Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 600 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Dylan



Beiträge: 7.230

11.05.2013 12:24
Us & Them (USA, 2013) Zitat · antworten

Us & Them



In Us & Them werden die Schlüsselmomente im Leben von Stacey und Gavin beleuchtet.
Die beiden versuchen krampfhaft, ihre Beziehung trotz ihrer höchst unterschiedlichen Familien aufrechtzuerhalten.
Text: serienjunkies.de


Schauspieler Rolle Synchronsprecher wie in
Alexis Bledel Stacey Ilona Brokowski Gilmore Girls, usw.
Jason Ritter Gavin Ozan Ünal
Leonhard Mahlich -
Ashlie Atkinson Nessa Manja Doering -
Dustin Ybarra Smithy Ozan Ünal -
Jane Kaczmarek Pam Martina Treger Malcolm mittendrin
Kurt Fuller Michael Bernd Rumpf The Good Wife, usw.
Kerri Kenney-Silver Gwen Ulrike Möckel Anger Management
===========================================================================================================
Synchronstudio: VSI Berlin
Dialogregie: Nana Spier
Dialogbuch: Kim Hasper


US & Them startet in der neuen Season auf FOX und ist eine der wenigen neuen Comedys, die mich interessiert. Die Serie hat einen sehr guten Cast und es gibt aktuell auch nicht viele Comedys mit einem Liebespaar im Mittelpunkt. Hoffe Us & Them wird gut .

In Sachen Synchro wünsche ich mir bei diesem Cast (natürlich) eine Berliner Synchro. Ilona Brokowski ist hier unverzichtbar. Sie muss es hier einfach wieder werden. Bei Jason Ritter wär ich für jemand neues. Sebastian Schulz gefiel mir nie besonders gut auf ihm. Julien Haggége wär zwar okay, aber ich würde stimmlich mal wieder in eine andere Richtung gehen. In der damaligen Comedy The Class kam Tobias Pippig sehr gut rüber. Da der in Berlin nicht geht und ich sowieso finde, dass Leonhard Mahlich Pippig total ähnlich klingt würd ich ihn vorschlagen.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.682

11.05.2013 13:15
#2 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Arg, hätte ich den Thread gestern Abend doch mal online gestellt. Aber unser Chef meinte ja, dass es lieber noch nicht passieren sollte.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.346

11.05.2013 13:27
#3 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Es steht dir immer noch frei, eine auf fundierterer Basis eigene Spekulation nachzuschieben.

Außerdem geschieht dir das nur recht, nachdem du vorhin "The New Normal" abgesetzt hast!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.682

11.05.2013 13:36
#4 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #3
Es steht dir immer noch frei, eine auf fundierterer Basis eigene Spekulation nachzuschieben.

Oh vielen Dank, bei Gelegenheit werde ich das nochmal tun. Aus "Rache" schiebe ich nun aber noch einen anderen vorbereiteten Thread ins Forum, bevor mir der auch noch weggeschnappt wird, nachdem ich gestern Abend schon alles fertig hatte.

Zitat
Außerdem geschieht dir das nur recht, nachdem du vorhin "The New Normal" abgesetzt hast!


*Pff* Du weißt welche Faktoren dabei eine Rolle spielen und irgendwann muss ich auch mal einen Schlusspunkt setzen. Immerhin kann ich nicht zusehen, wie du einen Serienführer nach dem Anderen startest und dich die Arbeit immer mehr in Beschlag nimmt. Ich tat es nur um die zu helfen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.346

11.05.2013 13:42
#5 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Ach einen herzlichen dann auch! Habe ich es also dir zu verdanken, dass nach München inzwischen fast nur noch Serien gehen, die eh mehr als eine Staffel nicht überleben!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.682

11.05.2013 13:47
#6 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Ich habe zwar nicht die entgültige Entscheidung getroffen, aber ein kleiner Notizzettel mit wichtigen Hinweisen scheint doch nach ganz oben gekommen zu sein. Ich muss mich ja um dich kümmern, denn du sollst das Forum ja noch lange leiten und mir nicht frühzeitig wegen Überlastung die Forumsleitung zuschieben.

Aber um vielleicht nochmal kurz etwas zu der Serie zu sagen: Die Spekulationen sind soweit recht gut, auch wenn ich für 2-3 Schauspieler weitere Alternativen hätte, mit denen ich sehr gut leben könnte.


John Connor



Beiträge: 4.737

11.05.2013 14:15
#7 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Postingverbote, Racheaktionen, Lobbyismus, Übergabe der Forumsleitung… Schön, dass die Kleinaktionäre auch mal erfahren, was da im Aufsichtsrat hinter den Kulissen gemauschelt wird. Von Mückes feindlicher Übernahme erfahren wir wahrscheinlich auch erst aus dem Handelsblatt!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.346

11.05.2013 14:27
#8 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Ich wiederhole es gern noch einmal zum Mitschreiben: Ich habe mir vorgenommen, die fünfzig Jahre bis zum Ende abzureißen, um mir danach selbst eine Bilanz auszustellen, dass ich ein guter, erfolgreicher, lockerer und ganz allgemein ein dufter Forumsleiter war. Sollte es dann doch nicht so doll gewesen sein, entschuldige ich mich gerne - im Nachhinein -, so wie ich das immer tue.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chat Noir



Beiträge: 5.159

24.11.2014 16:44
#9 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Studio: VSI Berlin
Regie: Nana Spier

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.682

24.11.2014 17:30
#10 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Ist wirklich sicher, dass es sich um diese Serie handelt? Oder vielleicht eher um das britische Original? Würde mich ja sehr wundern, denn es sind zwar ein paar Folgen (6?) produziert, aber nie ausgestrahlt worden.


Dylan



Beiträge: 7.230

24.11.2014 17:34
#11 RE: Us & Them (USA, 2013) Zitat · antworten

Zitat von xChris im Beitrag #9
Studio: VSI Berlin Regie: Nana Spier

Das sind ja tolle Nachrichten .
Ich hatte eine deutsche Synchro eigentlich schon abgeschrieben, aber so ist es natürlich umso besser.

Zitat von Mew Mew im Beitrag #10
Würde mich ja sehr wundern, denn es sind zwar ein paar Folgen (6?) produziert, aber nie ausgestrahlt worden.

Laut Wikipedia liefen die sieben Folgen vor Kurzem in Südafrika. Die Auslandsverwertung scheint nun also anzulaufen.


Chat Noir



Beiträge: 5.159

25.11.2014 12:56
#12 RE: Us & Them (USA, 2013-) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #10
Ist wirklich sicher, dass es sich um diese Serie handelt? Oder vielleicht eher um das britische Original?


Oh, das weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.
Hab' über Google nur einen gleichnamigen Film (der bereits synchronisiert ist) gefunden und eben diese Serie hier. Die Info ist also noch mit Vorsicht zu genießen.

Dylan



Beiträge: 7.230

25.11.2014 13:12
#13 RE: Us & Them (USA, 2013) Zitat · antworten

Das britische Original heißt Gavin & Stacey.
Auf Bettina Kenneys Officeofarts Seite ist die Serie Us & Them aufgeführt:
http://www.officeofarts.de/Bettina-Kenney/

Es muss sich also um die amerikanische Serienversion handeln, die nun von der VSI bearbeitet wird .


Chat Noir



Beiträge: 5.159

11.12.2014 12:24
#14 RE: Us & Them (USA, 2013) Zitat · antworten

Jason Ritter: Ozan Ünal


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Chat Noir



Beiträge: 5.159

30.12.2015 20:09
#15 RE: Us & Them (USA, 2013) Zitat · antworten

Was wurde denn aus der Serie/Synchro? 🙈 (Selbiges frag ich mich auch bei Save Me und Against the Wall...)

In der SK steht mittlerweile auch der Dialogbuchautor drin: Kim Hasper.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor