Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 Darsteller
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2013 01:26
C. Aubrey Smith Zitat · antworten

aubrey.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 21. Juli 1863
+ am 20. Dezember 1948

Der englische Sir wirkte nicht nur wie ein Mensch einer ganz anderen Zeit, er war es auch. Als Queen Victoria starb, war er 38 Jahre alt. Der aus gutem Hause stammende Charakterdarsteller war an der Universität Cricketspieler und danach professioneller Sportler. 1889 führte er England als Mannschaftskapitän zum Sieg gegen Südafrika-selbstverständlich im Cricket-Spiel!
Nach ersten Berührungen mit dem Amateurtheater kam Smith erst 1895 nach dem Rückzug aus dem Sport zur Schauspieler-Profession. Er machte sich rasch einen Namen und ging 1912 mit seiner Familie in die USA, wo er den Broadway eroberte und einer der berühmtesten Theaterstars seiner Zeit wurde. Der Tonfilm verhalf dann dem nun schon älteren Herren zu einer dritten Karriere als vielbeschäftigter und begehrter Charakterdarsteller. Erst mit Ende 60 eroberte er den Film.
Smith gründete einen berühmten Cricket-Club in Hollywood, dessen Mitglieder u.a. Boris Karloff und David Niven waren. Anders als seine oft behäbigen Filmfiguren blieb er bis zuletzt sportlich aktiv.

Danke für alle Ergänzungen!


1931:
Schuldige Hände -
Just a Gigolo
The Bachelor Father
Der Sohn des Rajah -
1932:
Schönste, liebe mich! -
Ärger im Paradies - Konrad Wagner
Tarzan, der Affenmensch - Siegfried Schürenberg
1933:
Das neue Gesicht -
Liebeslied der Wüste -
Königin Christine - Herbert Weissbach
Hotel auf dem Ozean -
1934:
One More River
Sexbombe -
Bengali - Rudolf Klein-Rogge
Die Rothschields -
1935:
Bulldog Drummond schlägt zurück -
Cleopatra - Walter Werner / Walter Suessenguth (neu)
Die scharlachrote Kaiserin -
1936:
Jalna-
Kampf um Indien -
Das Mädchen, das den Lord nicht wollte -
Kreuzritter-Richard Löwenherz - Walter Werner
Abenteuer im gelben Meer - Hans Paetsch
1936:
Romeo und Julia -
Signale nach London -
Der kleine Lord - Erik Jelde
Der Garten Allahs -
1937:
Dann kam der Orkan - Wilhelm Borchert
Der Gefangene von Zenda -
Rekrut Willie Winkie - Otto Kuhlmann
Königin Victoria -
1938:
Vier Mann, ein Schwur -
Entführt (Dvd-Titel: Der kleine Lord 2 !!!) -
1939:
Vier Federn - Ernst Dernburg
Liebestournee -
Dünner Mann, 3. Fall - Lukas Ammann
Zauberer der Liebe -
Balalaika -
1940:
Wundervolle Weihnachten -
Ihr erster Mann - Otto Wernicke
Rebecca -
1941:
Arzt und Dämon -
1943:
Das zweite Gesicht -
Madame Curie - ??? / F. W. Bauschulte
Auf ewig und drei Tage - Klaus Hoehne
1944:
Die weißen Klippen -
Die Abenteuer Mark Twains -
Sensationen für Millionen -
1945:
Das letzte Wochenende - Walter Werner
1946:
Cluny Brown auf Freiersfüßen -
1947:
Ein idealer Gatte - Walter Altenkirch
Die Unbesiegten - Werner Holten
1948 (vollendet '49):
Kleine tapfere Jo - Otto Stoeckel

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2013 09:09
#2 RE: C. Aubrey Smith Zitat · antworten

Die Unbesiegten - Werner Holten
Kleine tapfere Jo - Otto Stoeckel

kinofilmfan


Beiträge: 2.591

02.08.2014 18:03
#3 RE: C. Aubrey Smith Zitat · antworten

Bengali -> Rudolf Klein-Rogge

Der Film wurde 1934 (nicht 36) gedreht, und lief ab 21.02.1935 in Deutschland.

Jens


Beiträge: 1.581

02.08.2014 18:44
#4 RE: C. Aubrey Smith Zitat · antworten

Rebecca <<

Da habe ich Ernst-Fritz Fürbringer notiert.

MfG,
Jens

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2014 17:55
#5 RE: C. Aubrey Smith Zitat · antworten

Zitat von Jens im Beitrag #4

Rebecca <<

Da habe ich Ernst-Fritz Fürbringer notiert.

MfG,
Jens



Bist du da sicher? Seltsamerweise findet sich diese Angabe nirgendwo, obwohl der Film sehr verbreitet ist und Fürbringer ein bekannter Sprecher. Ich hab den Film gerade nicht zur Hand, vielleicht kann wer was dazu sagen.

Weitere Ergänzung:

"Auf ewig und drei Tage": Klaus Höhne

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.958

04.08.2014 17:58
#6 RE: C. Aubrey Smith Zitat · antworten

Fürbringer synchronisierte in "Rebecca" Reginald Denny.

Gruß
Stefan

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2014 18:01
#7 RE: C. Aubrey Smith Zitat · antworten

Danke, dann wäre das also geklärt!

Harvey



Beiträge: 864

05.08.2014 12:47
#8 RE: C. Aubrey Smith Zitat · antworten

Hallo fortinbras,
Abenteuer im Gelben Meer (1936) - Hans Paetsch (1988, ARD)
Dann kam der Orkan (1937) - Ernst Wilhelm Borchert (1975, ZDF)

Gruß v. Karsten

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz