Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.377 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.450

11.12.2010 14:17
Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Philadelphia (dito)


Andrew Beckett (Tom Hanks) Arne Elsholtz
Joe Miller (Denzel Washington) Leon Boden
Charles Wheeler (Jason Robarts) Joachim Nottke
Belinda Conine (Mary Steenburgen) Karin Buchholz
Miguel Alvarez (Antonio Banderas) Bernd Vollbrecht
Bob Seidman (Ron Vawter) Friedrich Georg Beckhaus
Walter Kenton (Robert Ridgely) Edgar Ott
Richter Garnett (Charles Napier) Wolfgang Völz
Lisa Miller (Lisa Summerour) Anke Reitzenstein
Jerome Green (Obba Babatundé) Michael Pan
Sarah Beckett (Joanne Woodward) Bettina Schön
Bud Beckett (Robert W. Castle) Andreas Hanft
Mr. Laird (Roger Corman) Michael Telloke
Kenneth Killcoyne (Charles Glenn) Klaus Jepsen
Dr. Klenstein (Paul Lazar) Helmut Gauß
Matt Beckett (John Bedford Lloyd) Stefan Staudinger
Richterin Tate (Roberta Maxwell) Constanze Harpen
Mr. Finley (Warren Miller) Frank-Otto Schenk
Dr. Armbruster (Bill Lowe) Hermann Ebeling
Anthea Burton (Anna Deavere Smith) Sabine Strobel
Shelby (Lisa Talerico) Philine Peters-Arnolds
Jury Foreman (Daniel Von Bargen) Ernst Meincke
Biblothekar (Tracey Walter) Wolf Rüdiger Reutermann
Jill Beckett (Ann Dowd) Ulrike Lau
Jamey Collins (Bradley Whitford) Till Hagen
Chandra (Chandra Wilson) Maud Ackermann
Melissa Benedict (Kathryn Witt) Roswitha Ballmer
junger Mann im Laden (André B. Blake) Tobias Meister
Charlie, der Barkeeper (Tony Fitzpatric) Eckhard Bilz
Mayor in TV-Interview (Edward Rendell) Gösta Knothe
Filko's Buddy (Daniel Wolff) Karl-Maria Steffens
Sekretärin (?) Eva-Maria Werth
Gerichtsverwalter (?) Eckhard Bilz
Geschworener Nr. 10 (?) Karl-Maria Steffens

Deutsche Bearbeitung: Rondo-Film [Berlin]
Dialogbuch: Marianne Groß
Dialogregie: Marianne Groß


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Melissa Benedict.mp3
mooniz



Beiträge: 7.091

11.12.2010 15:23
#2 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Melissa Benedict              (Kathryn Witt)            ???


Bettina Weiß

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

dlh


Beiträge: 11.830

11.12.2010 15:26
#3 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Deutsche Bearbeitung: Rondo 1994
Buch/Regie: Marianne Groß


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

berti


Beiträge: 15.161

11.12.2010 16:55
#4 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Walter Kenton (Robert Ridgely) Edgar Ott



Ott starb elf Tage vor der deutschen Kinopremiere. Könnte das also seine letzte Synchronrolle (zumindest in einem Spielfilm) gewesen sein?


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.090

12.12.2010 00:29
#5 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Anthea Burton.mp3 -> Sabine Strobel
Richterin Tate.mp3 -> Friederike Aust

Hat sich Bettina Weiß' Stimme so extrem verändert? Ich kann sie in dem Sample überhaupt nicht raushören.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

mooniz



Beiträge: 7.091

12.12.2010 00:38
#6 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Hat sich Bettina Weiß' Stimme so extrem verändert? Ich kann sie in dem Sample überhaupt nicht raushören.


ich habe da sofort rachel weisz vor augen gehabt, daher bettina weiß.
ihre stimme hat sich nach 20 jahren bestimmt verändert, oder?
ich will aber auch nicht hinderlich sein bei der suche nach der richtigen sprecherin, ich war mir nur so sicher, daß sie es ist.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Arne


Beiträge: 582

12.12.2010 11:19
#7 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Katrhyn Witt wurde nicht von Bettina Weiß, sondern von
Chris Palm gesprochen.

Gruß,

Arne

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.450

01.12.2012 15:28
#8 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Passend zum heutigen Tag ein paar kleine Ergänzungen:


Charlie, der Barkeeper (Tony Fitzpatric) Eckhard Bilz
Mayor in TV-Interview (Edward Rendell) Gösta Knothe
Filko's Buddy (Daniel Wolff) Karl-Maria Steffens
Sekretärin (?) Eva-Maria Werth
Gerichtsverwalter (?) Eckhard Bilz
Geschworener Nr. 10 (?) Karl-Maria Steffens

Ist das eigentlich tatsächlich Chris Palm für "Melissa Benedict"? Kann sie da überhaupt nicht raushören, Bettina Weiß ist es natürlich auch nicht.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

01.12.2012 15:35
#9 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Nein, das ist nicht Chris Palm.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Andreas


Beiträge: 1.265

02.12.2012 19:30
#10 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Melissa Benedict.mp3 -> Roswitha Ballmer

Arne


Beiträge: 582

06.12.2012 17:07
#11 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

...also wieder eine falsche Besetzung in der Besetzungsliste.

Werde die Korrektur Roswitha Ballmer übernehmen.


Gruß,

Arne

marakundnougat


Beiträge: 4.281

25.08.2013 10:35
#12 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

In der Synchronkartei stehen sowohl Dorette Hugo, als auch Maud Ackermann für Chandra Wilson. Stimmt Dorette Hugo?


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.450

25.08.2013 13:37
#13 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Hab grad mal reingeschaut. Ist tatsächlich Maud Ackermann, verwechsele ich sonst eigentlich nicht.

marakundnougat


Beiträge: 4.281

25.08.2013 14:05
#14 RE: Philadelphia, USA 1993 Zitat · antworten

Ist mir erst vor kurzem in dem Film "Außer Kontrolle" von 1996 (?) aufgefallen, dass sie in den 90er Jahren recht ähnlich klangen. In aktuellen Synchros hör ich die Ähnlichkeit aber nicht mehr so sehr.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz