Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.882 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Dylan



Beiträge: 7.218

09.08.2013 21:45
Masters of Sex (USA, 2013-2016) Zitat · antworten

Masters of Sex
Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=JqwahKjI2bg



Die einstündige Dramaserie erzählt die Lebens- und Liebesgeschichte der beiden Sexualforscher William Masters und Virginia Johnson. Deren Forschungsarbeit gehörte zu den Auslösern der Sexuellen Revolution der 60er Jahre.
Text: serienjunkies.de



Schauspieler Rolle Synchronsprecher wie in

Michael Sheen William Masters Wolfgang Wagner
Alexander Doering -
Lizzy Caplan Virginia Johnson Sanam Afrashteh
Eva Michaelis The Class
Caitlin Fitzgerald Libby Masters Berenice Weichert
Berenice Weichert Mercy
Teddy Sears Thomas Gilpatrick Jaron Löwenberg
Jaron Löwenberg Torchwood, usw.
Nicholas D'Agosto Ira Gall Ricardo Richter
Konrad Bösherz -
=============================================================================================
Synchronfirma: Berliner Synchron AG
Dialogegie: Klaus Bauschulte
Dialogbuch: Angela Ringer, Manja Condrus



Gastrollen haben u.a.:

Beau Bridges Barton Scully Kaspar Eichel
Eberhard Haar Desperate Housewives
Allison Janney Margaret Scully Liane Rudolph
Karin Buchholz The West Wing, usw.
Rose McIver Vivian Scully Millie Forsberg
Magdalena Turba Power Rangers R.P.M.
Annaleigh Ashford Betty DiMello Damineh Hojat
Julia Meynen -
Heléne Yorke Jane Martin Josephine Schmidt
Julia Kaufmann -
Margo Martindale Miss Horchow Isabella Grothe
Regina Lemnitz Mercy, usw.
Ann Dowd Estabrooks Masters Karin David
Cornelia Meinhardt Marley & Ich
Cole Sand Henry Johnson Joshua Nathan
Ben Hadad Parenthood
Kayla Madison Tessa Johnson Marie Thönißen
[Kind] -
Nicholle Tom Maureen Peggy Sander
Giuliana Jakobeit Ein Hund namens Beethoven, usw.
Ellen Wroe Ginger Judith Hoersch
Jill Schulz -
Rae Foster Dottie Sandrine Mittelstädt
Yvonne Greitzke -
Finn Wittrock Dale Michael Baral
Peter Lontzek Twelve, usw.
Michael Cassidy Dr. Malcolm Toll Ozan Ünal
Ozan Ünal Men at Work, usw.
Betsy Brandt Barbara Sanderson Victoria Sturm
Gundi Eberhard Breaking Bad, usw.



Masters of Sex startet nächsten Monat auf Showtime.
Die Hälfte von Sheens bisherigen Sprechern halte ich (zumindest hier) für zu alt und vom Rest käme für mich höchstens Norman Matt in Berlin in Frage. Ich bin dann aber eher für jemand neues. Alexander Doering wäre doch mal ne gute Wahl .

Auf Lizzy Caplan hat man inzwischen auch schon einige Sprecherinnen gehört. Für mich bleibt Eva Michaelis aber bis heute die beste Sprecherin für Caplan. Sie passt super zum O-Ton sowie zur Optik und Masters of Sex wäre die perfekte Möglichkeit, sie endlich mal wieder in einer Hauptrolle zu hören. Hab das Gefühl, sie macht in Berlin kaum noch was. Ich hab sie in letzter Zeit nur in The Good Wife gehört. Das muss wieder mehr werden und sie war damals in The Class wirklich großartig.


Dylan



Beiträge: 7.218

24.09.2013 14:38
#2 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Masters of Sex läuft demnächst auf Sky :
http://www.serienjunkies.de/news/masters...ndet-53482.html

Acid


Beiträge: 2.045

24.09.2013 15:18
#3 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Laut Quotenmeter geht's am 5. Dezember auf Sky Atlantic HD los:

http://www.quotenmeter.de/n/66339/sky-ze...-in-deutschland

Auf Sheen kann man ruhig mal jemand neues ausprobieren. Bisher hat mich noch niemand wirklich überzeugt, am ehesten noch Jaron Löwenberg und Wolfgang Wagner. Bei Lizzy Caplan war bisher Sarah Riedl meine Favoritin.

Chat Noir



Beiträge: 5.159

19.10.2013 13:37
#4 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Deutsche Fassung: Berliner Synchron AG Wenzel Lüdecke
Dialogregie: Klaus Bauschulte

Chat Noir



Beiträge: 5.159

17.11.2013 15:20
#5 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan im Beitrag #1
Annaleigh Ashford 	Betty DiMello		Julia Meynen



Damineh Hojat

Zitat von Dylan im Beitrag #1
Rae Foster 		Dottie			Yvonne Greitzke



Sandrine Mittelstädt

Acid


Beiträge: 2.045

28.11.2013 22:58
#6 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

TV -Spot von Sky:

http://www.sky.de/web/cms/de/serien_highlight_49196.jsp

Michael Sheen - Wolfgang Wagner
Beau Bridges - Kaspar Eichel


John Connor



Beiträge: 4.737

02.12.2013 23:39
#7 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Das Thema der Serie finde ich ja schon mal sehr interessant. Leider nur erlaubt sie sich viel zu wenige künstlerische Freiheiten. Sex als Thema wird viel zu nüchtern abgehandelt –der pseudo-dokumentarische bzw. –biografische Zugang erweist sich einfach als großes erzählerisches Handicap: unter Laborbedingungen kopulierende Paare oder masturbierende Frauen an Elektroden und Drähte anzuschließen und ihre körperlichen Reaktionen mit nüchternem Medizinervokabular zu kommentieren, mag ja beim ersten Mal als Verfremdungseffekt ganz nett sein, aber solche Szenen bis zum Erbrechen zu wiederholen, bringt’s halt irgendwie nicht. Und wo sich die Drehbuchautoren kleinere künstlerische Freiheiten erlauben, geht es auf Kosten der Glaubwürdigkeit: wenn im Privaten als verklemmt gezeichnete Mediziner der 1950er untereinander vom „blow job“ reden, „fuck“ sagen usw., kann man einfach nur schmunzeln über diese kalkulierten Mini-Skandalisierungen. Ich bin gespannt, was das Synchronbuch daraus macht.

Auf der anderen Seite mutiert die Serie mit jeder neuen Episode zu einer stinknormalen soap opera, mit Anleihen bei Douglas Sirk und herkömmlichen daily soaps, was ja nicht unbedingt schlecht sein muss. Aber wie diese abgenutzten Versatzstücke (sexuell ausgetrocknete ältere Frau erlebt ihren zweiten Frühling mit einem jüngeren notorischen Fremdgeher; gut situierter, verheirateter Mittfuffziger hat Affären mit Callboys; vernachlässigte Ehefrau fühlt sich zu ihrem schwarzen Handwerker hingezogen usw.) hier steril zusammenmontiert werden, animiert nicht wirklich zum Dranbleiben. Überhaupt wird das Ganze unverständlicherweise so richtig tierisch ernst serviert, mit an sich witzigen Steilvorlagen können die Drehbuchautoren nicht angemessen umgehen – auch wenn der oben verlinkte Trailer anderes suggerieren mag. Wenn ich mir vorstelle, was ein David E. Kelley mit diesem Material gemacht hätte…
Michael Sheen ist aber schon ziemlich gut. Ich kannte ihn bislang nur aus FROST/NIXON, wo er neben dem charismatischen Frank Langella nicht die beste Figur machte. In MASTERS erinnert er mich irgendwie sehr stark an Alan Cummings Eli Gold, der in einer imaginären DEK-Version bestimmt die ideale Besetzung gewesen wäre. Wolfgang Wagner scheint mir nicht unbedingt die passende Stimme für Sheen zu sein.


"Ich habe keinen Bond-Film mehr gesehen, seit Sean Connery aufgehört hat!"
(Niels Clausnitzer in LAW & ORDER)

Chat Noir



Beiträge: 5.159

06.12.2013 13:24
#8 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Hauptcast steht ja schon oben, aber hier noch weitere (z.T. kleinere) Rollen:

https://www.synchronkartei.de/?action=sh...=serie&id=26593


Sanam Afrashteh gefällt mir leider überhaupt nicht. Sarah Riedel

Dylan



Beiträge: 7.218

06.12.2013 17:32
#9 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Ich hab die erste Folge gestern gesehen und die Synchro gefällt mir ganz gut. Es wurden eher unverbrauchte Sprecher besetzt und auf Kontinuität wurde auch geachtet. Gerade Berenice Weicherts Besetzung freut mich sehr . Die wünsch ich mir schon seit Jahren mal wieder in einer Serien-Hauptrolle. Endlich hats geklappt!
Sanam Afrashteh für Lizzy Caplan ist auch in Ordnung und sie geht im Grunde auch ein wenig in die Richtung von Eva Michaelis, aber letztere hätte hier echt super zur Rolle gepasst. Schon ein wenig schade.


mooniz



Beiträge: 7.091

14.04.2014 01:54
#10 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Michael Cassidy - Ozan Ünal


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

mooniz



Beiträge: 7.091

26.09.2014 01:41
#11 RE: Masters of Sex (USA, 2013-) Zitat · antworten

Betsy Brandt - Victoria Sturm


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

mooniz



Beiträge: 7.091

19.09.2015 02:04
#12 Masters of Sex 03x01 - Ein höheres Ziel Zitat · antworten


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

lysander


Beiträge: 979

05.10.2015 00:29
#13 RE: Masters of Sex 03x01 - Ein höheres Ziel Zitat · antworten

Maggie Grace ab Folge 3 NICHT Magdalena Turba

marakundnougat


Beiträge: 4.169

05.10.2015 07:58
#14 RE: Masters of Sex 03x01 - Ein höheres Ziel Zitat · antworten

Sondern Mareile Moeller. Magdalena Turba war im Urlaub.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

lysander


Beiträge: 979

06.10.2015 00:10
#15 RE: Masters of Sex 03x01 - Ein höheres Ziel Zitat · antworten

Wolfgang Wagner auch und es ging irgendwie... scheint der Sender ziemlich spät in Auftrag gegeben zu haben.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor