Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 871 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Frank Brenner



Beiträge: 11.049

25.09.2011 11:39
Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Hallo,

anlässlich der DVD-Erstveröffentlichung mal eine etwas ausführlichere Liste als in den Onlinedatenbanken. Vielleicht erkennt ja auch jemand Kim Novaks Sprecherin, ihr Name liegt mir auf der Zunge

Der weiße Büffel


Charles Bronson Wild Bill Hickok/James Otis Arnold Marquis
Jack Warden Charlie Zane Wolfgang Völz
Will Sampson Crazy Horse / Worm Edgar Ott
Clint Walker Whistling Jack Kileen Jürgen Thormann
Slim Pickens Abel Pickney Heinz-Theo Branding
Stuart Whitman Winifred Coxy Martin Hirthe
Kim Novak Poker Jenny Schermerhorn Ursula Herwig
John Carradine Amos Briggs Wolfgang Lukschy
Shay Duffin Tim Brady Rolf Schult
Cara Williams Cassie Ollinger Barbara Ratthey
Douglas Fowley Amos Bixby Franz Otto Krüger
Clifford A. Pellow Pete Holt Friedrich W. Bauschulte
Ed Lauter Tom Custer Hans-Werner Bussinger
Richard Gilliland Cpl. Kileen Joachim Tennstedt
N.N. Croupier Wolfgang Lukschy

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kim Novak (Der weiße Büffel).mp3
RoTa


Beiträge: 1.252

25.09.2011 19:48
#2 RE: Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Hallo Frank,

Kim Novak = Ursula Herwig

MfG
Jürgen

Frank Brenner



Beiträge: 11.049

26.09.2011 09:17
#3 RE: Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Danke Jürgen,

das dürfte dann ja wohl eine ihrer letzten Synchronrollen gewesen sein...

berti


Beiträge: 16.740

26.09.2011 13:16
#4 RE: Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Marquis und Bronson waren zwar der selbe Jahrgang, aber bekanntlich in vielen Rollen eher älter, als er war. Bisher kenne ich beide in Kombination nur aus "Das dreckige Dutzend". Passte der 1977 schon ziemlich bullig klingende Marquis denn noch? Das kann ich mir nicht so recht vorstellen.

John Connor



Beiträge: 4.883

26.09.2011 13:22
#5 RE: Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Hier ging's gerade noch, aber später in DER MANN OHNE GNADE passte Marquis dann gar nicht mehr.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.255

26.09.2011 13:22
#6 RE: Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Und eine andere Frage dazwischen: Ist die Synchro von Rainer Brandt? Verleih war immerhin Tobis und die Kombi mit Marquis gab's ja auch bei "Ein Mann sieht rot", der anscheinend auch von ihm sein soll.

Frank Brenner



Beiträge: 11.049

26.09.2011 17:58
#7 RE: Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Hi Silenzio,

so etwas kann ich immer nur schwer abschätzen, keine Ahnung, ob Brandt hier am Werk war. In einer Nebenrolle habe ich ihn jedenfalls nicht gehört, wohl aber Franz Otto Krüger. Vielleicht spricht das eher für ihn als Synchronregisseur?

berti


Beiträge: 16.740

26.09.2011 18:15
#8 RE: Der weiße Büffel (1976; DF: 1977) Zitat · antworten

Brandt muss nicht in jeder seiner eigenen Synchros auch zu hören sein. Dass er seinen Mentor Krüger besetzt haben könnte, wäre aber durchaus denkbar. Und Marquis´ Besetzung zu diesem Zeitpunkt kommt mir ziemlich verdächtig vor.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz