Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 609 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Frank Brenner



Beiträge: 7.301

05.08.2010 18:21
Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1987?) Zitat · antworten

Hallo,

dann will ich mal weitermachen mit dem nächsten Film aus der neuen DVD-Collection "Louis de Funès" Vol.1 Dieses Mal war's etwas einfacher für mich, denn bei Münchner Fernsehsynchros aus den 1970ern kenne ich doch den einen oder anderen. Dennoch bin ich mal wieder auf Eure Mithilfe angewiesen! Vielen Dank schon mal!

Die Glückspilze
aka: Fünf Glückspilze. OT: Les veinards.
N.N. (Erzähler) [Niels Clausnitzer]
(1) Der Nerz
OT: Le vison. Aka: Le manteau de vison.
Yvonne Clech (Elise Flavigny) [Heidi Treutler]
Mireille Darc (Jacqueline Lavigne) [Uschi Wolff]
Jacqueline Monsigny (Laura Boisselier) [Gudrun Vaupel]
François Périer (Jérome Boisselier) [Klaus Kindler]
Guy Tréjan (Georges Flavigny) [Michael Cramer]
(2) Das Lieblingsgericht
aka: Das Feinschmeckermenü. OT: Le repas gastronomique.
Francis Blanche (Francis Bricheton) [Manfred Lichtenfeld]
Daniel Ceccaldi (Liebhaber)
Claudine Coster (Virginie) [Eva Kinsky]
Jean Droze (Kellner) [Willi Röbke]
Jess Hahn (Taxifahrer) [kein Text]
(3) Der Star
aka: Der Filmstar. OT : La vedette. Aka: Une nuit avec une vedette.
Geneviève Cluny (Patricia Padington) [Simone Brahmann]
Darry Cowl (Simon Taquet) [Christian Wolff]
Pierre Doris (Sam Chipps) [Hartmut Neugebauer]
Jacques Hilling (Journalist François) [Michael Rüth]
Roger Trapp (Polizist Tapin) [Mogens von Gadow]
Philippe de Broca (Passant, der das Plakat abbekommt) [kein Text]
(4) Die Jacht
OT: Le Yacht.
France Anglade (Corinne)
Jean Lefebvre (Seemann) [Ivar Combrinck]
Jacqueline Maillan (Elisabeth Duchemin)
Pierre Mondy (Henri Duchemin) [Klaus Höhne]
Philippe Nicaud (Philippe) [Michael Brennicke]
Jacques Seiler (Barkeeper) [Michael Rüth]
(5) Das große Los
aka: Der Hauptgewinn. OT: Le gros lot.
Blanchette Brunoy (Madame Beaurepaire) [Marion Hartmann]
Louis de Funès (Antoine Beaurepaire) [Fred Maire]
Noël Roquevert (Juwelier) [Werner Abrolat]
France Rumilly (Danièle Beaurepaire) [Madeleine Stolze]
Jack Ary (Polizist) [Willi Röbke]
Jean-Claude Brialy (Autofahrer) [kein Text]
Pierre Tornade (???) - hab ihn nicht entdecken können


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Daniel Ceccaldi.mp3
France Anglade.mp3
Geneviève Cluny.mp3
Jacqueline Maillan.mp3
New Jack


Beiträge: 370

05.08.2010 18:46
#2 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Jean Lefebvre: IVAR COMBRINCK

Guy Tréjan: MICHAEL CRAMER

Jean Droze: WILLI RÖBKE(stimmt)

RoTa


Beiträge: 1.252

05.08.2010 18:48
#3 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Hallo,

Jean Lefebvre = Ivar Combrinck
Mireille Darc = Uschi Wolff
Yvonne Clech = Heidi Treutler
Darry Cowl = Christian Wolff
Guy Tréjan = Michael Cramer

MfG
Jürgen

kinofilmfan


Beiträge: 2.156

05.08.2010 18:50
#4 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Hallo Frank,

Blanchette Brunoy - Marion Hartmann
Mireille Darc - müßte Uschi Wolff sein
Darry Cowl - Christian Wolff
Yvonne Clech - Heidi Treutler

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

lupoprezzo


Beiträge: 1.971

05.08.2010 18:50
#5 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Mireille Darc > Uschi Wolff
Claudine Coster > Eva Kinsky
Darry Cowl > Christian Wolff
Geneviève Cluny > Tina Höltel
Guy Tréjan > Michael Cramer


Frank Brenner



Beiträge: 7.301

06.08.2010 09:09
#6 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Prima,

besten Dank Euch allen für die vielen Ergänzungen. Ich bin froh, dass Uschi und Christian Wolff auch auf meiner Liste der Vermutungen standen. Michael Cramer lag mir auf der Zunge, aber auf den bin ich partout nicht gekommen. Christina Hoeltel kann ich bei Geneviève Cluny nicht so wirklich glauben. Kann das jemand bestätigen?

France Anglade erinnert mich ja stellenweise an Sabine Plessner, aber die ist es glaube ich nicht, oder?


Gruß,

Frank

kinofilmfan


Beiträge: 2.156

06.08.2010 09:39
#7 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Zitat
Christina Hoeltel kann ich bei Geneviève Cluny nicht so wirklich glauben.



Hallo Frank,

glaube ich auch nicht. Keine Ahnung, wer das ist...

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

06.08.2010 10:48
#8 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Ich weiß, dass die ARD-Premiere 1971 war, aber ich glaube nicht daran, dass die Synchro schon in diesem Jahr entstand. Sie klingt nicht typisch für die Zeit und Maire und Treutler waren damals zu jung für de Funes und Clech (außerdem wäre Martienzen damals sogar in München unverzichtbar für Louis gewesen), vor allem aber klang Cramer in den 70ern noch nicht so brüchig - seiner Stimme nach würde ich die Fassung auf Mitte der 80er datieren.
Dann hätte ich nämlich auch einen Vorschlag für Cluny - für mich klingt sie nach Simone Brahman (die 1971 ja noch ein Kind war).

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 7.301

06.08.2010 12:02
#9 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Hi Stefan,

genauso sehe ich das auch...ich war auch stutzig, als ich das mit 1971 gelesen hatte...Nach längerer Pause lief der Film ja ab dem 4. 1.1988 (Südwest3) wieder häufiger im Fernsehen, deswegen könnte es gut sein, dass die Synchro erst kurz davor entstanden ist. Brahmann halte ich auch für wesentlich wahrscheinlicher als Christina Hoeltel!


Gruß,

Frank

lupoprezzo


Beiträge: 1.971

06.08.2010 12:41
#10 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1971) Zitat · antworten

Ja, Simone Brahmann hatte ich zuerst vermutet, aber die konnte es ja 1971 nicht sein. Jetzt ist's klar. Die Synchro ist aus den 80ern: Ich hatte mich auch schon gewundert, dass sich insbesondere Eva Kinsky und Michael Cramer älter anhören als 1971, aber auf die Idee das Jahr in Frage zu stellen bin ich einfach nicht gekommen. (Ich fand allerdings auch immer schon, dass die die ganz junge Tina Höltel wie Simone anhört! )

Gruß
Horst


Synchronfan


Beiträge: 672

06.08.2010 12:55
#11 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1987?) Zitat · antworten

France Rumilly - Madeleine Stolze

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

06.08.2010 14:17
#12 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1987?) Zitat · antworten

Würd ich widersprechen, auch wenn ich keine Alternative anzubieten hätte (Inez Günther?).

Gruß
Stefan

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.000

06.08.2010 15:17
#13 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1987?) Zitat · antworten

Er hat aber recht, das ist tatsächlich Madeleine Stolze.

Und Geneviève Cluny ist ganz eindeutig Simone Brahmann.


28:06:42:12

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

Frank Brenner



Beiträge: 7.301

07.08.2010 11:40
#14 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1987?) Zitat · antworten

Abermals Dank!

Es stellt sich nun natürlich die Frage, in welcher Form der Film dann 1971 in der ARD gezeigt wurde. Doch sicherlich wohl kaum mit Untertiteln, oder? Es müsste also eine weitere Synchronfassung existieren/existiert haben...


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

07.08.2010 12:22
#15 RE: Die Glückspilze / Fünf Glückspilze (Les veinards; 1962; DF: 1987?) Zitat · antworten

Wäre ich nicht so sicher. Anfang der 70er wurden eine Menge Filme mit Untertiteln gezeigt, zwar eher in den Dritten (Kurosawas "Sanjuro", Hitchcocks "Rettungsboot" oder "Es war Nacht in Rom" bspw.), aber vielleicht hat sich so ein Film mal in die ARD verirrt.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor