Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2013 00:19
Maurice Ronet Zitat · antworten

ronet.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)ronet2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 13. April 1927 in Nizza
+ am 14. März 1983 in Paris

Der aus einer Schauspielerfamilie stammende Ronet hat es ausserhalb Frankreichs nie zum selben bleibenden Ruhm gebracht wie andere Schauspieler seiner Generation-Delon oder Belmondo.
Dennoch darf man ihn zu den Aushängeschildern modernen französischen Kinos zählen-und gerade seine Kollaborationen mit Louis Malle haben ihm bleibenden Ruhm gebracht.
Ronet, der auch als Autor und Regisseur tätig war, hat neben der Schauspielerei auch Musik und Philosophie studiert.
Er starb an Krebs, kurz vor seinem 55. Geburtstag.
Seltsamerweise hat es für ihn nie eine kontinuierlichere Synchronstimme gegeben-allerdings ist sehr vieles noch offen.

Danke im Voraus für alle Ergänzungen!

1949:
* Rendezvous im Juli-?

1951:
* Chefarzt Dr. Delius-?

1952:
* Die junge Irre-

1953:
* Lukrezia Borgia - Jürgen Wilke
* Im Banne des blonden Satans - Paul Edwin Roth
* Helene Boucher-Ein Fliegerleben-?

1954:
* Der Arzt und das Mädchen - Paul Edwin Roth
* Das Haus Ricordi -?
* Liebe in Moll - Kurt Kachlicki (Ost)

1956:
* Die blonde Hexe - Harald Juhnke / Rudolf Ulrich (Defa)
* Der Mann, der sterben musste - Wolfgang Schwarz

1958:
* Fahrstuhl zum Schafott - Reinhard Glemnitz
* Die Nacht und ihr Preis-?
* Carve her name with pride-DF?

1959:
* Das Mädchen Granata-?

1960:
* Nur die Sonne war Zeuge - Niels Clausnitzer

1961:
* Das fremde Gesicht-?
* Die Erwachsenen - Paul Edwin Roth

1962:
* Der Mörder - Eckart Dux
* Die Sieger - Helmo Kindermann
* Liberte I
* La Denonciata

1963:
* Das Irrlicht - Wolfgang Schwarz
* Das Todesauge von Ceylon - Paul Edwin Roth

1964:
* Der Reigen - Jörg Cossardt
* Bis unter die Haut-?

1965:
* Drei Zimmer in Manhattan-?

1966:
* Champagner-Mörder - Claus Biederstaedt
* Sie fürchten weder Tod noch Teufel - Reinhard Glemnitz
* Die Demarkationslinie-?
* Amador-?

1967:
* Die Straße von Korinth - Horst Stark
* Giardino delle delizie

1968:
* Der türkisfarbene Bikini-?
* Vögel sterben in Peru - Claus Biederstaedt
* Kalte Augen-?
* Un diablo bajo la almohada

1969:
* Der Swimmingpool - Herbert Stass
* Die untreue Frau - Christian Rode
* Oh, diese Frauen - Claus Biederstaedt

1970:
* Die Geliebte des Anderen - Christian Rode
* Madame Royale-?
* La Modification

1971:
* Raphael, der Wüstling-?
* Tödliche Schlagzeilen - Peter Lakenmacher
* Das Haus unter den Bäumen - Harald Leipnitz
* Die Liebenden von Etretat-?

1972:
* Commissariato di Notturna
* Der Teufel kommt Nachts-?

1973:
* Don Juan 73 - Christian Rode
* Verführung einer Sizilianerin-?
* Ohne Warnung-?

1974:
* Treffpunkt Marseille - Hartmut Reck
* Die Antwort kennt nur der Wind - Günther Ungeheuer
* Der Schrei des Herzens - Horst Stark

1975:
* Bis zur bitteren Neige - Fred Maire
* Das Ritual-?

1976:
* Nuit d' Or-Die Nacht aus Gold - Günther Ungeheuer
* Perche si uccidone
* Oh mial bella matrigna!

1977:
* Der Fall Serrano - Hartmut Reck
* Madame Claude und ihre Gazellen - H. W. Bussinger

1979:
* Blutspur - Lothar Blumhagen

1981:
* Der Fluch der Sphinx - Fred Maire
* Ausgerechnet ihr Stiefvater-
* L' Atternissage
* Der Morgen der Rache-

1982:
* La Balance-der Verrat- Jürgen Thormann
* La Guerillera
* La Nuit du General Boulanger

1983:
* Surprise Party


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

Jeannot



Beiträge: 2.110

25.05.2013 08:51
#2 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

Don Juan 73 - Chr. Rode
Im Banne des blonden Satans - Paul Edwin Roth
Nuit d´Or - Günther Ungeheuer
Der Reigen - Jörg Cossardt


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2013 17:37
#3 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

Hallo Jesannot!
Danke für die Ergänzungen. Freut mich sehr, dass Günther Ungeheuer zumindest noch ein zweites mal für Ronet zu hören war. In "Die Antwort kennt nur der Wind" war er ausgezeichnet und passte ideal. Und Indizien gibt´s wohl auch, dass Ronet vielleicht mal Paul Edwin Roth längere Zeit etwas fix hatte.


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.618

25.05.2013 17:42
#4 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

Bei Maurice Ronet fand ich Reinhard Glemnitz und Hartmut Reck ziemlich passend. Andere wie Roth und Ungeheuer hab ich noch nicht erlebt, kann ich mir aber gut vorstellen. Den Sprecher von "Tödliche Schlagzeilen" kann ich bald liefern (so ich ihn denn erkenne), da hab ich gestern die VHS gekauft.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2013 17:53
#5 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

@Silenzio in # 4

Es gibt sie noch, Menschen die sich VHS kaufen???
Den Film hatte ich mal, aber damals-anno 1996-die Stimme nicht erkannt oder schon vergessen. Meine Videos sind leider alle nicht mehr existent.
Günther Ungeheuer kenne ich hauptsächlich in Bösewichtrollen beim Synchronisieren. In Film und Fernsehen war er ja auch oft als "der Böse" zu sehen. Aber besonders toll fand ich ihn so als gebrochenen Helden oder leicht depressiven Typen. Beides war Ronet in "Die Antwort..."-und das passte perfekt. Das hat sich mir so Mitte der 90er dermaßen eingebrannt, dass ich mir schwer tat, wen anderen zu akzeptieren. Obwohl ich nur diese eine Kombi kannte.
Danke im Voraus für die Ergänzung!


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.618

25.05.2013 18:04
#6 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #5

Es gibt sie noch, Menschen die sich VHS kaufen???


Aber hallo. Und sei es nur aus dem Grund, weil sich im VHS-Abspann Sprecherangaben befinden könnten - wie gesagt oft bei DDR-Synchros. Aber auch so manchen Eurospy hätte ich bis dato sonst nie sehen können, da die wenigsten bisher auf DVD veröffentlicht wurden.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2013 22:34
#7 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

Ich kann dir schwer widersprechen. Vieles ersehne ich heiss auf Dvd und trauere sehr meiner alten Videosammlung nach. Gebraucht habe ich aber schon welche erworben und sie mir dann auf Dvd brennen lassen. Der Großteil davon kam dann bald auf Dvd raus...mein Schicksal!
Ich hoffe, meine Erinnerung an den Ronet-Film ist nicht falsch, aber damals kam mir die Synchronisation etwas "billig" vor. Allerdings ist es mir einige Male untergekommen, dass sie mir damals einfach nur fremd war, das musste ich dann revidieren. Bin schon gespannt!


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.618

30.05.2013 17:45
#8 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

Den Sprecher in "Tödliche Schlagzeilen" hab ich nicht erkannt. Da hilft nur ein Sample. Ist eine Hamburger Synchro aus den späten 80ern.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
ronet.mp3
Lord Peter



Beiträge: 3.529

30.05.2013 19:53
#9 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten
Zitat von Silenzio im Beitrag #8
Den Sprecher in "Tödliche Schlagzeilen" hab ich nicht erkannt. Da hilft nur ein Sample. Ist eine Hamburger Synchro aus den späten 80ern.


Das müßte Peter Lakenmacher sein.

"Das sind keine Spaghetti, das sind Linguini."
"Und jetzt ist es Abfall."

Georg Thomalla und Wolfgang Lukschy in "Ein seltsames Paar"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2013 22:40
#10 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten
Zu Beitrag #8 von Silenzio:

"Tödliche Schlagzeilen"
--------------------------------------

Danke für die Auskünfte! Hat mich meine Erinnerung doch nicht ganz getrügt, dass hier keine ganz hochwertige Kino-Synchronisation vorliegt.

@Lord Peter :

Danke für die Information! Peter Lakenmacher kenne ich nur als sichtbaren Schauspieler, seine Synchronstimme habe ich nicht im Ohr. Werd mal mit "Sonderdezernat K1" vergleichen, sobald ich das Sample hören kann.

"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

AndiR.


Beiträge: 2.012

22.05.2014 17:42
#11 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

La Balance-Der Verrat(1982): Jürgen Thormann

Jeannot



Beiträge: 2.110

16.08.2014 07:56
#12 RE: Maurice Ronet Zitat · antworten

Liebe in Moll - Kurt Kachlicki (DDR-Kino)


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Nadia Gray »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor