Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 402 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Jerry



Beiträge: 9.332

13.08.2013 19:58
Louis Calhern Zitat · antworten

Louis Calhern
(* Carl Henry Vogt, geboren am 19. Februar 1895 in Brooklyn, New York, USA; gestorben am 12. Mai 1956 in Tokio, Japan)


Quelle: http://www.moviefilmreview.com/18388/the-asphalt-jungle-1950

Filme:

Die Flucht vor dem Kerker (1931) ??? [als Steve Perry]
Blonde Crazy (1931) ??? [als Dapper Dan Barker]
20.000 Jahre in Sing Sing (1932) Günther Ungeheuer [als Joe Finn]
Die Marx Brothers im Krieg (1933) ??? [als Trentino]
Das Rätsel von Monte Christo (1934) Walter Holten [als De Villefort Jr.]
[Neusynchro] Horst Schön [als De Villefort Jr.]
Alles liebt, alles lügt (1934) ??? [als Ottaviano]
Der Polizeibericht meldet... (1935) ??? [als Smiley]
Der Untergang von Pompeji (1935) Ralph Lothar [als Präfekt Allus Martius]
Karriere (1936) ??? [als Sunderland]
Das Leben des Emile Zola (1937) Gerd Frickhöffer [als Major Dort]
Mord, wie er im Buche steht (1938) ??? [als Eli Bannerman]
Paul Ehrlich - Ein Leben für die Forschung (1940) Thomas Reiner [als Dr. Brockdorf]
Ein himmlischer Sünder (1943) Siegfried Schürenberg [als Randolph Van Cleve]
Berüchtigt (1946) [1. Synchro (1951)] Siegfried Schürenberg [als Paul Prescott]
[2. Synchro (1969)] Wolf Ackva [als Paul Prescott]
Triumphbogen (1948) Alfred Haase [als Col. Boris Morosov]
Gabilan, mein bester Freund (1949) Walter Werner [als Großvater]
Schicksal in Wien (1949) ??? [als Colonel Piniev]
Nancy geht nach Rio (1950) ??? [als Gregory Elliott]
Duell in der Manege (1950) ??? [als Buffalo Bill Cody]
Asphalt-Dschungel (1950) Siegfried Schürenberg [als Alonzo D. Emmerich]
Mein Leben gehört mir (1950) ??? [als Jim Levensoe]
Fluch des Blutes (1950) Siegfried Schürenberg [als Verne Coolan]
Einmal eine Dame sein (1950) Siegfried Schürenberg [als Horatio Robinson]
Der Mann in Schwarz (1951) ??? [als Thevenet]
Geborgtes Glück (1952) Siegfried Schürenberg [als Simon Bowker]
Wir sind gar nicht verheiratet (1952) Siegfried Schürenberg [als Freddie Melrose]
Der Gefangene von Zenda (1952) Siegfried Schürenberg [als Colonel Zapt]
Stadt der Illusionen (1952) Walter Suessenguth [als Mr. Lorrison (Stimme; unauf.)]
Eine Leiche auf Rezept (1953) Klaus Guth [als Benjamin Goodman]
Julius Caesar (1953) Siegfried Schürenberg [als Julius Caesar]
Serenade in Rio (1953) ??? [als Großvater Eduardo Santos]
Symphonie des Herzens (1954) Siegfried Schürenberg [als Nicholas Durant]
Die Intriganten (1954) Siegfried Schürenberg [als George Nyle Caswell]
Verwegene Landung (1954) ??? [als James A. Michener]
Alt Heidelberg (1954) ??? [als König von Karlsberg]
Verraten (1954) Robert Klupp [als General Ten Eyck]
Tempel der Versuchung (1955) Siegfried Schürenberg [als Nahreeb]
Die Saat der Gewalt (1955) Siegfried Schürenberg [als Jim Murdock]
Mein Engel und Ich (1956) Siegfried Schürenberg [als Charles Y. Bewell]
Die oberen Zehntausend (1956) Siegfried Schürenberg [als Onkel Willie]


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.430

14.08.2013 16:38
#2 RE: Louis Calhern Zitat · antworten

Hehe, ein Fall für opische/akustische Ähnlichkeit. Calhern sieht aus wie Siegfried Schürenberg's Zwillingsbruder.

Damit ich hier nicht nur doof rumlabere, hier ein Sample aus "20.000 Jahre in Sing Sing" [München 1971].


kinofilmfan


Beiträge: 2.236

14.08.2013 17:37
#3 RE: Louis Calhern Zitat · antworten

Zitat
Calhern sieht aus wie Siegfried Schürenberg's Zwillingsbruder.




...weshalb man ihn auch wohl besetzt hat... ;-)

(Habe gestern zufällig "Asphalt-Dschungel" gesehen...)

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

kinofilmfan


Beiträge: 2.236

14.08.2013 17:39
#4 RE: Louis Calhern Zitat · antworten

Zitat
Sample aus "20.000 Jahre in Sing Sing" [München 1971].



- Günther Ungeheuer


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2013 21:04
#5 RE: Louis Calhern Zitat · antworten

Die könnten wirklich Zwillingsbrüder sein! Eine ausgesprochen gelungene Kombination-und für mich etwas ähnlich wie die Beziehung Robert Morley/Erich Fiedler.
Weil auch Calhern im üblichen Sinne nicht der große Superstar war, sondern meist größere Nebenrollen spielte. Und doch hatte er eine fruchtbare Synchronbeziehung.
Schön, daß dieser tolle Schauspieler einen Thread bekommen hat-ich freue mich immer, wenn ich ihn wo in einem Film sehe! Seine Präsenz ist verblüffend.
Übrigens finde ich Schürenbergs Synchronisation in "Julius Cäsar" hochinteressant.
Es wird ja hier auch deutsch im klassischen Versmaß gesprochen und die Synchronsprecher sind ja allesamt "alte Theaterhasen" mit klassischer Ausbildung, also hört sich das glaubhaft und flüssig an.
Dennoch-Schürenberg sticht heraus. Nicht etwa, weil er besonders deklamieren würde. Ganz im Gegenteil-er spricht die doch sehr gestelzten Sätze so vor sich hin, also würde man immer und überall so sprechen. In gewisser Hinsicht eine sehr moderne Arbeit!


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2015 23:45
#6 RE: Louis Calhern Zitat · antworten

"Das Rätsel von Monte Christo" - Horst Schön (Neusynchronisation)

"Das Leben des Emile Zola" - Gerd Frickhöffer


"Ich spiele in Ihrem Krimi nicht mit! Ich finde die Nullen bei meinem Bruder schon lächerlich genug!"

Herbert Stass für Neil Connery in "Operation 'Kleiner Bruder'"

http://www.ruine.at

Jeannot



Beiträge: 2.110

29.10.2015 08:54
#7 RE: Louis Calhern Zitat · antworten

Paul Ehrlich - Ein Leben für die Forschung - Thomas Reiner (NF)


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.795

01.04.2016 09:20
#8 RE: Louis Calhern Zitat · antworten

"Die Marx Brothers im Krieg" - ich habe Götz Clarén 'im Verdacht', das Dumme ist, dass ich seine Stimme nicht wirklich drauf habe - so, wie ich ihn im Ohr habe, könnte er es sein (und hätte für die '66er Synchro auch durchaus das richtige Alter).

In "Stadt der Illusionen" ist es jedenfalls Walter Suessenguth (Schürenberg war ja schon vergeben), der den "Macbeth" genüsslich interpretiert.

Gruß
Stefan

«« Jon Cryer
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor