Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2014 12:35
Virginia McKenna Zitat · antworten

virginia.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 7. Juni 1931

Die englische Schauspielerin war schon als Jugendliche auf der Bühne zu sehen. In England wurde sie vor allem durch den Film sehr beliebt. Auch in Europa war sie sehr beliebt, allerdings wurde sie nicht der große Star: zu sehr liebte sie das Theater, später pausierte sie länger wegen ihrer Kinder. 1965 wurde sie international bekannt mit "Frei geboren". Doch trotz vieler Angebote verweigerte sie sich Hollywood. Indes entdeckte sie zusammen mit ihrem Ehemann Bill Travers die Wichtigkeit von Tier- und Artenschutz. Zusammen engagierten sie sich sehr und konzipierten einige damals erfolgreiche Tierfilme. Virginia McKenna trat nur mehr selten vor der Kamera auf, spielte aber nach wie vor viel Theater. 1984 gründete sie mit ihrem Mann eine eigene (mittlerweile renommierte) Tierschutzorganisation, die sich für artgerechte Tierhaltung im Zoo einsetzt und weltweit einige Erfolge erzielen konnte. Vor ihrer Ehe mit Travers (1957 bis 94, als er starb), war die schöne Britin acht Wochen mit Denholm Elliott verheiratet.

Danke für alle Hinweise und Ergänzungen!

1952:
Eine verrückte Familie -
1953:
Der große Atlantik - Eleonore Noelle
1955:
Simba - Roswitha Krämer
1956:
Marsch durch die Hölle - Roswitha Krämer
1957:
Die kleinste Schau der Welt -
1959:
Die den Tod nicht fürchten - Marion Degler
1965:
Frei geboren - Die Königin der Wildnis - Rosemarie Fendel
1969:
Mein Freund, der Otter / Eine Welle glänzenden Wassers -
Onkel Bobs Hütte -
1970:
Waterloo - Christa Berndl / ??? (Ost)
1976:
Die Schöne und das Biest -
Peter Pan -
Christian, der Löwe -
1977:
Schwalben und Amazonen -
Inferno 2000 - Emely Reuer
1979:
Julius Caesar (TV) -
1982:
Bloodlink - Blutspur -
1984:
Als Amerika nach Olympia kam -
Puccini -
1991:
Duell der Leidenschaften - Agi Prandhoff
1992:
The Lady In Waiting (Kurzfilm)
1994:
Mad Wedding: Keine Hochzeit und fas ein Todesfall -
1996:
Rosamunde Pilcher: September -
2001:
Verrat auf Leben und Tod -
2005:
Miss Marple: Ein Mord wird angekündigt -


"Bestien? Ich bitte Sie! Wir sind Briten!"

Siegmar Schneider für Peter Cushing in "Horror Express"

Jeannot



Beiträge: 2.110

14.07.2014 19:16
#2 RE: Virginia McKenna Zitat · antworten

Große Atlantik - Eleonore Noelle


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

«« Eric Portman
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor