die Originalsprecher geholt hat. Aber einige andere Rollen kingen wirklich teilweise lächerlich... als hätte man nicht gesehen, das der Kerl groß und fett ist - hat ne kleine schmächtige Stimme... das passt ja mal gar nicht. Beim Rest mal schauen...


anderto-krox


Beiträge: 1.361

24.03.2010 19:59
#6 RE: Prison Break: The Conspiracy (2010) Zitat · antworten

Zitat
Als Sprecher bewertet man vielleicht Sprechergebnise anders, aber mir gefällt das Spiel als Spiele-Redakteur.



Dir ist aber schon klar, dass du hier nicht der einzige Spiele-Redakteur unter uns anderen weißen Schäfchen, die wir allesamt Sprecher sind, bist, oder? Egal, ob man nun Sprecher, Redakteur, Sesselfurzer oder IKEA-Rücknahmeschalter-Angestellter bist, wenn du Spaß an guten Synchronfassungen oder Spielevertonungen hast, kann man das bewerten. Nur über Geschmack lässt sich letzten Endes nicht streiten. Die Argumente, was nicht stimmt, klingen soweit aber schlüssig.

Ich habe das Ding nicht gehört, es liest sich aber insofern anständig, als dass man die Stammstimmen verpflichtet hat. Vielleicht musste man für die Nebenrollen Leute von der Bushaltestelle fragen, ob sie nicht schon immer mal Lust hatten, in einem Spiel zu sprechen... vielleicht aber auch nicht.


Jochen


Beiträge: 705

27.03.2010 11:27
#7 RE: Prison Break: The Conspiracy (2010) Zitat · antworten

Okay, die Nebenrollen sind wirklich schlecht. Aber die Stammstimmen machen ihre Arbeit ganz gut. Und es gibt nicht viele Filmspiele oder Serienspiele die Stammstimmen besetzen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz